Carbon – Schwarz Weiß Filter

Carbon – Schwarz Weiß Filter

von Livintis W.L.L.

  • Kategorie: Photo & Video
  • Erscheinungsdatum: 2016-09-23
  • Aktuelle Version: 8.7
  • Adult Rating: 12+
  • Dateigröße: 92.03 MB
  • Entwickler: Livintis W.L.L.
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 9.0 oder neuer.
Bewertung: 4.5
4.5
Von 471 Bewertungen

Beschreibung

"Wenn man Menschen in Farbe fotografiert, fotografiert man ihre Kleider. Wenn man Menschen in Schwarz und Weiß fotografiert, fotografiert man ihre Seelen." - Anonymous Carbon ist die ultimative Schwarzweißfotografie App. Unsere atemberaubenden Monochrom-Filter werden Ihre Arbeit auf die nächste Ebene zu nehmen. Carbon wurde von einer Gruppe von professionellen Fotografen entwickelt. Die erstaunlichen Schwarz-Weiß-Filter ermöglichen es Ihnen, atemberaubende Ergebnisse zu erzielen. Jetzt herunterladen! Thank you to the following individuals who have graciously allowed use of their photos in Carbon: The Various Photographers of Unsplash Samuel Burris Daniel Brooks De Westelinck Photography

Screenshots

Bewertungen

  • habe deutlich mehr erwartet an s/w Filtern und Möglichkeiten

    1
    Von Der Bitfluesterer
    habe deutlich mehr erwartet an s/w Filtern und Möglichkeiten. Für diverse Beispielbilder wie das Porträt mit dunklem/schwarzem Hintergrund lassen sich mit den Filtern nicht erzeugen. Habe das gesamte Filterpaket erworben, daß ja nun wirklich nicht günstig hier ist. Bin wirklich enttäuscht. Was man hier so machen kann, lässt sich mit wirklich diversen anderen, weitaus günstigeren Fotobearbeitungs Apps locker ebenso umsetzen. Diese Ausgabe hätte ich mir sparen sollen. Schade! Wirklich schade!
  • Ganz hübsch...

    1
    Von Pit the Bull
    ...aber mehr auch nicht! Bei dem ersten Kauf nicht aufgepasst, bums für 26€ das ganze Filterpaket gekauft! Selber schuld, gut programmiert! Sehr teuer das Ganze, völlig übertrieben, für das Geld bekommt man zu wenig! Dann wollte ich die App noch auf mein ipad laden, kein Landscape Modus und ich soll alles nochmal kaufen! Finger weg!
  • „Enlight“ ist besser...

    1
    Von BenSchie
    „ENLIGHT“ ist innovativer, umfangreicher in den Bearbeitungsmöglichkeiten, günstiger, einfacher in der Anwendung und Fotos können auch gemixt werden. Die Filter bei CARBON sehen alle gleich aus und wirken, beispielsweise bei der Auswahl der Texturen, einfallslos. Der Preis ist überzogen für das was man bekommt. 20 Euro zum Fenster rausgeworfen. Den identisches App-Inhalt bekommt man auch bei „Pixlromatic“ übrigens umsonst.
  • Top 5 Sterne

    4
    Von Marco 832009
    Einfach zu bedienen auch ohne Bearbeitungserfahrung. Ich bearbeite schon ab und zu mit light room Bilder. Finde hier die Anordnung und das es schön schritt für schritt dem gewünschten Bild näher kommt echt gelungen. Nur eine Verbesserung hätte ich da. Die Filter zum Beispiel kann man keine alten Filter über einen bokeh Filter legen. Wenn das noch kommt, gibts 5 Sterne von mir. Aber echt Hammer Bearbeitungsprogramm 👍🏽 weiter so.
  • Finger weg

    1
    Von Texaner2013
    Die „kostenlose“ Variante ist lächerlich klein. Sobald man mehr als fünf Filter will, kostet es 4,99€. Ich habe kein Problem mit kostenpflichtigen Apps, aber dann soll man es auch so bewerben.
  • Abstürze ohne Ende

    1
    Von Frei & Ehrlich
    iPhone X - App ist sehr langsam und stürzt dauernd und immer wieder ab. Und das zu dem Preis. 👎🏿 Im jetzigen Zustand kann keine Kaufempfehlung gegeben werden.
  • In der Gratisversion nicht zu gebrauchen

    1
    Von Wiiuwie
    Für mich ist das Produkt in der Grativersion enttäuschend. Ich habe es nach mehrmaligen Versuchen wieder gelöscht. Da gibt es bessere Apps.
  • Kann man sich sparen

    3
    Von bambus_bjoern56
    Nur ganz wenige freie Filter, die ich genauso überall bekomme. Alles andere gegen Bezahlung.
  • Aweful

    1
    Von caribbeanwind
    Seriously? 5 filters and the rest you need to purchase. There are more b&w filters in any free photo editor.
  • Zu viele Abstürze, zu wenig fürs Geld.

    1
    Von Ben schmi
    Die Auswahl der Filter ist sehr beschränkt, für alles weitere wird ein Haufen Geld verlangt. App nicht intuitiv zu bedienen, außerdem stürzt sie dauernd ab. Es gibt jede Menge bessere Alternativen, die dazu auch noch völlig kostenlos sind.

keyboard_arrow_up