Evernote

Evernote

von Evernote

  • Kategorie: Productivity
  • Erscheinungsdatum: 2008-07-11
  • Aktuelle Version: 8.20
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 120.94 MB
  • Entwickler: Evernote
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 11.0 oder neuer.
Bewertung: 3.5
3.5
Von 15,612 Bewertungen

Beschreibung

Konzentriere dich auf die wichtigen Dinge und greife auf deine Daten zu, wenn du sie brauchst, mit Evernote. Tippe Texte ein oder scanne geschriebene Notizen. Füge To-Do-Listen, Photos, Webseiten oder Tondateien hinzu, welche alle sofort suchbar sind. Sortiere Notizen nach Belieben und teile sie, mit wem du willst. Evernote synchronisiert deine Daten auf allen deinen Geräten – so sind sie immer und überall verfügbar. --- „ Evernote ist ein Ort für alles...frag´ nicht, auf welchem Gerät deine Inhalte gespeichert sind – sie sind in Evernote.“ New York Times --- ORGANISIEREN Mit Evernote behältst du mühelos die Übersicht beim Arbeiten: • Schreibe, sammle und erfasse Ideen in suchbaren Notizen, Notizbüchern, Check – und To-Do-Listen. • Erstelle Notizen in verschiedenen Formaten: Texte, Entwürfe, Photos, Screenshots, Bilddateien, Tondateien, Inhalte aus dem Internet, uvm. • Mit deiner Kamera Dokumente, Visitenkarten, Whiteboards und handgeschriebene Notizen einfach scannen oder digitalisieren • Nutze Evernote als digitales Notizheft, in dem du deine Ideen und Gedanken jederzeit aufschreiben und formatieren kannst VON ÜBERALL SYNCHRONISIEREN Evernote synchronisiert deine Inhalte auf allen Geräten: • Synchronisiere alle deine Daten auf PC, Smartphone und Tablet • Beginne deine Arbeit auf einem Gerät und setze sie ohne Unterbrechung auf einem anderen Gerät fort • Füge der mobilen App ein Passwort hinzu für verbesserten Datenschutz TEILE DEINE IDEEN Teile, bespreche und bearbeite Inhalte mit anderen in Evernote: • Erstelle, teile und bespreche Inhalte mit deinen Mitarbeitern – alles in einer App • Suche in Bildern und hinterlasse Kommentare für ein schnelleres Feedback EVERNOTE IM ALLTAG • Erstelle persönliche Checklisten, um deine Gedanken besser zu sortieren • Nutze Erinnerungen für Aktivitäten und schreibe To-Do-Listen • Sammle, erfasse und speichere jeden Gedanken, um produktiv zu bleiben EVERNOTE IM GESCHÄFT • Erstelle Tagesordnungen, Memos und Präsentationen • Versieh Dokumente mit Kommentaren während Teammeetings und teile sie mit Kollegen • Starte Projekte schneller mit maximaler Produktivität, indem verschiedene Mitarbeiter an unterschiedlichen Aspekten gleichzeitig arbeiten EVERNOTE IM UNTERRICHT • Behalte die Übersicht über deine Vorlesungsnotizen, damit du nichts Wichtiges vergisst • Speichere und markiere Artikel aus dem Internet fürs Studium • leichtes Planen und Durchführen von Teamarbeit VERBESSERTE INTERAKTION MIT NOTIZEN DANK 3D TOUCH • Nutze Schnellaktionen, um Notizen noch schneller zu erstellen und zu finden • Füge Notizen mit druckempfindlicher Tinte hinzu EVERNOTE FÜR APPLE WATCH • diktierte Notizen werden automatisch in Evernote aufgeschrieben • Diktiere deiner Apple Watch Suchanfragen • Lass dir neu erstellte und aktualisierte Notizen anzeigen • Richte Erinnerungen ein und erhalte Benachrichtigungen, damit du nie wieder etwas vergisst --- Ebenfalls erhältlich von Evernote: EVERNOTE PREMIUM – der ultimative Arbeitsplatz • 10 GB neue Uploads pro Monat • Unbegrenzte Anzahl an Geräten • Offline-Zugriff auf Notizen und Notizbücher • E-Mails in Evernote speichern • In Office-Dokumenten und Anhängen suchen • Kommentare in PDF-Dateien hinzufügen • Visitenkarten scannen und digitalisieren • Notizen sofort zur Präsentation umwandeln (nur in der Desktopversion) USD$7.99 im Monat, USD$69,99 im Jahr --- Preis kann je nach Standort variieren. Der Preis für das Abo wird von deiner Kreditkarte über dein iTunes-Konto abgebucht. Dein Abo verlängert sich automatisch, wenn du es nicht mindestens 24 Stunden vor Ablauf der aktuellen Frist kündigst. Kündigung nach Aktivierung des Abos ist nicht möglich. Du kannst deine Abos nach dem Kauf in den Kontoeinstellungen verwalten. --- Datenschutz: https://evernote.com/intl/de/legal/privacy.php Nutzungsbedingungen: https://evernote.com/intl/de/legal/tos.php

Screenshots

Bewertungen

  • Wie kann Apple das nur empfehlen ?

