Boating Meer und Seen

Boating Meer und Seen

von Navionics

  • Kategorie: Navigation
  • Erscheinungsdatum: 2014-01-02
  • Aktuelle Version: 11.1
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 140.27 MB
  • Entwickler: Navionics
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 9.0 oder neuer.
Bewertung: 3
3
Von 38 Bewertungen

Beschreibung

Seekarten für Cruising, Fischen, Segeln und Tauchen! SICHERER BOOT FAHREN, SMARTER ANGELN mit detaillierten See- und Binnenseekarten und erweiterten Funktionen wie auf den besten GPS-Plottern. Suche als iPad-Besitzer nach unserer HD-App, die für das größere Display optimiert ist. > KOSTENLOS TESTEN: Lade "Boating Meer und Seen" herunter und erhalte ein 2-Wochen-Probeabo für Navionics+. > JAHRESABONNEMENT: Wähle aus der weltweiten Datenbank gewünschte Gebiete aus und erhalte das Navionics+-Abo. Tippe auf "Menü" > "Karten" > "Region hinzufügen". Kartenebenen verbleiben auch nach Ablauf auf dem Gerät. Erlebe die beste Zeit auf dem Wasser: Plane Routen für neue Abenteuer an der Küste, erhalte bessere Tiefendaten, um mit unseren Tiefenlinien-Karten die besten Angelplätze zu finden, und segle wie ein Profi mit direktem Zugriff auf viele Funktionen. NAVIONICS+ BEINHALTET: > DOWNLOAD VON KARTENEBENEN FÜR DIE OFFLINE-NUTZUNG - SEEKARTE: Wesentliche kartografische Bezugsdetails basierend auf Daten des Hydrographischen Dienstes, Nachrichten für Seefahrer, neuen Veröffentlichungen, unseren Erhebungen und Berichten der Benutzer. Die Seekarte bietet Hafenpläne, Sicherheitstiefenlinien, Infos zu Marineservices, Gezeiten, Strömungen, Navigationshilfen u. v. m. - SONARCHART™: Die preisgekrönte HD-Bathymetrie-Karte (0,5 m/1 Fuß), die Veränderungen des Gewässerbodens widerspiegelt. Steuere zum Optimieren der Karte deine Sonar-Protokolle bei! - COMMUNITY EDITS: Hinweise, die von Benutzern der Boating-App hinzugefügt und zum Nutzen aller geteilt werden (Felsen, Wracks usw.). > TÄGLICHE KARTEN-UPDATES Aktuelle Seekarten mit mehr als 2.000 Updates pro Tag! > FUNKTIONEN - AUTOROUTING VON STEG ZU STEG: Erstelle schnell und automatisch detaillierte Routen, sogar durch schmale Wasserwege und Kanäle. POIs werden automatisch beim Ziel angezeigt. - NAVIGATION MODULE: Erweiterte Routenplanung mit voraussichtlicher Ankunftszeit, Distanz bis Ankunft, Steuerkurs zum Wegpunkt, Kraftstoffverbrauch usw. - ERWEITERTE KARTENOPTIONEN: Passe Kartenansichten an, um Überlagerungen zu ändern, flache Bereiche hervorzuheben, mehrere Angelgebiete als Ziel festzulegen usw. - WETTER UND GEZEITEN: Rufe Echtzeit-Wetterdaten und stündliche/tägliche Vorhersagen ab und erhalte Infos zu Windgeschwindigkeit, Wettertonnen, Gezeiten und Strömungen überlagert auf der Karte. Die NOAA-Tonnendaten können Windgeschwindigkeit/-richtung, Windböe, Luftdruck, Wassertemperatur, Wellenhöhe und andere relevante Marinedaten enthalten. - PLOTTER SYNC: Besitzer kompatibler Plotter von Raymarine, Lowrance, Simrad und B&G können Routen und Markierungen übertragen, Karten aktualisieren usw. - ZEITTAFEL: Zeige deine Tracks an, u. a. beim Tracking aufgenommene Bilder, POIs und Panoramabilder. ERNEUERN MIT BIS ZU 50 % RABATT Erneuere dein Navionics+-Abo nach 1 Jahr mit einem Rabatt von bis zu 50 %. Falls du es nicht erneuerst, nutze dennoch weiterhin heruntergeladene Karten und viele kostenlose Funktionen, u. a. TRACKS, ROUTEN, DISTANZEN, MARKIERUNGEN, WINDVORHERSAGEN, KARTENOPTIONEN, SYNCHRONISIERUNG DER EIGENEN DATEN und BEHÖRDLICHE KARTEN in den USA. ERSTELLEN EIGENER HD-KARTEN Erstelle mit SonarChart™ Live eigene HD-Bathymetrie-Karten (0,5 m/1 Fuß), die beim Navigieren in Echtzeit angezeigt werden. Verbinde die Boating-App einfach drahtlos mit einem kompatiblen Echolot/Plotter. Teile auch automatisch deine Sonar-Protokolle und hilf uns bei der Kartenoptimierung in deinem Gebiet. HINWEISE: - Die Boating Meer und Seen-App ist für iPhones und iPads geeignet. Sie ist nicht für die Verwendung auf dem iPad optimiert. Eine HD-Version mit einer optimierten Benutzeroberfläche für das iPad ist erhältlich. - Updates sind für Geräte mit iOS 9.0 oder höher verfügbar. - Die kontinuierliche Nutzung der GPS-Funktion im Hintergrund kann die Akku-Laufzeit beträchtlich verringern. - Überprüfe die Kompatibilität deines Geräts unter navionics.com/support/compatibility-guides.

