Bike Citizens – Fahrrad-Navi

Bike Citizens – Fahrrad-Navi

von Bike Citizens Mobile Solutions GmbH

Bewertung: 4
4
Von 985 Bewertungen

Beschreibung

Bike Citizens ist die erste Fahrrad-App speziell für die Stadt + Umgebung! Echtzeit-Routenberechnung, bevorzugt fahrradfreundliche Wege. Mit präzisen Sprachansagen und ohne aktive Datenverbindung; spart Akku und Roamingkosten. Verfügbar für über 450 Städten in Europa, USA und Australien. Mehrfach ausgezeichnet u.a. mit dem Eurobike Award 2015. WAS KANN DIE APP? • Fahrradoptimierte Kartendarstellung • Aufzeichnung und Visualisierung von Fahrten • Routenberechnung von jedem Standort zu jeder Adresse in der Stadt • Routenplaner bevorzugt Radwege, Radstreifen sowie Nebenstraßen • Präzise Sprachansagen • Anzeige von Geschwindigkeit, verbleibender Zeit und Strecke • Navigation funktioniert offline: keine Roamingkosten • Routen-Neuberechnung bei Abweichung von der vorgegebenen Route • Insider-Radtouren durch die Stadt von ortsansässigen Fahrradkurieren • Lokale und internationale Kampagnen wie Bike2Work und PINGifyoucare.eu VERFÜGBARE STÄDTE: • Australien: 16 Städte, zB Adelaide, Brisbane, Sydney • Belgien: 8 Städte, zB Antwerpen, Brugge, Brüssel, Gent • Dänemark: Aarhus, Bornholm, Kopenhagen • Deutschland: 73 Städte, zB Berlin, Bremen, Frankfurt, Hamburg, München • Finnland: Helsinki • Frankreich: 40 Städte, zB Paris, Marseille, Lyon • Griechenland: Athen • Irland: Dublin • Italien: 40 Städte, zB Florenz, Mailand, Rom • Kroatien: Zagreb • Lettland: Riga • Luxemburg: Luxemburg • Niederlande: 24 Städte, zB Amsterdam, Rotterdam, Utrecht • Norwegen: Bergen, Oslo • Österreich: 9 Hauptstädte, Wien, Graz • Polen: 21 Städte, zB Warschau, Dreistadt • Portugal: Lissabon, Porto • Schweden: 21 Städte, zB Stockholm, Malmö • Schweiz: 7 Städte, zB Zürich, Genf, Basel, Bern, Lausanne • Serbien: Belgrad • Slowakei: Bratislava • Slowenien: Laibach, Marburg • Spanien: 55 Städte, zB Barcelona, Madrid, Sevilla, Valencia • Tschechische Republik: Brünn, Prag • Türkei: Istanbul • Ungarn: Budapest • Vereinigtes Königreich: 61 Städte, zB London, Manchester, Glasgow • Vereinigte Staaten: 67 Städte, zB New York, Seattle, San Franzicso Städte, die nicht kostenlos sind, können freigeschaltet werden durch: • "Freiradeln": Installiere ein Stadtpaket mit der Option "Cycle to Free". Fahre dann 100 km in 30 Tagen und du die Stadt gehört dir. • Gutscheincode • Kauf für 4,49€ • Bike Citizens Flatrate: Alle Stadte für 19,99€ • Pro-Abo: Bike Citizens Pro für 4,99€/Monat. Leistungen: Erweiterte Bearbeitungsmöglichkeiten des User Profils, Unlimitierter Download von allen Städtepaketen, weitere Funktionen sind geplant. Die Subscription wird monatlich vom iTunes Account abgezogen und verlängert sich automatisch. Kündigungen sind jeweils bis 24 vor dem Ablauf aktuellen Monats für den Folgemonat möglich. AUSZEICHNUNGEN: • Eurobike Award 2015 • Apps for Europe Award 2014 WOHER KOMMT DAS KARTENMATERIAL? Bike Citizens basiert auf den Daten von OpenStreetMap (OSM), der "Wikipedia der Karten". Wir laden jede/n Interessierte/n dazu ein, sich auf wiki.openstreetmap.org mit der OSM bekannt zu machen und evtl. auch selbst dazu beizutragen, dass die Rad-Infrastruktur eurer Stadt präzise in der OSM abgebildet wird. Die Insider-Touren wurden von Fahrradbot/innen erstellt, die Beschreibungen der Sehenswürdigkeiten stammen von Wikipedia. WIE KOMMT MEIN SMARTPHONE AUF'S RAD? Als perfekte Ergänzung zur App haben wir eine eigene Smartphone-Halterung entwickelt. FINN fixiert jedes Smartphone auf jedem Lenker. Die Halterung wurde über 450.000 Mal weltweitweit verkauft. Mehr Infos: http://getfinn.com Wir freuen uns über Feedback - dadurch können wir die App noch weiter verbessern. Schreib an: feedback@bikecitizens.net Radfahren in der Stadt macht Spaß - überzeuge dich selbst! Bike Citizens - Intelligent Urban Mobility Web: http://www.bikecitizens.net ToS: www.bikecitizens.net/terms-conditions/ Hinweis: Die kontinuierliche Nutzung von GPS im Hintergrund kann die Akku-Laufzeit stark verringern. Die App verwendet das GPS im Hintergrund allerdings nur im Navigationsmodus.

