Runmeter Laufen Radfahren GPS

Runmeter Laufen Radfahren GPS

von Abvio Inc.

  • Kategorie: Health & Fitness
  • Erscheinungsdatum: 2009-09-18
  • Aktuelle Version: 10.7.4
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 70.40 MB
  • Entwickler: Abvio Inc.
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 8.0 oder neuer.
Bewertung: 4.5
4.5
Von 3,059 Bewertungen

Beschreibung

Runmeter ist die ausgereifteste Anwendung für Läufer, die je auf einer mobilen Plattform entwickelt wurde. Von Grund auf für iPhone, iPad und iCloud konzipiert, verwandelt es Ihr iPhone in einen umfassenden Fitness-Computer — mit Karten, Diagrammen, Splits, Intervallen, Runden, Ansagen, Zonen, Trainingsplänen und vielem mehr. Lernen Sie die grundlegenden Funktionsweisen und die Verläßlichkeit der kostenfreien Version kennen und gewinnen Sie mit dem Erwerb der Elite Version weiterführende Funktionen hinzu. Mit dem iPhone als Motor • Zeichnet eine unbegrenzte Anzahl Workouts auf und speichert sie — Die Workouts von Jahren brauchen nicht mehr Platz als ein paar Songs. • Kein Login auf einer Website erforderlich. • Wischen Sie über die Stoppuhr und betrachten Sie Seiten mit Statistiken, Karten und Diagrammen - alles uneingeschränkt konfigurierbar. • Sehen Sie Ihre Workouts im Kalender und gruppiert nach Routen und Aktivitäten. • Fassen Sie Ihre Daten nach Tagen, Wochen, Monaten, Jahren oder insgesamt zusammen. • Analysieren Sie Ihre Workouts auf Ihrem iPad, das via iCloud auf den neuesten Datenstand gebracht wird. * • Zeichnet ganztägig Ihre Schritte und während des Trainings Ihre Schrittfrequenz mit dem M7 Co-Prozessor auf. (iPhone 5S oder neuer.) * Aufzeichnen • Starten und Stoppen Sie mit Ihrer Kopfhörerfernbedienung. * • Schneiden Sie Pausenzeiten mit automatischer Stopperkennung heraus. * • Zeichnen Sie Herzfrequenz, Radgeschwindigkeit, Trittfrequenz und Leistung mit Sensoren auf (separat zu erwerben). * Hören • Wählen Sie aus mehr als 120 konfigurierbaren Ansagen, wie zum Beispiel Wegstrecke, Zeit, Geschwindigkeit, Höhe über NN und Herzfrequenz. * • Hören Sie Ihre Werte automatisch zu Zeit- oder Streckenintervallen, oder auf Anforderung mittels Ihrer Kopfhörerfernbedienung. * Wettrennen • Messen Sie sich an Ihren früheren Workouts entlang einer Route. • Betrachten Sie Ihre virtuellen Gegner auf Karten und in Diagrammen. • Importieren Sie die Workouts anderer Sportler und treten Sie gegen diese an. * • Hören Sie in Ansagen wie weit Sie vor oder hinter Ihrem Wettkampfgegner liegen. * Planen • Enthält Trainingspläne für 5K, 10, Halbmarathon und Marathon. * • Entwickeln Sie Ihre Eigenen Trainingspläne. * • Synchronisieren Sie Ihren Trainingsplan mit Ihrem iPhone-Kalender und Ihren Onlinekalendern. * Trainieren • Unterstützt auch Radfahren, Laufen, Walken, Rollschuhfahren, Skifahren und viele andere Aktivitäten. * • Bleiben Sie auf Kurs mit flexibel konfigurierbaren Intervalltrainings, Zonen und Zielen. * • Stellen Sie wiederholende Intervalle, Pyramiden-Intervalle oder Tempo-Trainings ein. * • Hören Sie Ansagen, die Sie in Ihrer Zone halten. * • Analysieren Sie Ihre Leistung über Splits, Intervalle und Zonen. * Teilen • Nutzen Sie Email, Facebook, Twitter, Strava und dailymile zum online teilen Ihrer Trainings. * • Halten Sie Familie und Freunde automatisch über Ihren Standort und Fortschritt auf dem Laufenden. * Import/Export • Importieren Sie eine Route oder einen virtuellen Gegner, indem Sie einfach eine GPX-, TCX-, FIT- oder KML-Datei im Emaileingang oder im Safari-Browser anklicken. * • Exportieren Sie detaillierte CSV-, GPX-, TCX-, FIT- oder KML-Dateien zur Verwendung in Karten, Diagrammen und sozialen Fitness-Netzwerken. * Fürs Radfahren, Laufen, Walken, Skifahren, Langlaufen und mehr • Cyclemeter, Runmeter, Walkmeter und 5K Runmeter sind auf den gleichen Kernkomponenten aufgebaut, sind aber jeweils vorkonfiguriert fürs Radfahren, Walken, Laufen oder Training. • Jede App unterstützt alle Features, Aktivitäten und Pläne. Dauerhafte Nutzung von GPS im Hintergrund kann die Batteriedauer deutlich verkürzen.

Screenshots

Bewertungen

  • Spitze!

