Das Foto-Kochbuch

Das Foto-Kochbuch

von ditter.projektagentur GmbH

  • Kategorie: Lifestyle
  • Erscheinungsdatum: 2011-03-25
  • Aktuelle Version: 3.0
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 320.53 MB
  • Entwickler: ditter.projektagentur GmbH
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 10.8 oder neuer.
Bewertung: 4
4
Von 33 Bewertungen

Beschreibung

Das Foto-Kochbuch ist wie ein privater Kochkurs in Ihrer eigenen Küche mit einem erfahrenen Koch, der Ihnen die Zubereitung erklärt. Wunderschöne Fotos illustrieren jeden Arbeitsschritt. Jedes Rezept beginnt mit einem Bild, auf dem alle Zutaten zu sehen sind, die in dem jeweiligen Rezept vorkommen. So können Sie auf einen Blick kontrollieren, ob Sie alle Lebensmittel vorrätig haben, die zur Zubereitung des Gerichts benötigt werden. Die kurzen Zubereitungsanweisungen sind klar formuliert und gut verständlich. In Verbindung mit den Abbildungen hilft dies sowohl Anfängern als auch fortgeschrittenen Köchen, an die kleinen Details zu denken. Jedes Rezept wird durch die Abbildung des fertigen Rezepts abgerundet, dem Sie auch einen Serviervorschlag entnehmen können. Die App beinhaltet 240 Rezepte, aufgeteilt in die vier Themen „Schnell & einfach“, „Italienisch“, „Asiatisch“ und „Backen“ (60 Rezepte je Thema). Features auf einen Blick: - 240 Rezepte in vier Themenabschnitten - über 2.000 hochwertige Fotos - alle Rezepte einfach zuzubereiten - alle Rezepte in professionellen Schritt-für-Schritt-Fotos - Suchfunktion für Zutaten- und Rezeptsuche - E-Mailversand der Zutatenliste möglich - Zutaten mit warenkundlichen Informationen hinterlegt (abrufbar beim Anklicken der jeweiligen Zutat) Die Inhalte dieser App sind auch in Form einer Buchreihe bei Parragon Books erhältlich.

Screenshots

Bewertungen

  • Favoriten-Funktion!

    5
    Von Mav Ko
    Als erstes Mal, die App ist Top. Viele gute Rezepte, die das Kochherz höher schlagen lassen. Ich würde mir aber noch eine Favoriten-Funktion wünschen. Damit könnten man seine gemeisterten Gerichten markieren oder auch die als nächstes in Planung sind. Würde mich freuen wenn dieses Feature noch dazu kommt dann ist die App perfekt. Natürlich dürfen auch gerne weitere Rezepte hinzu kommen ;)
  • Meinungen sind gefragt!

    4
    Von gabriel3374
    Das Fotokochbuch ist ein schönes, einfaches, funktionales App, das ich schon ein paar mal angewendet habe. Natürlich entsprechen nicht alle Rezepte jedem Geschmack, weshalb es nett wäre, wenn man seine eigenen Variationen, Ideen oder Kritken zu einem Rezept als Kommentar veröffentlichen könnte. Ein Einfacher Button, der Kommentare anzeigen oder ausblenden lässt und die Kommentare eventuell in Kategorien einsortieren, wie "Kritik" oder "Variation". Man könnte es entweder so machen, dass jeder Kommentare hinterlassen darf oder die Entwickler könnten User die Möglichkeit geben, sich über ihren Facebook/Twitter/Google+ Account einloggen zu lassen. (Oder man muss sich umständlich einen eigenen Account für das Kochbuch einrichten) Das gäbe dem Kochbuch ganz neue Ausmaße an Kreativität! Ich persönlich lasse mir auch gerne von erfahrenen Köchen unter die Arme greifen, um bessere Resultate zu erhalten. Auf meinem 2,4 Dual Core mit unterirdischer Grafikkarte stockt das Programm leider ab und zu, ist aber immernoch gut zu gebrauchen! Man würde jedoch meinen, dass scrollable Bilder nicht zu viele Recourssen verschlingen. Also ich erwarte noch etwas Innovation aber sonst ist schon vieles Vorhanden. Definetiv zu empfehlen.
  • Kocht man gerne nach

