KOMPASS-Wanderkarte mit LIVE-Tracking und Touren

KOMPASS-Wanderkarte mit LIVE-Tracking und Touren

von KOMPASS Karten GmbH

  • Kategorie: Navigation
  • Erscheinungsdatum: 2013-09-27
  • Aktuelle Version: 4.0
  • Adult Rating: 12+
  • Dateigröße: 32.93 MB
  • Entwickler: KOMPASS Karten GmbH
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 6.0 oder neuer.
Bewertung: 3
3
Von 192 Bewertungen

Beschreibung

Ideal für alle Aktiven die auf die Zuverlässigkeit der KOMPASS-Karten setzen. KOMPASS-Benutzerkonto Die Anmeldung über ein KOMPASS-Benutzerkonto ermöglicht die Synchronisation der bereits gekauften Karten. So kann man einmal gekaufte Karten auf bis zu 5 Geräten verwenden. Wegpunkte setzen Beim Aufzeichnen einer Tour gibt es nun die Möglichkeit eigene Wegpunkte zu setzen und zum Wegpunkt das passende Foto zu speichern. Der Wegpunkt wird mit einer Fahne auf dem Track angezeigt. Tourenpakete mit Karte Es stehen KOMPASS-Premium Wandertourenpakete, inklusive der Wanderkartenausschnitte, in der KOMPASS-App zur Verfügung. Die Touren sind von KOMPASS-Autoren erwandert und aufgezeichnet. Du kannst auch jederzeit selbst aufgezeichnete Touren in die App im-und exportieren. Immer sicher unterwegs Dank integrierter Notruf-Funktion (112) und Live-Tracking ist die KOMPASS-App dein sicherer Begleiter auf jeder Wandertour. Mit aktiviertem Live-Tracking wissen Ihre Mitwanderer und Freunde (daheim) jederzeit, wo Sie sich gerade befinden. Die KOMPASS-Karten-App beinhaltet die digitalen Wander-, Fahrrad- und Skitourenkarten von Deutschland, Österreich, Luxemburg, Elsass/Vogesen, Norditalien, Toskana und Umbrien, Korsika, Mallorca, Gran Canaria, Azoren und Madeira. Die weltweit verfügbare KOMPASS-OSM Karte mit offline-Speicherung vervollständigt das Kartenangebot. Die App ist die perfekte Ergänzung für all jene die sich eine exakte offline Positionsanzeige auf einer zuverlässigen Outdoor-Karten-App wünschen. Die Kartenausschnitte können in zwei Größen frei definiert, erworben und offline gespeichert werden. Mit dem neuen ALL-Paket wird die gesamte Kartografie frei geschaltet und es lassen sich weltweit beliebig viele Kartenausschnitte offline speichern. Einmalig bezahlen und beliebig viele Kartenausschnitte herunterladen, löschen und erneut laden. Funktionsumfang im Überblick: - Karte mit eingezeichneten Wander- und Fahrradwegen - Import und Export eigener Touren in die App - Tourenintegration von KOMPASS-Experten Touren - Offline Verfügbarkeit der Karten und Touren (kein Roaming) - Live-Tracking: wo befinden sich meine „Mitwanderer“ - Viele Poi´s für Sport, Freizeit und Familie - Trackaufzeichnung mit Höheninformationen - Zoomstufen bis zum Detailmaßstab 1:12.500 - Karte mit Höhenlinien - Wanderwissen - GPS-Positionsanzeige - Notruffunktion (112) Zum Ausprobieren ist der erste Karten-Download gratis. Aufgrund der vielen Nachfragen sind wir dem Kundenwunsch gefolgt und stellen nun ein ALL-Packet zur Verfügung. Hinweis: Es kann zu einer stark verkürzten Akkulaufzeit kommen, wenn die GPS-Funktion die ganze Zeit im Hintergrund läuft.

Screenshots

Bewertungen

  • Viel Luft nach oben

    3
    Von ChessMo99
    Bedienerfreundlichkeit, AppleWatch Anbindung, offline Planung/Änderungen- nur um die wichtigsten Verbesserungsmöglichkeiten zu nennen. Die Karten sind sehr gut.
  • Abstürze ärgerlich

    3
    Von Pobuhu
    Ich kann die Angaben von Timur 4711 nur bestätigen. War gerade im Karwendel pp. wandern und habe mehrfach die Tour nicht aufgezeichnet bekommen. Ich werde mich nach besserem umsehen. Hatte mich für Kompass App entschieden, weil ich auch die entsprechenden Papierkarten benutze.
  • Zumutung

    1
    Von LXK3
    Habe mittels QR-Code versucht, eine gekaufte Papierkarte aufs Handy zu bekommen. Da bekommt man nur einen Ausschnitt. Anleitung, Anmeldung und Hilfe sind auf diesem Weg ein Drama. Da soll ich eine ISBN Nummer eingeben und muss dann meine Karte selbst auf der Weltkarte suchen.... funktioniert leider gar nicht
  • Querformat wäre ein Muss!

