Schmerztagebuch & Community CatchMyPain mit Medikamentenerfassung

Schmerztagebuch & Community CatchMyPain mit Medikamentenerfassung

von Sanovation AG

  • Kategorie: Medical
  • Erscheinungsdatum: 2013-07-09
  • Aktuelle Version: 3.5.6
  • Adult Rating: 12+
  • Dateigröße: 11.71 MB
  • Entwickler: Sanovation AG
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 6.0 oder neuer.
Bewertung: 4
4
Von 49 Bewertungen

Beschreibung

Zum Festhalten der Krankengeschichte, verfolgen der Schmerzen, Diagnose und Medikamente sowie dem Teilen mit dem Arzt. FUEHREN SIE EIN TAGEBUCH Medizinische Experten empfehlen das Führen eines Schmerztagebuchs, damit Schmerzen erfolgreich behandelt werden können. FUNKTIONEN Mit CatchMyPain können Sie: - detaillierte Schmerzzeichnungen anfertigen und damit den Ort und die Intensität der Schmerzen genau beschreiben (inkl. Zoom-Funktion) - tauschen Sie sich in der Community mit anderen Schmerzpatienten aus - eine Schmerzkurve ansehen, welche den detaillierten Verlauf Ihrer Schmerzen zeigt - Statistiken über ihre kurz- und langfristigen Schmerzangaben ansehen - das Schmerztagebuch exportieren, um es Ihrem Arzt oder Therapeuten zu zeigen - die Schmerzqualität (heiss, kalt, stechend, elektrisierend, ...) eintragen - die Schmerzstärke mittels VAS (Skala 1-10) ausdrücken - Diagnosen erfassen und Ihre Schmerzgeschichte beschreiben - Ihre Medikamente erfassen und über deren Einnahmen genau Buch führen - automatische Wetter-Erfassung (Temperatur, Feuchtigkeit, Luftdruck,etc.) - den Verlauf Ihrer Zufriedenheit verfolgen, Müdigkeit und Stress erfassen - das Tagebuch via E-Mail verschicken - uvm. STARTEN SIE NOCH HEUTE MIT DEM ERFASSEN IHRER SYMPTOME Sie kennen zwar Ihre Diagnose nicht, aber Sie leiden an Schmerzen am Knie, der Hüfte, Schulter, Rücken, Gelenke, Brust, Kopf, Bauch, Arm, Bein, etc.? Oder Sie wissen, dass Sie an Fibromyalgie, Lupus, Migräne, Krebs, Arthritis, Kopfweh, Rückenschmerzen, Rheuma, Ischias, Endometriose, CRPS o.ä. leiden? CatchMyPain wird Ihnen helfen, Ihren Schmerz zu kontrollieren und den Erfolg der Therapie zu überprüfen. OFFLINE BENUTZUNG UND CLOUD-SPEICHER Sie können das Tagebuch grundsätzlich ohne Internetverbindung nutzen. Nur beim allerersten Start der App und zum Synchronisieren der Einträge mit der Cloud müssen Sie online sein. Damit können Sie Ihr Tagebuch auch auf Ihrem PC/Mac (www.CatchMyPain.com) oder dem iPad verwenden und haben überall die gleichen Schmerzeinträge. FORSCHUNG IN DER SCHMERZMEDIZIN Mit der Verwendung von CatchMyPain fördern Sie die Erforschung und Bekämpfung (chronischer) Schmerzen: CatchMyPain wird durch das Start-up Sanovation in Zusammenarbeit mit der Universität Zürich und zahlreichen Schmerzexperten entwickelt. Gemeinsam nutzen wir die anonymisierten Daten zur Erforschung chronischer Schmerzen. Dadurch sollen neue Erkenntnisse in der Schmerzmedizin gewonnen werden, die schlussendlich auch Ihnen zu Gute kommen sollen. Wir entwickeln CatchMyPain ständig weiter! Verwenden Sie die Feedback-Funktion innerhalb der App, damit wir Ihre Wünsche und Anregungen in der zukünftigen Entwicklung berücksichtigen können. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite auf www.CatchMyPain.com. MOECHTEN SIE BETA-TESTER WERDEN? Erhalten Sie als erstes Zugang zu den neuen Features und teilen Sie uns Ihre Ideen zur Verbesserung von CatchMyPain mit. Senden Sie uns eine Email an feedback@catchmypain.com mit Ihrer Email-Adresse, die sie auch im AppStore verwenden. Wir werden Sie dann zu TestFlight einladen.

