iPIN - Passwort Safe

iPIN - Passwort Safe

von IBILITIES, INC.

  • Kategorie: Finance
  • Erscheinungsdatum: 2010-07-02
  • Aktuelle Version: 3.50
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 57.48 MB
  • Entwickler: IBILITIES, INC.
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 12.1 oder neuer.
Bewertung: 4.5
4.5
Von 1,843 Bewertungen

Beschreibung

allemeineapps.de Bewertung mit 5 von 5 Sternen iPHONE & CO Top Bewertung mit 5 von 5 Sternen iPhoneWelt–Empfehlung mit Note 1,9 AppGuide.de AllStar App Du musst Dir etliche PINs und Passwörter merken? Für diverse Kredit- und EC-Karten, Online-Banking, Packstation, Security Token, Email-Accounts, eBay, Facebook, etc.? iPIN - und Deine PINs und Passwörter sind immer dabei. Blitzschneller Zugriff, so sicher wie nur möglich und mit der optional aktivierbaren iCloud Integration jederzeit synchron auf Deinem iPhone, iPod touch, iPad und Deinen Macs. * Touch ID & Face ID Login * iCloud Sync * WLAN Sync * Safari Extension * AutoFill Extension * Backup & Restore ... und vieles mehr! Login mit Sensor Tastatur Mit Hilfe der inovativen Sensor Tastutur entfällt die lästige und zeitraubende Passwort Eingabe. Merke Dir einfach eine geometrische Figur, eine Ziffer, einen Buchstaben oder eine ganz individuelle Sensor-Kombination und lege so Deinen ganz persönlichen Sensor Code fest. Du kannst die Sensoren einfach antippen oder mit dem Finger über mehrere Sensoren wischen. Natürlich sind auch Kombinationen erlaubt und sollten auch genutzt werden, um den Sensor Code möglichst sicher zu machen. Mit der ersten Berührung wird ein Sensor aktiviert und mit der zweiten Berührung wieder deaktiviert. Die Sensoren können beliebig oft aktiviert und deaktiviert werden. Dein individueller Senor Code ergibt sich aus der Reihenfolge, wie du die Sensoren berührst und auch wie Du sie berührst: antippen oder darüber gleiten. Sicherheit Sicherheit wird ganz groß geschrieben! Alle Daten (auch die Daten in iCloud, wenn die iCloud Synchronisation aktiviert wurde) werden mit dem Advanced Encryption Standard und einer Schlüssellänge von 256 Bit (kurz AES-256) verschlüsselt. Mit diesem State-Of-The-Art Verschlüsselungsalgorithmus sind Deine privaten Daten sicher vor unbefugtem Zugriff - auch wenn Dein iPhone, iPod touch, iPad oder Dein Mac einmal in fremde Hände geraten sollte. KISS - keep it simple and secure Frei übersetzt bedeutet dieses Prinzip "Halte es einfach und sicher". Diesem Prinzip versucht iPIN gerecht zu werden. Es sollte eine Anwendung entstehen, die PINs und Passwörter speichert und anzeigt - nicht mehr und nicht weniger. Der Fokus liegt auf Einfachheit, Übersichlichkeit und möglichst großer Sicherheit. Bei Anregungen, Kritik aber auch Fragen kannst Du gerne eine Email an support@ibilities.com schicken. Du findest die App nützlich? Dann schreibe doch eine Bewertung oder empfehle die App einem Freund :-) Viel Spass mit iPIN!

