Transas iSailor

Transas iSailor

von Transas Marine Limited

  • Kategorie: Navigation
  • Erscheinungsdatum: 2010-12-15
  • Aktuelle Version: 1.10.1
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 73.44 MB
  • Entwickler: Transas Marine Limited
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 9.3 oder neuer.
Bewertung: 4
4
Von 484 Bewertungen

Beschreibung

iSailor ist ein leicht verständliches und einfach zu handhabenes Navigationssystem. Speziell entwickelt für den Freizeitbereich auf Booten und Yachten. iSailor bietet eine klare Präsentation von Navigationdaten und elektronischen Karten. Mit dem Transas eigenen TX-97 Vektorkartenformat haben Sie Zugang zu den anerkannt zuverlässigsten und genauesten Seekarten. Sie können den iSailor kostenlos im iTunes Store downloaden/herunterladen. Um Ihr Kartenfolio anzulegen, können Sie über die App Karten kaufen. Diese werden wie gewohnt über iTunes abgerechnet. Unterstützte Geräte (iOS Version 8.x.x und höher): • iPhone - 4 und höher • iPad - 2te Generation und höher Die App funktioniert mit iPhone und iPad und nutzt das eingebaute GPS. GPS per Bluetooth wird ebenfalls unterstützt. Es gibt Karten für die Küsten- und Offshore Gewässer von Nordamerika, Latein-und Südamerika, Europa, Afrika, Mittlerer Osten, Ferner Osten, Asien, Australien und Neuseeland. • Positionssystem: iOS (GPS, Mobilfunknetz), NMEA GPS oder AIS Klasse B (optional) • NMEA Heading und Rate-Of-Turn Sensoren (optional) • NMEA Echo Sounder with a graphical 2D echogram and Water temperature sensor (Optionally) • NMEA Wind Sensor, including True & Relative wind calculation (Optionally) • Anzeige von Karten, Routen, Tracks und Benutzerobjekten • AIS Zieldarstellung, Zielkontur- und dimensionen (optional) • Internet AIS Service (Optional subscription) • Weather Service (Optional subscription) • Tides and Tidal Currents (Optional subscription) • Sailing Guides. Regional Marinas (Optional subscription) • North Up, COG Up, Head Up und Route Up Kartenausrichtung • Informationen über jedes Vektorkartenobjekt • Freier Cursor, Punkt-zu-Punkt und eigenschiffsbezogene ERBL Funktionalität • Überwachung von navigatorischen Informationen: Position, Kurs (COG) und Geschwindigkeit über Grund (SOG) • Routenerstellung mittels grafischer und tabellarischer Eingabe •“Gehe zu” Routen • Wegpunktkontrolle: Peilung zu WP, Entfernung zu WP, XTD, Verbleibende Zeit und ETA • Zeit Information: Verbleibende Zeit und ETA zu jedem ausgewählten WP • Auswahl verschiedener Maßeinheiten • Mehrsprachiger Kundendienst • Route, Track und Benutzerobjekte: Export/Import über GPX, KML und KMZ Formate • Anpassbare Farben für Tracks • Darstellungsmodi für Tag und Nacht • Alarmüberwachungsfunktion • Benutzerobjekte teilen über: Facebook, Twitter, iMessenger, E-Mail Die Verwendung des GPS im Hintergrund kann die Batterielaufzeit stark verkürzen. iSailor Internetseite: http://www.isailor.us Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns über support@isailor.us Mit freundlichen Grüßen, Ihr iSailor Team

Screenshots

Bewertungen

  • Good app, charts not avail in chart store

    3
    Von Jweselmann
    Hi all, Using the app for years now, it’s perfect for holiday sailing. For me details are sufficient, UI is intuitive enough. From this point of view: 5 stars. Really annoying: the chart „Baltic Sea Western Part“ is not available in the chart store, for about 8 month or even longer. Means friends of mine who want to start with iSailor have no way get the required chart. And you get no real useful answer from support : „temporarily not available“. Gents: this restriction is true now for a complete sailing season. What the heck is the problem to get this chart back into the store?
  • Eigentlich besser ...

