PONS Wörterbuch Bibliothek

PONS Wörterbuch Bibliothek

von PONS GmbH

  • Kategorie: Reference
  • Erscheinungsdatum: 2012-11-14
  • Aktuelle Version: 8.7.5
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 101.29 MB
  • Entwickler: PONS GmbH
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 10.7 oder neuer.
Bewertung: 2
2
Von 46 Bewertungen

Beschreibung

Alle PONS Wörterbücher in einer App. 100 % Offline. Die Wörterbuch Bibliothek beinhaltet einen Katalog, in dem Sie Wörterbücher für viele Sprachen testen können: Deutsch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Latein, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch und Türkisch. Die Apps lassen sich übersichtlich nach Sprachen und Sprachniveau sortieren. Wenn Sie dann das passende Wörterbuch gefunden haben, können Sie diese kostenpflichtige App in der Wörterbuch Bibliothek direkt kaufen. *** Nach einem Update der PONS Wörterbuch Bibliothek installieren Sie bitte Ihre gekauften Wörterbücher erneut. Klicken Sie dafür im Katalog auf „Wiederherstellen“.*** In der PONS Wörterbuch Bibliothek können Sie folgende Wörterbuch Apps kaufen: BASIS Ideal für Alltag, Reise, Freizeit (der wichtigste Wortschatz) 100.000–120.000 Stichwörter, Wendungen und Übersetzungen Sprachen: Bulgarisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Russisch KOMPAKT Ideal für Alltag, Freizeit, Beruf (mittelgroßer Wortschatz) 285.000–295.000 Stichwörter, Wendungen und Übersetzungen Sprachen: Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Bulgarisch, Polnisch, Russisch, Türkisch, Englisch - Polnisch, Englisch - Russisch SCHULE Ideal für die Schule (für die komplette Schulzeit bis zum Abitur) 260.000–290.000 Stichwörter, Wendungen und Übersetzungen Sprachen: Englisch, Französisch, Spanisch ADVANCED Ideal für Studium und Beruf (großer Wortschatz) 133.000-315.000 Stichwörter, Wendungen und Übersetzungen Sprachen: Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Latein BUSINESS Ideal im Beruf (großer Wortschatz mit großem Business-Fachwortschatz) 571.000–800.000 Stichwörter, Wendungen und Übersetzungen Sprachen: Englisch, Französisch, Spanisch PREMIUM Ideal für professionelle Nutzer (umfassendster Wortschatz von PONS) 685.000–930.000 Stichwörter, Wendungen und Übersetzungen Sprachen: Bulgarisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Griechisch Suchfunktionen: • Mit der Volltextsuche finden Sie bequem Beispielsätze. • Wenn Sie sich bei der Schreibweise eines Wortes nicht sicher sind, wird das Wort dennoch gefunden - mittels Suche nach ähnlichen Wörtern oder Wildcard-Suche. • Stichwörter können in beliebiger Form nachgeschlagen werden - dekliniert bzw. konjugiert (für Englisch, Französisch, Spanisch und Russisch). • Sie können einstellen welche Bestandteile der Wörterbucheinträge ein- oder ausgeblendet werden sollen: z. B. Informationen zur Aussprache, zur Grammatik oder Beispielsätze. Diese Funktion steht im Moment nur für die Wörterbuchreihen ADVANCED und SCHULE zur Verfügung. • Aus anderen Anwendungen können Sie nachschlagen, ohne zur Wörterbuch-Software wechseln zu müssen. Die Popup-Übersetzung ermöglicht es Ihnen, unbekannte Wörter z. B. beim Lesen von E-Mails, Dokumenten oder Webseiten auf Ihrem Mac nachzuschlagen. Sie brauchen einfach nur mit der Maus auf das unbekannte Wort zu zeigen. • Sie können Ihre persönlichen Favoriten anlegen und durchsuchen. • Über die Verlauf-Funktion können Sie die zuletzt nachgeschlagenen Wörter mit einem Klick erneut aufrufen. Lernfunktionen: • Aussprache: Vorgesprochen von Muttersprachlern können Sie sich zahlreiche Stichwörter anhören. (verfügbar für die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Russisch). • Listen mit unregelmäßigen Verben (verfügbar für die Sprachen Deutsch und Englisch). Verfügbar für Mac OS X 10.7 (Lion) und höher. Über PONS: Seit über 30 Jahren entwickelt PONS grüne Sprachlernmaterialien fürs Leben: vom klassischen Wörterbuch und der Grammatik über Audio- und Software-Sprachkurse bis hin zu kostenlosen Online-Angeboten. www.pons.de www.facebook.com/PONSverlag

Screenshots

Bewertungen

  • Qualität hat seinen Preis und in diesem Fall ist das mehr als gerechtfertigt!

