Mimo: Programmieren lernen

Mimo: Programmieren lernen

von Mimohello GmbH

  • Kategorie: Education
  • Erscheinungsdatum: 2016-08-22
  • Aktuelle Version: 3.0.6
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 142.09 MB
  • Entwickler: Mimohello GmbH
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 9.0 oder neuer.
Bewertung: 4
4
Von 1,058 Bewertungen

Beschreibung

Schließe dich mehr als 2 Millionen Nutzerinnen und Nutzern an: lerne zu programmieren, Apps/Spiele/Websites zu bauen, dein Leben zu automatisieren und vieles mehr – egal wie viel Erfahrung oder Zeit du hast! Mimo stellt dir einen personalisiertes Lernpfad von effektiven und unterhaltsamen Übungen, Projekten und Herausforderungen zusammen, die perfekt in deinen Tag passen und dich motiviert halten. • "So kannst du Programmieren lernen in deinen Alltag einbringen, wann immer du ein paar ruhige Minuten hast." - TechCrunch • "Die Unterrichtseinheiten der App sind kurz, sodass du Programmieren leicht in deinen vollgepackten Tag einbauen kannst." - The New York Times Mit Mimo lernst du Fähigkeiten wie: • Programmieren verstehen • Apps entwickeln • Spiele entwickeln • Websites bauen • Ethisches hacken • Aufgaben automatisieren und mehr. Außerdem lernst du Programmiersprachen wie: Swift, Python, HTML, CSS, JavaScript, Kotlin, SQL, PHP, Java, C#, C++, Ruby, Git, Kommandozeile und mehr. Mimo ist der beste und personalisierteste Weg alles rund um das Programmieren zu lernen. Während du lernst kannst du deinen Fortschritt im Überblick behalten, Abzeichen sammeln und Teil einer Community von mehr als 2 Millionen weltweiten Nutzern werden. --- Standandmäßig stehen dir ca. 15 Minuten jedes Tracks kostenlos zur Verfügung. Danach kannst du fortfahren, indem du Mimo Premium abonnierst, ein Abonnement das dir unbegrenzten Zugang zu deinem Lernpfad sowie allen Tracks und anderen Inhalten. Mimo Premium kostet 9,99 USD/Monat oder 29,99 USD/Jahr (angegeben in US-Dollar, Preise in Ländern außerhalb der Vereinigten Staaten können variieren). Bei Bestätigung des Kaufs wird der jeweilige Betrag über dein iTunes-Konto abgerechnet und dein Abonnement wird 24 Stunden vor Ende der aktuellen Periode automatisch erneuert. Jeder ungenutzte Teil eines Probeabonnements, falls angeboten, wird Wenn du Mimo Premium abbestellen oder die automatische Verlängerung ausschalten möchtest, kannst du dies nach dem Kauf in den Kontoeinstellungen deines App Store Kontos oder in deinen iTunes-Einstellungen erledigen. Unsere Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen findest du unter https://getmimo.com/terms. Solltest du Fragen haben, melde dich gerne unter support@getmimo.com bei uns.

Screenshots

Bewertungen

  • Wo kann man bitte die Sprachen einstellen?

    5
    Von Tropsele
    Ich finde einfach die Option nicht... Falls es diese nicht gibt bitte hinzufügen! Danke dafür ! 5 Sterne dafür!
  • Langsam aber sicher

    4
    Von Tudeldoo
    Ich persönlich finde die app sehr gut. Auch wenn ich bis jetzt nur die Einleitungen der jeweiligen Kurse gemacht habe bin ich von ihr überzeugt. Die app führ einen langsam an die komplexeren aufgaben heran und ist führ erfahrenere Programmierer am Anfang eher eine Auffrischung des Wissens als eine langweilige Qual. Außerdem ist die Premium Version im Jahresabo nicht teuer und lohnt sich sehr.
  • Great stuff up in here!

