S-pushTAN

S-pushTAN

von Star Finanz GmbH

  • Kategorie: Finance
  • Erscheinungsdatum: 2012-10-23
  • Aktuelle Version: 2.5.3
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 18.40 MB
  • Entwickler: Star Finanz GmbH
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 9.3 oder neuer.
Bewertung: 3
3
Von 1,755 Bewertungen

Beschreibung

* FUNKTIONEN UND EINSATZMÖGLICHKEITEN * • Mit S-pushTAN können Sie auf Ihrem iPhone / iPad TANs empfangen und auf demselben Endgerät für Ihr mobiles Banking einsetzen • Dabei unterstützt Sie das optimale Zusammenspiel mit den Apps Sparkasse / Sparkasse+ durch die automatische TAN-Weitergabe • Der komfortabler TAN-Einsatz ist ebenso beim Online-Banking in der Internet-Filiale Ihrer Sparkasse möglich • Nutzbar für alle TAN-pflichtigen Geschäftsvorfälle: Überweisungen, Verwalten von Daueraufträgen, Einreichen von Lastschriften u.v.m. • Besonders sicher: Jährlich neu vom TÜV zertifiziert * LOS GEHT'S NACH FREISCHALTUNG DURCH IHRE SPARKASSE * • Haben Sie Interesse an S-pushTAN? Registrieren Sie sich einfach direkt bei Ihrer Sparkasse. Im Anschluss erhalten Sie von dort alle Infos für das weitere Vorgehen sowie Ihren Registrierungsbrief. • Laden Sie die S-pushTAN-App auf Ihr iPhone bzw. iPad. • Schalten Sie S-pushTAN ganz bequem per QR-Reader mit den Daten aus dem Registrierungsbrief Ihrer Sparkasse frei. * HINWEISE * • Installieren Sie die App erst nachdem Sie sich für das pushTAN-Verfahren bei Ihrer Sparkasse registriert haben und Ihnen Ihr persönlicher Registrierungsbrief vorliegt. Fragen Sie Ihren Berater, ob das pushTAN-Verfahren von Ihrer Sparkasse unterstützt wird. • Wir haben Verständnis, dass S-pushTAN die Funktion Touch ID unterstützen sollte. Jedoch stellt der Schutz eines TAN-Mediums durch ein biometrisches Merkmal eine zu geringe Sicherheitsbarriere dar, da dieses im Gegensatz zu Passwörtern deutlich einfacher zu kopieren ist. Um Ihnen weiter höchstmögliche Sicherheit bei Ihren Bankgeschäften zu gewährleisten, unterstützt S-pushTAN die Funktion Touch ID nicht. • Sollte es vorkommen, dass Sie beim automatischen Wechsel zwischen den Apps Sparkasse bzw. Sparkasse+ und S-pushTAN in den Browser Safari gelangen, hilft Ihnen ein kurzer Fingertipp weiter: Tippen Sie im oberen Bereich des Safari-Browsers auf die Schaltfläche „In der …App öffnen“ und der gewünschte App-Wechsel wird ausgeführt. Fortan wird der App-Wechsel wieder ohne Aufruf des Browsers vollzogen. Es kann vorkommen, dass Sie den Bildschirm im Browser Safari erst einmal nach unten ziehen müssen, um die Schaltfläche sichtbar zu machen. In Ausnahmefällen wird im Safari-Browser keine Schaltfläche „In der …App öffnen“ angeboten. Um den Komfort des automatischen App-Wechsels wieder uneingeschränkt nutzen zu können, löschen Sie bitte die S-pushTAN-App und installieren Sie diese erneut (ohne Zurücksetzen der S-pushTAN-App). Anschließend steht Ihnen der automatische App-Wechsel wieder zur Verfügung. • Ist Ihr iPhone bzw. iPad jailbroken, so ist S-pushTAN darauf nicht lauffähig. Die uns wichtigen hohen Sicherheitsstandards für das mobile Banking können auf manipulierten Endgeräten nicht gewährleistet werden. • Haben Sie einen Screenreader auf Ihrem iPhone bzw. iPad installiert, könnten damit angeforderte TANs ausgelesen und missbraucht werden. Daher ist S-pushTAN darauf dann nicht lauffähig. • Durch den Kauf und/oder die Verwendung dieser App erkennen Sie die Bedingungen des Endbenutzer-Lizenzvertrages der Star Finanz GmbH uneingeschränkt an. Sie finden diese unter: http://www.starmoney.de/?lizenz-ios • S-pushTAN steht kostenlos zum Download bereit. Die Nutzung kann Kosten bei Ihrer Sparkasse verursachen. Bitte erkundigen Sie sich, ob und in welcher Höhe diese ggf. an Sie weitergereicht werden. +++ Überweisung in der Banking-App machen und die TAN automatisiert aus S-pushTAN übernehmen! Möglich mit den Banking-Apps Sparkasse und Star Money. Hier im App-Store kostenlos erhältlich! +++

Screenshots

Bewertungen

  • Touch ID

    3
    Von Lukas Werner
    Wie wärs im Jahre 2018 mal mit Touch ID?! Find ich sehr nervig, dass das nicht implementiert wird... ansonsten macht die App was sie soll.
  • Proprietär und dumm und nervig.

