Babbel – Spanisch lernen

Babbel – Spanisch lernen

von Lesson Nine GmbH

  • Kategorie: Education
  • Erscheinungsdatum: 2011-12-21
  • Aktuelle Version: 20.9.0
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 146.54 MB
  • Entwickler: Lesson Nine GmbH
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 9.0 oder neuer.
Bewertung: 4.5
4.5
Von 5,449 Bewertungen

Beschreibung

Du hast beim Vokabellernen endlich alle Wörter von „Aal“ bis „azurblau“ durch? Bleiben nur noch … 25 weitere Buchstaben … ¡Madre mía! Wie wär’s stattdessen mit nützlichen Wörtern und Sätzen, mit denen du dich auf deiner nächsten Reise auch wirklich auf Spanisch unterhalten kannst? Mit den Sprachkursen von Babbel übst du keine endlosen Vokabellisten oder unwichtigen Sätze. Wir möchten, dass du dich traust, Spanisch zu sprechen – und zwar so, wie du es schon immer wolltest! Probier Babbel doch einfach mal aus – die erste Lektion ist kostenlos! SPRACHENLERNEN MIT BABBEL • Garantiert selbstgemacht – unser Team aus Sprachwissenschaftlern und Autoren steckt hinter jedem einzelnen Kurs. Detailverliebt und humorvoll beschreibt uns wohl am besten. • Such dir selbst die Themen aus, die dich interessieren, und lerne, was dir im Alltag wirklich nützt. • Kleiner Aufwand, große Wirkung – unsere Lektionen dauern (durchschnittlich) nur 15 Minuten … dein Terminkalender wird Babbel lieben! • Deine Fortschritte werden automatisch auf all deinen Geräten synchronisiert. Außerdem kannst du alle Inhalte herunterladen, um offline jederzeit und überall zu lernen. • Gedächtnis wie ein Goldfisch? Jetzt nicht mehr! Denn mit dem Wiederhol-Manager trainierst du neue Wörter so, dass sie sitzen. • Klar und verständlich: Unsere App lässt sich superleicht bedienen. WIR FÜHLEN UNS GEEHRT ** 92 % der Babbel-Nutzer verbessern ihre Sprachkenntnisse nach nur zwei Monaten. Da staunste, wa? Vesselinov, R. and Grego, J. The Babbel Efficacy Study. New York 2016 ** Fast Company # 1 Most Innovative Education Company 2016 ** The World’s Highest Grossing Language Learning App HINWEIS Du brauchst ein Abo, um vollen Zugang zum Lernmaterial einer Sprache zu erhalten. Jedes Abo verlängert sich automatisch, wenn du nicht bis spätestens 24 Stunden vor Ablauf der jeweils aktuellen Buchungsperiode kündigst. Bei Verlängerung deines Abos wird dein iTunes-Account automatisch mit demselben Betrag belastet wie bei der ersten Buchung, falls du nicht mindestens 24 Stunden vor Ablauf der aktuellen Laufzeit deine Aboeinstellungen in deinem iTunes-Account änderst. Im Falle einer Kündigung läuft dein Zugang zu den Kursen und Features der App zum Ende deiner aktuellen Abolaufzeit ab. Datenschutzerklärung für Babbel: https://about.babbel.com/de/privacy/ Allgemeine Geschäftsbedingungen: https://about.babbel.com/de/terms/ SCHREIB MAL WIEDER Hast du Vorschläge oder Feedback für uns? Wir sind gespannt, was du denkst! Schreib uns an support-mobile@babbel.com WIR FREUEN UNS, WENN DU ... … uns auf www.babbel.com besuchst. … unsere Videos auf YouTube ansiehst www.youtube.com/user/LessonNine … uns auf Twitter https://twitter.com/babbel, ... Facebook www.facebook.com/babbel.languages ... oder Instagram folgst www.instagram.com/babbel.languages/ Dein Babbel Team

Screenshots

Bewertungen

  • Gute App mit einigen Dingen die verbesserungswürdig wären

    4
    Von Rob* Smiler
    Als „Lernprogramm“ ist es designed... mir fehlt die Möglichkeit Vokabeln damit zu wiederholen. Aber nicht so, wie es Babbel gern hätte sondern, dass ich nicht nur die vorgeschlagenen wiederhole sondern explizit — und wenn ich es will und Zeit finde — über alle Vokabeln und mehrfach nacheinander — zufällig und nach Fehlerhäufigkeit öfter. Ist von der Programmierung nicht so aufwändig das in der Datenbank zu halten. Was mich persönlich tierisch nervt ist, dass es keine Möglichkeit gibt INNERHALB EINER LEKTION nicht wenigstens einen Schritt in der Folge ZURÜCK zu bewegen oder auch mehrfach... um sich die vorherigen Dinge gerade nochmal anzusehen. In einem Lernbuch kann man doch auch einfach zurückblättern etc. Einen Einmerker/Bookmark anlegen wären TOLL und wenn sich diese beschriften ließen wäre das super. Mehrfache Einmerker, das ließe sich wunderbar ausbauen. Lernliste, Ausdruck, eigene Unterkapitel die man anspringen könnte... hei Leute: Macht Euch mal Gedanken. Wie ihr das im Moment macht, ist ein wenig zu statisch. Selbstverständlich sollte der Frame, wenn man zurück geht nur lesbar und nicht mehr änderbar sein (programmtechnisch ist das kein Problem). Ich würde das mit bspws. einem kleinen roten Sticker oben im Eck symbolisieren. Es sollte außer dem ZURÜCK das WEITER auf der Seite sein. Wenn dann eine noch nicht geänderte/abgearbeitete Seite erscheint, dann sollte die Applikation das normale Abfragen fortsetzen. Sonst: Eine gute Idee wie Ihr es macht. Aber macht da einfach mal ein bisschen weiter. Nicht nur „Bleiwüste“ erzeugen. Macht die App anderweitig wertvoller für die Benutzer. Schaut Euch z.B. mal Notability (iOS) an. Vielleicht fällt Euch dazu etwas ein, wie der Schüler seinen Content irgend wie in dieses Notizbuch reinbringt. Referenzen, eigene Notizen, usw. Hallo. Wir leben in einer radikal anderen Lernzeit. Die Dinge ändern sich extrem !
  • Update

