TeacherTool Complete

TeacherTool Complete

von Udo Hilwerling

  • Kategorie: Education
  • Erscheinungsdatum: 2017-10-07
  • Aktuelle Version: 6.0.3
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 86.74 MB
  • Entwickler: Udo Hilwerling
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 10.0 oder neuer.
Bewertung: 4.5
4.5
Von 531 Bewertungen

Beschreibung

TeacherTool ist der meistverkaufte deutschsprachige digitale Lehrerkalender für Apple iOS. Es wird aus der Praxis für die Praxis entwickelt und setzt seit 2009 Maßstäbe bei Datensicherheit, Funktionsumfang, Bedienbarkeit und Support. TeacherTool revolutioniert Ihre Schülerverwaltung; sie wird leistungsfähiger, übersichtlicher und individueller. Mit TeacherTool haben Sie immer alle wesentlichen Informationen über Ihre Schüler bei der Hand, alles ist sofort einsehbar und veränderbar, transparent und gegen unerlaubte Zugriffe durch Passwort und leistungsfähigste Datenverschlüsselung geschützt. TeacherTool Complete ist die umfangreichere Profiversion von TeacherTool. Wenn Sie den vollen Funktionsumfang nutzen wollen, müssen Sie diesen durch Abschluss eines Abonnements freischalten, ansonsten bleibt er auf das Verändern bestehender Daten beschränkt (d.h. Sie können nichts hinzufügen oder löschen, behalten aber vollen Zugriff auf schon erfasste Daten). Beim Abonnement fallen diese Beschränkungen weg und Sie können zusätzlich TeacherTool Desktop nutzen, um Ihre Daten mithilfe eines Schreibtischrechners zu verarbeiten (nähere Informationen unter http://desktop.teachertool.de). Mit TeacherTool Complete nutzen Sie die ausgefeilteste Unterstützung bei der Notengebung am Markt, Fehlzeiten-, Bemerkungs- und Checklistenverwaltung, Sitzplan und interaktiven Stundenplan in einer App, wenn Sie wollen datenschutzrechtlich einwandfrei synchronisiert über beliebig viele Geräte und mit der Möglichkeit, Ihre Daten auch am großzügigen Schreibtischrechner bearbeiten zu können, ohne dabei auf ärgerliche Synchronisierungen achten zu müssen. Außerdem erhält TeacherTool Complete alle Updates und exklusive Features viel früher als die Einmalkauf-Version und bietet bevorzugten Support. TeacherTool ist eine Universal-App, d.h. Sie können es auf allen ihren iOS-Geräten installieren und gleichzeitig nutzen. Datenschutz hat für uns höchste Priorität: Über die iCloud kann TeacherTool alle Datenbanken auf dem gleichen Stand halten, überträgt dabei aber keine personenbezogenen Daten über das Netz. Es werden auch keine Daten auf externe Server geladen und Sie müssen sich oder ihre Schüler nirgendwo registrieren, um TeacherTool nutzen zu können - TeacherTool bietet ein Höchstmaß an Datensicherheit und Privatsphäre. Der schnelle und kompetente Support hilft Ihnen immer weiter, wenn Sie einmal Fragen haben. Besuchen Sie http://www.teachertool.de für mehr Informationen! Schauen Sie sich Tutorials in unserem Youtube-Kanal an: http://www.youtube.com/c/TeacherTool Ein kostenloser Probemonat ist im Abonnement inbegriffen. Falls Sie Ihr Abonnement nicht bis 24 Stunden vor Ablauf kündigen, wird es automatisch zu den gleichen Konditionen erneuert (im Falle des Probemonats bedeutet dies, dass der gewählte Abonnement-Zeitraum dann endgültig in Kraft tritt). Bei Verlängerung wird Ihr Konto 24 Stunden vor Ablauf des Abonnements neu belastet. Alle fälligen Gebühren werden über Ihr iTunes-Konto abgerechnet. Sie können all Ihre Abonnements in der App "iTunes Store" verwalten (Klicken Sie dazu auf den Button "Apple-ID"). Sie können wählen zwischen 2 Abonnement-Zeiträumen: - voller Funktionsumfang von TeacherTool Complete für ein ganzes Jahr und - für ein halbes Jahr. (Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Apple Media Services: https://www.apple.com/legal/internet-services/itunes/de/terms.html Ebenso bestätigen Sie mit dem Abschluss des Abonnements die Kenntnisnahme der TeacherTool-Datenschutzinformationen und bestätigen, dass Sie die Datenschutzvorschriften, die in Ihrem Nutzungskontext gelten, einhalten werden (insbesondere bestätigen Sie, dass Sie keine Daten speichern und verabeiten werden, die Sie nach den für Sie geltenden Datenschutzvorschriften nicht speichern oder verarbeiten dürfen).

