ringHunter

ringHunter

von Heiko Notmann

  • Kategorie: Sports
  • Erscheinungsdatum: 2009-11-14
  • Aktuelle Version: 3.9.7
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 6.78 MB
  • Entwickler: Heiko Notmann
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 8.0 oder neuer.
Bewertung: 1.5
1.5
Von 7 Bewertungen

Beschreibung

ringHunter ist die App für dein Schiesstraining. Mit dieser App hast du eine Übersicht über all deine Schiessergebnisse. Du siehst wo, wann, und mit welchem Sportgerät du geschossen hast. Du bekommst deine Ergebnisse als Balkengrafik und in Zahlen angezeigt, kannst Änderungen in deinen Ergebnissen auf Grund von Änderungen an deinem Sportgerät sehen. Du hast eine Übersicht über deine Einstellungen am Sportgerät, sowie über das jeweilige Sportgerät selbst. Des weiteren kannst du deine Schiessdaten an deinen PC übertragen um sie anschließend zum Beispiel mit Hilfe einer Tabellenkalkulation auszuwerten. Du kannst dir jeden einzelnen Satz in tabellarischer Form ansehen. Du kannst die Ergebnisse von maximal 10 Schützen eingeben. Ein Zeitgeber hilft dir bei deinem Schiesstraining. Die Reaktionszeit wird automatisch erfasst und für die Auswertung abgespeichert. Diese App sollte bei einem ambitionierten Sportschützen nicht fehlen. Die Eingabe erfolgt auf einfache und sehr schnelle Weise. Du kannst dich voll auf das Schiessen konzentrieren. Deine Visiereinstellungen, sowie die Schussdistanz wird mit abgespeichert. Die Visiereinstellung kann von Schuss zu Schuss geändert werden. Sie muss nicht jedesmal eingegeben werden, sondern nur wenn du etwas anderes einstellst. Die verschiedenen Visiereinstellungen werden in einer Tabelle angezeigt, und müssen somit nicht mehr zusätzlich notiert werden. Deine Position, sofern dein Gerät mit GPS ausgestattet ist, wird ebenfalls gesichert. Die Anzahl der Schüsse pro Serie ist von 1 bis zu 10 einstellbar, die Anzahl der Serien pro Satz ist nahezu beliebig einstellbar. Die Darstellung der Werte wird über eine Balkengrafik realisiert, wobei jeder Balken über horizontales Scrollen anwählbar ist und dabei die dazu gehörigen Werte wie Visiereinstellungen, der Ort, die durchschnittliche Trefferzahl, Datum, Uhrzeit, die Anzahl der Zehnen , mit welcher Waffe geschossen wurde, angezeigt werden. Der Ort deiner Schiessübungen kann auf einer Karte angezeigt werden, dafür müssen die GPS Koordinaten bei deinen Schiessübungen mit abgespeichert worden sein, des Weiteren muss eine Internetverbindung verfügbar sein. Sind keine GPS Koordinaten in der Datenbank vorhanden kannst du die Karte nicht anwählen. Du kannst eine Beschreibung deiner Sportgeräte in eine Datenbank eingeben. Die jeweiligen Waffen werden entsprechend deiner Vorwahl mit den Schiessergebnissen abgespeichert. Sie stehen somit ebenfalls zur statistischen Auswertung zu Verfügung. In der Statistik können im Querformat die Filter für die jeweiligen Waffen und Entfernungen gesetzt werden, sowie die Anzeige in der Skalierung beeinflusst werden. Zu den Filtereinstellungen gelangst du durch ein "doppel Tap" auf den Bildschirmhintergrund. Wahlweise kannst du auch durch Schütteln des iPhones oder iPods zwischen den Filtern umschalten. ringHunter ermöglicht es die Schiessdaten mit FTP oder über E-Mail an deinem PC / MAC /LINUX zu übertragen. Daten können dann in eine gängige Tabellenkalkulation importiert werden.

Screenshots

Bewertungen

  • Totaler Fehlkauf

    1
    Von €di
    App funktioniert nicht. Bitte Geld zurück Überweisen
  • Nett gemeint..

    1
    Von Barbatoss
    aber leider nicht gut umgesetzt. Die App wäre -gut umgesetzt- eine hilfreiche Anwendung für Sportschützen. Menüs ohne zurück Funktionalität (dort hängt man dann fest), fehlende intuitive Bedienung, mangelnde Programmstabilität und Datenverlust lassen mich dieses App aber leider nicht weiterempfehlen. Könnte ich den Kauf rückgängig machen, so hätte ich dies bereits getan!
  • Nicht empfehlenswert

    1
    Von Maredoalph
    Ich kann mich nur meinem vorredner anschliessen. Bei mir stürzt das programm immer wieder ab drotz neuinstallation
  • Für Sportschützen relativ ungeeignet!

    1
    Von Willy7000
    Es fehlen wichtige Funktionen, z.B. gibt es keine Zwischenergebnisse und kein Endergebnis der abgeschlossenen Serien. Dafür fast 4 € ist rausgeworfenes Geld

keyboard_arrow_up