Eigene Rezepte

Eigene Rezepte

von Heiko Lenhof

  • Kategorie: Food & Drink
  • Erscheinungsdatum: 2016-01-22
  • Aktuelle Version: 3.7
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 54.26 MB
  • Entwickler: Heiko Lenhof
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 10.3 oder neuer.
Bewertung: 4.5
4.5
Von 637 Bewertungen

Beschreibung

Mit Eigene Rezepte ist es kinderleicht, all deine Lieblingsrezepte zu speichern und zu verwalten. Gib sie direkt am iPhone oder iPad ein oder lade Bilder und PDFs hoch. Über den Safari-Browser kannst du auch ganz einfach Rezepte von Seiten wie chefkoch.de oder lecker.de als PDF importieren. Das Design unserer App ist auf maximale Bedienbarkeit ausgelegt. Du kannst beispielsweise Rezepte in Kategorien sortieren und diese Kategorien mit Bildern und Text anpassen. Der Rezept-Assistent macht es noch einfacher Rezept schnell anzulegen. Keine Lust, dein Lieblingsessen lang zu suchen? Kein Problem nutze einfach Etiketten, um bestimmte Rezepte auf den ersten Blick erkennbar zu machen. Alternativ gibt‘s die praktische Suchfunktion. Über die Volltextsuche kannst du auch Begriffe oder Zutaten in den Rezepten direkt finden. Außerdem kannst du PDFs und Bilder mit durchsuchbaren Notizen versehen. Clever – oder? Möchtest du deine Geheimtipps mit anderen teilen? Dann versende deine Rezepte einfach per E-Mail, iMessages, AirDrop oder WhatsApp. Wenn der Empfänger ebenfalls Eigene Rezepte nutzt, kann er sie direkt importieren. Übrigens: Selbst beim Einkaufen hilft dir Eigene Rezepte. Der integrierte Einkaufszettel kann schnell mit Zutaten aus den Rezepten befüllt und über die App geteilt werden. Alle Funktionen im Überblick: • Modernes Design • Einfache Handhabung • Rezept-Assistent • Autovervollständigung für Zutaten bei der Erstellung von Rezepten • Übersichtliche Benutzeroberfläche • Alle Funktionen ohne Account nutzbar • Keine In-App Käufe • Funktioniert vollständig offline • iCloud Unterstützung für die Nutzung auf mehreren Geräten • Einfache Verwaltung von Rezepten mit Hilfe von Kategorien und Etiketten • Volltextsuche für die Inhalte deiner Rezepte • Vollbildansicht für Rezeptbilder, Zutaten und den Zubereitungstext • Bestimme selbst wie viele Kategorien du brauchst und gestalte sie individuell in deinen Lieblingsfarben und Bildern • Zu jedem Rezept kannst du beliebig viele Bilder hinzufügen (iPhone max. 5 Bilder) • Export deiner Rezepte als PDF • Druck deiner Rezepte über AirPrint • Du kannst deine eigenen Rezepte anlegen, aber auch Bilder und PDFs verwenden. • Selbst angelegte Rezepte können beliebig skaliert werden, d.h. du kannst ein Rezept schnell auch in größeren/kleiner Mengen zubereiten. • Beim anlegen neuer Rezepte kannst du die Diktierfunktion nutzen. • Willst du ein Rezept nachträglich ändern, so geht das natürlich auch. • Zu deinen Rezepten kannst du dir Notizen machen. • Eine Einkaufsliste ist auch gleich mit dabei, du kannst die Zutaten direkt aus einem Rezepte übernehmen oder sie manuell eingeben. (nur iPad) • Die Einkaufsliste kann einfach per Email usw. geteilt werden. (nur iPad) • Die Rezepte können per Email, Whatsapp und iMessages geteilt werden. • Ein über Email oder AirDrop empfangenes Rezept kann direkt in deine Sammlung übernommen werden.

Screenshots

Bewertungen

  • Schade, ich habe mehr erwartet.