    5
    Von DokoSo
    Pons macht einen guten Job. Sowohl die gebundenen Bücher als auch die Apps sind von herausragender Qualität.Die schlechte Beurteilung hier ist daher unverständlich. Natürlich können solche Produkte nicht kostenlos angeboten werden. Der relativ teuere Griff in die Tasche ist aber mehr als gerechtfertigt. Wer sich dennoch einen kostenlosen Eindruck verschaffen will, und ich kann überhaupt nicht verstehen, dass ein solches Programm kostenlos angeboten wird, kann sich den Vokabeltrainer von Pons herunterladen.
  • Sauerei!

    1
    Von kegon
    WIE OFT MUSS MAN EIGENTLICH DIE WÖTERBÜCHER LIZENZIEREN? DIESE SW FUNKTIONIERT NICHT! HABE DAS SELBE LEXIKON NUN MEHRFACH BEZAHLT UND ES GEHT IMMER NOCH NICHT! SO WAS GEHÖRT NICHT IN DEN APP STORE! WÜRDE DIE FÄKALSPRACHLICHE BANDBREITE DER DEUTSCHEN SPRACHE GERNE AUSSCHÖPFEN… verkneife es mir… SUBSUMMIEREND: MÜLL
  • Frechheit

    1
    Von Jürgen_1962
    Heute eine “Aktualisierung” geladen. Jetzt habe ich ein Französisch-Wörterbuch, das ich nicht brauche. Das gekaufte und benötigte Englisch-Wörterbuch steht dagegen nicht mehr zur Verfügung! Was soll so was?
  • Extrem schlechte Suchfunktion, paranoides In-App-Kauf-Verhalten

    1
    Von kfue
    Die Suchfunktion in Griechisch ist unerträglich. Beispiele: Eingabe von "γιατί"="warum" (mit korrektem Akzent) führt zum Wort "γατί"=Kätzchen, Eingabe von "γιατι"=(ohne Akzent) führt zum richtigen Wort. Das ist nur ein Beispiel von unzähligen. Manchmal muss man bewusst falsche Eingaben machen, um die verrückte Suchfunktion zu überlisten. Bei Update spielt das Programm immer wieder verrückt, ständig muss man "die Einkäufe wiederherstellen". Einmal auf einem anderen Computer mit einer Backup-Festplatte gestartet und versehentlich auf das Programm getippt — schon geht es wieder los mit "wiederherstellen". Oft wird das Passwort des App-Stores verlangt uswusw. Es ist eine Enttäuschung!
  • Crapware

    1
    Von jfzander
    Maybe Ponds put some vocabulary in that dictonary, but in terms of user interface and usibility one wonders when ponds will go broke.
  • Bezüglich der zahlreichen Upgrades

