Münchner Merkur ePaper

Münchner Merkur ePaper

von Muenchener Zeitungsverlag GmbH & Co. KG

  • Kategorie: News
  • Erscheinungsdatum: 2012-01-26
  • Aktuelle Version: 4.0.2
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 12.03 MB
  • Entwickler: Muenchener Zeitungsverlag GmbH & Co. KG
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 9.0 oder neuer.
Bewertung: 3
3
Von 160 Bewertungen

Beschreibung

Mit der ePaper App des Münchner Merkur stehen Ihnen alle Ausgaben des Münchner Merkur und seiner Heimatzeitungen – mit allen Inhalten der gedruckten Zeitung – digital als ePaper zur Verfügung. Kaufen Sie Einzelausgaben und Monatsabos Ihrer Lokalzeitung direkt in der App oder melden Sie sich mit Ihren gültigen Zugangsdaten an und lesen Sie Ihre abonnierte Ausgabe. Die wichtigsten Funktionen im Überblick • Intuitive Bedienung • Einfache Übersicht durch Inhaltsverzeichnis mit Miniatur-Seitenansicht, Ressortübersicht, sowie der Möglichkeit, Lesezeichen zu setzen • Ausgabe einzelner Artikel in der Artikelansicht mit der Möglichkeit Schriftgröße zu ändern • Offline-Lesen Ihrer heruntergeladenen Ausgaben • Die aktuelle Ausgabe steht Ihnen bereits ab 20.30 Uhr am Vorabend des Erscheinungstags zur Verfügung • Stichwortsuche und Suche über alle Ausgaben • Tagesaktuelle automatische Auswertung Ihrer Suchanfragen im Themenmonitor • Möglichkeit zum Automatischen Löschen heruntergeladener Ausgaben • Empfehlungs-Funktion für Artikel (Social Sharing) ############ Tunes-Abonnement Einzelausgabe 2,29 € Monatsabo 27,99 € Hinweise zum In-App-Abonnement über iTunes: • Sie können in der Münchner Merkur ePaper App ganz einfach via iTunes selbstverlängernde In-App-Abos abschließen. • Das iTunes-Abo verlängert sich automatisch um die von Ihnen gewählte Laufzeit (Das Monatsabo verlängert sich bis zur Kündigung immer um einen Monat). • Die Verlängerung des Abos kann spätestens 24 Stunden vor Ende der Laufzeit deaktiviert werden. • Innerhalb von 24 Stunden vor dem Start einer neuen Abo-Phase wird Ihr iTunes-Konto belastet. • Ein laufendes Abo kann nicht storniert werden. • Zur Verwaltung oder Kündigung eines bestehenden iTunes-Abos rufen Sie unter „Einstellungen“ die Option „iTunes & App Store“ auf und wählen dort Ihre Apple-ID mit „Anzeigen“ an. Dort finden Sie die Verwaltung Ihrer Abonnements. ################# Wichtige Hinweise • Informationen zu unseren Datenschutzrichtlinien finden Sie unter: http://abo.merkur.de/datenschutz • Informationen zu unseren AGB finden Sie unter: http://abo.merkur.de/agb Hinweis für Verlagskunden: Sollten Sie ein ePaper-Abonnement für den Münchner Merkur oder seine Heimatzeitungen über den Verlag abgeschlossen und Zugangsdaten erhalten haben, so sind diese auch für ein Login innerhalb der App gültig, es werden Ihnen nach dem Login sämtliche abonnierte Ausgaben angezeigt.

Screenshots

Bewertungen

  • Grundsätzlich nicht schlecht

    4
    Von Espressoflo
    Die Ausgaben werden schnell geladen. Über die Preispolitik kann man sich streiten- als Anreiz sollte das ePaper günstiger sein als das Printmedium, sofern man nicht schon ein Abo hat. Schade, dass Sudoku und Kreuzworträtsel nicht befüllt werden können.
  • App stürzt nach 2 Wochen Nutzung nach 10 Sekunden ab