Screenshots

Bewertungen

  • Kundenservice mangelhaft

    2
    Von SailingVG
    Habe die App bzw Karte für Holland für mein iPad gekauft und zu spät festgestellt, dass das Tablet kein GPS hat. Der Navionics Kunden-Chat weigert sich, die Lizenz aus mein iPhone zu übertragen. Dafür sei ein neuer Kauf notwendig. Sehr enttäuschend bei dieser ansonsten tollen App.
  • iPad ohne GPS

    4
    Von yake23
    Ich ahbe die App vergangenes Jahr auf meinem iPhone5 getestet und für gut befunden. In diesem Jahr habe ich jedoch zu meiner Bestürzung feststellen müssen, dass mein iPad nur WLAN kann. Die für die Standortbestimmung notwenige Option GPS ist nur bei den Cell-iPads (mit Mobiltelefon Sim-Karte) verfügbar. Daher konnte ich nur unzureiched testen.
  • Nachtmodus

    4
    Von yaya131357826432
    Insgesamt gefällt diese App sehr. Wünschenswert, sogar fantastisch, wäre ein Nachtmodus wie man ihn bei manchen Auto Navigationsprogrammen kennt. Die Augen würden es danken. Mit freundlichen Grüßen
  • Berechnung funktioniert nicht

    2
    Von dito888
    Die beste App nützt nicht, wenn eine der elementaren Funktion nicht klappt, hier die automatische Routenberechnung, diese friert kurz vor Schluss immer ein. Egal was für eine Route eingegeben wird, die Berechnung wird nicht abgeschlossen. So nicht zu gebrauchen. iPhone 7 (128GB), IOS 11.3.1
  • Spielzeuge

    2
    Von Bernie22547
    Darstellung und Bedienung ist gut und es lässt sich flüssig mit den Karten arbeiten, aber leider gib es eklatante Schwächen: - Obwohl es täglich Updates gibt, sind diese nur von der "Community", amtliche Änderungen (Nachrichten für Seefahrer) werden erst nach Jahren(!) eingepflegt. - Keine Möglichkeiten externe NMEA-Geber anzusprechen, dadurch kein AIS, keine Winddaten und keine Wassertiefen. - Keine Möglichkeit, Routen oder Tracks zu importieren/exportieren. - Es kann nur ein Track zur Zeit angezeigt werden. Keine Möglichkeit, Tracks zu bearbeiten oder zu Verbinden. Da die App auch gerne einmal abstürzt und den aktuellen Track damit abschließen, hat man letztendlich jede Menge kleiner, aber einzelner Tracks. Dadurch hat man am Ende eines Törns noch nicht einmal die Möglichkeit, sich die gefahrenen Strecken auf einem Bildschirm anzeigen zu lassen. - Entgegen der hier vorherrschenden Meinung empfinde ich die Preise für durchaus angemessen. Wer aber mehr als einen Gerätetyp (also Smartphone, Tablet, Notebook) oder Geräte von verschiedene Hersteller besitzt, was heutzutage nicht so selten ist, wird jedesmal zu Kasse gebeten, und dann wird es doch recht teuer.
  • Keine iPhone X Unterstützung

