PDF Expert - PDFs bearbeiten

PDF Expert - PDFs bearbeiten

von Readdle Inc.

  • Kategorie: Productivity
  • Erscheinungsdatum: 2015-11-12
  • Aktuelle Version: 2.4.3
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 39.21 MB
  • Entwickler: Readdle Inc.
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 10.11 oder neuer.
Bewertung: 4.5
4.5
Von 856 Bewertungen

Beschreibung

Apples “App des Jahres” 2015, zweiter Platz “PDF Expert stellt Adobe Acrobat in den Schatten” - Cult of Mac. PDF Expert ist ein schneller, stabiler und schöner PDF Editor. PDFs lesen, mit Anmerkungen versehen und bearbeiten wie nie zu vor! **PDFs bearbeiten*** PDF Expert ist die beste Art, PDF-Text, Bilder, Links und Gliederungen zu bearbeiten. Einen Tippfehler zu korrigieren, ein Logo in einem Vertrag zu ändern oder Ihren Lebenslauf zu aktualisieren dauert jetzt nur ein paar Sekunden. ** Schlank und schnell ** Ab dem ersten Dokument macht sich PDF Expert mit flüssigem Scrollen und einer schnellen Suche an die Arbeit. PDFs werden sofort geöffnet, egal ob es sich um kleine Mail-Anhänge oder 2000-seitige Berichte handelt. ** Stabil und schön ** Wenn es ans Bearbeiten eins Dokuments geht, sind alle Tools, die Sie dafür brauchen, nur einen Klick entfernt. PDF Expert ermöglicht Ihnen schnelle Anmerkungen, Sie können ganz einfach ein Formular ausfüllen und beim Zusammenführen von Dateien werden Sie Ihre Arbeit in Rekordzeit erledigen können. * Bearbeiten – PDF-Text bearbeiten, Bilder bearbeiten oder ersetzen, Links zum Text hinzufügen und Gliederungen bearbeiten – alles nahtlos und einfach. * Lesen – Ein preisgekrönter, blitzschneller Dokument-Viewer mit Tab-Ansicht, der Sie schneller als je zuvor mit mehreren Dateien arbeiten lässt. * Anmerkungen – Klassische Werkzeuge und einzigartige Innovationen ermöglichen Ihnen Hervorhebungen, Notizen und Kommentare mit nur einem Klick. * Zusammenführen – Kombinieren Sie mehrere Dokumente in einem PDF oder fügen Sie einzelne Seiten ein. * Konvertieren – Wandeln Sie ganz einfach die beliebtesten Text-Formate um: Word, Pages, Docs zu PDF.   ~ Pages oder Microsoft Word sollten für einen reibungslose Umwandlung auf Ihrem Mac installiert sein. * Unterschreiben – Erstellen Sie mehrere Unterschriften für jeden Anlass und setzen Sie sie mit einem Klick an der richtigen Stelle ein. * Ausfüllen – Ersparen Sie sich Ihren Drucker mit den intelligenten Tools für das Ausfüllen von Formularen, so dass Sie weniger Papier und Zeit verbrauchen. ** Stabiles File Sharing ** Sie wollen nicht abgeschieden vom Rest der Welt arbeiten – genau so wenig wie PDF Expert. Wenn es darum geht, Ihre Kunden, Kollegen und alle anderen mit Dokumenten zu versorgen, bietet PDF Expert erstklassigen Support für die systemweite Teilen-Funktion Ihres Macs. Wenn eine App mit PDFs umgehen kann, kann PDF Expert dafür sorgen, dass sie auch dort ankommen. Sie können sensible Dokumente auch mit einem Passwort versehen, bevor Sie sie verschicken. ** PDF auf Ihrem Mac, iPhone und iPad ** Arbeiten Sie mit Ihrem Mac, iPad und iPhone. Continuity und Handoff von Apple ermöglichen Ihnen den nahtlosen Übergang von Gerät zu Gerät, mitten in der Arbeit mit einem Dokument. PDF Expert ist für Sie da. Datenschutz: https://readdle.com/privacy Nutzungsbedingungen: https://readdle.com/terms Haben Sie Anregungen, Kommentare oder Probleme? Dann kontaktieren Sie uns bitte unter http://readdle.com/contact

Screenshots

Bewertungen

  • immer

    5
    Von Als alles Begann
    bestens zu gebrauchen!
  • PDF Bearbeitung

    4
    Von WolfBunzel
    Dieses App ist sein Geld wert für alle die mal schnell eine PDF bearbeiten wollen, sei es eine Adresse als Händler zu ändern, eine Unterschrift zu setzen, Formulare ausfüllen oder mit aktuellen Bildern das Dokument auffrischen, empfehlenswert und gehört zum notwendigem Standard!
  • Bisher sehr gut (besitze es ca. 4 Jahren)!

