Babbel – Spanisch lernen

Babbel – Spanisch lernen

von Lesson Nine GmbH

  • Kategorie: Education
  • Erscheinungsdatum: 2011-12-21
  • Aktuelle Version: 20.1.8
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 103.53 MB
  • Entwickler: Lesson Nine GmbH
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 9.0 oder neuer.
Bewertung: 4.5
4.5
Von 5,389 Bewertungen

Beschreibung

Du hast beim Vokabellernen endlich alle Wörter von „Aal“ bis „azurblau“ durch? Bleiben nur noch … 25 weitere Buchstaben … ¡Madre mía! Wie wär’s stattdessen mit nützlichen Wörtern und Sätzen, mit denen du dich auf deiner nächsten Reise auch wirklich auf Spanisch unterhalten kannst? Mit den Sprachkursen von Babbel übst du keine endlosen Vokabellisten oder unwichtigen Sätze. Wir möchten, dass du dich traust, Spanisch zu sprechen – und zwar so, wie du es schon immer wolltest! Probier Babbel doch einfach mal aus – die erste Lektion ist kostenlos! SPRACHENLERNEN MIT BABBEL • Garantiert selbstgemacht – unser Team aus Sprachwissenschaftlern und Autoren steckt hinter jedem einzelnen Kurs. Detailverliebt und humorvoll beschreibt uns wohl am besten. • Such dir selbst die Themen aus, die dich interessieren, und lerne, was dir im Alltag wirklich nützt. • Kleiner Aufwand, große Wirkung – unsere Lektionen dauern (durchschnittlich) nur 15 Minuten … dein Terminkalender wird Babbel lieben! • Deine Fortschritte werden automatisch auf all deinen Geräten synchronisiert. Außerdem kannst du alle Inhalte herunterladen, um offline jederzeit und überall zu lernen. • Gedächtnis wie ein Goldfisch? Jetzt nicht mehr! Denn mit dem Wiederhol-Manager trainierst du neue Wörter so, dass sie sitzen. • Klar und verständlich: Unsere App lässt sich superleicht bedienen. WIR FÜHLEN UNS GEEHRT ** 92 % der Babbel-Nutzer verbessern ihre Sprachkenntnisse nach nur zwei Monaten. Da staunste, wa? Vesselinov, R. and Grego, J. The Babbel Efficacy Study. New York 2016 ** Fast Company # 1 Most Innovative Education Company 2016 ** The World’s Highest Grossing Language Learning App HINWEIS Du brauchst ein Abo, um vollen Zugang zum Lernmaterial einer Sprache zu erhalten. Jedes Abo verlängert sich automatisch, wenn du nicht bis spätestens 24 Stunden vor Ablauf der jeweils aktuellen Buchungsperiode kündigst. Bei Verlängerung deines Abos wird dein iTunes-Account automatisch mit demselben Betrag belastet wie bei der ersten Buchung, falls du nicht mindestens 24 Stunden vor Ablauf der aktuellen Laufzeit deine Aboeinstellungen in deinem iTunes-Account änderst. Im Falle einer Kündigung läuft dein Zugang zu den Kursen und Features der App zum Ende deiner aktuellen Abolaufzeit ab. Datenschutzerklärung für Babbel: https://about.babbel.com/de/privacy/ Allgemeine Geschäftsbedingungen: https://about.babbel.com/de/terms/ SCHREIB MAL WIEDER Hast du Vorschläge oder Feedback für uns? Wir sind gespannt, was du denkst! Schreib uns an support-mobile@babbel.com WIR FREUEN UNS, WENN DU ... … uns auf www.babbel.com besuchst. … unsere Videos auf YouTube ansiehst www.youtube.com/user/LessonNine … uns auf Twitter https://twitter.com/babbel, ... Facebook www.facebook.com/babbel.languages ... oder Instagram folgst www.instagram.com/babbel.languages/ Dein Babbel Team

Screenshots

Bewertungen

  • Hängt sich nach 15 sec in der app auf

    1
    Von kaucudjs
    Weiss gar nicht warum ich das Abonnement noch nicht gekündigt hab
  • Beste App am Markt

    4
    Von Merlster
    Vier Sterne weil der Kursfortschritt am PC nicht mit dem der App synchronisiert.
  • 15 Monate Babbel

    1
    Von hr36
    ..und doch einige Programmierfehler und Abstürze. Jetzt schon wieder im Wiederholmanger bleibt die erste Vokabel dir bis zum Ende erhalten und wird wiederholt, obwohl du sie wirklich kennst. Ich weiß nicht. Irgendwie ist die Methode auch nicht besonders geistreich, auf jeden Fall aber viel zu teuer! Und das hilft ja nur einem: dem Unternehmer. Mein zweites Jahresabo mußte ich über mich ergehen lassen, weil ich nicht fristgerecht gekündigt habe. Das kann man auch Abzocke nennen. Danke Babbel.
  • Für Anfänger gut

