Screen Time Parental Control

Screen Time Parental Control

von Screen Time Labs

  • Kategorie: Lifestyle
  • Erscheinungsdatum: 2015-12-15
  • Aktuelle Version: 3.49
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 48.83 MB
  • Entwickler: Screen Time Labs
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 9.0 oder neuer.
Bewertung: 3
3
Von 558 Bewertungen

Beschreibung

Durch die Fernüberwachung der Bildschirmzeit, die Kinder auf ihren Mobilgeräten verbringen, ist Screen Time eine iOS-App zur Kindersicherung, die Eltern darüber informiert, wie viel Zeit ihre Kinder mit Smart-Geräten verbringen und wann sie auf ihrem Gerät sind. Screen Time hilft Kindern, ein gesundes Limit zu verstehen ... und reduziert die allzu bekannten gerätebezogenen Diskussionen! Dies ist die Apple iOS-Kindersicherungs-App für das Elterngerät. Von ihr aus können Sie die Bildschirmzeit auf Apple iPhones, iPads und Geräten anderer Hersteller mit anderen Betriebssystemen überwachen. Unsere kostenlose Version ist für immer kostenlos. Dies erhalten Sie: • Überwachen Sie, wie viel Zeit Ihre Kinder mit ihren Smart-Geräten verbringen ... vom Komfort Ihres eigenen Smartphones aus. • Holen Sie sich einen „Familienzeitpakt“, um mit Ihren Kindern darüber zu sprechen, bevor (beide) zustimmen (großartige Möglichkeit, Ihren Kindern zu helfen). Wir haben auch eine Premium-Version der App, die aktiv Grenzen für die Bildschirmzeit Ihrer Kinder setzt. Sie erhalten alle kostenlosen Funktionen sowie einige wirklich nützliche Premium-Funktionen, wenn Sie abonnieren. Dazu gehören: • Legen Sie ein bestimmtes Tageslimit für Bildschirmzeit Ihres Kindes fest. • Pausieren Sie die Geräte Ihres Kindes auf Knopfdruck. • Blockieren Sie Apps zu bestimmten Tageszeiten. • Blockieren Sie alle Aktivitäten, wenn es Zeit ist, ins Bett zu gehen. • Schränken Sie Aktivitäten während der Schulzeit ein. • Erstellen Sie weitere Sperrzeiten basierend auf Ihren Bedürfnissen. • Erhalten Sie täglich eine Zusammenfassung dessen, was Ihre Kinder auf ihren Smart-Geräten gemacht haben. • Geben Sie Ihren Kindern Aufgaben, damit sie zusätzliche Bildschirmzeit verdienen können. • Mit unserem Monats-, Halbjahres- oder Jahresabonnement können Sie alle Ihre Kinder und alle ihre Geräte verwalten. Es ist alles ein Preis. • Sie können die Verwaltung nach Belieben mit anderen Eltern oder Großeltern teilen. Es gibt keine Beschränkungen. Alle Neukunden erhalten eine 14-tägige kostenlose Probezeit der Premium-Version. Es besteht keine Verpflichtung, zu Premium zu wechseln, und Sie müssen keine Zahlungsdetails angeben, bis Sie sich für Premium entschieden haben. Was Eltern kürzlich sagten: „Eine großartige App! Keine Streits mehr, die Kinder verwalten ihre eigene Zeit ... Perfekt!“ Elternteil aus den USA „Super App ... bin sehr glücklich ... Ich hätte sie viel früher installieren sollen, um mir eine Menge Ärger und Diskussionen zu ersparen.“ - Elternteil aus Deutschland „Ich liebe diese App, mein Sohn weniger ... alles wird kontrolliert, ohne in die Privatsphäre des Teenagers einzugreifen ... und der Kundenservice ist sehr sehr ansprechend ... Ich kann es nur wärmstens empfehlen!“ - Elternteil aus Frankreich Screen Time Premium ist zum obigen Preis erhältlich. Sie können über Ihr iTunes-Konto abonnieren und bezahlen. Ihr Abonnement wird automatisch verlängert, falls Sie nicht 24 Stunden vor dem Ende des aktuellen Zeitraums kündigen. Die automatische Verlängerung kann abgeschaltet werden, indem Sie nach dem Kauf in Ihre Kontoeinstellungen gehen. Wenn Sie ein Abonnement kaufen, wird der unbenutzte Teil Ihrer kostenlosen Probezeit verfallen. Unsere Datenschutzrichtlinien können hier eingesehen werden: https://screentimelabs.com/privacy/ und unsere Nutzungsbedingungen können hier eingesehen werden: https://screentimelabs.com/terms/

Screenshots

Bewertungen

  • Tolle App- etwas ist aber noch zu verbessern...