    3
    Von Christoph Spengler
    Die App ist eigentlich toll als digitale Wanderkarte, man kann sehr weit hinein zoomen, der Standort wird angezeigt, alles wirklich toll. ABER: Es kann doch nicht sein, dass eine solche App nur im Hochformat (sowohl auf iPhone als auch auf iPad) funktioniert. Hier muss dringend nachgebessert werden!
  • Mit iPhone X als Kurzfazit: Finger weg von dieser App

    1
    Von Hasta_a_vista
    Diese App ist eine der schlechtesten Umsetzung von Reiseführern die ich jemals erlebt habe. Trotz vorhandenen Kundenkonto kann man sich bei dieser App nicht anmelden. Auch der Versuch einer alternativen neuen Anmeldung wurde von der App mit Abstürzen quittiert und könnte deshalb nicht abgeschlossen werden.
  • Was für Schrott

    1
    Von Frischling777
    Die App ist totaler Schrott, bereits die Registrierung scheitert. Es ist nicht möglich, irgendwelche Namen einzugeben, ohne dass es nach 2-3 Zeichen zum Abbruch kommt. Ich hätte mir gern einen Wanderfüher zugelegt, aber so nervt es nur.
  • Kartenmaterial falsch

    1
    Von Max-SN
    Ich habe mal einen mir bekannten Bereich gezoomt und war entsetzt. Die Bebauung stellt einen Bestand dar, den es so nie gegeben hat. Ein Weg ist eingezeichnet der den Wanderer direkt durch einen morastigen Bereich führt. Zum Glück gibt es dort nicht mal einen erkennbaren Weg. Dafür sind die vorhandenen Wege teilweise gar nicht dargestellt. Ich habe für mich entschieden das ich diesem Kartenmaterial nicht trauen kann.
  • Digitale Wanderkarte

    2
    Von Timur4711
    Wer nur eine digitale Wanderkarte such, ist mit dieser App sehr gut bedient. Die Aufzeichnung von Touren klappt leider nicht (iPhone X mit dem aktuellsten ios). Die Aufzeichnung stürzt ständig ab. Auch ein Zusammenfügen der unterbrochenen Touren in der App ist leider nicht möglich - was auch nur bedingt helfen würde, da man ja nicht mitbekommt wann die App die Aufzeichnung unterbricht. Was aus meiner Sicht ebenfalls schade ist, zuerst haben wir die gedruckte Version einer Karte gekauft. Um den Kartenausschnitt digital zu erwerben reichte der kostenlose Ausschnitt nicht und es musste noch einmal bezahlt werden. Das könnte man sicherlich besser lösen. Wer knapp 12€ für die gedruckte Version bezahlt, sollte man per QR Code den identischen Download anbieten können. Hier verwies der QR Code leider nur in den App Shop. Wenn man die Fehler behebt wäre dies eine ideale all in one Wanderapp.
  • Höchstens mittelmässig

    2
    Von aceefeu
    Wenn ich schon eine Karte kaufe, dann erwarte ich ein gut funktionierende app. - warum muss man immer am Anfang auf Karte tippen, kann man das nicht einfach mal vorauswählen? - Das Laden der gespeicherten Karten dauert definitiv zu lange. - Es wäre schön, langsam auch das iphoneX zu unterstützen. - Die Karten sind zumindest in Deutschland deutlich veraltet, da werden noch Wege abgebildet, da ist die letzten 5 Jahre keiner mehr gelaufen, das heißt, jetzt sind sie zugewachsen! - Einzig die Erscheinungsform der Karten versöhnt mich ein wenig.
  • Top Karten, sonst unausgegoren

    3
    Von trmbo
    Für die eiligen das Fazit vorweg: Die Karten sind das beste, was mir für iOS bekannt ist. Top. Aber leider ist der Rest der Anwendung hakelig bis unbrauchbar, rund läuft es nur mit gutem Mobilfunknetz. Ich kann den Entwicklern nur raten, sich auf die Kernfunktionen ( Tour planen und tracken) zu konzentrieren. Am besten einmal selber damit unterwegs sein (ohne Mobildatennetz!). Die Planung rein über das Kompass Portal im Browser ist unpraktisch. Unterwegs kann an der Tour nichts geändert werden. Das ist z.B. In der Berghütte ganz toll, wenn dafür ein Laptop nebst Internet benötigt wird. Einige Funktionen (Hilfe zum Beispiel) gehen gar nicht erst. Schmeißt alles außer Tour Planung/ Tracking raus, macht es offline und es wird sehr gut. So leider nur mittelmäßig, schade um die tollen Karten.

keyboard_arrow_up