Vokabeltrainer phase6 classic

Vokabeltrainer phase6 classic

von phase-6 GmbH

  • Kategorie: Education
  • Erscheinungsdatum: 2011-06-14
  • Aktuelle Version: 6.1.1
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 130.27 MB
  • Entwickler: phase-6 GmbH
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 9.0 oder neuer.
Bewertung: 4.5
4.5
Von 15,972 Bewertungen

Beschreibung

Mehrfach ausgezeichnet - steile Lernkurve - erinnert dich stets ans Lernen - passend zu allen gängigen Schulbüchern - alle Vokabeln immer in der Tasche dabei! Mit phase6 werden Vokabeln systematisch und mit nachhaltigem Erfolg trainiert. Die App orientiert sich am Wissensstand des Lernenden: Schwierige Vokabeln werden häufiger wiederholt als jene, die der Lernende schon gut kennt. Die Methode ist wissenschaftlich belegt und wurde mehrfach mit Bildungspreisen ausgezeichnet. 84% unserer NutzerInnen bestätigen, dass sich ihre Noten signifikant verbessert haben. BESONDERE MERKMALE * Kostenlos nutzbar mit selbst erstellten Vokabelkärtchen * Fertige Vokabelsammlungen zu allen Schulbüchern * PLUS-Funktionen: Synchronisation, Reports, Wörterbücher * Vokabelsammlungen und PLUS-Funktionen können 7 Tage kostenlos getestet werden PLUS-FUNKTIONEN Die Grundfunktionen der App stehen kostenlos zur Verfügung. Mit ihnen ist es möglich, erworbene oder selbst erstellte Vokabelsammlungen dauerhaft kostenlos zu nutzen. Die App kann durch die Freischaltung der PLUS-Funktionen erweitert werden. Zu diesen Funktionen zählen u.a.: * Synchronisation mit der Web-App und anderen mobilen Geräten * Detaillierte Reports zu Lernfortschritten und Lernaktivität * Integrierte, zweisprachig angelegte Wörterbücher von PONS Die PONS-Wörterbücher für Englisch, Französisch, Spanisch, Latein und Italienisch umfassen bis zu 120.000 Einträge und ermöglichen es dir, Vokabeln mit nur einem Klick in den Übungsteil der App zu übernehmen. Die PLUS-Funktionen stehen nach Registrierung 7 Tage kostenlos und unverbindlich zur Verfügung. Die Testlaufzeit endet automatisch. Für die längerfristige Nutzung der PLUS-Funktionen stehen dir 3 Pakete zur Auswahl: Premium, Gold und Platin. Lehrkräfte, ReferendarInnen und DozentInnen können die PLUS-Funktionen kostenlos nutzen. FERTIGE VOKABELSAMMLUNGEN Das Verlagsprogramm umfasst über 800 passgenaue Vokabelsammlungen und Grundwortschätze zu den Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Latein, Deutsch (DaF/DaZ), Italienisch, Russisch, Chinesisch, Dänisch, Griechisch, Alt-Griechisch, Niederländisch, Türkisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Arabisch, Finnisch und Norwegisch. Die Vokabelsammlungen sind deckungsgleich mit den Lehrwerken, synchron mit Kapiteln und Seitenzahlen, größtenteils vertont und mit Beispielsätzen versehen. Du kannst alle Vokabelsammlungen kostenlos und unverbindlich 7 Tage nutzen. Die Testlaufzeiten enden automatisch. Unsere Verlagspartner (Auswahl): Cornelsen Schulverlage, Ernst Klett Verlag, Ernst Klett Sprachen, C.C.Buchner Verlag, Diesterweg Verlag, Oldenbourg Schulverlag, Vandenhoeck & Ruprecht, Schöningh Verlag, Hueber Verlag, Langenscheidt Verlag, PONS, Lateinbuchverlag Lappersdorf, Lindauer Verlag, Little Helper, Bildungsverlag EINS. ZU PHASE6 phase6 ist die Nr. 1 unter den Vokabeltrainern. Der Vokabeltrainer wird von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gleichermaßen genutzt, an weiterführenden Schulen und Universitäten eingesetzt und von Lehrern an mehr als 7000 Schulen empfohlen. Weitere Informationen zu phase6 findest du unter: http://www.phase6.de Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen findest du hier: https://www.phase-6.de/shop/agb.html

Screenshots

Bewertungen

  • Zweckmäßig nüchtern

    3
    Von Jonaschwa
    Im Gegensatz zu anderen Apps wie z.B. Memrise wirkt Phase 6 etwas nüchtern und macht den Kindern dementsprechend auch weniger Spaß. Aber Phase 6 hat als einzige App Zugriff auf die Inhalte der offiziellen Schulbücher und von daher gibt es keine Alternative (außer selber erfassen)... Die Eingebe der Übersetzungen ist etwas eigenwillig und ist nur mit Erfahrung zu meistern. Insbesondere wenn in der Lösung Pronomen wie somebody oder something vorkommen, werden diese gerne mal abgekürzt zu sb. oder sth. Man muss dann aber wirlich die Abkürzung eingeben, die ausgeschriebene Variante wird als falsch angesehen. Beim nächsten Wort kann es schon wieder anders sein und die Abkürzung wird nicht akzeptiert. Bei Abfrage der Zeiten ist die Erfassung in der Regel in der Form “(to) leave, left” erforderlich. Immer? Nicht immer, zur Frage “eine Nachricht hinerlassen (2 Formen) ist die Antwort “leave a message, simple past: left”. Wer die Eingabe von “simple past:” weglässt liegt falsch. Letztendlich ein gutes Gedächtnistraining da man nicht nur die Vokabeln lernen muss, sondern auch zu jeder einzelnen Vokabel welche Eingabe genau erwartet wird. Da ist Memrise viel “schlauer” und lässt alle korrekten Eingaben zu. Fazit: Praktikabel, aber Luft nach oben.
  • Wenn Kinder sonst in einem Buch lernen unübersichtlich.