    5
    Von Unapiedra
    Für Entwickler/For Developer: Please integrate OCR like in Acrobat! Für alle: Nicht nur im privaten Bereich, sondern auch im universitären Bereich eignet sich dieses Programm fast immer, wenn zur Vorlesung die Präsentationsfolien der Vorlesung ausgehändigt werden. Wenn die PDFs unverschlüsselt sind (was sie oft sind), kann man die PDFs auch in vielen Bereichen editieren. Man kann Kommentare hinzufügen, Inhalte löschen, die Folien (PDF-Seiten) anders ordnen, einzelne Seiten löschen, mehrere Foliensätze (PDF-Dateien mit jeweils einer oder mehreren Seiten) zusammenfügen, Text markieren, durchstreichen u.s.w.. Z.B. privat oder beruflich können auch als PDF-Dateien gedruckte Webseiten von störenden Elementen wie Werbung gesäubert werden. Und die Modifikationen können mit der iOS-App leicht lokal synchronisiert werden. Unheimlich praktisch ist deshalb, dass man mit Apples Handoff (Readdle Sync genannt) man mit der iOS-App PDF Perfect synchronisieren kann, wodurch das gleiche Dokument mit Änderungen ohne zu Speichern auch auf dem iOS-Gerät mit allen Edits erscheint (und auch umgekehrt von iOS-App zur macOS-App). Gerade in den Vorlesungen ist oft das Problem, dass die/der Professor(in) die aktuellen Präsentationsfolien kurz vor der Vorlesung in die Uni-Vorlesungsverwaltungsseite hochlädt. Dann ist man als Zuhörer natürlich schon im oder auf dem Weg zum Vorlesungssaal, aber man hat dann noch Zeit die aktuelle Version per Uni-WLAN herunterzuladen, um während der Vorlesung hilfreiche Änderungen an den PDF-Folien vorzunehmen oder Dinge wie Kommentare hinzuzufügen. Super finde ich auch, dass die Daten nur lokal auf dem Gerät sind und man explizit auswählen kann, was über die iCloud-Server synchronisiert werden soll, also man alles lokal per WiFi/WLAN-Sync über das lokale Netzwerk synchronisieren kann, wobei iCloud-Backup deaktiviert sein sollte, um die Dateien lokal zu lssen. Wenn man dieses iCloud-Backup deaktiviert hat und das Backup nur lokal durchführt, dann bleiben die Daten der iOS-Geräte lokal auf dem iOS-Gerät und in dem lokalen Backup. Es gibt nämlich Gründe und/oder Vorgaben, die aus dem persönlichen Wunsch oder aus der Firma/dem Unternehmen/der Organisation oder ähnliches resultieren, weswegen man vermeiden muss, dass bestimmte Daten nicht unkontrolliert extern gelesen werden können. Handoff scheint nur über WLAN und Bluetooth zu funktionieren. Es muss zwar mit der entsprechenden gleichen Apple ID funktionieren, weshalb wohl Internet gebraucht wird, aber anscheinend ist dies nur zur Authentifizierung nötig, damit per Handoff die iOS-Geräte sich untereinander sicher verbinden können (z.B. in einem öffentlichen Netzwerk). Dies ist derzeitig leider nur eine Vermutung von mir, aber aus begründeten Erfahrungen nehme ich an, dass dies so ist. 100%ig sicher weiß ich dies leider nicht, weshalb ich bei Handoff darauf achten würde dies in vertrauenswürdigen Netzwerken zu nutzen (z.B. oft das WLAN Zuhause, falls nicht vertrauensunwürdige Teilnehmer im Netzwerk wie in großen WGs mit dabei sind). Evtl. kann Acrobat von Adobe besser mit CMYK-Farbgebung in Dokumenten umgehen. Adobes Produkt kann auch OCR bei Bildern in PDF durchführen, was sehr praktisch sein kann (siehe iOS App Readdle Scanner Pro). PDF Perfect kann dies jedoch leider noch nicht. Scanner Pro von der gleichen Firma kann dies, weshalb ich hoffe, dass dieses tolle Feature in einem Update hinzugefügt wird oder zumindest per InApp-Kauf verfügbar gemacht wird, wenn auf dem Mac mehr Arbeit nötig ist. Jedoch muss man bei Adobe Acrobat für mind. zwei Jahre ein monatlich laufendes Abonnement eingehen. Diese App hingegen ist in Relation zu Adobes Produkten schon in ca. einem halben Jahr abbezahlt (bei fixen Kosten). Natürlich könnte es theoretisch sein, dass man jedes Jahr eine neue Version kaufen müsste, aber dies scheint praktisch hier nicht der Fall zu sein (besitze es schon ca. 4 Jahre und per Updates wurden bereits kostenlos Features hinzugefügt). Es gab ohne Zusatzkosten auch schon ein großes Update mit vielen neuen Funktionen. In iOS waren dies schon mehrere große Updates abgesehen der kleinen Updates, die ab und zu schon kleine Features hinzufügten. Dort wurden auf berechtigte Weise für besonders viele zusätzliche Funktionen, die man nicht unbedingt braucht, einmalig als InApp-Kauf bereitgestellt (ja, ich habe sie gekauft, weil sie teilweise sehr praktisch sind für mich). Ich finde es Vermessen, dass dann ein paar sich deswegen beschweren und offenbar fordern, dass die Entwickler sich nur durch Luft und Liebe ernähren sollen. Ohne InApp-Kauf hatte die upgegradete App nicht weniger Funktionen, sondern sogar ein paar mehr. Verloren gingen überhaupt keine Features ohne erfolgtem InApp-Kauf und es kamen ein paar sogar hinzu. Klar, mit Adobes Abonnement erhält man auch Zugriff auf viele weitere tolle Apps/Programme, aber wenn man nur PDFs editieren können möchte, dann ist es vergleichbar wie mit Kanonen auf lästige Stechmücken zu schießen. Eine Fliegenklatsche ist in der Regel aber mehr als ausreichend. Und diese App hier ist bereits mehr als eine Fliegenklatsche. Daher empfehle ich PDF Perfect, da es oft seinen Zweck erfüllt! Acrobat ist in einem nicht unbedingt wichtigen Bereich besser. Nur die, die PDF professionell nutzen müssen (z.B. wegen CMYK) wissen dann, in was Acrobat besser ist und haben auch für andere Produkte von Adobe mit dieser Creative ID Zugang, wofür sie dann auch eine gute Verwendung haben. Wenn man jedoch nicht weiß, in was Acrobat besser sein sollte, für den erfüllt PDF Perfect sicherlich die meisten Wünsche!
  • Beste App für jegliche Art von PDF-Bearbeitung.