    1
    Von PowerMac
    Niemand will sich 2018 dämliche Passwörter mit Zahl und Groß- und Kleinschreibung merken. Der iOS-Passwortmanager speichert das Passwort dieser App nicht. Liebe Manager der Sparkasse: In zehn Jahren wird Deutschland am Abgrund stehen und es gibt nur noch ApplePay, SamsungPay und GooglePay. Weil die es besser machen!
  • App startet nicht

    1
    Von Fr35h
    Auch ich muss von SMS-Tan auf pushTAN wechseln um meinen Zugang zum Online Banking wieder freizuschalten. Leider ein Ding der Unmöglichkeit wenn nichtmal die App startet. Bei der Sparkasse ist man besser dran wie anno dazumal Zettelchen in der Filiale auszufüllen. Welcome to the Future 👋
  • Kein Touch ID

    2
    Von DrSnowman8
    Die App funktioniert. Im Vergleich zu anderen Banking Apps kann jedoch kein Touch ID anstatt Passwörter verwendet werden. Es nervt, wenn man bei jeder Überweisung das PW neu eingeben muss. Exakt dazu wurde doch die Fingerprint Methode entwickelt, die andere Banken bereits implementiert haben.Warum dauert bei der Sparkasse immer alles viel länger?
  • Push ID ein Muss!

    2
    Von spardaddy
    Die App ist eine sehr vernünftige Lösung. Aber ohne Push-ID ist es eine Katastrophe, sich ein ellenlanges Passwort zu merken und es jedes Mal von Hand eingeben zu müssen. Auch die Einrichtung ist kompliziert; Mit-Bewerber haben das einfacher gemacht.
  • Nervig

    2
    Von kfklflflflffl
    Geht schlecht...
  • Kein TouchID, TANs nicht kopierbar.

    3
    Von amacut
    Eigentlich eine simple App die gut funktioniert. ABER: das die Apple TouchID als zu „geringe Sicherheitsbarriere“ angesehen wird ist nicht zeitgemäß! Ich muss mich im Onlinebanking anmelden, auf meinem iPhone anmelden und dann erst ist die PushTAN irgendetwas wert. Und da soll dann die TouchID zu unsicher sein für welche ich meinen Finger brauche?? Sorry, aber das ist realitätsfern. Wenn ich jetzt irgendein simples Passwort verwende was schnell zu tippen ist, ist das garantiert unsicherer! Auch funktioniert (bei mir) die Weitergabe der TAN nicht immer, sodass ich diese jedes Mal händisch übertragen muss. Die App unterstützt hier leider kein Copy & Paste. Gutes Training fürs Kurzzeitgedächnis die 6 Ziffern zu merken und zu tippen. Gibt echt schlimmeres, wäre aber auch seeeehr einfach komfortabler zu lösen.
  • Gute App

    5
    Von joerny90
    Hoffentlich kommt auch bald FaceID zum Entsperren
  • Grauenhaft

    1
    Von Dohle96
    Diese App ist total schlecht im handling!!!!! Es dauert ewig bis man die Registrierung schafft und wenn man mal klappt die Anmeldung und mal wieder nicht. Wenn man sein Passwort eingibt was korrekt ist, klappt das trotzdem nicht und man muss sich neu registrieren. Und weil das noch nicht genug ist braucht man Geduld da die tolle *ironie* Sparkasse den Code zum freischalten per Post sendet. Da kann ich auch einfach in die Filiale gehen und so überweisen. Am liebsten -100Sterne
  • Bitte Touch-ID !!!!!!!

    3
    Von dejuhra
    Wenn man es einmal geschafft hat, diese App einzurichten und das Prinzip verstanden hat, funktioniert die App sehr gut. Leider fehlt auch mir Touch ID! Bei anderen Apps funktioniert dies auch! Meiner Meinung nach kann auf die Sicherheit kein Grund sein! Dejuhra

keyboard_arrow_up