    5
    Von DITCH_BITCH
    I want to learn how to create a own website! I <3 Mimo 😋
  • Gute Idee aber

    1
    Von 19Flo95
    Durch den Abo zwang uninteressant, bzw könnte wenigstens ein Kurs bzw 4-5 Kapitel kostenfrei zugänglich sein damit man animiert wird doch zu kaufen
  • Angebot war nur zum locken

    3
    Von FreKai
    Hallo zusammen, ich habe die App seit drei Tagen und bin grundsätzlich zufrieden. Man bekommt schnell ein erstes feines Gespür für Programmierung. Mit dem Rahmen bin aber aber nicht einverstanden: Das versprochene 24h Angebot von 2,5€ im Monat wurde bei der eigentlichen Rechnungsstellung dann aber mal gleich auf 29,99€ angezogen. Mmh, super schade, und mach natürlich erstmal einen komischen Eindruck. Finde ich zu viel ins Blaue investiert, nachdem man erst ein Kapitel von etwa 5 Minuten absolvier hat. Viele Grüße!
  • Nur Abbomodell möglich

    2
    Von Tom😄
    Die App eignet sich gut um in die ausgewählten Themen einen Einblick zu bekommen (für Anfänger). Leider kann man sich die Kurse hierfür nicht einmalig kaufen, sondern muss ein Abbo abschließen. Meiner Meinung nach ist das das falsche Bezahlmodell für eine App die auf einzelnen Kursen aufgebaut ist. Ein Einmalkauf (wenn auch etwas teurer) wäre meiner Meinung nach eine sinnvolle Lösung.
  • Super App!

    5
    Von Torben_1404
    Super App! Leider nicht auf deutsch und dadurch schwer zu verstehen... hoffe das ein Update folgt
  • Apple sollte eingreifen

    2
    Von Key0512
    Man kann es kostenlos laden, muss seine E-Mail Adresse angeben. Macht die wirklich mickrige einfache erste Lektion und wir sofort zu einem mehr als überhöhten Preis zur Kasse gebeten. Das ist eine Abzock- Methode. Entweder man kommuniziert direkt den richtigen Preis in AppStore oder bietet zumindest etwas mehr Content zur Verfügung. 100€ im Jahr. Was für ein Schwachsinn. Es aber kostenlos in den AppStore zu stellen nur um Downloads zu generieren und dann quasi einfach nichts anzubieten ist eine unlautere Methode. Nichtsdestotrotz scheint es gut gemacht zu sein.
  • Verspricht viel, technische Probleme

    3
    Von Influous
    Ich habe die App nun fast 1 Jahr getestet. Mit der Zeit kamen weitere Kurse hinzu, was ich als angenehm empfand. So kann man seinen Horizont erweitern. Hier liegt allerdings auch das Problem von Mimo: Die Kurse kratzen allesamt an der Oberfläche. Falls man sich für ein Thema interessiert, erhält man nach Ende des Kurses keine fortführenden Informationen, mit denen man weiterlernen könnte. Sicher mag die App für Anfänger konzipiert sein, die Konzepte sind in vielen Programmiersprachen jedoch ähnlich und lassen viele Inhalte der einzelnen Kurse redundant wirken. Es werden neben den Kursen praktische Projekte angeboten. Die finde ich herzlos umgesetzt. Man kann bspw. eine App entwicklen (an einem PC/ Laptop). Die Realität sieht so aus, dass die App aus einem Knopf besteht, der Zufallszahlen generiert. Hier gibt es spannendere Umsetzungen, z. B. das kostenlose Playgrounds von Apple oder einen vernünftigen Kurs auf einer externen Lernplattform. Leider musste ich feststellen, dass sämtlicher Fortschritt, den ich in einem Jahr gelernt habe, verschwunden war (nach dem erneuten Abrufen aller Kurse erscheint der jeweilige Fortschritt wieder). Das Anmelden auf anderen Geräten ist auch eine Herausforderung für sich. So wird mein Abo z. B. auf meinem iPad nicht erkannt und mein Account als neuer Account behandelt. Alles in allem finde ich, dass die Preise für die gebotene Leistung zu hoch sind. Ich glaube nicht, dass ich mein Abo verlängern werde.
  • Extreme Performance Schwierigkeiten

    2
    Von Wasability
    An sich eine gute App. Aber auf dem iPhone 6 stürzt sie immer wieder ab. Mittlerweile ist das so schlimm, dass man die App gar nicht mehr öffnen kann. Ärgerlich wenn man schon für ein Jahr im Voraus gezahlt hat.

keyboard_arrow_up