EpocCam Webcamera for Computer

EpocCam Webcamera for Computer

von Corsair Components, Inc.

  • Kategorie: Photo & Video
  • Erscheinungsdatum: 2011-05-18
  • Aktuelle Version: 2021.1
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 7.01 MB
  • Entwickler: Corsair Components, Inc.
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 13.0 oder neuer.
Bewertung: 4.17856
4.17856
Von 4,598 Bewertungen

Beschreibung

Verwandele dein Phone ganz einfach in eine hochauflösende Webcam für deinen Mac oder PC. EpocCam eignet sich perfekt für Konferenzgespräche, Online-Unterricht, Live-Streaming und vieles mehr und arbeitet nahtlos mit gängiger Videokonferenz- und Broadcast-Software zusammen. Stelle eine Verbindung über USB her oder streame Kameraaufnahmen über WLAN auf deinen PC und bewege dich bei der Aufnahme komplett frei, soweit dein WLAN reicht. Füge ganz einfach einen zweiten Kamerawinkel zu deinem bestehenden Setup hinzu. Wenn die EpocCam-Treiber auf dem Computer installiert sind, wird dein Phone in Apps wie Zoom, Microsoft Teams und OBS Studio automatisch als Webcam angezeigt. Mit EpocCam profitierst du von der hohen Rechenleistung deines Phones und wirkst online genauso sympathisch wie in persönlichen Gesprächen. Highlights: - Webcam-App: verwandele dein Phone in eine hochauflösende Computer-Webcam. - Professionelle Qualität: Konferenzgespräche und Live-Streaming in 1080p, HDR und mehr. - Software-freundlich: unterstützt Zoom, Microsoft Teams, OBS Studio und weitere Programme. - Perfekt für Heimarbeit: Konferenzgespräche, Online-Unterricht, Content-Erstellung, etc. - Einfache Multicam-Lösung: füge einen weiteren Kamerawinkel zu deinem Setup hinzu. - Kabellose Freiheit: über WLAN verbinden für freie Beweglichkeit. - Einmalige Einrichtung: dein Phone erscheint automatisch als Webcam in der Computer-Software. - Kompatibilität: funktioniert mit Mac und Windows PC. Mach dein Phone in wenigen Minuten zu einer Webcam: 1. Hole dir die EpocCam App 2. Lade den EpocCam-Computertreiber herunter und installiere ihn 3. Verbinde das Phone mit dem PC über WLAN oder USB 4. Wähle EpocCam auf deinem Computer als Webcam aus Systemvoraussetzungen: - EpocCam App: iOS 13 oder neuer - EpocCam Treiber: macOS 10.14 oder neuer / Windows 10 oder neuer - WLAN-Netzwerk oder USB-Kabel Entdecken: https://elgato.com/epoccam

Screenshots

Bewertungen

  • Seit Neuestem regelmäßiger Verbindungsverlust

    1
    Von Hhughvgb
    Lange ging alles gut. Seit dem letzten Update aber ist die App bei mir nicht mehr brauchbar: Nach 30 Sekunden wird die Verbindung unterbrochen, und zwar sowohl über USB als auch über WLAN. Neuester Treiber auf Neuestem MacOS ist installiert. Sehr ärgerlich!
  • WLAN-Verbindung wird nicht aufgebaut

    1
    Von Donates92
    Gleiches Problem wie bei der kostenlosen Version. Nice. Und dafür bezahle ich auch noch Geld ... Nachtrag: mittlerweile geht es nicht mal mehr über Kabel.
  • Falsche Farben im Portraitmodus

    2
    Von Garagebandit
    Aktuell werden im Portraitmodus die Farben falsch dargestellt. Wer blaue Gesichter mag, wird das mögen, für alle anderen (so auch für mich) macht das die App unbrauchbar. Supportanfrage an Elgato ist gestellt. Sobald das Problem behoben ist, aktualisiere ich meine Bewertung. Ansonsten funktioniert die App als Webcam-Ersatz ganz gut, halt nur im Landscape-Modus. Leider kann man keine Profile/Szenarios speichern. Man muss also vor jeder Nutzung der App die gewünschten Einstellungen wiederherstellen. Das nervt in der Praxis schon ziemlich ...
  • Nicht brauchbar

    2
    Von djsiajxn
    Nutze die App auf dem IPhone 11 und Windows 10 per USB Kabel. Die Qualität des übertragenen Videos ist gut wenn es denn funktioniert. Es gibt aber häufig Verzögerungen in Video Konferenzen sodass mein Bild teils 30 Sekunden nachläuft. Teilweise sieht dass Video dann aus wie im schnellen Vorlauf. Die Probleme treten nicht immer auf, sondern nur in etwa jedem dritten Video Call. Das hier bereits beschriebene Problem mit dem blaustichigen Bild im Hochformat kann ich bestätigen. Im Querformat ist es in Ordnung. Ich schaue nun erstmal weiter ob ich eine andere App finde die stabiler funktioniert.
  • Pro not loading Automatically

    2
    Von Czar-2999
    Not stable at the Moment and pro version I paid for doesn’t load automatically on opening. I have to tap on the pro mic icon, then it takes me to „Buy Pro on the App store“ where it realises I actually bought, then lets me to just open. Thats when the pro version loads. And it also lets my screen lock when it is on. When when my phone locks, the connection to macbook is lost. Am using Macbook Pro 2020 version and iPhone 11.za
  • Aktuell unbrauchbar

    1
    Von Sebastian, Beck
    Die Verbindung der App zum Computer ist selbst mit USB aktuell (Q1 2021) so schlecht, dass die App unbrauchbar ist. Das Bild bleibt alle 3 Sek stehen.
  • Lacking in features

    2
    Von Demanding power user
    Needs a way to: - crop the image - disable auto white balancing of the camera
  • Funktioniert nicht richtig!

    2
    Von TPG96
    Die App hat definitiv Potential, scheint aber noch nicht ausgereift zu sein. Bei mir verliert das iPhone ständig die Verbindung zum Treiber unter Windows und ich muss diesen dann neu installieren. Außerdem werden die Farben völlig falsch dargestellt wenn man das iPhone im Hochformat hinstellt (was ja eigentlich am meisten Sinn macht) und die Funktion, mit der man den Hintergrund unkenntlich machen soll funktioniert auch nicht (entweder wird nur grün angezeigt oder die App stürzt ab.) Das nervt mich mit am meisten, da das eigentlich der Hauptgrund war, warum ich mir überhaupt die Pro Version gekauft habe. Ich hoffe sehr, dass die Entwickler das Feedback sehen und diese Probleme beheben.
  • Verzögert!

    2
    Von CiviN64
    Leider sehr verzögert wäre sonst perfekt!
  • Könnte gut sein

    2
    Von DummyCam
    Die Bildqualität ist gut, wenn endlich die Verbindung steht. Die Verbindung mit Laptop oder PC (Win 10) treibt mich jedes Mal zur Verzweiflung. USB zum IPhone 12 pro hat noch nicht einmal funktioniert. WLAN immer erst mit mehreren Anläufen. Des Öfteren kommt es vor, dass das übertragene Bild bis zu zwanzig Sekunden hinterher läuft. Sehr schade!

keyboard_arrow_up