    1
    Von AW aus P
    Die neue App stürzt permanent ab. Wenn die App entfern und wieder installiert wird funktioniert diese 2 Wochen, danach stürzt diese immer ab, egal ob versucht wird eine Zeitung zu laden, oder man gar nichts macht. 10 Sekunden ist die App da, danach ein schwarzer Bildschirm! Trotz intensiver Bemühungen mit dem Support, keine Verbesserung. So ist die App für mich nicht nutzbar. Für über 300 € im Jahr erwarte ich eine App die zumindestens funktioniert. Überlegt euch eine Umstellung auf ePaper gut, mit dieser App kann ich nur abraten!
  • Abstürze ohne Ende

    1
    Von Tommyg_1969
    Kurz gefasst: Diese App ist Schrott. Abstürze am laufenden Band. Absolut unempfehlenswert, leider gibts keine Alternative Ergänzung vom 06.02.2018: Muss auf einen Stern runtergehen, mittlerweile friert die App schon beim Starten ein "trotz des gefundenen Fehlers und deutlicher Verbesserungen" wie mir vom Support mitgeteilt wurde. Schämt Euch für diesen Mist zum hohen Preis! Billig ist das epaper-Abo jedenfalls nicht.
  • Unterirdisch - eine Frechheit

    1
    Von serwtem
    Nachtrag: von wegen der Bug ist behoben! App springt bei Inaktivität noch immer auf die Titelseite oder schlimmer ganz aus der Ausgabe heraus. Nach dem Laden öffnet die App immer die letzte Seite der Ausgabe. Es muss doch machbar sein, auf der ersten Seite zu starten??? Geladene Inhalte gehen weiterhin verloren. Meine Abokündigung folgt.... Jetzt war die App vorher schon kein Knaller, aber wie man durch ein Update quasi alles schlechter machen kann, ist mir ein Rätsel! Probleme: - wesentlich länger Ladezeiten - in der alten App konnte man die ersten Seiten schon lesen, während im Hintergrund der Rest geladen wurde. Jetzt heißt es warten. - warum startet man jede Ausgabe auf der letzten Seite und muss erst ganz nach vorne gehen um auf der ersten Seite lesen zu können??? - geladene Inhalte gehen verloren. Sehr praktisch, wenn man die Zeitung daheim geladen hatte um sie dann z.B. im Zug oder Flug zu lesen... - nach Inaktivität merkt sich die App nicht die zuletzt gelesene Seite sondern springt auf die Titelseite und man muss wieder von vorne blättern. Insgesamt eine Frechheit. Immerhin zahle ich eine Stange Geld für das Monatsabo der Zeitung! Wenn keine Behebung kommt, folgt die Kündigung!
  • Wird immer schlechter

    2
    Von ChN01
    Seit dem Update ist die App deutlich schlechter: - Lange Ladezeiten, - unübersichtlich, - bestimmte Seiten sind umständlicher zu finden, - trotz Nachricht das Zeitung nun vorhanden ist, fehlen nach dem Laden Seiten. Über eine große Überarbeitung freut sich Christian
  • Eher „verschlimmbessert“; viel Luft nach oben!

