Runmeter Laufen Radfahren GPS

Runmeter Laufen Radfahren GPS

von Abvio Inc.

  • Kategorie: Health & Fitness
  • Erscheinungsdatum: 2009-09-18
  • Aktuelle Version: 10.7.10
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 78.90 MB
  • Entwickler: Abvio Inc.
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 9.0 oder neuer.
Bewertung: 4.5
4.5
Von 3,133 Bewertungen

Beschreibung

Runmeter ist die ausgereifteste Anwendung für Läufer, die je auf einer mobilen Plattform entwickelt wurde. Von Grund auf für iPhone, iPad und iCloud konzipiert, verwandelt es Ihr iPhone in einen umfassenden Fitness-Computer — mit Karten, Diagrammen, Splits, Intervallen, Runden, Ansagen, Zonen, Trainingsplänen und vielem mehr. Lernen Sie die grundlegenden Funktionsweisen und die Verläßlichkeit der kostenfreien Version kennen und gewinnen Sie mit dem Erwerb der Elite Version weiterführende Funktionen hinzu. Mit dem iPhone als Motor • Zeichnet eine unbegrenzte Anzahl Workouts auf und speichert sie — Die Workouts von Jahren brauchen nicht mehr Platz als ein paar Songs. • Kein Login auf einer Website erforderlich. • Wischen Sie über die Stoppuhr und betrachten Sie Seiten mit Statistiken, Karten und Diagrammen - alles uneingeschränkt konfigurierbar. • Sehen Sie Ihre Workouts im Kalender und gruppiert nach Routen und Aktivitäten. • Fassen Sie Ihre Daten nach Tagen, Wochen, Monaten, Jahren oder insgesamt zusammen. • Analysieren Sie Ihre Workouts auf Ihrem iPad, das via iCloud auf den neuesten Datenstand gebracht wird. • Zeichnet ganztägig Ihre Schritte und während des Trainings Ihre Schrittfrequenz mit dem M7 Co-Prozessor auf. Aufzeichnen • Starten und Stoppen Sie mit Ihrer Kopfhörerfernbedienung. • Schneiden Sie Pausenzeiten mit automatischer Stopperkennung heraus. • Zeichnen Sie Herzfrequenz, Radgeschwindigkeit, Trittfrequenz und Leistung mit Sensoren auf (separat zu erwerben). Hören • Wählen Sie aus mehr als 120 konfigurierbaren Ansagen, wie zum Beispiel Wegstrecke, Zeit, Geschwindigkeit, Höhe über NN und Herzfrequenz. • Hören Sie Ihre Werte automatisch zu Zeit- oder Streckenintervallen, oder auf Anforderung mittels Ihrer Kopfhörerfernbedienung. Wettrennen • Messen Sie sich an Ihren früheren Workouts entlang einer Route. • Betrachten Sie Ihre virtuellen Gegner auf Karten und in Diagrammen. • Importieren Sie die Workouts anderer Sportler und treten Sie gegen diese an. • Hören Sie in Ansagen wie weit Sie vor oder hinter Ihrem Wettkampfgegner liegen. Planen • Enthält Trainingspläne für 5K, 10, Halbmarathon und Marathon. • Entwickeln Sie Ihre Eigenen Trainingspläne. • Synchronisieren Sie Ihren Trainingsplan mit Ihrem iPhone-Kalender und Ihren Onlinekalendern. Trainieren • Unterstützt auch Radfahren, Laufen, Walken, Rollschuhfahren, Skifahren und viele andere Aktivitäten. • Bleiben Sie auf Kurs mit flexibel konfigurierbaren Intervalltrainings, Zonen und Zielen. • Stellen Sie wiederholende Intervalle, Pyramiden-Intervalle oder Tempo-Trainings ein. • Hören Sie Ansagen, die Sie in Ihrer Zone halten. • Analysieren Sie Ihre Leistung über Splits, Intervalle und Zonen. Teilen • Nutzen Sie Email, Facebook, Twitter, Strava und dailymile zum online teilen Ihrer Trainings. • Halten Sie Familie und Freunde automatisch über Ihren Standort und Fortschritt auf dem Laufenden. Import/Export • Importieren Sie eine Route oder einen virtuellen Gegner, indem Sie einfach eine GPX-, TCX-, FIT- oder KML-Datei im Emaileingang oder im Safari-Browser anklicken. • Exportieren Sie detaillierte CSV-, GPX-, TCX-, FIT- oder KML-Dateien zur Verwendung in Karten, Diagrammen und sozialen Fitness-Netzwerken. Fürs Radfahren, Laufen, Walken, Skifahren, Langlaufen und mehr • Cyclemeter, Runmeter, Walkmeter und 5K Runmeter sind auf den gleichen Kernkomponenten aufgebaut, sind aber jeweils vorkonfiguriert fürs Radfahren, Walken, Laufen oder Training. • Jede App unterstützt alle Features, Aktivitäten und Pläne.

