Homebridge für RaspberryPi

Homebridge für RaspberryPi

von Niklas von Weihe

  • Kategorie: Utilities
  • Erscheinungsdatum: 2016-09-22
  • Aktuelle Version: 3.0.6
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 70.26 MB
  • Entwickler: Niklas von Weihe
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 10.0 oder neuer.
Bewertung: 4
4
Von 741 Bewertungen

Beschreibung

Endlich ist sie hier und einzigartig im ganzen AppStore – die Homebridge App! Mit Homebridge kannst du dein gesamtes Zuhause einfach und günstig in ein futuristisches Smart Home verwandeln. Alles wird von dir dabei zentral über dein iPhone / iPad kontrolliert, während Homebridge als eine Brücke zwischen Apple’s HomeKit und deinen Geräten fungiert, wie z.B. deinem TV, Licht, Spielekonsole, Jalousie / Rollladen und viel mehr. Alles was du brauchst ist ein kleiner und günstiger Computer namens „RaspberryPi“ – keine Sorge, diese App begleitet dich mit unterstützten Projekten und Software, welche du bequem über die Homebridge App per Knopfdruck installieren lassen kannst. Du benötigst somit keine tiefen PC-Kenntnisse. Mit Homebridge kannst du: - Deinen brandneuen RaspberryPi (1, 2, 3 und Zero) mit unserer vorkonfigurierten Version vom Open-Source Betriebssystem / Installer „NOOBS“ zum Leben erwecken. - Mit nur einem einzigen Knopfdruck in der App, alle relevante Software automatische installieren lassen. - Deinen Pi automatisch konfigurieren für z.B. WLAN, etc. - Fantastische Plug-Ins von unserem eigenen Software-Kiosk aus installieren Kontrollier. Deinen. Pi. • RaspberryPi neustarten • Homebridge neustarten • Update alle wichtigen Komponenten (OS, Node, NPM, Homebridge, Plugins, etc.) • Kinderleicht deine WLAN-Netzwerke managen • Alle Homebridge-PlugIns (NPM) auf einem Blick • Alle Homebridge Error- und Systemlogs einsehen • Debug-Mode: Homebridge läuft mal nicht so wie gewünscht, auch nach einem Durchlauf unserer geliebten Auto-Reparatur? Dann starte Homebridge einfach im Debugger um schnell und einfach den Fehler zu finden! • Netzwerkscanner um alle Geräte schnell und einfach zu finden • Mache Backups deiner Einstellungen und Konfigurationen • Fallback: Wenn du möchten, musst du nicht auf ein SSH-Terminal verzichten – Homebridge bringt sogar ein Terminal mit. Bekannt durch: • SmartApfel.de - Tipps rund um Apple HomeKit (Blog) • HomeAndSmart Easy Setup plugins Vorweg, du kannst mit der App jedes verfügbares NPM Plugin hinzufügen und über eine grafischen und einfach zu benutzenden Oberfläche konfigurieren. Um dir das Setup aber noch einfacher zu machen als es bereits ist, haben wir für die wichtigsten Plugins spezielle und geführte Konfigurationsseiten gestaltet, für z.B.: • Fritz! • WeMo • Wake on LAN • Domoticz • HarmonyHub • HomeAssistant • HomeMatic • Hue • LiFx • People (WLAN Geräte Trigger) • Relay • Remote Outlet • Sonos • Synology • Telldus • Tradfri Infos für die erfahrenen Nutzer: Jedes Mitglied unseres Teams liebt den RaspberryPi in alle Varianten. Allerdings kann es manchmal auch anstrengend und frustrierend sein die ganze Software aufzusetzen und zu kontrollieren sowie aufzupassen, bis alles läuft – deshalb haben wir diese Apps auch für Fortgeschrittene Pi-Liebhaber kreiert! Was wir für dich tun: - Setzte deinen neuen Pi auf oder verbinde die App mit einem bereits fertig konfigurierten Pi - Lass Homebridge inkl. Service, Konfiguration und plugins verfügbar durch NPM - Editiere das config.json graphisch, einfach von der App aus ohne irgendein SSH-Terminal, etc. auch für noch nicht unterstützte PlugIns und Plattformen. - Behalte alles im Blick. Den Status vom Pi sowie des Homebridge-Services, Homebridge-Pin, Homebridge-Logs, etc. kannst du alles bequem von der App auf einem Blick einsehen und somit sofort durch die App reagieren, sollte etwas Mal nicht rund laufen. Homebridge auf dem Mac Es gibt aktuell User, welche diese App mit einem Homebridge Server verwenden, der auf einem Mac läuft. Dennoch empfehlen wir stark, die App nur mit einem RaspberryPi (1, 2, 3 und Zero) zu verwenden und supporten daher keinen Homebridge Server, der auf anderen Geräten läuft, wie z.B. dem Mac. Wir brauchen deine Hilfe! Hast du ein cooles Homebridge-Pi Projekt oder ein tolles Homebrdge-Plugin gesehen, welches wir für ein einfaches Setup in unsere App implementieren sollten? Schreibe uns einfach an: support@nvw-dev.com

Screenshots

Bewertungen

  • Miese Doku, kein Support

    1
    Von [cake81]
    Leider schafft es die App nicht die arrogante Ignoranz von Softwareentwicklern zu überwinden. Man entwickelt auch in 2018 weitestgehend für seine eigene Peergroup.
  • Das fängt ja gut an! Link zum BS funktioniert nicht