    2
    Von chance_17
    06.01.2018 (Merkur-ePaper-Leser seit über einem Jahr): Ich bin inzwischen von 4 auf 2 Sterne zurück, weil viele essentielle Funktionen nicht (mehr) funktionieren und gute Neue fehlen. Schade in der heutigen Zeit. An sich ist die Zeitung täglich „frisch“ auf dem iPad zu haben eine feine Sache, egal wo man grad ist - leider ist es inzwischen so, dass man sich bei der Bedienung dieser App ziemlich „die Finger fast bricht“. Ich habe die Liste der Defizite unten (v. 17.12.2017) nochmal aktualisiert. 17.12.2017: Die neue App-Version ist schon ganz gut gelungen, gefällt mir! Leider sind ein paar Funktionen weggefallen, die ich bisher ganz angenehm fand: — Merken der letzten gelesenen Seite, z. B. wenn man in eine ältere Ausgabe nochmal reinschauen möchte. Das heißt, man geht aus der einen Ausgabe raus und in eine andere App, will zurück und an dem Artikel weiterlesen, muss jedoch von ganz vorn wieder suchen wo man denn zuletzt war. — Teilen-Funktion (z. B. Email): Die App meint, dass ich ein Email-Konto auf meinem Gerät einrichten müsste - Email-Konten sind seit Jahren auf meinem iPad eingerichtet. ‚Teilen‘ funktioniert also komplett NICHT!!! Sehr schade! — Ohne Ende ÄRGERLICH: Fotos lassen sich überhaupt nicht kopieren. — Merken welcher Artikel gerade gezoomt/gelesen wurde — z. B. beim einem kurzen Switch in eine andere App und zurück wird immer der Seitenanfang bzw. die ganze Seite gezeigt angezeigt ... oder die App springt sogar ganz raus aus der aktuellen Zeitung und zeigt die Auswahl der Tagesausgaben. — Blättern mit einem Tipp auf die rechte/linke Seite (auch im Zoom-Modus) funktioniert nicht mehr; es kann nur noch per Wischen geblättert werden - blättert nur, wenn man am rechten Rand ist (was jetzt keine politische Äußerung ist ;-) ) — Die obere Funktionsleiste lässt sich nicht mehr „rausschieben“ - stört beim Lesen - könnte ja (wie bisher) bei Bedarf reinschiebbar sein. Also ingesamt vielleicht ein paar Schalter für Einstellungen/Optionen einbauen und die App wäre dann schon ziemlich gut. Vielleicht könnte man sich bei anderen ePapers mal bissl was abschauen - z. B. beim der Monatszeitschrift vom „ADAC“ oder der Sportzeitschrift „Fit for Fun“. älter: Die App ist als „Zeitungs-Anzeigeprogramm“ schon gut, ich würde sagen „brav“ gemacht, um den Begriff ´langweilig´ zu vermeiden. Als Abonnent über inzwischen ca. 2 Jahre würde ich mir für ein e-Paper mehr Pepp erwarten. Moderne Funktionen fehlen einfach oder sie tun schlicht nicht. Die angebotenen Videos außerhalb sind meist NICHT zu starten. Warum werden keine neuen Multimedia-Elemente IN die Zeitung eingebunden, wenn schon die Möglichkeiten ggü. der gedruckten Ausgabe da wären? Die TEILEN-Funktion z. B. mit der Schnittstelle zu Email stürzt regelmäßig ab. Das geht gar nicht! Bilder lassen sich (für den Privatgebrauch) über Copy/Paste oft NICHT KOPIEREN. Usw. Die Zeitung ist inhaltlich sehr gut (wenn auch etwas sehr schwarz-lastig — aber das ist ja bekannt), sie erscheint pünktlich, zuverlässig, vollständig! Ich liebe es inzwischen sehr - egal wo ich bin - mir mit zwei, drei Finger-Tipps „meine Zeitung“ aufs iPad zu holen. Es wäre schön, wenn die App dazu mal etwas aufgehübscht werden würde. Und gewisse moderne Funktionen müssen, schlicht und einfach geschrieben, funktionieren! (iPad Air 2 und IOS 11).
  • Nicht gut gelungen

    1
    Von Lileeldi
    Seit Update sehe ich kein großer Änderung und sogar schlechter als vorher war. Kommt immer zum Seitenanfang wenn man halbe std nicht benutzt dann muss ich wieder Blättern wo ich zuletzt gelesen habe. Auch wenn ich mal falsch angewählt kommt dann immer zum Seitenanfang. Auch merkte ich dass ingesamt länger braucht als vor dem Update. Deswegen sehe ich nicht als gut gelungen.
  • Neue App ist deutlich schlechter

    1
    Von Jule Kampf
    Längere Ladezeiten Keine Seitenzahlen Abstürze Keine automatische Rückkehr auf zuvor verlassene Seite Zu volles Auswahlmenü mit Ansprungzielen zu den Seiten
  • Erheblich langsamer beim ersten laden

    2
    Von Rainer50
    Die neu Version ist in der Nutzung erheblich langsamer beim Laden. Nach dem Wiedereinstieg nach einer Unterbrechung landet man wieder auf der 1.Seite und nicht wie vorher auf der Ausstiegsseite. Das Umblättern ist besser geworden egal von welchem Artikel man umblättert man ist beim Umblättern auf der nächsten Seite oben, ein Fortschritt!
  • Schade nicht besser geworden...

    3
    Von meier333
    Leider braucht die Zeitung lange zum Laden. Gute Funktionen wie News fehlen plötzlich gänzlich.

keyboard_arrow_up