    4
    Von Donat_123
    Update 10.1.2018: Super, seit gestern ist die Anpassung für das iPhone X erfolgt, nun kann man die Karten auf dem gesamten Bildschirm des iPhone X benutzen. Danke! Eigentlich ganz gut die App, aber iPhone X wird immer noch nicht unterstützt, dafür hat mein Boating HD auf dem iPad ein Update erhalten mit iPhone X Unterstützung, dabei funktioniert Boating HD nur auf dem iPad und nicht auf dem iPhone. Was läuft hier schief? Die Boating Europe ohne In-App Kauf unterstützt iPhone X seit 2 Wochen, diese App jedoch nicht! Bitte schnellstens nachbessern!
  • Minuspunkt: iOS Inkompatibilität des Kartenmaterials

    2
    Von mgm_skysurfer
    Dass man für ein gutes Produkt auch mal mehr Geld ausgeben kann: geschenkt. Hier ~EUR 50 für eine Karte, die ich für das iPad kaufte und sie zum segeln nutze. Die App an sich ist nämlich wirklich gut. Das Kartenmaterial, für welches man in die Tasche greift, ist qualitativ top. Updates dazu kommen häufig! Auch top. ABER und dafür der Abzug: auch wenn man die teureren Karten (mit höherer Auflösung) für das iPad kauft, sind diese nicht auf dem iPhone nutzbar. Auch alle anderen Funktionen, wie z.B. auf dem iPad geplante Routen kann man auf dem Telefon nicht nutzen. Man müsste dafür für das andere Device die gleichen Karten kaufen. Das ist innerhalb eines OS im Jahr 2017 sowas von nicht zeitgemäß!!
  • Super auf dem iPhone - und noch besser auf iPad

    4
    Von iUser0815
    Super als Kartenplotter auch schon auf dem relativ kleinen Display des iPhone 5, besser auf iPhone 6 und noch besser auf dem iPad. Klar sollte sein, dass man die passende Karte als inApp-Kauf dazu kaufen muss - in meinem Fall die Central & West Europe, die die niederländischen und deutschen Wattengebiete sowie das Ijsselmeer abdeckt. Toll sind auch die in die Karte integrierten Tiden- und Strömungsanzeigen. Insgesamt einfach klasse - alle relevanten Funktionen in einer App, die auch auf dem iPad läuft! Einen Stern Abzug gibt es aber dafür, dass es keine Universal-App für iPad und iPhone gibt. Die HD-Version läuft ausschließlich auf dem iPad (d.h. Karten können nicht auf dem iPhone genutzt werden!) und diese Version läuft immerhin auf beiden Geräten, aber nur in iPhone-Auflösung auf dem iPad. Mit der Navionics App, einer Schutzhülle und einem Cradle von Lifeproof wird das iPad zum perfekten Kartenplotter. Aber Achtung: Bei direkter Sonneneinstrahlung kann das iPad überhitzen und benötigt dann eine Pause!
  • Perfekt

    4
    Von developr
    Eine perfekte App, die trotz der Zusatzkosten meine Wünsche übrig lässt. Was allerdings noch sehr hilfreiche wäre, ist ein Support der Apple Watch, sodass man die Richtung immer auf der Uhr angezeigt bekommt.
  • Super-nützlich und sehr genau

    5
    Von NielkLexa
    Ich habe Navionics/Boating für einen Segeltörn in Thailand (Phuket/Andamanensee) benutzt. Auf der Charteryacht war ein professioneller Kartenplotter des Marktführers sowie die offiziellen Papier-Seekarten. Die Navionics-Karten, insbesondere die Sonarcharts, waren jedoch wesentlich genauer, detailreicher und vor allem viel zuverlässiger! Die Tiefenangaben waren absolut korrekt, auch in schwierigen Bereichen. Die App selbst hat auf meinem iPhone 6 hervorragend und zuverlässig funktioniert, die Bedienung ist einfach und der Funktionsumfang perfekt. Ich habe insbesondere Tiden-/Gezeiten-Informationen, Wettervorhersagen, Autorouting und Tracking benutzt.

keyboard_arrow_up