    1
    Von msziedat
    Das gute zuerst: Evernote ist aufgeräumt, bietet viele nützliche Funktionen und hat Potential ein solider Begleiter für den Arbeitsalltag zu sein. Und hier der Haken: das gilt aber nur wenn man bereit ist sich Datenschutz seitig komplett auszuziehen und Evernote eine Flatrate auf das Konto erhält. Man bedenke, für ein Notiztool 👎 Wenn man dann erkannt hat dass die kostenlose Version nahezu nutzlos ist (nicht mal ein vernünftiges PDF einer Besprechungsnotiz kann erstellt werden) und es dem Nutzer bewusst schwer gemacht wird seien Notizen zu übertragen kommt die nächste Hürde! Löschen des Kontos ist nicht möglich. Auch das Deaktivieren ist nich machbar. Na dann rufen wir doch einfach mal den Support an? Geht nicht. Keine Nummer. Schlau sein und die Nummer im Impressum anrufen? Auch Fehlanzeige. Kürzen wir es ab. Diese App kostet Zeit, Nerven und vor allem Geld.
  • APP Absturz

    1
    Von Whatsapp lover
    Tatsächlich haben sich die Abstürze der APP am neuen iPad Pro mit dem letzten update reduziert, sie kommen aber immer noch reproduzierbar vor, wenn das Suchfeld über alle Notizen genutzt wird. Es erscheint rechts oben der Kreisel und das wars - sehr lästig! Bei etlichen tausend Dokumenten kann nicht wirklich auf die Suche verzichtet werden, das Feature ist ja grad eines der überragenden Vorteile von Evernote - aber eben nur wenn es funktioniert! Mai 19: Da es keine Reaktion von Evernote gibt, gibt es nur noch einen Stern, Appcrash bleibt reproduzierbar bestehen.
  • Ständiges „einfrieren“ auf iPad Pro

    2
    Von Droitom
    Eigentlich super, bin seit Jahren Premiumnutzer. Seit geraumer Zeit ist Evernote nicht mehr zu gebrauchen, da es auf dem iPad ständig einfriert.
  • Top

    5
    Von Philipp :D :D 😎
    Mega
  • Mäßig, aber geht

    2
    Von Xabkep
    Hauptzweck wird mit dem Programm erfüllt. Die Unsicherheit meiner Seite besteht darin, dass ich in letzten 3 Jahren eine gefährliche Entwicklung beobachte. Alle nützliche Funktionen migrieren in die teuerste Version, trotz dass die bei dem Abschluss des Abonnements noch in so genannter Plus Version vorhanden waren. Das Ziel ist dass man bei großen Datenbank nach Jahren gezwungen wird die teuerste Version zu kaufen
  • Evernote eine alte Liebe aber...

    4
    Von Tao_of_Densho
    ... Mir fehlt eine ordentliche Integration in die Teilen Funktion von iOS (u.a. Safari, Chrome,...), um direkt Notizbücher und neue Tags anzulegen oder min. zu suchen. Die aktuelle Suche durch endloses scrollen durch die existierenden Tags/Notizbücher ist super umständlich.
  • Einzige Katastrophe

    1
    Von ChrisKizz
    Nutze Evernote schon sehr lange und grundsätzlich von Prinzip sehr zu frieden, nur habe ich den Eindruck, dass an der App-Entwicklung absolut nichts mehr investiert wird. Auf dem Desktop ist alles perfekt, wobei ich die Schriftgröße immer nur sporadisch mit einem Shortcut ändern kann, weil die Befehle immer noch aufs englische Layout ausgerichtet ist. Das ist doch ne Sache die man sicher schnell behoben bekommt. Jetzt zur App für eine schnelle Nutzung ist die App meiner Meinung nach völlig unbrauchbar, weil die häufig hängt. Zudem fehlen einige Funktionen aus der Desktop Anwendung. Gerade für das iPad wäre es super sinnvoll den Funktionsumfang auszuweiten. In erster Linie wäre mir aber eine stabile Performance wichtig. Die Mitbewerber schlafen nicht, Stichwort: coda.io
  • Unersetzlich - bloß wie lange halte ich die App-Stürze aus?

    2
    Von icthysfisch
    Update: Abstürze (iPad Pro 2018) 10x Stunde. Ich zahlte bis vor einem halben Jahr für E-Premium gerne - die Grundfunktionen von Evernote als Produktivitätswerzeug sind mir sehr wertvoll. Am iPad Pro (2018) meinem Haupt-Arbeitsgerät, muss ich mit einem App-Stürz ca. 5x pro Stunde leben (hängt anscheinend mit der Kombination einer Bluetooth Tastatur zusammen). Lieber Evernote, ich bin von jährliche auf monatliche Zahlung des Premium-Abos umgestiegen - ich mache es unter diesen Umständen mit euch nicht mehr lange mit.
  • Manchmal sehr kompliziert und sperrig!

    3
    Von Zukunft-Partner
    Hat viele Funktionen aber oft sehr sperrig Inder Bedienung. Man muss es LERNEN! Intuitive Bedienung ist nicht die Stärke von Evernote
  • Top

    4
    Von Beule1808
    Ich finde die App echt klasse. Das einzige, was mir echt noch fehlt ist die Möglichkeit Tabellen anzulegen und die Tabellen, welche in den Notizen sind zu bearbeiten. Sprich die Tabelle an sich. Außerdem finde ich es nicht sehr produktiv, wenn ich das IPhone im Querformat betreibe, dass sich die Tabellen nicht an die Bildschirmbreite anpassen. Wenn das noch geändert werden sollte, dann würde ich volle 5 Sterne geben.

keyboard_arrow_up