Dropbox

Dropbox

von Dropbox

  • Kategorie: Productivity
  • Erscheinungsdatum: 2009-09-29
  • Aktuelle Version: 108.2
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 215.62 MB
  • Entwickler: Dropbox
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 10.0 oder neuer.
Bewertung: 3.5
3.5
Von 13,959 Bewertungen

Beschreibung

Dropbox ist eine Plattform für kreative Zusammenarbeit, die Ihnen unproduktive Verwaltungsaufgaben abnimmt. All Ihre Dateien werden hier an einem zentralen Ort zusammenführt und auf allen Geräten synchronisiert. Damit Sie immer auf dem neuesten Stand bleiben und jederzeit alles griffbereit haben. Große Dateien können Sie mit Dropbox problemlos auch für Nutzer freigeben, die kein eigenes Dropbox-Konto haben. Und mit Features wie dem Dokumentenscanner, freigegebenen Ordnern, Offlinezugriff und vielem mehr klappt die Zusammenarbeit reibungslos. Features: • Bearbeiten Sie Dateien gemeinsam in freigegebenen Ordnern • Verwenden Sie den Dokumentenscanner, um Rechnungen, Aufzeichnungen auf dem Whiteboard und Notizen als PDF-Dateien zu speichern • Geben Sie Ihrem Team Feedback und kommentieren Sie Dateien • Synchronisieren und bearbeiten Sie Word-, Excel- und PowerPoint-Dateien und geben Sie sie für andere frei Wir möchten von Ihnen hören – machen Sie mit in der Dropbox-Community: www.dropboxforum.com Dropbox Plus ist als 30-tägiges Probeabo mit In-App-Käufen erhältlich. Wenn Sie Dropbox Plus bereits abonniert haben, haben Sie die Möglichkeit, ein Upgrade auf Dropbox Professional durchzuführen. Beide Abos bieten 2 TB Speicherplatz und viele weitere Funktionen. Der Betrag, mit dem Ihr iTunes-Konto belastet wird, hängt von der Art Ihres Abos und der an Ihrem Wohnort geltenden Währung ab. Der fällige Gesamtbetrag wird Ihnen vor Abschluss der Zahlung angezeigt. Dropbox-Abos, die über die App abgeschlossen wurden, werden je nach Abo monatlich oder jährlich verlängert. Die Abopreise sind je nach Land unterschiedlich. Wenn Sie Ihr Abo nicht automatisch verlängern möchten, müssen Sie diese Einstellung mindestens 24 Stunden vor Ablauf des Abos deaktivieren. Rufen Sie dazu einfach die Einstellungen Ihres iTunes-Kontos auf. Wenn Sie sich für ein Monatsabo interessieren, testen Sie das Dropbox-Probeabo einen Monat lang kostenlos! Allgemeine Geschäftsbedingungen: https://www.dropbox.com/pricing_terms Datenschutzrichtlinien: https://www.dropbox.com/privacy

Screenshots

Bewertungen

  • Ads via Push Notifications

    1
    Von m_eee
    This is neither allowed by Apple's Guidelines, nor ok in any other way.
  • Schlecht

    1
    Von Raubkatzenreiter
    Wer mir nicht sagt, wofür das Update war, will auch nicht wissen, warum die App schlecht ist. Selbst wenn nach Installation der App ein Hinweis auf die Änderungen kommt, ist es schon zu später. Da ist die App ja schon installiert.
  • Unübersichtlich. Schlechte Funktionen.

    1
    Von Paule77777
    Ich kann keine Bilder hochladen von meinem fotoordner... iOS
  • Datenvolumen adieu

    1
    Von migo2486
    Nach dem letzten Update hat die App mein Datenvolumen komplett gefressen und das innerhalb von 2 Tagen (4 GB). App war nicht im Vordergrund oder gar aktiv und der automatische Upload ist für mobile Daten deaktiviert. Geht garnicht!!!!
  • Alles gelöscht worden

    1
    Von Asphalt Geschossen
    Seit dem Update ist alles weg Einfach alles Danke für nichts 😑👍🏻
  • Datenvolumen leer

    1
    Von Nonfood
    Dropbox zieht im Hintergrund mein komplettes Datenvolumen leer! Mobile Daten für den Bilder upload ist deaktiviert! Was läuft da schief?
  • Leistungsverbesserungen?

    1
    Von Hänns
    Welche Verbesserungen? Wie immer: keine genaue Angaben! 😡
  • Trotz Kündigung soll ich zahlen

    1
    Von Kleines-ich
    Wie kann es sein, dass ich auf meinem Account noch vor Beendigung des Probeabos dieses gekündigt habe und jetzt offiziell trotzdem zahlen soll?
  • Unverzichtbar

    5
    Von 126832
    Schneller kann man Daten nicht Plattformübergreifend bewegen.
  • Üblicher Nepp

    1
    Von Ymsnehrurkfkg
    Ich habe eine Nachricht per E-Mail bekommen, dass sich in der Dropbox irgendetwas für mich befindet. Also habe ich mich angemeldet für ein Probeabo, und ich habe Fotos von einer Party gefunden. Da ich die Dropbox Sonst nicht benötige, wollte ich das Abo kündigen, bevor es mit knapp zehn Euro im Monat zu buche schlägt. Jetzt suche ich mir schon eine halbe Stunde den Wolf nach dem Button „hier kündigen“ - Wenn mir noch mal jemand etwas über Dropbox schickt , kündige ich ihm die Freundschaft. Das ist einfach Nepp, dass man Leuten etwas kostenlos anbietet zum Ausprobieren,um Ihnen nachher, wenn sie festgestellt haben dass sie es nicht brauchen, die Kündigung schwer zu machen und ihnen ihre Zeit zu stehlen. Schließt kein kostenloses Probeabo ab, wenn ihr es nicht braucht. Unseriös.

keyboard_arrow_up