myWork

myWork

von Marcel Russ

  • Kategorie: Productivity
  • Erscheinungsdatum: 2011-12-13
  • Aktuelle Version: 5.1.0
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 16.00 MB
  • Entwickler: Marcel Russ
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 9.0 oder neuer.
Bewertung: 4.5
4.5
Von 925 Bewertungen

Beschreibung

myWork ist Dein Helfer für das effektive, effiziente und flexible pflegen Deines digitalen Stundenzettels. Mit myWork kannst Du ganz einfach Arbeitstage, Urlaube, Feiertage, Krankheitstage, Sonderurlaube oder das Abfeiern Deiner Überstunden erfassen - schnell und ohne Aufwand. Einfach die Aufzeichnung mit einem Klick starten. myWork ist so konzipiert, dass es während der Aufzeichnung beendet werden kann und Deinen Akku nicht weiter beansprucht. Beim nächsten App-Start kommst Du direkt an die entsprechende Stelle zurück und siehst auf einen Blick, wie viel Arbeitszeit Du bereits erfasst hast. myWork läuft ohne Problem auch auf älteren iOS-Geräten und ist so implementiert, dass es die Lebensdauer Deines iPhones verlängert. Hauptfunktionen: - Anlegen und Verwalten von mehreren, unabhängigen Jobs - Benutzerdefinierter Startbildschirm für jeden einzelnen Job - Anlegen eines Standardjobs für das schnelle Starten - Übersicht über deine Verdienste - Kein Stromverbrauch während der Aufzeichnung - Überblick über die wichtigsten Daten wie Sollarbeitszeit, Verdienst und vieles mehr direkt beim Start - Schnelles, manuelles Erfassen von Besonderheiten wie Feiertage, Krankheit, usw. - Vorlagen-basierter Export für Excel, Numbers, etc. - Einfaches Sichern und Wiederherstellen aller Daten über deine Dropbox. So kannst du myWork auf mehreren Geräten zeitgleich verwenden. - Integriertes Urlaubstage-Management - Übersichtliche Darstellung von Jahres-, Monats- und Wochenansichten im Verlauf - Notizfunktion während der Aufzeichnung - Intelligente Suchfunktion

Screenshots

Bewertungen

  • Super App

    5
    Von Pascal2019
    Hallo, ich benutze die App schon seit geraumer Zeit und habe mir auch die Pro-Version gekauft, um den Abbau der Überstunden aufzuzeichnen. Auch für die zweite Arbeit, die ich nebenbei tätige zeichne ich die Stunden auf und dank der Einstellung des Stundenlohns, weiß ich wieviel ich verdiene. Ich würde mir allerdings bei der Ansicht der Aufzeichnungen eine Funktion wünschen, die es erlaubt nach den Jobs zu filtern und diese bei Bedarf in einem gewünschten Zeitraum. Das letzte was ich als Verbesserungsvorschlag habe, ist eine Funktion, die es erlaubt die vorhandenen Überstunden zu korrigieren, sollte es mit den aufgezeichneten Überstunden seitens des Arbeitgebers nicht übereinstimmen.
  • Frage

    4
    Von chbrhi
    Hallo ist es möglich da man die Stunden auch auf andere Geräte übertragen kann?
  • Die Anzeige für den Monatsverdienst fehlt

    2
    Von sperberweg
    Der Wochen und Jahres Verdienste wird an gezeigt aber der Verdienst für den jeweiligen Monat nicht. Warum eigentlich nicht? Die allermeisten bekommen doch monatlich das Geld und wäre somit doch interessanter. Bitte nachbessern. Danke.
  • Genau dass, was ich suchte.

    5
    Von Ankmorphork
    Einfach schnell und übersichtlich. Genau dass, was ich suchte. Mal eben die Arbeitsstunden eintragen und fertig. Wer es komplexer braucht, wird in der Vollversion auf seine Kosten kommen. Mir reicht die Lite-Version.
  • Schon ganz gut aber mit kleinem Optimierungsbedarf

    4
    Von ADB-Bus
    Da ich In der Arbeitswoche sehr wechselhafte Zeiten habe, kommt mir diese App sehr gelegen. Viele andere sind zu sehr auf Wochenroutine ausgelegt oder für Selbständige zu überladen. Kleinere Details könnten noch ergänzt werden (in der KW-Übersicht ein kleines Symbol für eine fpr den Tag hinterlegte Notiz: Raum ist vorhanden). Die App läuft unter 10.xx stabil.
  • Pausen automatisch

    5
    Von nfjunge
    Super jetzt ist die App optimal ausgestattet. Super finde ich das der Entwickler sich um jeden Vorschlag sich meldet und gleich versucht es umzusetzen.
  • Karfreitag

    5
    Von Funtelope
    Der Karfreitag wurde bei mir nicht als Feiertag gezählt, habe dann 8h darauf gebucht und alles gut. Leider sind solche Fehler, vor allem in der Vergangenheit, schwer ersichtlich wenn man nicht direkt darüber stolpert. Trotzdem super App, verwende sie täglich.
  • Design Verbesserung

    5
    Von Samykovsky
    Ich benutze die App mittlerweile über ein Jahr. Simple Bedienung, bin zufrieden. Gerne könnte das Design etwas verschönert und moderner gestaltet werden, damit die App auch etwas „fürs Auge“ ist.
  • Überstunden

    5
    Von Nadine Bräunlich
    Top App man muss nur wissen wie man es am Anfang eintragen muss. Top Support hat mir sehr geholfen. Weiter so.
  • Super App!

    5
    Von kaha1976
    Sehr freundlicher Kontakt, Entwickler reagiert umgehend auf Mail, in der ich auf den Fehler bei der Addition von Minuten verwies, wenn die Zeit auf 5Minuten gerundet werden soll. Die App selbst ist schnell zu bedienen, so dass die Erfassung keine Nerven kostet. Übersichtlich und gut gegliedert. Könnte man noch prozentuale Werte für Zuschläge eingeben, wäre das sicher für manche Jobs recht hilfreich. Wie versprochen kam heute nun das Update und das sogar noch mit ein paar zusätzlichen neuen Funktionen. Vielen Dank! Weiter so👍🏻

keyboard_arrow_up