    2
    Von ulbolich
    Die App ist klasse und ich würde auch 5 Sterne geben, aber leider kann ich seit einem Jahr weder die Ostsee noch die Nordsee kaufen. So ist die App leider unbenutzbar, der Support reagiert auf Feedback nur damit, dass die Karten momentan nicht verfügbar wären. So muss ich jetzt doch zu Navionics wechseln, schade!!?
  • No charts for Danmark and Germany available anymore

    1
    Von Bernie22547
    Useless for me
  • Almost perfect, if there weren't two issues

    3
    Von Hammernutzer
    I am happy with all the functions and the quality. My area is mainly the Western Baltic, where the charts are fine and mostly up to date. Issue One: Why are there no equally detailed charts of the german and the danish North Sea coast? Issue Two, much more annoying: The app consumes tremendous amounts of power. Despite charging my iPad Pro 9.4 all the time at full rate, the battery is emptied in a few hours from 100% to switch-off, using an MFi cable. Power consumption statistics show 51% for iSailor alone in the 7 days overview, altough the app ran only about 10 hrs in that time frame. No other app of the really many I habe installed shows that behaviour. I am considering adding AIS and NMEA functionality via Wi-Fi but am concerned about even higher power bills. I would gladly help as a beta-tester to fix that problem.
  • Allenfalls für die Planung geeignet

    1
    Von Kroeterich
    Es fehlen viel zu viele für die Navigation wichtige Detailinformationen wie Leuchtfeuerkennungen und Hafenpläne. Leider sind viele navigatorisch wichtige Informationen veraltet. Da werden an Häfen Peillinien aufgeführt, die es so schon lange nicht mehr gibt, weil die dazugehörigen Leuchtfeuer erloschen sind. Da fehlen Kardinaltonnen. Und selbst in den amtlichen Seekarten seit einiger Zeit dokumentierte Steine mit einer Kartentiefe von 1,6 m(!) sind in der Transaskarte nicht zu finden (das kann ich belegen!) Offensichtlich ist die Updatefrequenz völlig unzureichend. Ergänzend finde ich die Routenplanung sehr unintuitiv, ich habe ziemlich lange gebraucht, um herauszufinden, wie das funktionieren soll. Mein Fazit: Wer diese Karten mit einem Seeschiff für die reale Navigation nutzt, tut das auf eigenes Risiko. In dieser Form bestenfalls eine Planungshilfe. Schade. Transas hat eigentlich einen guten Ruf und ich wäre gerne bereit für eine regelmäßig aktualisierte Vektorkarte in guter Qualität einen regelmäßigen Beitrag zu zahlen.
  • Be aware coastal sailors with Isailor!

    1
    Von cu-no
    Purchased Mediterranean Aegean Sea. There are many nice sailing grounds with anchorages. But approaching these areas by using Transas Isailor charts is no use. What do you do if your charts does not show detailed depths and safety informations? I do not want bringing anybody on board into dangers by using this app with its charts while navigating. Sailors, be warned!!!
  • Einfach alles Super

    5
    Von Fritz Flautenschieber
    Super App seit vielen Jahren genutzt App ist kaum zu toppen. Mein Favorit seit Jahren. Das Einzige was mir noch fehlt ist eine Suchfunktion nach Orten
  • Völlig unbrauchbar

    1
    Von rudolfru
    Die App ist nicht zu gebrauchen ! Darstellung der Küste mangelhaft, Vorsicht
  • Funktion+Bedienbarkeit super, Karten Fehlerhaft

    2
    Von 57622864167
    Ich mag die App an sich sehr. Mir gefallen die Funktionen, Bedienbarkeit, Optik. Mir gefällt auch, dass ich eine App mit iPhone und iPad nutzen kann. Das habe ich bei einem namhaften Mitbewerber bisher nicht geschafft. Einzige Riesenproblem sind in meinen Augen die Karten. Stichprobenartige Überprüfung bekannter Orte (in Europa) zeigen immer wieder Fehler in den Karten von iSailor. So sind einige Tonnen in den Karten nicht vergeichnet, auch sind defacto ein paar existierende, betonnte Sperrgebiete nicht verzeichnet. Klar: Es ist nur eine Navigationshilfe, aber dennoch ist die Kartenqualität für eine Navigationshilfe auf See nun mal ein Dreh- und Angelpunkt. Aber solange nicht transparent ist, wo das Kartenmaterial herstammt und welche Berichtigungen enthalten sind, werde ich auf Produkte Anderer setzen müssen, die dem Test standhalten. Schade, denn dieses Kartenthema ist das was die App davor abhält sich bei mir durzusetzten. (Es gibt Mitbewerber die extrem gutes Kartenmaterial bieten, allerdings mieserable Bedienung.)
  • Schade

    1
    Von susi_92
    Gute App aber die Entwicklung scheint eingestellt worden zu sein. Sehr schade eigentlich.

keyboard_arrow_up