myWork

myWork

von Marcel Russ

  • Kategorie: Productivity
  • Erscheinungsdatum: 2011-12-13
  • Aktuelle Version: 5.1.0
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 16.00 MB
  • Entwickler: Marcel Russ
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 9.0 oder neuer.
Bewertung: 4.5
4.5
Von 1,200 Bewertungen

Beschreibung

myWork ist Dein Helfer für das effektive, effiziente und flexible pflegen Deines digitalen Stundenzettels. Mit myWork kannst Du ganz einfach Arbeitstage, Urlaube, Feiertage, Krankheitstage, Sonderurlaube oder das Abfeiern Deiner Überstunden erfassen - schnell und ohne Aufwand. Einfach die Aufzeichnung mit einem Klick starten. myWork ist so konzipiert, dass es während der Aufzeichnung beendet werden kann und Deinen Akku nicht weiter beansprucht. Beim nächsten App-Start kommst Du direkt an die entsprechende Stelle zurück und siehst auf einen Blick, wie viel Arbeitszeit Du bereits erfasst hast. myWork läuft ohne Problem auch auf älteren iOS-Geräten und ist so implementiert, dass es die Lebensdauer Deines iPhones verlängert. Hauptfunktionen: - Anlegen und Verwalten von mehreren, unabhängigen Jobs - Benutzerdefinierter Startbildschirm für jeden einzelnen Job - Anlegen eines Standardjobs für das schnelle Starten - Übersicht über deine Verdienste - Kein Stromverbrauch während der Aufzeichnung - Überblick über die wichtigsten Daten wie Sollarbeitszeit, Verdienst und vieles mehr direkt beim Start - Schnelles, manuelles Erfassen von Besonderheiten wie Feiertage, Krankheit, usw. - Vorlagen-basierter Export für Excel, Numbers, etc. - Einfaches Sichern und Wiederherstellen aller Daten über deine Dropbox. So kannst du myWork auf mehreren Geräten zeitgleich verwenden. - Integriertes Urlaubstage-Management - Übersichtliche Darstellung von Jahres-, Monats- und Wochenansichten im Verlauf - Notizfunktion während der Aufzeichnung - Intelligente Suchfunktion

Screenshots

Bewertungen

  • 👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼

    5
    Von Rainer1171
    Gefällt mir sehr gut 😊
  • Tolle App, um den Überblick zu behalten

    5
    Von Dennis XYX
    Ich nutze die App seit mehreren Monaten, um meine Arbeitszeit zu tracken und bin ziemlich angetan von den Funktionen und der Übersichtlichkeit. Top Design, einfache Bedienung & und ich nutze die App gerne. Anmerkungen Mir sind zwei, drei Dinge während der Bedienung aufgefallen: - Ich wollte eigentlich eine Mail an den Entwickler schreiben (Einstellung/Über myWork) Allerdings stürzt die App nach einem Tippen auf „E-Mail senden“ komplett ab. Ich gehe davon aus, dass sich das schnell beheben lässt. - Featurerequest: Ich würde mir eine verbesserte Auswertung der Arbeitszeit, sowie vieler anderer Werte wünschen. Im Tab „Verlauf“ gibt es ja etwas ähnliches, aber die Implementierung, Einstellbarkeit und Darstellung lässt noch zu wünschen übrig. Die Auswertung von Gehaltsverlauf und Arbeitszeit finde ich persönlich so wichtig, dass ich dafür gerne einen eigenen Tab hätte. - Ansonsten wäre es gut, wenn man das Gehalt eines Jobs anpassen könnte und die App dies erst in späteren Buchungen berücksichtigen würde, ohne vorige Auszahlungen zu beeinflussen. Momentan ist hier ein Umweg über das Anlegen eines neuen Jobs notwendig, was umständlich ist.
  • Eine gelungene Anwendung.

    5
    Von FPBLN
    Ich erfasse schnell die Daten, klar und übersichtlich. Lediglich beim Datentransfer muss ich die csv Datei mittels Unicode 8 umformatieren nun die Umlaute richtig dazustellen.
  • Super App, aber .....

    4
    Von Nicksmo
    ...... mit Widget wäre es noch besser. Arbeitsbeginn, Pause und Ende einfach per klick im Widget starten bzw. beenden. Und nicht jedes mal die App öffnen müssen. Dazu vlt noch eine gesamt Übersicht der Woche oder des Monats (im Widget), dann wäre alles perfekt. Ansonsten gibt es nichts zu bemängeln.
  • Grandios

    5
    Von Lokiline
    Genial, genau das was ich brauche um zur Abwechslung mal meine Chefin zu kontrollieren😂 Gaaaanz lieber Entwickler, der sofort bei Problemen hilft... und das idiotensicher 1000 Dankeschön dafür!
  • Berechnung unverständlich

    3
    Von annanuria
    Die Berechnung der Überstunden erfolgt nach der Formel: Sollstunden abzüglich der Gesamtarbeitszeit. So weit so gut, dann wird aber noch die aktuelle Woche abgezogen, für mein Verständnis korrekt, wenn man die noch nicht geleisteten Tage berücksichtigt. Die Formel dafür heißt: Anzahl geleisteter Arbeitstage der aktuellen Woche mal Wochensoll geteilt durch Anzahl Wochenarbeitstage Soll. Also heute ist Donnerstag, vier Tage wurden schon geleistet, müsste also eigentlich das Freitagssoll noch von den Überstunden abgezogen werden, da ja noch offen. In der Berechnung werden aber die Sollzeiten der vier geleisteten Tage abgezogen. Irgendwie habe ich einen Denkfehler? Ist doch ein Fehler? Schade das beim Export die Berechnung der Stundenanzahl nicht auf die Zeiten berechnet werden. Ich will z. B. immer monatlich einen Ausdruck. Leider ist nirgends die Überstundenzahl auf den Monat bezogen berechnet, sondern immer aufs Gesamte.....
  • Tut was es soll.

    4
    Von Loki-x
    Übersichtlich, nicht überladen. Tut was es soll. Einen Verbesserungsvorschlag: Wenn man Standard Zeiten (von bis) definieren könnte, die man bei der manuellen Erfassung einfach auswählt, würde die Eingabe der Arbeitszeiten noch schneller gehen.
  • Ein guter Anfang...

    2
    Von freesolo
    ..., allerdings finde ich als ausschließliche Exportmöglichkeit die Dropbox untragbar. In der heutigen Zeit wäre die Ablage in der Dateifreigabe von iTunes obligatorisch und bei Verwendung der App auf mehreren Geräten sollte ein Sync – wenigstens per W-LAN – zur Grundausstattung gehören. Ich kenne die Chronologie der Entwicklung nicht, deshalb ist das keine Kritik am aktuellen Stand der App, sondern soll eher als Wunsch verstanden wissen, denn ich unterstütze gern deutsche Entwickler und würde das auch in diesem Fall tun, da ich dringend nach einer Zeiterfassung suche. Bis diese Teile möglicherweise integriert sein werden, muss ich wohl leider weitersuchen...
  • Alles gut!

    3
    Von carmelito68
    Export erst ab der Pro Version!
  • 👍🏽👍🏽 for the support!

    5
    Von chipred
    Very good reaction to questions, very helpful!

keyboard_arrow_up