myTracks - Der GPS-Logger

myTracks - Der GPS-Logger

von Dirk Stichling

  • Kategorie: Navigation
  • Erscheinungsdatum: 2010-03-19
  • Aktuelle Version: 5.1.2
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 109.27 MB
  • Entwickler: Dirk Stichling
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 10.2 oder neuer.
Bewertung: 3
3
Von 280 Bewertungen

Beschreibung

myTracks verwandelt Ihr iPhone oder Ihre Apple Watch in einen voll funktionsfähigen GPS-Logger. Die GPS-Aufzeichnungen können auf unterschiedlichen Karten dargestellt werden, die bei Bedarf auch ohne Internetverbindung zur Verfügung stehen. Während einer Aufzeichnung können Sie Wegepunkte setzen und mit einem Namen versehen, um wichtige Positionen zu markieren. Neben den Wegepunkten können Sie in myTracks auch Fotos machen, die dann direkt der GPS-Spur zugeordnet werden. Die GPS-Spuren werden ausschließlich auf Ihrem iPhone gespeichert, d.h. Sie müssen sich nirgendwo registrieren oder anmelden. Wenn sich möchten, können Sie alle Ihre GPS-Spuren per iCloud zwischen Ihren Geräten (iOS und OS X) synchronisieren. Sie können GPS-Aufnahmen individuell starten und stoppen oder den stromsparenden Tagebuchmodus verwenden, bei dem myTracks automatisch für jeden Tag eine einzelne Spur mit den wichtigsten Positionen erstellt. Die GPS-Spuren können Sie komfortabel in der Spurbibliothek verwalten. Von dort aus können Sie die Spuren oder auch die zugeordneten Fotos z.B. per E-Mail exportieren und auf sozialen Netzwerken veröffentlichen. Die integrierte Apple-Watch-App zeigt Informationen über die aktuelle GPS-Aufnahme. Dazu zählen Startzeitpunkt, zurückgelegte Strecke, aktuelle, minimale und maximale Höhe und der aktuelle Kartenausschnitt. Über die Apple Watch lässt sich die GPS-Aufnahme des iPhones starten und stoppen und es können Wegepunkte hinzugefügt werden. Seit myTracks 5 können Sie auch direkt Aufzeichnungen mit der Apple Watch durchführen. Funktionen von myTracks: - Aufzeichnen von GPS-Spuren mit iPhone oder Apple Watch - Darstellung der Spuren auf diversen Karten - Optional stehen die Karten auch offline zur Verfügung, d.h. es wird keine Internetverbindung benötigt. - Während einer GPS-Aufzeichnung können Wegepunkte und Fotos der Spur hinzugefügt werden. - GPS-Spuren können per E-Mail verschickt werden. - Fotos können per E-Mail verschickt oder auf sozialen Netzwerken veröffentlicht werden. - Die GPS-Spuren können als GPX-, KML-, KMZ- oder ZIP-Dateien verschickt oder in anderen Apps geöffnet werden. - Aufgezeichnete GPS-Spuren können mit wenigen Mausklicks auf den Mac synchronisiert werden. - GPS-Spuren und Fotos können per iCloud synchronisiert werden. - Apple-Watch-App inkl. Aufzeichnugsfunktion - myTracks ist werbefrei myTracks kann durch die folgenden In-App-Käufe erweitert werden: - Erweiterungspaket: - Wie beschrieben speichert myTracks alle bereits geladenen Kartendaten der Pixel-Karten lokal in einem Cache. Wenn man sich aber eigene Offline-Karten für beliebige Regionen erstellen möchte, dann kann dieser In-App-Kauf genutzt werden. - Export von GPS-Spuren als ZIP-komprimierte GPX-Datei, als KML- oder KMZ-Dateien. Neben den GPS-Daten enthalten diese Dateien optional auch die zugeordneten Fotos. - Offline-Karten für die Vektorkarte: - Für die vektorbasierte Karte können für einzelne Länder Offline-Karten geladen werden. ACHTUNG: Die dauerhafte Nutzung der GPS-Funktion (auch im Hintergund oder Standby) kann die Akkulaufzeit dramatisch reduzieren. SPRACHEN: - Deutsch - Englisch - Französisch - Japanisch

Screenshots

Bewertungen

  • My Tracks

    3
    Von Chilichote
    Die App hat am Anfang gut funktioniert. Mittlerweile hat diese Funktion drastisch nachgelassen. Tracks werden schon seit Tagen nicht mehr exakt aufgezeichnet. Der oder die Entwickler müssen unbedingt nachbessern. Gruß Friedrich Fritz
  • Spuraufzeichnungen brechen ab