    5
    Von Typemania
    Kochbücher sind doof. Nie stimmt das eigene Ergebnis mit dem Finalfoto aus dem Kochbuch überein. Diese App zeigt mir endlich ALLE Zwischenschritte im Foto an. So kann ich jederzeit vergleichen - noch bevor es zu spät ist. Habe schon vieles erfolgreich nachgekocht, vor allem im asiatischen Bereich. MacBook Air in die Küche und App dafür!
  • design oder geschmack

    2
    Von Lukulline
    das design der seite ist klasse, die Rezepte dagegen lassen geschmacklich zu wünschen übrig. Auch die Anzahl der Rezepte reicht für einen Preis von 12 Euro nicht aus. Hoffen wir auf Verbesserungen.
  • Cool gemachtes Kochbuch

    5
    Von marceldeak
    Jetzt macht kochen noch mehr Spaß.Diese App ist genial.kann man nur weiterempfehlen.
  • Tolles Update auf 2.0

    5
    Von Orapronobis
    Ich hatte schon befürchtet, dass die Mac-Version des Foto-Kochbuchs bei den Entwicklern in Vergessenheit geraten ist. Doch das neue Update zeigt, dass man durchaus weiter entwickelt hat: - Alle 4 Kochbücher sind enthalten (in der mobilen Version sind die anderen Kochbücher nur über In-App-Käufe erhältlich) - Lion Full Screen Mode wird unterstützt Was mir persönlich noch fehlt (darum auch "nur" 4 Sterne): - Die Möglichkeit zwischen den Sprachen zu wechseln (ist über Umwege möglich, nicht jedoch aus dem Programm heraus) - Shortcuts um beispielsweise zwischen den Kochbüchern zu wechseln (z.B. CMD-1, CMD-2 usw.) Alles in allem der iPad-App ebenbürtig. Nach wie vor mein Lieblingskochbuch, sowohl unter meinen Kochapps als auch unter meinen Kochbüchern. Fantastische Rezepte!
  • Cooles App

    4
    Von klein_p
    Cooles App =) Heute Mittag das erste Rezept nachgekocht und es hat auf Anhieb funktioniert (und ich bin nicht gerade der begnadetste Koch ;) ) Das einzige Problem ist wirklich, das alle Rezepte etwas ausgefallen sind und ich Probleme hatte die Zutaten zusammen zu kriegen
  • Unglaublich!!!

    5
    Von Estell95
    Ich habe diese App auf einem iPad in einem Elektromarkt entdeckt und das war nur eine Porbeversion mit Backrezepten. Da ich backen liebe wollte ich mir diese App auch holen und entdecke, dass diese App alles vereint, also nicht nur die Probeversion ist! Gigantisch ist Grafic, Handhabung und natürlich die Rezepte! Wie man Croissants richtig faltet wird z.B. wunderbar dargestellt! Ich liebe diese App!<3
  • Wo ist die Druckfunktion?

    3
    Von sukoehler
    Eigentlich eine schöne App. Habe sie auch auf dem iPad. Nur möchte ich in der dampfenden Küche keine Geräte wie iPad und Macbook haben beim Kochen. Mir fehlt definitiv eine Druckfunktion mit den wichtigsten Angaben. Besser noch die Auswahl mit Fotos oder ohen Fotos. Viuelleicht kann das noch nachgebesssert werden für Mac OS X. Dann volle 5 Sterne. Bebilderung finde ich sehr gut. Es könnten aber vielleicht auch ein paar Rezepte mehr dabei sein, die nicht so "exotisch" sind. Bin einigermaßen entäuscht.....

keyboard_arrow_up