    5
    Von Nussbier81
    An sich ein tolles Programm. Nach dem Update stürzt die App nur noch ab
  • Einfach nur top!

    5
    Von Ligma88
    Ich habe eine Leidenschaft für Fremdsprachen und liebe es sie zu lernen. Zumal muss ich sagen, dass man Babbel nicht braucht, man kann genau so gut alles notwendige kostenlos im Internet finden oder eine andere App benutzen, die günstiger ist und man kein Abo abschließen muss (was der Grund war, wieso ich erst nicht Babbel benutzen wollte). Ich muss aber sagen, dass keine App die ich bisher benutzt habe, so auf den Lehrling eingeht. Man fängt wirklich bei 0 an und arbeitet sich mit verschiedenen Techniken und „Mini spielen“ hoch. Zwar habe ich vorher bereits spanisch gelernt, aber da waren es nur Sätze und Vokabeln auswendig lernen, was auch nicht schlimm ist, bis man zu dem Punkt kommt wo man konjugieren oder das gelernte in einem Dialog verwenden muss. Genau da macht Babbel den plus Punkt, man kriegt immer wichtige Regeln nebenbei beigebracht und muss was man gelernt hat praktisch verwenden. Von nun an ist es Babbel. ¡Muchas Gracias!
  • Funktioniert leider nicht

    1
    Von Manait16
    Hat super angefangen und hab mich gefreut und deswegen das 6 Monate Abo abgeschlossen. Leider kann ich jetzt trotzdem nichts machen. Echt schade und verärgert mich wirklich.
  • Spanisch

    2
    Von geha45
    Leider sind die einzusetzenden Buchstaben oft hängengeblieben, so dass die Antwort dann falsch war. Wie kann ich den Vertrag wieder kündigen?
  • App soweit gut , aber nur solange man bezahlt hat.

    1
    Von elfriba
    Leider wenn die Laufzeit abgelaufen ist, dann ist das Account gesperrt. Wenn man also vorher nicht alles gelernt hat, oder keine Zeit hatte dafür, ist alles verloren. Auch wenn man die Lektionen runtergeladen hat, ist alles weg. Schade also doch besser ein Buch kaufen.
  • Gut aber....

    2
    Von Lilly Killerbrosche
    Leider werden ganze Sätze als falsch angekreidet, wenn man sich verschrieben hat. Es ist auch oft nicht ersichtlich, ob ein Personalpronomen gesetzt werden muss oder nicht und das wird auch als Fehler vermerkt, wenn man es falsch macht, obwohl der Satz richtig übersetzt wurde. Auch wenn man einige Wörter bzw. Wortgruppen richtig ausspricht, wird es oft als falsch gewertet, nur weil die Sprachuschi das Ende des Wortes „haucht“ (Beispiel: bien también)! Ganz ehrlich, das macht mich sauer 😡 Bitte nachbessern!
  • Klasse!?

    4
    Von manamanaBadibadidi
    Wirklich eine super App! Ich könnte sie sehr gut gebrauchen für die Schule dadurch lernt man richtig gut... nur leider muss man einem Abo zustimmen und dem weigere ich mich nunmal skeptisch für eine App zu zahlen. Aber sonst tolle App.
  • Eigentlich gut, aaaber

    1
    Von nissebaer
    die Einzelsprach-Apps werden nicht mehr aktualisiert. Meine spanisch App blieb in jeder Lektion hängen. Bin dann umgestiegen auf die App für alle Sprachen, und jetzt klappt’s. Ich finde die App hervorragend.
  • Stürzt leider sehr oft ab, Lernmethode ist aber sehr gut

    3
    Von hannajolie
    Wie schon geschrieben stürzt die App mehrmals während der Benutzung leider ab und speichert somit den Fortschritt in den verschiedenen Lektionen nicht, sodass man nach erneutem Öffnen nochmal von vorne anfangen muss. Sehr ärgerlich, aber auf der positiven Seite: so wiederholt man alles doppelt. Des Weiteren habe ich ein Sprachpaket gekauft, mich mit diesem Konto bei der App eingeloggt und es will mir die weiteren Lektionen nicht freischalten, sondern noch ein Paket verkaufen. Ansonsten ist das Lernen sehr gut aufgebaut, sehr empfehlenswert.

keyboard_arrow_up