Dropbox

Dropbox

von Dropbox

  • Kategorie: Productivity
  • Erscheinungsdatum: 2009-09-29
  • Aktuelle Version: 116.2
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 233.19 MB
  • Entwickler: Dropbox
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 10.0 oder neuer.
Bewertung: 3.5
3.5
Von 14,041 Bewertungen

Beschreibung

Dropbox ist eine Plattform für kreative Zusammenarbeit, die Ihnen unproduktive Verwaltungsaufgaben abnimmt. All Ihre Dateien werden hier an einem zentralen Ort zusammenführt und auf allen Geräten synchronisiert. Damit Sie immer auf dem neuesten Stand bleiben und jederzeit alles griffbereit haben. Große Dateien können Sie mit Dropbox problemlos auch für Nutzer freigeben, die kein eigenes Dropbox-Konto haben. Und mit Features wie dem Dokumentenscanner, freigegebenen Ordnern, Offlinezugriff und vielem mehr klappt die Zusammenarbeit reibungslos. Features: • Bearbeiten Sie Dateien gemeinsam in freigegebenen Ordnern • Verwenden Sie den Dokumentenscanner, um Rechnungen, Aufzeichnungen auf dem Whiteboard und Notizen als PDF-Dateien zu speichern • Geben Sie Ihrem Team Feedback und kommentieren Sie Dateien • Synchronisieren und bearbeiten Sie Word-, Excel- und PowerPoint-Dateien und geben Sie sie für andere frei Wir möchten von Ihnen hören – machen Sie mit in der Dropbox-Community: www.dropboxforum.com Dropbox Plus ist als 30-tägiges Probeabo mit In-App-Käufen erhältlich. Wenn Sie Dropbox Plus bereits abonniert haben, haben Sie die Möglichkeit, ein Upgrade auf Dropbox Professional durchzuführen. Dropbox Plus-Kunden haben 1 TB Speicherplatz, Dropbox Professional-Nutzer 2 TB. Der Betrag, mit dem Ihr iTunes-Konto belastet wird, hängt von der Art Ihres Abonnements und der an Ihrem Wohnort geltenden Währung ab. Der fällige Gesamtbetrag wird Ihnen vor Abschluss der Zahlung angezeigt. Dropbox-Abos, die über die App abgeschlossen wurden, werden je nach Abo monatlich oder jährlich verlängert. Die Abopreise sind je nach Land unterschiedlich. Wenn Sie Ihr Abo nicht automatisch verlängern möchten, müssen Sie diese Einstellung mindestens 24 Stunden vor Ablauf des Abos deaktivieren. Rufen Sie dazu einfach die Einstellungen Ihres iTunes-Kontos auf. Wenn Sie sich für ein Monatsabo interessieren, testen Sie das Dropbox-Probeabo einen Monat lang kostenlos! Allgemeine Geschäftsbedingungen: https://www.dropbox.com/pricing_terms Datenschutzrichtlinien: https://www.dropbox.com/privacy

Screenshots

Bewertungen

  • Dropbox App auf meinem iPhone und iPad mangelhaft

    1
    Von Jowan21
    Seit dem letzten iOS Update 12 ist die Dropbox App mangelhaft. Sie hängt beim Laden von Dokumenten, findet Dokumente nicht. Nicht mehr zu gebrauchen. Lösung: schnellstens Update? Kündigung?
  • IPad Version hängt, stürzt ab

    1
    Von Petet OB
    Seit dem letzten iOS Update (12.0.1) ist die Dropbox auf dem iPad nicht mehr zu gebrauchen. Sie hängt beim Laden, findet Files und Dokumente nicht. Die Pro Version kostet 99$ und das ist gerade 99$ zuviel!
  • Probeabo. Wie ein Krebsgeschwür. Einmal eingefangen wird man es nicht mehr so einfach los

    1
    Von Muss gesagt werden
    Eine Frechheit diese „Keep you Busy“ Taktik, die Abmeldung so schwer zu gestalten, das man sich über Tage damit beschäftigen kann. Selbst Apple ist machtlos. Einzigste Chance K.Karte aus dem AppStore nehmen. Heute kam mail von Dropbox, das versucht wurden den Betrag einzuziehen. Ich solle doch bitte die Kreditkarte in den AppStore stellen. Eine Frechheit. Verklagen sollte man die. Sind denn heutzutage alle so abezockt wie unsere Autobauer. 5 Kotzies anstelle Sterne🤮 🤮 🤮 🤮 🤮
  • iPhone Killer

    4
    Von bfdns
    Das neue Dropbox Update verspricht einiges an Leistungsverbesserung. Richtig. Das systematische und rhythmische abstürzen der gesamten App gab es bis dato noch nie. Jetzt sind wir aber einen Schritt weiter. Vom Aufbau her ist die App sehr logisch geworden, wenn man diese nutzen könnte. Die alte App hatte wenig zu bieten. Eine funktionierende App ohne Aussetzer und ein schlichtes sortiertes Design. Die Zeiten gehören nun der Vergangenheit an. Da ich die Software auf dem IPad und IPhone auch Dienstlich nutze, war ich gezwungen aufgrund der schlechten Stabilität die Premium Lizenz zu beenden. Schade. So schlecht war man bis jetzt noch nie. Man hat sich wieder mal selber runtertroffen.
  • Keine Kompatibilität mit iOS Files App

    1
    Von DenisXP
    Nach wie vor bei aktivierter Codesperre nicht mit der iOS Dateien App kompatibel. Bei Einführung von iOS 11 ging es kurz, dann nicht mehr. Andere Apps haben sogar mit TouchID dort integriert. Ganz schwache Leistung.
  • Schlecht

    1
    Von Raubkatzenreiter
    Wer mir nicht sagt, wofür das Update war, will auch nicht wissen, warum die App schlecht ist. Selbst wenn nach Installation der App ein Hinweis auf die Änderungen kommt, ist es schon zu später. Da ist die App ja schon installiert.
  • Sehr nützlich

    5
    Von K.Mus.
    Sehr hilfreich, wenn man auf Dateien aus verschiedensten Orten zugreifen kann, ohne jegliche USB-Sticks mitnehmen zu müssen.
  • Leider nicht mehr Rank & schlank

    3
    Von UnterwegsUser
    Unter iOS 12.0 leider vermehrt Abstürze auf einem iPad Air 1. Auch insgesamt nicht mehr so flüssig und easy. Bitte mehr Priorität auf schnelles und leichtes Handling als auf Funktionsumfang. Unterwegs muss es einfach klappen und darf nicht haken. Die Synchronisierung ist wie bisher schnell und fehlerfrei.
  • Datensauger nach iOS Updates

    1
    Von Babaloona
    Die App tut an sich, was sie soll. Es gibt aber einen Fehler, der nach iOS Updates einen unglaublichen Datentransfer bewirkt, ist in der Vergsngenheit passiert, und mit iOS 12 jetzt wieder. Innerhalb 2-3 Stunden 10GB durchgejagt und das Volumen aufgebraucht. Ach ja, hab die Foto-Synch an, da wird wohl irgendwas neu übertragen, vermute ich.
  • Primat

    5
    Von MüllerHuber
    Beste App um Daten zu teilen

keyboard_arrow_up