Screenshots

Bewertungen

  • Abo zu teuer

    1
    Von flokien
    Zu teuer
  • Verbindungsprobleme

    1
    Von Abdulla Duman
    Mit früheren Versionen war ich zufrieden. 4 und 5 hatte ich gekauft, ohne Probleme benutzt. Wegen Verbindungsprobleme beim pc bin ich unzufrieden. Ich habe alles mögliche gemacht. Aber es gibt oft Probleme. Ich werde weiter alte Version benutzen.
  • NoGo: Complete Abo

    1
    Von Ohnesorg
    Hier bewerte ich nur das Abo-Modell negativ mit ⭐️, die App als Bezahl-App wurde von mir mit ⭐️⭐️⭐️⭐️ bewertet! Es ist eine echte Seuche geworden, dass viele App-Entwickler Abo-Modelle für ihre Software wählen (Complete), um mehr Umsatz zu generieren und dies mit allen möglichen zusätzlichen Add-ons begründen (wer es braucht...). Ich zahle gerne für gute Software und unterstütze die Entwickler; ich würde auch für eine Mac-App bezahlen (wenn’s denn möglich wäre). Aber es ist schon sehr nervig, dass ich etwaige Abos regelmäßig auf ihre Laufzeit hin überprüfen muss (Abofalle) und bei Kündigung oft kein oder ein sehr eingeschränktes Nutzungsrecht habe! Ich möchte durch einen Kauf selbst entscheiden können, ob und wann ich auf die nächste Version update und die App auch nutzen können, wenn ich mal nicht update. Liebe Entwickler eure App ist gut. Seid mutig und vertraut darauf, dass auch eine Kauf-App Abnehmer findet. Wäre schön, wenn der Anspruch „Der beste Lehrerkalender“ zu sein Wirklichkeit würde. Wenn der Nutzer - wie Sie schreiben - ohnehin nach dem Abo-Zeitraum volles Zugriffs- und Änderungsrecht hat, dann bieten Sie die Mac-App doch als Kauf für TT5 an (und nicht nur für Complete), wie es andere Anbieter auch machen. Aber dann wäre Complete ja überflüssig...
  • Flexibel und mächtig

    5
    Von cmag16
    TT begleitet mich nun schon viele Schuljahre. Ich arbeite gerne damit. Die Software unterstützt mich mit dem Sitzplan - vorausgesetzt die Schüler sitzen auch so wie auf dem Plan. Die Notengebung mit Aufgaben nutze ich sehr häufig. Wenn jetzt noch zu jeder Klassenarbeit noch individuelle Texte und Erwartungshorizonte möglich wären müsste ich auch dafür keine Tabellenkalkulation mehr nutzen. Als langjähriger Nutzer bin ich aber froh, dass Änderungen dieser Software nicht übers Knie gebrochen sondern sukzessive umgesetzt und getestet werden. Für mich immer noch die Software erster Wahl zur Notenerstellung. Danke dafür Cmag16
  • Schweine teuer

    1
    Von Hias1111
    Ich hatte schon einmal eine Vollversion erworben und soll jetzt plötzlich nochmal zahlen!? Das ist abzocke!
  • Hilfreich, aber kompliziert

    3
    Von Lisettche
    Wenn man sich mal in TeacherTool eingearbeitet hat, ist es wirklich eine Erleichterung. Nur bis dahin, kann es dauern. Ich finde vieles nicht durchsichtig, zum Beispiel die Stundenplanerstellung macht mir jedes Mal wieder neue Probleme. Intuitiv ist anders.
  • Läuft

    5
    Von Schalam
    Bin seit sechs Jahren in der Deutschen Notenbranche und habe nie etwas besseres als TT kennenlernen können.
  • Hilft in vielen Bereichen

    5
    Von conrai
    Obwohl ich die App gar nicht bis in alle Kleinigkeiten nutze, ist sie ein unverzichtbarer Teil meiner Arbeit geworden.
  • Es gibt nichts besseres

    5
    Von Salsero73
    Ich arbeite seit Jahren mit TT und bin immer noch äußerst zufrieden. Das Programm ist 10 Sterne wert und der Support ist erstklassig! Der inzwischen deutlich höhere Preis ist für solch ein Programm und die dahinter stehende Arbeit deutlich angemessen.
  • Leistung gut, Bedienung geht so.

    3
    Von ThomasLJohnson
    Alles in allem ist das Tool eine Bereicherung für Unterrichtsplanung und Leistungsbewertung. Leider finde ich das User-Interface ziemlich schwach. Hier könnte noch viel getan werden. Alles wirkt unnötig kompliziert und pass nicht ganz in die IOS Welt. Daten zu sichern oder sich die Daten einzelner Kurse auszudrucken ist mir ein graus. Vielleicht find ich auch nur nicht heraus wie es geht (das ist aber auch kein Zeichen für ein gutes UI). Die Verbindung zum Mac ist eine Zumutung. Fühlt sich an wie ein früher Beta-Test.

keyboard_arrow_up