    3
    Von das Lehrerbüro
    Z.B. wenn Lehrer sagen, dass die Kinder nur die dickgedruckten lernen soll, muss man erst nachgucken.
  • Geil

    5
    Von Moin--52--
    Könntet ihr vielleicht ein Modus machen der für Vokabeln der bisschen schwerer ist aber man kriegt für alle 20 richtigen Vokabeln einen neuen Versuch bei den Spielen.
  • Völlig unübersichtlich

    2
    Von gp1976
    Wir haben die App bei unserer Tochter installiert und nach der Testphase des Lerninhalts diesen für 32€/Jahr in der Premium-Version gekauft. Nach dem Kauf stand der Inhalt nicht automatisch zur Verfügung, erst mehrmaliger Kontakt mit dem Support und der immer gleichen Antwort „wir haben den Inhalt Ihrem Account zugewiesenen - loggen Sie sich aus und wieder ein“ sind wir darauf gestoßen, wo die Lerninhalte in der App abgelegt sind: Nicht etwa unter „Lerninhalte“, sondern wenn man auf den Accountnamen klickt und dann auf eine unsichtbare Schaltfläche des Profilfotos. Das ist App-Programmierung im 21. Jahrhundert! Auch sonst ist die App wenig intuitiv aufgebaut und man hat das Gefühl, immer irgendwo noch eine Option - die auch völlig wirr mit GOLD, PLUS und PREMIUM benannt sind - kaufen zu müssen. Leider sind Lern-Apps, die an Schulbücher anknüpfen rar, so dass es kaum Alternativen gibt, aber eine so unübersichtliche App macht das Lernen auch nicht leichter.
  • Sehr tolle App

    5
    Von Zeus98
    Die Phase6 App ist wirklich gut gemacht! Was ich mir allerdings noch wünschen würde wäre, dass man für selbst erstellte Vokabelsammlungen ein eigenes Foto als Cover wählen könnte.
  • Gut aber auch etwas blöd!!!

    3
    Von oqrezirvuxbekebeuvwuwvdif
    Bücher sind überteuert, bei denV.T. Sind die Sachen richtig aber wird als falsch angezeigt
  • Kompletter Verlust aktueller Lernstand

    1
    Von nutzer456123
    Ich verstehe vollkommen, dass ein täglicher Backup nur im Plus/ Premium enthalten ist. Ein normaler Backup Restore des Telefons mit seinen Daten sollte aber doch bitte unterstützt werden. Ich habe ein neues IPhone gekauft und dieses auf Basis meines zuvor erstellten Backups in Betrieb genommen. Alle Apps waren anschließend ganz normal wieder verfügbar. Alle, außer Phase 6! Hier war der komplette Lernstand verloren und man wird zwar mit seinen Vokabel-Sammlungen erkannt, jedoch ist der Lernfortschritt komplett verschwunden und man kann bei Null anfangen. Ein solches Vorgehen ist mehr als armselig. Die Antwort vom Entwickler ist eine Frechheit. Na klar wird ohne Plus Mitgliedschaft nur lokal auf dem Telefon gespeichert. Aber dieser Stand muss dann auch im Rahmen der von Apple gemachten Vorgaben mit einem vollständigen Backup des Telefons gesichert werden und sollte dann im Rahmen eines Restore / Übertragung auf einem anderen Telefon vollständig so wieder hergestellt werden können. Funktioniert so mit allen anderen Apps. Nur Phase6 will es nicht, kann es einfach nicht besser oder hat es schlichtweg im Design verpennt.
  • Umständliche Methode, Vokabeln abzufragen

    2
    Von sga1971
    Auch wir haben uns von der anfänglichen Euphorie anstecken lassen, das Vokabellernen mit phase 6 zu revolutionieren. Nach den ersten Übungsrunden ließ die Begeisterung dann aber schnell nach. Jede einzelne Vokabel per Smartphonetastatur einzugeben, auf die Gefahr hin bei Tippfehlern oder auch kleinsten Abweichungen in Beispielsätzen einen Fehler zu landen, bremst den Durchsatz enorm. Unterm Strich tippt der Schüler mehrfach den gesamten Vokabelteil seines Lehrbuches auf dem Smartphone ab. Wir sind schnell wieder zur klassischen Methode - Lernen und Abfragen aus dem Buch - zurückgekehrt und es klappt prima. Nach ca. einem Jahr, wir hatten die App schon längst ad acta gelegt, dann die Überraschung: Wir haben beim Kauf des Premiumpaketes wohl ein Abo abgeschlossen und es wurden 23€ für ein weiteres Jahr eingezogen. Die Option zur Kündigung war schwer zu finden: Das Abo kann nur über eine Schaltfläche in der Rechnung deaktiviert werden. Leider gingen die Rechnungen nur an meinem Sohn, dem ich den Plus Account übertragen hatte.
  • Gut

    4
    Von sev sev 12345
    Schön aber es were cool wen man eine Auswahl von Klassenarbeiten hätte dann könnte Mann sich besser vorbereiten
  • Super

    5
    Von Jürgen Stiegelmeier
    Die beste Vokabel lern App die es gibt 👍🏻👍🏻

keyboard_arrow_up