Google Maps - Transit & Essen

Google Maps - Transit & Essen

von Google LLC

  • Kategorie: Navigation
  • Erscheinungsdatum: 2012-12-13
  • Aktuelle Version: 5.11
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 190.50 MB
  • Entwickler: Google LLC
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 10.0 oder neuer.
Bewertung: 4.5
4.5
Von 231,616 Bewertungen

Beschreibung

Mit Google Maps findest du schneller und einfacher deinen Weg. Google Maps bietet Karten für mehr als 220 Länder und Gebiete mit Millionen von Unternehmen und Orten. Weltweite GPS-Navigation, Verkehrsmeldungen und Nahverkehrsinformationen helfen dir, dich zurechtzufinden, und du erhältst Vorschläge zu interessanten Vierteln, Restaurants, Bars und Event Locations – egal, wo es dich hinverschlägt. Dank stets aktueller Informationen kommst du schneller ans Ziel • Durch in Echtzeit aktualisierte Ankunftszeitprognosen und Verkehrslageinformationen weißt du immer, wann du ankommst • Nahverkehrsinformationen in Echtzeit helfen dir, Verkehrsmittel und Mitfahrgelegenheiten pünktlich zu erwischen • Automatische Tipps zur Umfahrung von Staus und Straßensperrungen helfen dir, Zeit zu sparen Mit Google Maps kannst du Orte entdecken und mit den Augen Einheimischer erkunden • Lokale Restaurants, Veranstaltungen und Aktivitäten entdecken, die dir wichtig sind • Dich über neue Trends und Orte informieren lassen, die in deinen Lieblingsvierteln neu sind • Anhand eines persönlichen Übereinstimmungswertes mit deinen Interessen bessere Entscheidungen treffen • Einfach Planungen für ganze Gruppen erstellen, Vorschlagslisten mit anderen teilen und in Echtzeit über sie abstimmen lassen • Listen deiner Lieblingsorte erstellen und mit Freunden teilen und • Orten folgen, die von Ortskundigen, Google und Reiseführern aller Art dringend empfohlen werden Weitere Vorteile von Google Maps • Offline-Karten für Suche und Navigation ohne Internetverbindung • Street View-Bilder und Bilder von Innenräumen von Restaurants, Shops, Museen und vielem mehr • Indoor-Karten zur schnelleren Orientierung in großen Gebäuden wie Flughäfen, Einkaufszentren und Stadien * Einige Funktionen sind nicht in allen Ländern verfügbar

Screenshots

Bewertungen

  • Nervig!

    2
    Von Lena3092
    Seit Wochen wird mir immer wieder angezeigt „Ort nicht gefunden“. Selbst dann, wenn ich keine genauen Adressen angebe sondern nur Orte...
  • Extrem genervt

    2
    Von W. A. Darling
    ..Davon dass mir die App nicht mehr Wege mit den Öffis anzeigt. Egal wo ich hin will, sollte selbst bei den meisten einfachsten wegen von denen ich weiß dass sie mit Bus und Bahn zu befahren sind wird mir angezeigt dass es keine Verbindung gibt. Ich habe Maps immer für egal welche Navigation genutzt, egal ob Fahrrad, zu Fuß, Auto, oder mit den Öffis. Es nervt mich kollossal dass ich nun wieder auf die viel schlechter gemachte DB App zurück greifen muss.. Was ist denn da los?!
  • Letztes update

    2
    Von Luise 1978
    Kein Tor bei Navigation bzw. Ansage kommt viel zu spät. So unbrauchbar
  • Geil

    5
    Von Hansisoeki
    Hi
  • Hilfreich wenn man es sehr braucht.

    4
    Von Sarinainaina
    Google Maps hat mich oft begleitet wenn ich mich verlaufen habe, und wenn man keinen Internet mal hat, kann man trotzdem den eigenen Standpunkt sehen.
  • Nutzlos

    2
    Von Nachdenklich
    Leider plant diese App unnötige Umwege ein. Auch ein anpassen der Route ist nicht wirklich möglich. Für mich unbrauchbar, da zum Teil mehrere km Umweg unnötig geplant werden. Dann lieber mit Papierkarte.
  • Gut, aber...

    4
    Von Ralf1010
    Ordner werden seit Version 3.10.1 nicht mehr angezeigt. iPhone 7+
  • Kein stabiler Lauf

    1
    Von Nichtderhersteller
    Ich hätte für so manchen Ort eine Beschreibung oder und ein paar Bilder! Für das Abbilden eines schönen Pausenplatzes im Grünen oder an einer Bank mit Tisch, fehlt Google die Fantasie. Das ist schade für nachfolgende Wanderer und Radfahrer und nennt sich Geheimtipp. So bleiben die Autofahrer mit e-Bike Dachgepäckträger oder Anhängerkupplungshalter in der Sichtweite von der Autobahn und das ist eine gute Nachricht. Warum werden neue Orte wochenlang nicht bearbeitet andere jedoch sofort abgelehnt? Neue Bilder erhalten oft tagelang keinen Zähler? Ein scrollen durch die Bildergalerie ist einerseits, ab einer größeren Anzahl von Bildern mühsam, andererseits hängt das System oft nach wenigen Bildern tagelang. Auf der App sind die Filtermöglichkeiten quasi null am PC kann man wenigstens zwischen jüngstem Bild und den Bildern mit dem höchsten Zähler wählen. Ein Einfügen von Bildern ist in der App zeitaufwändig und instabil, da off mehrere Versuche notwendig sind. Einen Stern gibt es für den auf der Karte abgebildeten Weg einer Reise. (Meine Orte) Allerdings kommt es auch hier zu unterschiedlichen Darstellungen zwischen Smartphone und PC ? Dafür gibt es auf die Nachfrage beim Support keine Antwort auf die Frage warum das so ist ! Naja das ist ebenso bei Algorithmen der künstlichen Intelligenz hinter denen Menschen als Entwickler stecken. So kann uns wohl nur noch der Herrgott vor einer „kI“ und autonomen fahrenden Fahrzeugen retten. Wenn die App aber nun’n ein Loch hat, lieber Heinrich, lieber Heinrich was nun, dann lösch sie liebe Liesel, liebe Liesel dann lösch sie.... So ich hab die besch... App gelöscht.
  • Standortverlauf nicht mehr zugänglich

    1
    Von K173BS
    Seit Version 5.10 erscheint immer nur der Hinweis, dass keine Internetverbindung bestehen würde. Klasse gemacht...
  • 3 Monate hat es gedauert...

    1
    Von cudami
    Endlich.... endlich hat es Google geschafft die App für das iPad Pro 11 anzupassen. Leider geht der Splitscreen Modus immer noch nicht... einfach wow Google.

keyboard_arrow_up