    2
    Von mens-mea
    Diese App verwende ich schon einige Zeit. Seit kurzem brechen laufende Spuraufzeichnungen ohne erkennbaren Grund ab. Das ist wirklich ärgerlich, wenn man die Daten auf einer Reise für Fotos verwenden will.
  • Schaltet nach Start immer wieder ab

    2
    Von 12ernst27
    Daher nur eingeschränkt zu empfehlen.
  • GPS Tracker ohne Schnickschnack

    5
    Von Schlapser92
    Coole App. Macht was Sie soll.
  • Läuft nicht mehr.

    1
    Von tuorfan 123456789
    Habe meine große Urlaubstour gestartet. Alles lief prima. Am ersten Tag eingeschaltet für 3 Wochen, die App lief im Hintergrund mit. Ab und zu mal nachgeschaut und alles wurde aufgezeichnet. Die Tour ging über Niederlande,Belgien, Frankreich und Spanien und wieder zurück nach Deutschland, zusammen ca. 8000 km. Drei Tage vor Urlaubsende: keine Aufzeichnungen mehr und die App lässt sich nicht starten. Es kommt nur die Startansicht und nach einer Weile verschwindet sie wieder. Ich komme auch nicht mehr an die Aufzeichnung ran. Das wars. Ist mir vor 2 Jahren auch schon passiert. Ist die App nicht für so etwas gemacht? Ich bin zum 2. mal enttäuscht.
  • Vektorkarten täglich neu laden?

    2
    Von primo1337
    Eigentlich eine tolle App die ich gerne genutzt hab. Leider muss ich seit neuestem die gekaufte Deutschland Vektorkarte bei jedem Start der App neu laden. So ist die App für mich leider nicht nutzbar. Schade
  • Von Tunesien-Deutschland

    5
    Von Shaarkon
    Ich hab es im Flugzeug beim Start eingeschaltet um zu sehen wie schnell der Flieger ist. Und angezeigt hat mir die App über 980km/h ! Hab Sie auch schon anderweitig benutzt und daher sehr zufrieden. Sonst hätte ich sie ach nicht mehr!
  • Läuft soweit ganz gut, aber...

    3
    Von Rolandus G.
    ... die Geschwindigkeiten werden falsch angezeigt, vor allem die höchsten Spitzen! Meine S-Bahn fährt keine 130 km/h (nur max. 90) und bei einem Spaziergang mit kurzer Laufstrecke integriert zeigen mir zwei ebenfalls mitlaufende Apps korrekte 8 km, my Tracks hingegen 14! Tracks liefen auf allen 3 Apps identisch, hier hat die Software wohl keinen Einfluss. Das Herunterladen von Offlinekarten (OSM-Pixelmodus) ist wertlos, da das für größere Gebiete (zB Deutschland) nur in unbrauchbar niedriger Auflösung geht! Bekomme Meldung, wären zu viele Daten. Komisch, hab gleich 2 andere Apps, wo ich die ganze Welt bis ins letzte Detail offline speichern kann. Ferner: Bitte unbedingt Satelliten-Ansicht integrieren! Wenn alles behoben bzw drinnen, vielleicht noch mit einstellbarer Glättung und Strichstärke des Tracks, dann volle 5 Sterne.
  • Nicht zu empfehlen

    1
    Von Daniel Dotter
    Habe die App auf meinem iPhone 6 installiert. Dann eine Tour gemacht und mir das Ergebnis auf der Karte angesehen. Erstaunlich wo ich überall war. Laut Karte war ich in vielen Häusern. Ich bin auch direkt durch Häuser gegangen. Die Zeitangabe und die zurückgelegte Strecke stimmt. Der zurückgelegte Strecke auf der Karte ist für den Müll. Werde die App wieder löschen. :-(
  • Wieder alle Offline Karten weg

    1
    Von tt Speech
    Warum auch immer werden die Offline Karten nicht mehr angezeigt, Online Karten aber auch nicht bei meinem iPhone 6. Habe die App extra wieder für den Urlaub wieder geladen, werde diese aber jetzt endgültig löschen. Wenn die App weder auf meinem iPhone6, einem iPhone X, einem Mini iPad, einem iPad Pro und einem iPad Pro 12“ richtig läuft, wird es wohl nicht an den Geräten liegen!

keyboard_arrow_up