    1
    Von MSTeuto
    Der Link um das Betriebssystem für den Pi herunterzuladen funktioniert nicht! Ganz schlechter Start für die App
  • Nur Abstürze - Verbindung nur sporadisch möglich

    1
    Von ChrisLeo81
    Installation war top. Danach war der Pi nur noch sporadisch zu erreichen. Die HomeKit-Verbindung hat 30Sekunden gehalten! Danach hat Identitätserneuerung, Autorepair usw. nicht weitergeholfen. Debugging hat keinen Hinweis geliefert. Habe ein zweite iPhone getestet und unterschiedliche Netzwerkkonstellationen. Habe die Homebridge zwei mal aufgesetzt auf einen neuen 3B. Nebenbei: 1. Das WLAN Passwort wird im Klartext in der App dargestellt. 2. Wenn man ernsthaft ein Gerät einbinden will, kommt man an der Konfig-Datei nicht vorbei. Dann muss man sich eh in die Materie einlesen. Die Bearbeitung der Konfig-Datei ist mehr als gruselig. 3. Der gesamte Komfort zu Beginn wird relativ schnell vergessen, sobald man ernsthaft damit arbeiten möchte - für den normalen User nicht zu machen. 4. Die Hilfe reicht einfach nicht aus. Und eine Kotakt zum Entwickler konnte ich nicht finden. 5. Der Download der Noobs.zip ist auch nicht optimal gelöst. Ich lade das Image (1,3 GB) auf mein Handy, um es dann irgendwie auf meinem PC zu übertragen. Wie wäre es mit einem Shortlink, den man auf dem PC/ MAC eingeben kann? Fazit: Viel Zeit für nichts verschwendet.
  • Homebridge im sec Takt deaktiviert

    1
    Von Zeronix
    Auf meinem Rpi Zero W stürzt Home Bridge im Sec. ab. Kommt nicht mal dazu es in HomeKit einzubinden. In der App kann man es auch leider nicht nachvollziehen. Schade
  • Ich kann die App nicht empfehlen

    1
    Von PST65760
    Erstens fehlt eine Schritt für Schritt Anleitung, wenn man sich z.B.eine Hombridge für Homematic einrichten will. Als Beispiel zu nennen sei der allerwichtigste Schritt, wie man einen SSH User mit Smudo Rechten einrichtet und ssh aktiviert.Plugins werden mal als installiert angezeigt, dann sind sie plötzlich wieder weg. Letztendlich kann der User nur erahnen, was diese App macht bzw. nicht macht! Das Geld ist zum Fenster herausgeschmissen.
  • Leider nicht für Pi 3+ B

    3
    Von tfluege
    Habe mir die App geholt, weil ich das erstemal mit Raspberry zu tun hatte! Leider scheint die App mit dem neuen you nicht zurecht zukommen! Fängt schon bei der Betriebssysteminstallation an, noobs zu alt! Habe dann Os von Hand aufgespielt und Bridge auch! Ist dann gelaufen, sobald ich dann aber mit der App (laufender Server) verbinde bricht Homebridge immer wieder ab! Schade finde die App im Grunde gut!
  • Siri-Shortcut, 3D-Touch u. Widget fehlen leider

    3
    Von PGKausER
    Leider gibt es keine Siri-Shortcuts zum Neustart der Homebridge. Das wäre perfekt. Auch über 3D-Touch oder Widget ist es nicht möglich, weil die nicht vorhanden sind. Unter dem Punkt "Update Center" ist nicht genau ersichtlich, ob die angezeigte Version die aktuelle oder die verfügbare ist. Beides und eindeutig wäre schön. Es wäre auch gut zu wissen, warum man Node nicht updaten soll. Eine Erklärung wäre ebenfalls gut.
  • Fritz und People funktioniert einfach nicht!

    1
    Von cubeibook
    Die Standard Konfiguration funktioniert zwar, aber die People Plattform und auch die Fritz Plattform werden in der Konfigurationsdatei irgendwie falsch versorgt! So funktionieren die Sachen jedenfalls nicht! Sehr, sehr Schade. Ich werde die App wohl wieder zurückgeben!
  • Ziemlich nutzlos

    1
    Von depperter Spitzname
    Die App ist aus meiner Sicht relativ nutzlos und deshalb auch extrem überteuert. Die meisten Funktionen funktionieren einfach nicht und selbst die Statusanzeigen sind fehlerhaft. Die automatische Installation von Homebridge ging nicht, hab es also manuell installiert. Plugin Installation funktioniert nur manchmal. Neustart der Homebridge funktioniert nicht. Homebridge wird als aktiv angezeigt obwohl es nicht der Fall ist.
  • Da kann man wohl noch was machen..

    2
    Von XZW3RGX
    Die Installation von Homebridge über die App war einfach und lief reibungslos. Aber danach läuft auch nichts mehr wie es soll. Der Pi lässt sich ewig nicht in HomeKit finden, zeigt aber trotzdem an, dass er „bereit“ ist. Andauernd bricht die Verbindung ab und danach läuft Homebridge auch nicht mehr, man muss immer erst wieder auf ‚Auto-repair‘ klicken bis es wieder funktioniert. Plugins werden zwar installiert, aber durch die Konfiguration wird man nicht bei der Installation geleitet, da muss man dann alles selbst über die Konsole machen und alle Informationen die man bei der normalen Installation erhält bekommt man nicht zu Gesicht. Keines falls ihre 7,99€ wert.. wenn ich könnte würd ich sie „zurückgeben“, dass was die App in schlecht kann, kann ich auf dem PC kostenlos in gut machen. Zudem ist die App auch noch voller Schreibfehler.

keyboard_arrow_up