Dropbox

Dropbox

von Dropbox

  • Kategorie: Productivity
  • Erscheinungsdatum: 2009-09-29
  • Aktuelle Version: 92.3
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 196.62 MB
  • Entwickler: Dropbox
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 9.0 oder neuer.
Bewertung: 3.5
3.5
Von 11,084 Bewertungen

Beschreibung

Dropbox ist eine Plattform für kreative Zusammenarbeit, die Ihnen unproduktive Verwaltungsaufgaben abnimmt. All Ihre Dateien werden hier an einem zentralen Ort zusammenführt und auf allen Geräten synchronisiert. Damit Sie immer auf dem neuesten Stand bleiben und jederzeit alles griffbereit haben. Große Dateien können Sie mit Dropbox problemlos auch für Nutzer freigeben, die kein eigenes Dropbox-Konto haben. Und mit Features wie dem Dokumentenscanner, freigegebenen Ordnern, Offlinezugriff und vielem mehr klappt die Zusammenarbeit reibungslos. Features: • Bearbeiten Sie Dateien gemeinsam in freigegebenen Ordnern • Verwenden Sie den Dokumentenscanner, um Rechnungen, Aufzeichnungen auf dem Whiteboard und Notizen als PDF-Dateien zu speichern • Geben Sie Ihrem Team Feedback und kommentieren Sie Dateien • Synchronisieren und bearbeiten Sie Word-, Excel- und PowerPoint-Dateien und geben Sie sie für andere frei Wir möchten von Ihnen hören – machen Sie mit in der Dropbox-Community: www.dropboxforum.com Dropbox Plus ist als 30-tägiges Probeabo mit In-App-Käufen erhältlich. Wenn Sie Dropbox Plus bereits abonniert haben, haben Sie die Möglichkeit, ein Upgrade auf Dropbox Professional durchzuführen. Beide Abos bieten 1 TB Speicherplatz und viele weitere Funktionen. Der Betrag, mit dem Ihr iTunes-Konto belastet wird, hängt von der Art Ihres Abos und der an Ihrem Wohnort geltenden Währung ab. Der fällige Gesamtbetrag wird Ihnen vor Abschluss der Zahlung angezeigt. Dropbox-Abos, die über die App abgeschlossen wurden, werden je nach Abo monatlich oder jährlich verlängert. Die Abopreise sind je nach Land unterschiedlich. Wenn Sie Ihr Abo nicht automatisch verlängern möchten, müssen Sie diese Einstellung mindestens 24 Stunden vor Ablauf des Abos deaktivieren. Rufen Sie dazu einfach die Einstellungen Ihres iTunes-Kontos auf. Wenn Sie sich für ein Monatsabo interessieren, testen Sie das Dropbox-Probeabo einen Monat lang kostenlos! Allgemeine Geschäftsbedingungen: https://www.dropbox.com/pricing_terms Datenschutzrichtlinien: https://www.dropbox.com/privacy

Screenshots

Bewertungen

  • Nicht mehr mit Win Vista nicht mehr benützbar

    1
    Von elaberry
    Ich kann es mit mein PC nicht mehr benützen. So mit habe ich es umsonst bezahlt. 😟
  • Schlecht

    1
    Von Raubkatzenreiter
    Wer mir nicht sagt, wofür das Update war, will auch nicht wissen, warum die App schlecht ist.
  • Update vom 18.04.2018

    1
    Von Troll45678
    Seit dem neuen Update kann ich die Dropbox URL in meinem Kalender nicht mehr öffnen. Dropbox öffnet sich kurz und stürzt dann ab.
  • Freigabe-Links funktionieren nicht mehr! ❌

    3
    Von Charly Brown 1
    Seit dem letzten Update funktionieren die Freigabe-Links NICHT mehr ❗️😬 Bitte um Fehlerbehebung ❗️
  • Aktuelles Update

    5
    Von AL1979
    Danke für die tolle Ansicht auf dem iPad. Endlich nicht mehr raten, welche Datei das jetzt genau war/ist.
  • Wird immer genialer die App

    3
    Von catopuma
    Für mich die beste Cloud App forever. Schickes Design, verdammt viele Funktionen und Anbindungen an andere Apps. Leider derzeit buggy. Zum Beispiel friert die App beim Öffnen des Dokumenten Scanners ein. Bitte die App in der Performance optimieren, dann gibt es wieder 5 Sterne.
  • Lieblingscloud

    4
    Von Mustermannnn
    Es läuft einfach!
  • Man kann immer nur eine Datei...

    3
    Von Frostdiva
    ... vom Handy aus in die DB verschieben... das nervt total und dauert ewig wenn man mal mehr hat... wäre toll wenn da mehr ginge!
  • Verstümmelte Dateinamen

    5
    Von Feuerqualle77
    Da meine Dateinamen in Dropbox etwas länger sind, werden sie in der iPad App immer nur verstümmelt angezeigt. Warum kann man dafür keine Lösung anbieten ähnlich wie bei der iPhone App, wo die Namen im Querformat über die ganze Breite angezeigt werden?! Update: Lange habe ich auf die Möglichkeit gewartet, lange Dateinamen anzeigen zu lassen. Nun ist sie endlich da. Vielen Dank. Da gibts auch 5 Sterne! Allerdings musste ich erst einmal von der Listen- zur Ordneranzeige und zurück wechseln, bevor das Symbol für die Minimierung des Vorschaufensters erschien. Was allerdings noch etwas klemmt, ist der kleine Pfeil oben links in der Vollbildanzeige. Meistens muss man mehrmals darauf tippen, um wieder in die Dateiliste zu gelangen.
  • Nummer der Bilder eines Ordners immer oben anzeigen

    3
    Von hfienflsiejfbsl
    Das wäre besser als immer erst runterscrollen.

keyboard_arrow_up