Screenshots

Bewertungen

  • Gleiche Strecken in Köln wie Goggle Maps

    1
    Von Helmatic
    Die Streckenempfehlungen sind nahezu identisch zu Google Maps, obwohl es wesentlich bessere Fahrradstrecken als die empfohlenen gibt. Die Funktionalität ist dabei aber geringer als bei GM. Schade.
  • Streckenplanung berücksichtigt nicht die aktuelle Ist-Situation

    3
    Von Ella Navine
    Strecke nimmt den möglichst direkten und kürzesten Weg. Leider werden keine Dauerbaustellen, sehr schlechten Radwege, Bundesstraßen und Hauptstraßen berücksichtigt. Wurde durch eine seit 2 Jahren bestehende kilometerlange Baustelle auf einer der meistbefahrenen Bundesstrassen mit einem nicht befahrbaren Radweg geführt. Einstellungen können leider nicht angepasst werden und bei Rückmeldung an die App-Anbieter keine Antwort oder Änderung der Strecke. Sehr sehr schade. Habe auch schon sehr gute Strecken durch die App gefunden
  • GPS Position nicht gefunden

    1
    Von TyrasSKH
    Die App findet auch nach 30 Minuten keine GPS Position. Von daher als Navi absolut unbrauchbar.
  • Super Radtourenplaner

    3
    Von -Jay-D-
    Die Navigation funktioniert wunderbar, auch die Strecken kann man an seinen Fahrstil anpassen. Nur der Akkuverbrauch ist enorm, nach etwa einer Stunde ist mein kompletter Akku leer gesogen! Laut Batteriestatus ist mein Akku auch noch voll i.O. Wenn man hier den Verbrauch noch optimieren könnte wäre die App perfekt.
  • So la la

    3
    Von Saneman3389
    Kann mich den guten Rezessionen nicht ganz anschließen: WENN die App funktioniert ist sie sehr genau und gut zu nutzen. Sichtbarkeit bei Sonnenschein eher mäßig. Sprachausgabe funktioniert bei mir nicht (auch unter Einstellungen finde ich keine Stimme, wohl aber eine Lautstärke, die bei mir auf very loud steht). Mein Problem: GPS Empfang. Hat bis dato nur einmal GPS Signale gefunden. Und ich habe keine Möglichkeit gefunden einen Start („Home“) Punkt zu setzen. Schade. Die Grundidee ist toll und als die App funktioniert hat, super (auch ohne Stimme).
  • Best Bike Navigation ever!

    5
    Von retspih
    Great and easy app. Navigation, routing and maps are great! It’s the money worth.
  • Tut was sie soll, mit Einschränkungen

    2
    Von gum911
    Die App navigiert gut und findet meistens die richtigen Wege. Ich würde mir wünschen, dass sie eigene Präferenzen bei der Wegewahl automatisch erkennt und für spätere Touren berücksichtigt. Viel wichtiger ist allerdings eine Anbindung an Apple Health. Diese fehlt und damit ist die App nur eingeschränkt nutzbar.
  • Beste Routen in der Stadt

    5
    Von ChrisHauptstadt
    Ich nehme BC immer her, wenn ich durch Berlin navigiere und mich d noch nicht auskenne. Ich finde BC findet bessere Routen als Google Maps fürs Fahrrad. Mit besser meine ich, dass die Routen häufiger über verkehrsruhigere Straßen geführt werden und Pflastersteine weitestgehend vermieden werden. Was mir vielleicht noch fehlt, sind Lokalitäten, also, dass ich nicht die Adresse einer Bar oder Geschäfts eintippe, sondern deren Namen. Ansonsten super. Ich empfehle die App gern weiter. Chris
  • Ganz gute App

    3
    Von Fischkeksmonster
    Ich benutze diese App fast täglich und mag die Idee dahinter. Die Routenführung ist gut. Ich würde mir ein paar mehr Daten während der Fahrt wünschen. Leider wird der gefahrene Weg während der Tour nicht auf der Karte gezeichnet, erst nach Ende der Tour. Auf die easy-Tracking-Funktion kann man sich nicht verlassen. Häufig werden Strecken nicht oder nicht vollständig aufgezeichnet – blöd für die Statistik.
  • Gut mit Schwächen

    3
    Von Danielp164
    Die vorgeschlagenen Routen sind nicht übel, aber die von Naviki gefallen mir deutlich besser. Außerdem ist Bike Citizens nur teilweise auf Deutsch, viele Texte sind Englisch – das finde ich etwas unschön.

keyboard_arrow_up