Parallels Client

Parallels Client

von Parallels International GmbH

  • Kategorie: Business
  • Erscheinungsdatum: 2013-02-20
  • Aktuelle Version: 16.5.20447
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 5.98 MB
  • Entwickler: Parallels International GmbH
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 10.7.3 oder neuer.
Bewertung: 3.5
3.5
Von 37 Bewertungen

Beschreibung

Parallels Client, when connected to Parallels Remote Application Server (RAS), provides secure access to business applications, virtual desktops, and data from your device. Using virtualized applications and desktops on Parallels Client is intuitive, fast, and reliable. Parallels Remote Application Server and Parallels Client allow you to: • Work on any device from anywhere • Access any Windows corporate application • Resize and optimize published applications for a native look and feel FEATURE HIGHLIGHTS • Seamless access to Windows applications on your device • Higher level of security when connecting over SSL • Works with virtual desktops, terminal server/RD session host, and Windows PC host • Universal printing allows you to print from your device to any printer • Graphic acceleration using RemoteFX • Remote applications and desktops extended to multiple monitors • Remote sound, local drive, and two-way clipboard redirection for a truly native experience If you have questions about Parallels Client, please visit our support page. For more information about Parallels Client, visit www.parallels.com/products/client/ Parallels Remote Application Server is an industry-leading solution for virtual application and desktop delivery.

Screenshots

Bewertungen

  • Immer noch keine alt-tab Schnellumschaltung auf Windows

    2
    Von Hoss-AC
    Jetzt sind wir bei 16.2.irgendwas. Die letzte Version, in der man über alt/tab zwischen den Programmen auf Windowsebene schnell wechseln konnte, war die 14.1 Warum das Feature verschwunden ist und nicht wieder auftaucht, weiss ich nicht. Das Problem hatten wir vor Jahren schon mal, als zwischen 6,5 und der 14.1 das Problem auch ignoriert wurde. Also wer nicht nur eine einfache RDP-Lösung für den gelegentlichen Gebrauch sucht oder mit mehreren Programmen in der RDP-Session arbeiten will, sucht sich lieber eine andere Lösung. Die 14.1 läuft leider nicht mehr unter aktuellen Mac-OS-Versionen, nur noch bis Yosemity. Schade eigentlich, ansonsten ist 2x eine seit vielen Jahren bewährte Lösung. Sollte ich unsere Macs updaten müssen, verschwindet dann auch 2x von unseren Servern und Clients.
  • Endlich RDP mit SmartCard von DATEV

    5
    Von Gerhard2
    Für Steuerberater: Endlich funktioniert auch die DATEV MIdentity SmartCard per RDP am Mac. Der MIdentity wird problemlos ohne weiteres erkannt und ohne lokale Installation des Sicherheitspaketes in die WTS-Sitzung auf dem Kanzlei-Server durchgeschleift. In den Verbindungseigenschaften unter lokale Ressourcen „Smart-Cards“ anhaken, fertig. Die Anwendung läuft bei mir absolut stabil. So ist DATEV on Mac nun uneingeschränkt verwendbar. Wunderbar!
  • endlich vielseitig und verbessert

    4
    Von LMisha
    eigentlich sehr gute app. endlich wird eine smartcard akzeptiert. leider gibt es wahrscheinlich auch dadurch oftere app abstürze! es fehlt leider immer noch die vollfunktinonale scallierung der app, wenn man das fenster nicht im vollem modus verwenden möchte, damit trotzdem der ganze Fensterinhalt zu sein bleibt. danke und weiter so. hoffentlich bleibt die app weiterhin konstelos!
  • Verbindung wird getrennt

    2
    Von H-Zen
    Ich arbeite mit zwei Monitoren, auf dem einen die Verbindung zum Server meiner Arbeit (links), auf dem anderen mein lokaler Rechner (rechts). Seit dem letzten Update wird die Verbindung sofort getrennt, wenn man links im Vollbild Modus arbeitet und dann auf den Monitor rechts wechseln will, um dort etwas zu machen. Arbeitet man nicht im Vollbild, kann man problemlos zwischen den Anwendungen wechseln. Dieses Problem sollte schnell behoben werden, da es den Komfort dieser sonst sehr guten App sehr schmälert. Deshalb jetzt 2 Sterne, von ansonsten 4 und 5, wenn man sogar mit 2 Monitoren arbeiten könnte.
  • Weitere Update Katastrophe

    2
    Von besbra49
    Schade wirklich Schade, an den Druckertreibern hat sich nichts aber auch gar nichts verändert. Muss wohl auf ein anderes Produkt ausweichen!!! Wir arbeiten geschäftlich mit diesem System, welches bis zum Update letzte Woche sehr zuverlässig funktioniert hat. Ich kann die Druckertreiber nicht änder und kann seit dem Update geschäftsvorgänge nur noch auf Umwegen und mit viel Zeitaufwand drucken. In Dollar oder Euro lässt sich der Schaden im Moment noch gar nicht erfassen. Hier fordern wir zu sofortigem Handel bei Parallel!!!! Ein Stern ist noch zufiel für diese UpDate
  • Neue Version völlig unbrauchbar

    1
    Von DGPAR
    Mit der neuen Version ist der Druck nicht möglich!!! Bitte schnellstens beheben! So ist diese app völlig unbrauchbar
  • Katastrophe !

    1
    Von nader1977
    Das Update auf Version 15.0 ist eine Katastrophe. Die Duckerfreigabe erlaubt nur noch die Auswahl zwischen drei Standardtreibern und eine „Benutzerdefinierte“ Einstellung, die aber keinen Inhalt hat. Long story short, der Parallels Clieng kommuniziert meinen Brother Drucker nun als HP Laser Color Laserjet 2800 Series. Das Ergebniss kann sicher jeder denken. Meine beiden Remote-Rechner suchen das falsche Gerät und drucken funktioniert nicht mehr. Das ist ein „Major Bug“ und für ein Unternehmen wie Parallels einfach nur peinlich. Das ist Day 1 an dem ich nicht mehr mit dem Parallels Client arbeiten kann. Noch zwei Tage und ich schmeisse den Client für immer weg und Parallels Desktop gleich mit. What a disaster ! In case the Support-Team reads this and is Englisch-speaking only: the remote forwarding of the local printer is not working anymore as version 15.0 only offers three random universal printer driver with which Parallels Client tries unsuccessfully to turn my Brother printer into an HP Printer. Well, it is not and hence - no printing.
  • Virtual Desktop Problem

    3
    Von SvenKirsten
    Paralles RDP kommt mit den Virtual Desktops auf El Capitan nicht klar.
  • Kann nicht automatisch mit Windows 10 verbinden

    3
    Von guido_s
    Die Grafikengine ist gut und schnell. Meines Erachtens besser als bei Microsofts RDP Desktop, leider kann man keine automatische Verbindung herstellen, wenn man sich mit einem Microsoft Konto anmelden will.
  • Funktioniert auf Anhieb

    5
    Von suomynona
    Einfach Rechnernamen, Benutzernamen und Passwort eingeben und die Verbindung zum Windows 8 Computer steht. Gute Alternative zu Cord.

keyboard_arrow_up