    3
    Von bo-e
    Gerade wenn man unterwegs ist, ohne gute Internetverbindung, ist ein gutes Offline Wörterbuch von Vorteil. Das Wörterbuch ist auch gut - ohne Zweifel. Inhalt: 5 Sterne, Allerdings habe ich ein paar Wünsche und Verbesserungsvorschläge! Die Methode monatsweise kostenlos gratis Wörterbücher zu vertreiben hat aus Marketingtechnischen Gründen bestimmt seinen Reiz… Aber bitte entkoppelt diese “Trial Wörterbücher” von wirklichen Software Updates. Vielleicht als In-App Einkauf, wie bei allen anderen Einkäufen? So kann man entscheiden ob man es haben will oder auch nicht! Auch wäre es schön, wenn es möglich wäre bei einem Softareupdate die geladen Wörterbücher zu erhalten (ohne erneuten download jedes einzeln gekauften Wörterbuchs). Vielleicht wäre das gleichzeitig durch die Trennung von Software und Inhalt gelöst? Und ebenso der Bug, dass im Moment bei jedem Update alle Wörter-Markierungen zurückgesetzt werden. Vertrieb: 1 Stern maximal Weiterhin fände ich es super, wenn das Feature einer Übersicht für irreguläre Verben (wie im Englisch Advanced Wörterbuch) in andere Wörterbücher integriert wird. Dieses steht zum Beispiel nur eingeschränkt im Spanisch Advanced Wörterbuch zur Verfügung. Sollte dieses Update kommen wäre ich sogar bereit auf alle meine bereits markierten Wörter zu verzichten! Ansonsten kann ich nur jedem raten auf Updates zu verzichten.
  • verbesserungswürdig

    2
    Von guwowo
    App läuft nicht stabil, häufige Abstürze unter Yosemite. (Bislang?) keine Importmöglichkeit/Freischaltmöglichkeit von Wörterbüchern, die mit Vorgängerversionen (7.5) gekauft wurden. Schade!
  • Gute Wörterbücher, aber die App nervt!

    3
    Von Tinalein.
    Ich habe in dieser App ein Englisch-Deutsch Premium-Wörterbuch und ein Niederländisch-Deutsch Advanced installiert, habe also 70 € für meine Wörterbücher bezahlt. Die Wörterbücher sind gut, aber leider fordert mich die App bei jedem Start wieder auf, meine Einkäufe wieder her zu stellen. Wenn ich das abbreche, sind die Wörterbücher trotzdem da. Manchmal aber eben nicht. Dann muss ich mein itunes-Passwort eingeben und meine Wörterbücher sind wieder freigeschaltet. Da ich sehr häufig beruflich darauf zugreifen muss, nervt das. Die Wörterbücher sind, noch mehr als die gedruckten Ausgaben, den Preis wert. Es ist einfach viel schneller, in einem zur Arbeit parallelen Fenster nach elektronischen Einträgen zu suchen. Umständlich ist allerdings der Wechsel der Sprache. Wenn ich ein deutsches Wort eingebe, könnte die App eigentlich von alleine merken, dass ich für ein deutsches Wort ein englisches suche.
  • Minderwertige Mogelpackung

    1
    Von koksdealer
    Mit „GRATIS“ in der App anpreisen und dann bei entsprechender Wahl dennoch 20 Euro abbuchen wollen… Erschreckend unseriös für eine Store-App, grenzwertig am Rande des strafbaren versuchten Betrugs. Absolutes NO-GO, Finger weg!!!
  • Konzepte wie zu CD-ROM Zeiten

    3
    Von Vabanque70
    Das Wörterbuch selbst ist natürlich sehr gut. In diesem Punkt werden alle meine Erwartungen erfüllt. PONS ist aber kein Software Entwickler. So ist das Programm so umständlich wie ein Aktenordner. Wann brauche ich ein Wörterbuch? Wenn ich lese. Ich möchte nicht den Lesefluss unterbrechen, zum Wörterbuch wecheln, Wort mit Kopieren und Einfügen in das Suchfeld eingeben, Übersetzung lesen und dann wieder zurück zum eigentlichen Text. Liebe PONS-Beamte: Warum kann ich das im Text markierte Wort nicht mit Hilfe einer Tastenkombination oder (Eurem Beamtentum entgegenkommend) per Kontextmenü nachschlagen? Gebt Euch einen Ruck und blättert Euren Kalender so um 30 Jahre vor. Oder nehmt Geld in die Hand und lasst es Leute machen, die wissen, wie man es richtig macht. In dem Augenblick, wo ich ein anderes Programm starten muss, um ein Wort nachzuschlagen, kann ich auch den Webbrowser nehmen und brauche Euch nicht. PS: Ich gebe gern (und wenn es sein muss viel) Geld für nützliche Programme/Informationen aus und missbillige ausrücklich das hier vorherrschende Ist-doch-nicht-gratis-Gejammer.

keyboard_arrow_up