TouchOSC

TouchOSC

von Hexler Limited

  • Kategorie: Music
  • Erscheinungsdatum: 2008-08-18
  • Aktuelle Version: 1.9.10
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 4.07 MB
  • Entwickler: Hexler Limited
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 5.1.1 oder neuer.
Bewertung: 4
4
Von 295 Bewertungen

Beschreibung

TouchOSC is a modular OSC and MIDI control surface for iPhone, iPod Touch and iPad by hexler. It supports sending and receiving Open Sound Control and MIDI messages over Wi-Fi and CoreMIDI inter-app communication and compatible hardware. The application allows to remote control and receive feedback from software and hardware that implement the OSC or MIDI protocols such as Apple Logic Pro/Express, Ableton Live, Renoise, Pure Data, Max/MSP/Jitter, Max for Live, OSCulator, VDMX, Resolume Avenue/Arena, Modul8, Plogue Bidule, NI Traktor, NI Reaktor, Quartz Composer, Supercollider, vvvv, Derivative TouchDesigner, Isadora and many others. The interface provides a number of customizable touch controls to send and receive messages: Faders / Rotary controls / Encoder controls / Push buttons / Toggle buttons / XY pads / Multi-faders / Multi-push / Multi-toggles / Multi-xy pads / LEDs / Labels / Time & battery displays Additionally the program can send Accelerometer data. The application comes with example layouts and completely custom layouts can be constructed using the free TouchOSC Editor application. Please browse to http://hexler.net/touchosc for more information, video demonstrations and download the free layout editor application for OS X, Windows and Linux and the free TouchOSC Bridge utility to easily control any MIDI-capable application on your computer.

Screenshots

Bewertungen

  • Keine Pflege mehr?

    3
    Von DerWaldgeist
    Diese App ist an sich ganz nett, benötigt aber dringend mal ein Update. Der Editor ist usabilitytechnisch nicht mehr auf der Höhe der Zeit, und es ist nicht einmal möglich, Strings als Werte zu senden. Und das, obwohl es schon einige Anfragen zu diesem Feature gab. Eine OSC App sollte wenigstens die Spezifikation vollständig unterstützen. Vorhin wollte ich mich dann im Forum registrieren, und das ist auch nicht mehr möglich. Für eine bezahlte App ist das echt schwach.
  • Gut mit viel Potential!

    5
    Von Dailyuser#
    Wird ständig verbessert und hat viel Potential! Freue mich auf jedes Update mit neuen Funktionen! Was noch wünschenswert ist! : Bludtoothsupport für die Verbindung vom Mac und iPhone/ iPad.
  • Was soll das denn?

    1
    Von Dodu909
    Es ist nicht möglich, ohne Editor, wofür man dann nochmal Geld bezahlen muss, eigene Layouts zu bauen. Es ist auch nicht möglich, bestehende Layouts anzupassen. Der Editor läuft entweder auf Mac oder Windows. So ein Schwachsinn habe ich ja wohl noch nicht erlebt!
  • Beste OSC app aber

    4
    Von mamaiamcodernow
    Aber es fehlt das senden von Strings, was die Arbeit mit Empfängern die OSC Strings verstehen sehr erleichtern würde. Zb ein dj namen in einem Osc gesteuertem live visual zu setzen oder sysex kommandos und vieles mehr zu triggern. Ansonsten durchaus die beste OSC protokoll App die ich kenne.
  • The osc tool

    5
    Von taxiiiii
    Great. Thank you.
  • Frechheit👎👎👎👎👎

    1
    Von Verarsch dich selbst
    Wo sind die Bilder und Erklärungen von 5€ Version!!!!??? Funktioniert nicht, Abzockeeeeee.....
  • Top!

    5
    Von Verärgert2000!
    Steuerung von allem, was OSC versteht. Geil!
  • Na ja ........

    2
    Von TodLoser
    Da lob ich mir Logic Remote das geht immer und kostet nichts. Verbindungsaufbau schwierig, oft genug muss Logic oder auch die App neu gestartet werden. Wenn es denn läuft ganz ok. An diese klickibunti Oberfläche muss man sich allerdings gewöhnen. Schon oft hat mir der Mixer den Mix in Logic zerschossen, weil die App nicht die Mixerwerte von Logic übernommen hat sondern erst ihre Werte gesendet hat. Im Mixer keine Pegelanzeigen. Anleitung nicht als gut lesbares Pdf verfügbar. Das Lesen auf der Webseite verursacht ja Augenkrebs. Als Spielerei ganz gut aber noch nicht ernsthaft zu gebrauchen. Logic Remote läuft auch im vorhandenen Wlan gut. Mit dieser App eigentlich nur wenn man ein eigenes Netz zwischen Mac und IPad aufbaut. Zu umständlich. Wechselt man zwischendurch das Bedienpad in der App, geht gar nichts mehr und Logic und die App muss neu gestartet werden. Alles in allem, noch ein ganz schöner Krampf.
  • Great App for Musicians and VJs!

    5
    Von Saxophonistar
    In combination with Ableton Live and some Max4Live Devices like RokVid or any other TouchOSC with its comfortable Designer and ease of use is simply the Best! Go on!
  • Pls fix

    1
    Von Sabrina1989
    Please disable app Transport Security or make the Layout Editor Sync via https; currently you cannot Sync Layouts!

keyboard_arrow_up