    4
    Von Runnerdete
    Wirklich tolle app! Macht super viel spaß & funktioniert prima!  Habe mittlerweile mehrere Apps ausprobiert. Runmeter bleibt mein Favorit! Allerdings: standalone App für applewatch längst überfällig!
  • Fast perfekt

    4
    Von dusano
    Ich nutze Runmeter seit vielen Jahren. Es ist die mit Abstand beste App mit den meisten Möglichkeiten. Das einzige was derzeit den 5. Stern kostet: die App kann man nur in Verbindung mit dem iPhone nutzen. Seit der Applewatch 2, spätestens jedoch 3 mit Cellular ist aus meiner Sicht eine „Applewatch Standalone“ Version Pflicht, da ich mein iPhone gerne zuhause lassen will.
  • Fast Perfekt

    4
    Von Cellimanvii
    Nachdem ich nun schon sehr viele Apps getestet habe, hat mich runmeter ziemlich schnell überzeugt. Unglaublich viele Konfigurationsmöglichkeiten. Auch die Tatsache nicht zu einem Onlineaccount gezwungen zu werden überzeugt. Bisher ist die App auch sehr stabil. Ich bin auch direkt zu Elite umgestiegen. Als Apple Fan fehlt jedoch noch ein Detail zur Perfektion: die Apple Watch muss auch ohne iPhone funktionieren. Danach gibt es den 5. Stern! Vielen Dank!
  • Apple Watch

    3
    Von mkhonny
    Könnte man bitte Runmeter so programmieren das man sie auch ohne iPhone auf der Apple Watch verwenden kann und sie trotzdem alle Daten aufzeichnet ?.
  • Sehr gute Funktionen leider nur mit iPhone Verbindung

    2
    Von T-Kossi
    Der Funktionsumfang ist mit Abstand der größte und beste im AppStore für Laufapps. Allerdings ist es sehr schade, dass die App nur in Verbindung mit dem iPhone arbeitet und die Apple Watch App erst nachdem Upgrade auf die Elite-Version freigeschaltet wird. Sobald die App eigenständig auf der Apple Watch läuft, ist sie 10 Sterne wert!
  • Laufend Schlechter

    3
    Von Charlinsky09
    Seit 2014 besitze ich diese App. Nachdem ich anfangs begeistert war und mir die „Vollversion“ geladen wurde das Programm mit den Jahren umfangreicher aber schlechter. Aus einer anfänglichen „zeitlich unlimitierten“ Version, wurden jährliche Abos, die auch preislich anzogen. Da mir die Funktionen der Lite-Version reichte, habe ich mich auch mit den Werbeeinblendungen angefreundet, die App muss sich ja schließlich irgendwie finanzieren. Was mich jetzt allerdings zum Wechseln des Programms veranlasst, ist die Tatsache, dass die Laufapp je nach Tageslaune aufzeichnet. Das heißt weder während noch nach dem Laufen ist man sich zunächst im Klaren, ob die App vollständig, 2 Minuten, oder aber bis 1 km vor dem Ziel aufzeichnet.
  • grundsätzlich gut, falsche Berechnungen

    4
    Von Brauer Guido
    hier geht es um die version 10.72 grundsätzlich passt die gemessene Strecke, bis auf einen nicht zu verhindernden Fehler von ca. 5%. dieses Problem haben andere Apps aber auch. Die berechneten Werte für die Durchschnittsgeschwindigkeit und max. Geschschwindigkeit sind aber falsch: Beispiel: Weg: 8,02km Zeit: 55:26min Durchschnitt 6:55km/h und max. Geschw.: 5:40km/h. Max. Geschw. kann nicht passen, denn dann hätte ich für die Strecke erheblich länger gebraucht. Durchschnitt: 0h:55min:26sec = 0,9239h (dezimal) -> 8,02km / 0,9239h = 9,1024 km/h. Bitte nachbessern. Sonst guter Gesamteindruck.
  • Perfekt für jeden Läufer

    5
    Von okgojays
    Tolle App für alle Läufer egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener.
  • Die einzige wirkliche Lauf-App

    5
    Von KoeBerlin
    Alles was ich vorher probiert hatte war Jogger-Zeug. Mit der PremiumAPP kann ich jedes denkbare Training darstellen. Und auch noch dazu passend die iWatch mit Ansichten frei programmieren. Wenn jetzt noch eine direkte Verbindung zu Garmin Connect eingerichtet würde, müsste ich sechs Sterne geben. Absolut das Geld wert. Weiter so, und vielleicht wäre es noch möglich das Training zu benennen. Ist jetzt ein wenig ungewöhnlich. ABER die Essentials einer Lauf-App sind perfekt. Ja, und die stand alone Variante für die AppleWatch wäre durchaus wünschenswert. Und toll wäre auch die Berechnung der VO2max. Die fehlt bei so einem Profiteil. Trotzdem: einzige vernünftige App für Läufer, die keine spezielle Pulsuhr nutzen. Die AppleWatch wird sehr gut unterstützt!
  • Ein wenig Einarbeitung nötig, aber dann....

    5
    Von uckn
    Ich nutze seit 6 Jahren Runtastic für‘s Laufen und habe über 600 Läufe aufgezeichnet. Nach dem Letzten Update, dass Runtastic auf iPhone und AppleWatch als Einheit gesprengt hat, geht das gar nicht mehr (Verschlimmbesserung hoch 5). Habe alle Laufapps durch (Strava, Runmeter, Endomondo etc.) und keine vereinte, was ich wollte: Laufen und dabei Ansagen erhalten, AppleWatch als Pulsmesser und für Zwischenstände. Upload und bei Bedarf teilen. Runmeter Elite (die kostenfreie Version ist wegen der Werbung sehr unübersichtlich) bietet alles und mehr. Unglaublich! Man kann sich alles frei konfigurieren, Ansagen designen usw. Am Anfang fast ein wenig viel - aber einmal Zeit genommen und gut eingerichtet ist es spitze! Selbst am PC erstellte Routen mit einer Karte auf der Watch ablaufen geht! Am Besten gemeinsam mit Strava (Autoupload) nutzen. Klasse! Schön wäre noch ein Massenimport für GPX-Daten aus anderen Apps und eine richtige persönliche Website. Das macht das Wechseln leichter.

keyboard_arrow_up