    5
    Von Paperart-Manufaktur
    Prinzipiell bin ich total begeistert von dieser App, das einzige was stört ist- dass man jedes Mal seine Apps die man individuell in Ordner gespeichert hat- neu ordnen muss, dass nervt!!!
  • Super App

    5
    Von salimgudat
    Prima App, endlich keine Diskussionen mehr, kein kontrollieren und Hany einsammeln mehr. Leicht zu bedienen und ein toller Service.
  • Wäre super, wenn es funktionieren würde

    2
    Von sri.maschbau
    Der Funktionsumfang ist super, Zeitlimits und Individuelle Zeitpläne, sofort Ein/Aus, Aufgaben mit Belohnung mit Zusatzzeit, diverse Kontrollfunktionen. Bedienung einfach und intuitiv. Leider stürzt die App ständig ab (Screentime funktioniert nicht ordnungsgemäß) sodass alle Einschränkungen/Kontrollen unwirksam werden. Außerdem kann das Kind die App durch wegwischen stoppen. :( Schade-hatte mich anfänglich gefreut.
  • Klasse

    5
    Von Nessi71
    Ich nutze die App seit etwa 1 Jahr, da Zeitabsprachen mit meinem Kind nicht funktionieren. Die App funktioniert meistens gut und wenn mal nicht, kümmert sich der Support nahezu umgehend und intensiv mit dem Problem (treten schon mal handyspezifisch auf). Bisher konnten alle Probleme gelöst werden. Mein Kind hasst die App, weil es sie nicht ohne weiteres umgehen kann und schon gar nicht, ohne das ich es mitbekomme 😉. Noch 5 Min. Diskussionen sind damit endgültig erledigt 😉👍.
  • Premium Version läuft nicht

    2
    Von Natascha2019
    Habe soeben die Premium Version abonniert. Leider sind weiterhin alle Funktionen blockiert bzw. nicht wählbar. Ich kann nicht erkennen, was zu tun ist. Das ist sehr ärgerlich.
  • Kinder APP noch nicht erwachsen

    2
    Von Orakel3000
    1.Installation: Nach der Installation auf beiden Geräten, musste ich es auf dem Kindergerät dreimal neu installieren bis sie sich gepaired haben. 2.Unboxing: Die Oberfläche ist, bis auf ein paar Kleinigkeiten, intuitiv und nicht unansprechend. An sich kann man die aktive Benutzerzeit des Kindergerätes einstellen und man hat live Zugriff. Zudem gibt es ein Protokoll das die letzten 50 benutzten Apps anzeigen soll, was aber nicht funktioniert. Fazit: Die Frage ist ob die eingestellten Zeiten ohne Internetzugang auch umgesetzt werden, glaube nicht da es über eine Cloud/Server läuft. Das ganze wird über ein VPN gelöst. Das große Problem ist, dass die "Sperrung" 90% der Apps des gesperrten Gerätes nicht sichtbar macht. 100% hätte Sinn ergeben aber nicht wahllos Apps "Zugriff" erlauben, einstellen welche Apps man zulassen möchte und welche nicht geht natürlich nicht. Nach der Entsperrung Würfeln sich alle Apps wahllos zusammen, keine Ordner mehr, selbst das Dashboard ist leer😳🙈 und auch ohne erkennbare Logik. Der angepriesene Layout Fixer, den man sich zusätzlich installieren muss dass die Apps wieder da sind wo sie waren, ist nicht existent. Dabei ist das ja das Wichtigste bei einem Laien-Benutzer. Sinnvoll und übersichtlich für das Kind sortierte Apps und die das Kind nicht benutzen soll (das sind auch fast die 10% die trotz Sperrung benutzbar sind z.B. Systemsteuerung) in eigenen Ordnern auf der dritten Seite also gut versteckt - futsch🙉👍🏻🤓. Internetfilter wird vermisst und was soll die Schulzeit ist dann der Taschenrechner benutzbar? hat sich mir nicht erschlossen. Wäre aber auch ein gutes Tool Schulapps frei zu schalten. Benutzt selbst mal Eure App oder macht Eure Hausaufgaben aber irgendwie habt ihr das Hauptziel verfehlt: Benutzung des Gerätes. Ist fast wie ein Diebstahlsicheres Auto was nicht fahren kann.
  • Funktioniert nur eingeschränkt!

    1
    Von klammwald
    Nicht brauchbar! Verzögerungen, Unübersichtlichkeit & Fehler. Bin völlig genervt gewesen. Der Abo-Preis ist hierfür ne Schweinerei!
  • Nur im Premiumaccount sinnvoll

    2
    Von S.Köln
    Im kostenlosen Zugang hat man keine Möglichkeiten das Handyverhalten zu steuern. Im ersten Monat sind alle Einstellungen kostenfrei und danach geht nichts mehr.
  • Blöd

    1
    Von Chris69B
    Ich würde es nicht weiter empfehlen, weil es dir wenn du Zeit hast dann nimmt es dir einfach so deine Apps weg.😔
  • Zumindest auf Apple ist es nicht brauchbar

    1
    Von fundivermike
    Leider läuft die teure Vollversicherung auf IOS nicht wirklich. Da sich das Gerät meines Sohnes wegen der App ständig sperrte musste ich die App löschen. Kein Entgegenkommen vom Support. Ich kann nur abraten !

keyboard_arrow_up