Screenshots

Bewertungen

  • Top - ich benutze diese App schon seit Jahren

    5
    Von Ollli-71
    Absolut zuverlässig, intuitiv und ich habe mit dieser App schon so viel Zeit gespart und fühle mich jederzeit sehr sicher damit. Und jetzt wird endlich auch die Suche mit dem Start automatisch aktiviert. Bravo!
  • Bester Passwortmanager

    5
    Von S.t.3.f.f.3.n
    Die App ist mein absoluter Favorit. Habe schon etliche Passwortmanager getestet und keine ist so gut wie diese. Allerdings könnte mal das App Icon angepasst werden. Das sieht leider etwas Oldschool aus. 🤓
  • Top App

    5
    Von nick0815
    Für diesen Preis ungeschlagen auf allen Geräten - bin seit Jahren zufrieden ... und jetzt auch noch mit AutoFill Extension - Top 👍
  • Zuverlässig seit 2012...

    5
    Von Richy61
    ... auf iPhone, iPad und iMac. Die AutoFill Extension kommt schon sehr spät, aber immerhin.
  • Jeden Cent Wert

    5
    Von Blackybgm
    Toller Manager für alle Passwörter und alles was sicher verwahrt werden muss. Endlich das gefunden, was ich lange gesucht habe. Habe wesentlich teurere Software dafür wieder bei Seite gelegt. Wichtig war mir auch, dass Bilddateien angehängt werden können. Das erspart oftmals viel Tipparbeit. Synchronisation hat ein paar Klippen, läuft dann aber wunderbar am Mac, iPhone und iPad. Sicherer Schnellzugriff ist super und spart häufig die Eingabe des kompletten Passworts. Und: toller Support! Er antwortet binnen weniger Stunden sogar an Feiertagen, was mehr als löblich ist. Liebes Supportteam: so gewinnt man Kunden!!! Klasse gemacht. Update Dez. 2015: Simply the best - das gilt uneingeschränkt bis heute - insbesondere auch für den Support. Update Juli 2016: Immer noch die beste App für Passwörter. Nirgendwo kann ich leichter Dokumente mit anhängen und so mit schützen. Sync über iCloud läuft tadellos. Ja, und wer das Hauptzugangspasswort vergisst, dem ist leider nicht zu helfen. Update Nov. 2017: Es gibt immer noch nichts Besseres. Bin seit Jahren von iPIN begeistert. Update Feb. 2019: Nach wie vor für mich die beste App am Markt und nach wie vor ohne diese lästigen Abos, wenngleich ich ohne Weiteres bereit wäre für Updates erneut einen einmaligen Betrag zu bezahlen. Den hätten sich die Entwickler verdient.
  • AutoFill in iOS 12 - endlich!!!

    5
    Von NxtUsr
    Eine seit Jahren gute App wird noch besser. Endlich kann in iOS 12 auch über iPIN die AutoFill Funktion genutzt werden. Weiter so!
  • Finally an update ...

    4
    Von hulk-mainhattan
    Gute App, Sicherheit und Features.
  • Automatisches ausfüllen fehlt

    3
    Von Chris08...
    Das bieten viele Wettbewerber an und fehlt mir bei iPin total. Ansonsten super App. Leider selten Updates und das Fehlen der Ausfüllfunktion ist mittlerweile ein Wdchselgrund für mich.
  • Sinnvollste App

    5
    Von makania
    Seit Jahren nutze ich die App und es hat immer funktioniert. Ich habe das Gefühl das meine unzähligen Passwörter gut aufgehoben sind. Nur das Design dürfte mal moderner gestaltet werden.
  • Jederzeit wieder. Ein Super Passwort-Manager

    5
    Von ich und 007
    Viele ausprobiert und bei Ipin stehen geblieben. Einfacher, übersichtlicher und zuverlässiger Passwort-Manager. Die GUI ist sehr ansprechend. Sehr gut die Verwendung eigener Icons, dass macht die Unterscheidung der einzelnen Passwörter innerhalb der App viel einfacher. Backups funktionieren tadellos ins pdf-Format (Selbstverständlich verschlüsselt). TouchID funktioniert nach Update tadellos. Edit 01.02.2019: Hatte mir die Desktopversion gekauft. Hier gab es Probleme, die der Support aber superschnell klären konnte. Respekt!

keyboard_arrow_up