Screenshots

Bewertungen

  • Bedienung wenig eingängig

    3
    Von Testinchen
    Kann nicht sagen, dass dies die beste Laufapp ist. Zum einen stört mich der ein oder andere Rechtschreibfehler, zum anderen fehlt es überall an Erläuterung, wofür welche Funktion jetzt genau ist, da die gewählten Begriffe nicht immer selbsterklärend sind. Außerdem wirkt die Menüführung auf mich unstrukturiert. Ich nutze seit vielen Jahren Runtastic und werde da wohl wieder zurück wechseln.
  • Klasse App

    5
    Von Musicalnewsman
    Ich verwende die App seit 4 Jahren zum laufen und Radfahren und bin rundum zufrieden. Die vielen Einstellungsmöglichkeiten sind klasse. Auch die Stabilität der App ist überdurchschnittlich. Dies wird erst bewusst wenn man mal andere Apps probiert (in meinem Fall Garmin Connect). Danke und weiter so an das Entwickler-Team.
  • Offline Daten mit Grafiken

    5
    Von Ein Haaner
    Ich nutze die App mehreren Jahren Monaten mit dem kostengünstigem Elite Upgrade. Warum ? - Keine Datenkrake - Auswertungen gleich auf dem Handy Vom km pro Schuh bis zum Wettlauf gegen sich selbst, Intervalltraining: Alles, was ich benötige zum Joggen, ist drin. Ich ermuntere alle, die im Rahmen der DSGVO Erklärungen ihrer Online App den Rücken gekehrt haben, Runmeter mal auszuprobieren. Und bei Bedarf kann man individuelle Läufe im Web hochladen. Melin letzter Kritikpunkt, das Fehlen einer Möglichkeit zum Herunterladen aller Läufe um diese in andere Apps zu importieren scheint mit dem aktuellen update behoben.
  • Funktioniert gut, aber ...

    3
    Von APP-Test007
    als Pulsuhr und Laufstreckendokumentation funktioniert die App gut . Habe zur Verwendung des Pulsmessers auch das Upgrade durchgeführt. Es nervt jedoch höllisch, daß die App ständig das GPS aktivieren will wenn man bei inaktiver Ortfunktion mal mit der App herumprobieren will . Wünschenswert ist aus meiner Sicht noch die Möglichkeit einer Streckenplanung vorab über markierte Wegpunkte in der Karte und Ansagen wir bei einem Navi. Akustische Signale wenn mann denn gewünschten Pulskorridor verlässt. Ein weiterer Wunsch als Ergänzung wäre die Möglichkeit einer Dokumentation von Fitnessstudio/ Krafttraining , sodass man seinen Trainingsplan frei zusammenstellen und eingeben kann.
  • Absolut empfehlenswert!

    5
    Von sc_runner
    Ich nutze die App seit vielen Jahren begeistert für alle meine Sportaktivitäten. Runmeter ist nach meiner Feststellung total zuverlässig, sehr genau und nach den individuellen Bedürfnissen anpassbar. Die Historie ist sehr hilfreich, wenn man mittel- und langfristige Trainingsentwicklungen für zusätzliche Motivation feststellen möchte. Auch die Ansagen lassen sich optimal anpassen, um beispielsweise bei einem Wettkampf immer „im Ziel“ zu bleiben. Selbst über die vielen Jahre benötigt die App nur wenig Speicherplatz. Super! Einzig nett wäre eine größere Farbauswahl für Hintergrund und Schrift.
  • Schade und Tschüss

    1
    Von Knubele
    GPS funktioniert seit dem letzten Update nicht mehr richtig. GPS Signal zu Schwach, wird immer angezeigt. So natürlich total nutzlos. Hatte die App jetzt 3 Jahre und war total zufrieden. Muss jetzt eine Alternative suchen.
  • Leider nicht mir Apple Watch alleine

    3
    Von fayphone
    Sehr gute App. Einziger aber für mich wichtiger Kritikpunkt ist, dass die App nicht alleine mit der Apple Watch (ohne iPhone) zum laufen genutzt werden kann.
  • 2. Aktivitäten und nix geht mehr

    1
    Von Honey A.
    Musikunterbrechung bei ansagen geht nicht mehr 2. Aktivitäten ausprobiert und es wird nur noch die Zeit aufgezeichnet Sch....
  • Herzfrequenzmessung funktioniert nur sporadisch

    3
    Von Thotalo
    Benutze seit Jahren Runmeter mit dem iPhone und war vollends zufrieden. In Kombination mit der Apple Watch 3, die ich seit kurzem habe, eigentlich ein perfektes Zusammenspiel, aber: Leider funktioniert das Zusammenspiel zwischen iHealth und der App nicht so ganz. Ich bekomme immer wieder die Nachricht, ob ich Zugriff auf die iHealth Daten erlaube und dementsprechend mit der Watch auch die Herzfrequenz gemessen wird während der Aktivitäten. Dies funktioniert nur unzureichend, mal gehts, mal gehts nicht und immer wieder bekomme ich dann die Info, dass der Zugriff auf die iHealth Daten erlaubt werden muss, obwohl ich das schon mehrfach getan habe. So bekomme ich leider häufig unzureichende Daten von Aktivitäten ohne Herzfrequenz, wofür ich mir ja gerade die Apple Watch besorgt habe. Hier sollte dringend nachgebessert werden, scheinbar liegt ein bug vor bzw. wäre ich für Lösungsvorschläge offen.
  • Abo Zwang

    1
    Von Tiegener
    Ich nutze Runmeter schon viele Jahre. Auch die kostenpflichtige Variante Elite habe ich gekauft. Jetzt muss ich feststellen, das Abo ist abgelaufen und die App weigert sich meinen Brustgurt einzubinden. Sorry liebes Team von Abvio, so macht das keinen Spaß. Dinge für die ich schon bezahlt habe möchte ich auch weiterhin nutzen können. Eine zwangsweise Umstellung auf ein teures Abo ist zwar amerikanisch und gut für eure Hedgefonds Investoren aber Ich werde jetzt mal auf polar Flow oder Runtastic umsteigen. Ihr werdet das vermutlich gar nicht merken, meldet euch ruhig, wenn das preis- Leistungsverhältnis wieder im vertretbarem Rahmen liegt. So Long.

keyboard_arrow_up