    3
    Von Zwergpiratin
    Laut der Beschreibung habe ich angenommen, dass dies DIE App sein könnte, mit der ich endlich meine ganzen Rezept-Screenshots sortiert bekomme. Leider ist die versprochene Funktion, Fotos zu taggen, nicht vorhanden (zumindest habe ich sie auf der iPhone-Version nicht gefunden). Was allerdings noch viel nerviger ist: man kann die Fotos und deren Reihenfolge im Rezept nicht nachträglich ändern, keine Fotos löschen oder welche hinzufügen. Wenn man etwas ändern möchte, muss das ganze Rezept gelöscht und neu angelegt werden. Und es passiert oft, dass etwas mit den Fotos nicht stimmt, weil die Vorschau beim Auswählen nur sehr klein ist und sowohl in der Vorschau als auch in der „Sortieransicht“ auch nicht das ganze Foto angezeigt wird, sondern nur die Mitte. Da der Rezepttitel ja meistens oben steht, ist das schon doof. Schön wäre es, das Bild an jeder Stelle in Originalgröße anschauen zu können. PDFs habe ich noch nicht ausprobiert, aber da könnte ich mir vorstellen, dass es ähnliche Probleme wie bei den Fotos gibt. Insgesamt finde ich auch die Bedienung der App etwas umständlich. Man muss ganz oben auf Menü drücken, welches dann ganz unten erscheint. Der Zurück-Pfeil ist oben, der Schließen-Button ganz unten. Das ist nicht sehr ergonomisch und benutzerfreundlich. Was mir noch aufgefallen ist: an manchen Stellen fehlen „nur-1-Schritt-zurück-Buttons“, z. B. in der Hilfe, wo man nach dem Lesen eines Artikels sofort komplett auf die Info-Seite zurückgeworfen wird. An anderer Stelle fehlt die Möglichkeit, sofort wieder auf die Übersicht zu kommen, z. B. wenn man sich in der Rezeptansicht befindet. Von daher kann ich nur drei Sterne vergeben. Die Idee ist gut, an der Umsetzung hapert es leider.
  • Potential zu 5 Sterne

    3
    Von Alufe
    Eigentlich eine tolle App. Jedoch stört mich extrem, dass man nicht automatisch über iCloud synchronisieren kann. Wäre schön wenn es kommt, dann gibt es auch 5 Sterne. Zumindest bietet es optional an, dass der User Entscheiden kann ob er automatisch abgleichen möchte oder nicht. Diese manuelle Geschichte ist keine gute Lösung
  • Schlecht

    1
    Von Rainer31
    Leider ein Fehlkauf !!! Bedienung grausam !!
  • Einfach simpel

    5
    Von bäcker1989
    Also diese App funktioniert total simpel manche Rezepte kann man gleich aus dem Internet in die App kopieren...lässt sich einfach und easy bedienen...
  • Keine bessere!

    5
    Von BelloBär27
    Noch keine App gefunden die besser wäre. Super netter Support.
  • Kein Sync

    1
    Von Harald Link
    Ohne iCloud-Sync leider nicht auf der Höhe der Zeit und zumindest für mich daher weitgehend nutzlos.
  • Taugt nichts !

    1
    Von Asce 1001
    Habe es gekauft und gelöscht ! Gibt es bessere die nichts kosten !
  • Keinen Speiseplan

    3
    Von Deveron96
    Mir fehlt die Option einen Speiseplan zu erstellen. Am besten mit min 5 Mahlzeiten. Für eine Familie wäre es natürlich super wenn jeder den Plan bearbeiten kann von seinem eigenen Gerät mit eigenen Rezepten die man dann bei Bedarf auch in seine eigenen importieren kann. :) Super finde ich die Unterteilung in Kategorien und das hinzufügen von Etiketten.
  • super Rezepte-App

    5
    Von Trüffi
    Ein digitales Kochbuch, auf das man von mehreren Geräten zugreifen kann! Rezepte können u.a. als PDF hinzugefügt werden und die manuelle Eingabe ist auch super schnell und super easy! Wenn man möchte, kann man auch Bilder hinzufügen. Alles in allem bin ich zu 100% zufrieden und kann sie nur weiterempfehlen!
  • Perfekte Rezept App

    5
    Von Pipi130170
    Ich bin absolut begeistert von dieser tollen App! Sie ist sehr übersichtlich und alles funktioniert sehr einfach. Es fehlt an keiner einzigen Funktion, und zusätzlich zu der Rezept-Such-Funktion gibt es auch eine Volltext-Suche, so das man seine gespeicherten Rezepte auch nach einzelnen, oder mehreren Zutaten durchsuchen kann ohne das diese im Rezepttitel auftauchen. Vielen lieben Dank für diese wie ich finde perfekte App!!!

keyboard_arrow_up