    5
    Von RentYourGrave
    Mehr als zum Titel muss man nicht hinzufügen :D
  • Teuer aber sehr gut

    5
    Von Jnblll
    etwas teuer, aber eindeutig sein Geld wert. Alles klappt einwandfrei, hab bis jetzt keine negativen Punkte die mich stören würden.
  • Tadellos

    5
    Von Yabu Bata
    Ich bin sehr zufrieden. Das, was ich machen muss, kann ich mit dem Programm einwandfrei erledigen. Leicht zu bedienen, übersichtlich - super!
  • PDF Expert

    5
    Von Ulf-Rainer
    Ein wirklich gutes Programm. Ulf
  • Kann bald Acrobat ersetzen

    4
    Von Oligoboli
    Sehr guter PDF-Editor der das Zeug hat, irgendwann mal meinen Acrobat zu ersetzen. Leider fehlen mir dazu noch ein paar grundlegende Funktionen, die hoffentlich noch implementiert werden.
  • Super!

    5
    Von Homilet
    Eine überaus praktische und zuverlässige App! Hält alles, was sie verspricht
  • Prioritäten sind nicht klar!

    3
    Von Greivel
    Moin, die App ist sehr gut! Ich benutze diese schon seit 2015. Bin eigentlich zufrieden, wenn da nicht diverse fehlende Funktionenen wären und leider eine etwas verschobene Prioritätenliste… Mit diesem Update kam die Funktion „Bilder und Fotos in PDF umwandeln“ — Wer zum Teufel, benötigt diese Funktion? Liebes Readdle Team, begradigt mal eure Prioritätenliste und bringt Funktionen die man benötigt, wie z.B. Formularfelder einfügen die später in anderen PDF Programmen ausfüllbar sind, eine Optical Character Recognition (OCR)-Funktion um gescannte PDFs maschinenlesbar zu machen. Das sind wichtige Funktionen die bestand hätten…

keyboard_arrow_up