Screenshots

Bewertungen

  • Gibts den Laden noch?

    1
    Von Pfaffenritter
    Leider scheint die App nicht mehr betreut zu werden. Ich rate jedem ab, diese zu kaufen. Export-Funktion funktioniert nicht mehr (gerade wenn man sie mal braucht), Graphiken (Auswertungen) gehen nicht mehr, auf Support Mails wird nicht geantwortet. Die Internetseite steht allerdings noch und inApp Käufe sollen immer noch durchgeführt werden. Sehr schade.
  • Müll

    1
    Von Helvali
    Die ganze zeit werbung
  • Sehr hilfreich. Sehr vielfältig und detailliert darstellbar!

    5
    Von Marek_200844
    Man glaubt garnicht, wie schnell man nicht mehr weiß, wie und wo die Schmerzen vorgestern am schlimmsten waren. Schöne Auflistung der einzelnen Tage, sogar Stundenformat möglich (innerhalb eines Tages) bitte weiter so!! Dankeschön 👍🏼
  • Eigentlich Top....

    1
    Von SuperUwe
    aber kein Support mehr, die neue App des Entwicklers ist zwar ok aber der Support antwortet auf keine E-Mails (seit 3 Monate warte ich auf Antwort)!
  • Prima Übersicht!

    4
    Von gaschd
    Manuelle Zeiteingabe etwas umständlich aber ansonsten tolle App.
  • Bah

    1
    Von Zariva
    Unless you want to sign up and give what many people consider quite private away, you won't be able to use this add for long. At least be honest up front and tell people that you'll demand them to give up their privacy.
  • App ok! Zwang einer cloud-Anmeldung nicht ok!

    2
    Von Alex "Sanjok" B.
    Ich konnte nur 2 Einträge machen, dann wurde ich gezwungen meine Daten auf eine cloud zu speichern. Anmeldefenster zu cloud lässt sich nicht entfernen! Das speichern meiner Daten zur Schmerztherapie auf irgendwelchen Servern ist wirklich mehr als heikel!!! Somit werde ich gezwungen auf eine andere App umzusteigen... schade
  • Geht gar nicht!

    1
    Von JW02
    Nachdem ich die App seit März 2016 benutzt habe, wurde sie jetzt gelöscht! Was ist passiert? Nachdem ich auf IOS 10 aktualisiert habe funktionierte die Erinnerung der Medikamente nicht mehr!Von den Zeitangaben ganz zu schweigen!!! :-( Leider kein Support mehr für diese App!!! Das bekam ich zur Antwort als ich mich über die Erinnerungsfunktion für die Einnahme der Medikamente erkundigte! Mir wurde stattdessen eine andere "super neue" App vorgeschlagen. Diese App hat aber keine Funktion für Medikamente. Also, mal wieder Geld für nix ausgegeben. Hauptsache bezahlt!!! :-((
  • Sehr gut

    5
    Von 29061987
    Finde ich sehr gut kann ich nur weiter empfehlen!
  • sehr nützlich

    4
    Von figarose
    CatchMyPain ist eine sehr nützliche App, um Schmerzen nicht nur schriftlich, sondern auch visuell zu dokumentieren. Sehr gut finde ich: - Das einzeichnen der Schmerzbereiche in eine Körperdarstellung, mit farbiger Markierung der Schmerzstärke - Angabe der Schmerzstärke und -art (ziehend, stechend, brennend.usw.) - Die Grafik, die wahlweise Schmerzstärke, Müdigkeit, Stresslevel, Stimmung und Körperfläche anzeigt. - Die Möglichkeit des Emailversands - Notieren der Medikamenteneinnahme - Die Community, in der auch wertvolle Informationen ausgetauscht werden. Wünschenswert wäre: - Schnellere Aktualisierung der Grafik - Darstellung der Medikamenteneinnahme in der Grafik Alles in allem eine tolle App, mit günstigen Zusatzapps für Stress und Müdigkeit sowie für Wetter. Empfehlenswert!

keyboard_arrow_up