HomeBudget Lite (w/ Sync)

HomeBudget Lite (w/ Sync)

von Anishu, Inc.

  • Kategorie: Finance
  • Erscheinungsdatum: 2009-03-27
  • Aktuelle Version: 3.4.1
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 22.60 MB
  • Entwickler: Anishu, Inc.
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 9.0 oder neuer.
Bewertung: 2.5
2.5
Von 1,320 Bewertungen

Beschreibung

Lite version of the HomeBudget software, which is available as a paid application. Limited to 20 expense entries and 10 income entries. -- HomeBudget is an integrated expense tracker designed to help you track your expenses, income, bills-due and account balances. It offers support for budgeting, and allows analysis of your expenses and income, including charts and graphs. Two key differentiating features of HomeBudget are: 1. Integrated set of features. The features within HomeBudget are well integrated such that a bill can become an expense (when you pay for it) and also adjust the account balance at the same time. 2. Family sync. HomeBudget includes Family Sync, an advanced feature that allows a group of devices within the household to exchange expense and income information, and work together within a single budget. Once setup, the devices sync with each other automatically over the air. Family Sync works across all features including Bills and Accounts. Please refer to the Family Sync Quick Start guide at http://www.anishu.com for information on configuring Family Sync. KEY FEATURES: Expenses: - Create/Edit/Delete expenses and recurring expenses - Browse expense entries by month, by category/date with the ability to drill-down - Optionally associate an account and payee with an expense - Attach photo images of receipts; drag and resize images on screen - Support for multiple currencies and automatic exchange rate conversion - Search expense entries Income: - Create/Edit/Delete income and recurring income - Optionally associate an account with the income Bills - Create/Edit/Delete bills and recurring bills - Support for Payees, and track payments by Payee. - Make payment on bills either an as expense or as a transfer (to avoid double accounting your expenses) - Calendar and list view of Bills - Bill reminders Categories and Budget - Create/Edit/Delete expense categories and sub-categories - Set a budget, and track expenses at the category/sub-category level. - Associate icons with the categories and reorder category display order - Budget rollover - Classify expenses into fixed, variable and discretionary and compute your disposable income Accounts - Support for Accounts such as Checking, Savings, Credit, Debit, Cash, etc. - Associate your expense and income entries with your accounts and accurately track account balances. - View transactions, and do transfer between accounts. - Ability to choose a different base currency for each account Reports - Trend chart for Expense, Budget and Income for the last 6 months - Pie/Bar charts for expense break-down (Available in the Expenses screen). - Export data/reports by email or via WiFi Family Sync - Automatically sync multiple devices (iPhone, iPad, iTouch) in the household and see the same numbers on all devices over 3G and WiFi - Work within the same budget with other members of the household Other - Backup/Restore complete application data, including all receipts - Choice of color schemes: blue, iOS, orange - Ability to upload your own list of category icons - Large numeric keypad for expense/income data entry with decimal point placement automatic for your locale/region - HomeBudget follows the locale/region setting on your device and shows date and currency symbols appropriate for your region Visit http://www.anishu.com to see more screenshots, and to download the user guide (PDF, 42 pages).

Screenshots

Bewertungen

  • Super

    5
    Von Nikuuuuu
    Diese kostenlose Testversion hat mich sofort überzeugt, denn mir war es wichtig, dass eine Synchronisation zwischen Apple und Samsung klappt und das scheint ausser dieser App kaum jemand zu schaffen... Vollversion ist ihr Geld allemal wert und Support und updates sind hervorragend 👍
  • Gern genutzt, mit kleinen Macken

    4
    Von Susi1234567890
    Seit der neuen Version kann man im Budget nicht mehr monatlich vorblättern, da der "Bearbeiten" Button den "Vor" Button überlagert. Bitte schnell ändern!
  • Schön aufgemacht

    2
    Von Preisselbaer
    Die App gefällt mir unter den ausprobierten von der Grafik her am besten. Der Sync zwischen ipad und iPhone klappt hervorragend. Man kann jedoch keine Kontoauszüge importieren, und die App stürzt regelmäßig ab. Die Übersetzung ins deutsche ist mehr als Lückenhaft.
  • Schrott

    1
    Von Lulu1607
    Seit dem letzten Update werden die geplanten Wiederkehrenden Aktionen nicht mehr berücksichtigt. So mit stimmen alle Konten nicht und manuelles Nachträgen ist auch nicht möglich.
  • Super App!

    5
    Von Milleresse
    Mit dieser Demo-Version kann man alle Funktionen durchtesten und sich dann entscheiden, ob die App die 4 Euro wert ist. Meines Erachtens unbedingte Empfehlung!
  • Super

    5
    Von Schleimer 20010
    Leicht zu bedienen musste NUR am Anfang suchen.
  • Gut - erfüllt die Grundfunktionalität

    3
    Von Xcdsft
    Erfüllt die Grundfunktionalität einwandfrei. Die meisten anderen Programme die ich geladen habe tun das nicht (Beispiel iBear - regelmässige Abstürze, Umbuchung nur zwischen Bankkonto und Kreditkarten möglich und das schlimmste...... Es antwortet weder jemand im Forum noch auf Mails). Vielleicht könnt Ihr die Reportkategorie etwas ausweiten, so dss man eigene Cashflow reports basteln kann. Nicht zu bunt. Allerdings wären einige weitere Icons schön. Weiter so. Cheers, Ed
  • Budgets in Forecast einbeziehen

    3
    Von Etron2000
    Gute App. Was mir aber klar fehlt ist die Einbeziehung der Budgets, also der zu erwartenden Ausgaben, in den Forecast. Momentan werden nur die wiederkehrenden Kosten einbezogen. Variable Kosten wie Mittagessen, Kleidung etc. jedoch nicht. Deren Kosten kann ich aber jetzt schon ungefähr abschätzen. Deswegen wäre die Option, die Budgets in den Forecast mit einzubeziehen ein extremer Mehrwert. Nur so kann ich ja solide meine Kontostände prognostizieren. Nach einem solchen Update gibt es auch alle 5 Sterne und ich lege mir die Vollversion zu. Update: Bei der Einstellung monatlicher Ausgaben, z.B. beginnend am 31.12. wird der Februar ausgelassen. Hier müsste der Monat aber automatisch mit einbezogen werden.
  • Ein schönes program

    3
    Von Netnetworx
    Ein schönes programm Nur was mir fehlt ist die Möglichkeit die Daten mit meinen PC zu synchronisiere
  • I am sick of useless Demo appz

    1
    Von Periphylla
    Coole Idee, aber in dieser Version komplett nutzlos.

keyboard_arrow_up