    2
    Von Jan Timchris
    Vor dem ersten einloggen muss man neuerdings ganz intime Fragen beantworten wie z.B das Alter, was allerdings niemanden etwas angeht. Die Firma will private Daten verkaufen? Für Anfänger im ersten Jahr gut. Will man aber Lektionen wiederholen, muss man jedes Mal wie ein Neuling alles durcharbeiten, obwohl man nur wiederholen wollte und das meiste schon weiß. Das ist lästig. Der Support hat nicht auf meinen Vorschlag geantwortet, eine Schnell-Taste einzuführen. Wahrscheinlich treten sie die vielen Anfragen einfach in die Tonne. Dann sollen sie aber nicht mit ihrem Support angeben. Die Grammatik-Inhaltsangabe ist ein zu kompliziertes Menü, wahrscheinlich weil erst mal für alle Sprachen dieselbe Oberfläche besteht. Man muss sich jedes Mal durchwurschteln, um das passende Kapitel wieder zu finden. Neuerdings liest der Vokabeltrainer die Vokabeln nicht mehr alle der Reihe nach vor, wenn man will, sondern man muss jedes Mal auf den Lautsprecher drücken. Es gibt ja auch lernen, während man einfach nur zuhört und nebenbei zum Beispiel staubsaugt oder seine Hühner füttern möchte. Gibt’s nicht mehr. Im Großen und Ganzen muss man sich sowieso mehrerer Zugangsformen bedienen und eine davon ist eben, bis man die Sprache schon einigermaßen kann, diese Babbel App.
  • schade,nach Update lerne ich nicht mehr gut damit

    3
    Von cavaconhielo
    ich habe schon einige jahre die app..freute mich fortschritte zu machen..beim vokabeltrainer wurden alle zu lernenden vokabeln so lange abgefragt am gleichen tag,bis man sie konnte.. danach kamen sie im vorgegenen rhytmus von babbel wieder zur abfrage.. dies ist nun nicht mehr so😬 vokabeln die ich falsch habe, erscheinen nun nicht mehr beim abfragen ,bis man sie richtig hat,sondern erst frühestens am nächsten tag.. dadurch ist mir die möglichkeit genommen,die vokabeln solange zu üben,bis ich sie endlich richtig habe.. dadurch gehen einem die neuen vokabeln viel schlechter ins gedächnis! erst muss man doch zumindest einmal die richtige antwort haben,bevor ich die vokabel später wieder abgefragt werde.. an eben einem anderen tag? ich würde mir auch eine bessere übersicht wünschen als überschrift der einzelnen lektionen..wenn mir zb auffällt,dass ich jetzt mal unbedingt nochmal indefinido lernen muss,finde ich die lektion hierfür nicht, ich muss alle durchsuchen..hier wäre eine übersicht der grammatik dienlich,was in welcher lektion zu finden ist
  • Sehr didaktischer Aufbau

    5
    Von Pschyrembel
    Die Lernabfolge bedient alle Sinne, die man am Computer bedienen kann: Sehen der Begriffe in Bildform, hören der Originalsprache, lesen von gesprochenen Texten, Memori-Aufgaben, Auswahl-Lösungen, Schreiblösungen und auch Sprachtraining mit sehr guter Spracherkennung. Damit kommt man auch prima klar, wenn man ansonsten im Frontalunterricht Probleme hat 😜! Ich bin sehr froh, mich für diese APP entschieden zu haben. Jetzt habe ich wieder Spaß am Sprachenlernen 😎
  • Konzept Top | UI verbesserungsfähig

    3
    Von Flixit
    Super Lernkonzept mit dem ich innerhalb einer Woche gute Erfolge verzeichnen konnte. Daher sehr empfehlenswert. Die App finde ich stark verbesserungsbedürftig. - statistische Auswertungen über Lernerfolg - Tippfehler bei Schreibaufgaben sollten nicht als grundsätzlich falsch gewertet werden. Hier wünsche ich mir eine bessere Analyse des Algorithmus - In der Übersicht Kurse fehlt ein Überblick welche Kurse begonnen wurden und wie weit abgeschlossen sind - Hochformat Modus beim IPad fehlt
  • Seit dem letzten Update mal wieder alles schlechter

    1
    Von VivT.
    Ich nutze Babbel seit mehreren Jahren. Seit dem letzten Update funktioniert bei mir, wie bei vielen anderen auch, der Vokabeltrainer gar nicht mehr. Falsch wiederholte Vokabel werden nicht mehr zum wiederholen geladen, was den Trainer vollkommen unbrauchbar macht. Zudem ist der Fortschritt in den einzelnen Lektion nicht mehr ersichtlich, was die Usability extrem verschlechtert. Den Support bemühe ich gar nicht mehr, da hier bisher nie Hilfe kam. „Bitte einmal ausloggen“ ist hier der Standard-Spruch. Lasst doch einfach mal die früher gut funktionierende App so wie sie ist, statt sie ständig zu verschlimmbessern und stellt lieber mehr neue Inhalte zur Verfügung. Das passiert viel zu selten. So ist die App für mich unbrauchbar. Falls die Bugs nicht verschwinden, werde ich mein Abo kündigen. Schade!
  • Last update was bad

    2
    Von Tonystark134
    One of the latest updates removed the indicator for how many levels you’ve completed in a particular course — now you have to go that course and tap on a level: only there will you find your course’s progress. Also, the app often signs me out and asks me to re-login. Finally, the UI could be better for people with accessibility issues: the font size is just too tiny and there is no option to increase it.
  • Abofalle!

    1
    Von Franky-123
    Achtung! Diese App ist eine super Abofalle! Man sollte sich vorher überlegen, ob man das wirklich braucht. Ein Kurs, vielleicht zum Reinschnuppen, zack, gefangen. und schon laufen die Abbuchungen. Ganz einfach. Wer sowas mag ist hier goldrichtig.

keyboard_arrow_up