Babbel – Sprachen lernen

Babbel – Sprachen lernen

von Lesson Nine GmbH

  • Kategorie: Education
  • Erscheinungsdatum: 2014-06-11
  • Aktuelle Version: 5.7.1
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 131.56 MB
  • Entwickler: Lesson Nine GmbH
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 8.0 oder neuer.
Bewertung: 4.5
4.5
Von 19,826 Bewertungen

Beschreibung

Du hast beim Vokabellernen endlich alle Wörter von „Aal“ bis „azurblau“ durch? Bleiben nur noch … 25 weitere Buchstaben … Mamma mia! Wie wär’s stattdessen mit nützlichen Wörtern und Sätzen, mit denen du dich auf deiner nächsten Reise auch wirklich auf Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch, Portugiesisch oder einer anderen Sprache unterhalten kannst? Mit den Sprachkursen von Babbel übst du keine endlosen Vokabellisten oder unwichtigen Sätze. Wir möchten, dass du dich traust, deine neue Sprache zu sprechen – und zwar so, wie du es schon immer wolltest! Probier Babbel doch einfach mal aus – die erste Lektion ist kostenlos! SPRACHENLERNEN MIT BABBEL • 14 Sprachen zur Auswahl: Dänisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Indonesisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, brasilianisches Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Türkisch. (Alle auf einmal geht, muss aber nicht.) • Garantiert selbstgemacht – unser Team aus Sprachwissenschaftlern und Autoren steckt hinter jedem einzelnen Kurs. Detailverliebt und humorvoll beschreibt uns wohl am besten. • Such dir selbst die Themen aus, die dich interessieren, und lerne, was dir im Alltag wirklich nützt. • Kleiner Aufwand, große Wirkung – unsere Lektionen dauern (durchschnittlich) nur 15 Minuten … dein Terminkalender wird Babbel lieben! • Deine Fortschritte werden automatisch auf all deinen Geräten synchronisiert. Außerdem kannst du alle Inhalte herunterladen, um offline jederzeit und überall zu lernen. • Gedächtnis wie ein Goldfisch? Jetzt nicht mehr! Denn mit dem Wiederhol-Manager trainierst du neue Wörter so, dass sie sitzen. • Klar und verständlich: Unsere App lässt sich superleicht bedienen. • Mit Babbel kannst du Vokabeln auch auf der Apple Watch lernen und findest für jede Situation die passenden Worte. WIR FÜHLEN UNS GEEHRT ** 92 % der Babbel-Nutzer verbessern ihre Sprachkenntnisse nach nur zwei Monaten. Da staunste, wa? ** Vesselinov, R. and Grego, J. The Babbel Efficacy Study. New York 2016 ** Fast Company # 1 Most Innovative Education Company 2016 ** ** The World’s Highest Grossing Language Learning App ** HINWEIS Du brauchst ein Abonnement, um Zugang zum gesamten Lernmaterial für eine Sprache zu erhalten. Jedes Abo verlängert sich automatisch, wenn du nicht bis spätestens 24 Stunden vor Ablauf der jeweils aktuellen Buchungsperiode kündigst. Bei der Verlängerung deines Abos wird dein iTunes-Account automatisch mit demselben Betrag belastet wie bei der ersten Buchung, falls du nicht mindestens 24 Stunden vor Ablauf der aktuellen Laufzeit deine Abo-Einstellungen in deinem iTunes-Account änderst. Im Falle einer Kündigung läuft dein Zugang zu den Kursen und Features der App zum Ende der Laufzeit deines Abos ab. Datenschutzerklärung für Babbel: https://about.babbel.com/de/privacy/ Allgemeine Geschäftsbedingungen: https://about.babbel.com/de/terms/ SCHREIB MAL WIEDER Hast du Vorschläge oder Feedback für uns? Wir sind gespannt, was du denkst! Schreib uns an support-mobile@babbel.com WIR FREUEN UNS, WENN DU ... … uns auf www.babbel.com besuchst. … unsere Videos auf YouTube ansiehst www.youtube.com/user/LessonNine … uns auf Twitter https://twitter.com/babbel, ... Facebook www.facebook.com/babbel.languages ... oder Instagram folgst www.instagram.com/babbel.languages/ Dein Babbel Team

Screenshots

Bewertungen

  • Sprache lernen im Alter

    5
    Von mphex
    Finde das Programm sehr gut und gelungen. Auch für mich als bereits in die Jahre gekommener kann ich alles gut lernen. Man ist also nicht zu alt, um nochmals eine Sprache zu erlernen. Einziger Kritikpunkt oder Verbesserungsvorschlag wäre, dass man auch mal zurück blättern können sollte.
  • Top aber

    5
    Von Zugteil
    Vietnamesisch wäre cool.
  • Englisch leider nicht kostenlos

    2
    Von english1234567890
    Stand da kostenlos kostet nach der ersten Übung aber ein Vermögen
  • Gut, aber einige Fehler!

    2
    Von Chdhkkhh
    Die App an sich ist top. Es macht Spaß so zu lernen. Allerdings habe ich mit der App auf meinem IPhone X einige Fehler festgestellt. 1. Bildschirm noch nicht ans IPhone X angepasst. ( Nicht so wichtig, aber sollte irgendwann gemacht werden 😉) 2. Jedes Mal, wenn man einen Satz schreiben muss, aber die Buchstaben auswählen muss, und der Satz 4 Zeilen hat, rutschen die Buchstaben der oberen Reihe, zur Hälfte nach oben.. 🤦🏼‍♂️ Sobald man die ersten 2 Wörter der ersten Reihe geschrieben hat, rutscht die nächste Reihe ebenfalls nach oben, sodass man nur die Hälfte der Buchstaben sieht. Hat man in dem Wort viele L‘s und I‘s, sehen diese alle identisch aus, sodass man raten muss welches ein L oder I sein könnte. Sehr nervig! 3. was ebenfalls SEHR ärgerlich ist, dass man manchmal die Wörter oder Sätze richtig schreibt, und sie trotzdem falsch angemakert werden! Wenn dann darunter die richtige Lösung kommt, ist diese genauso wie die Antwort die man gegeben hat?! Wenn meine Punkte schnell verbessert werden, bekommt die App glatte 5 Sterne!
  • Inhalt ok und macht Spaß, App bescheiden

    2
    Von maulwurm
    Wie kann es sein, dass bei den hohen monatlichen Gebühren scheinbar keine Arbeit sichtbar wird? Die Werkzeuge für die Anpassung von Apps an das iPhone X sind seit September vorhanden, jedoch zumindest auf meinem iPhone ist Babbel die einzige noch nicht angepasste App (obwohl mit Abstand am teuersten). Auch sehe ich keine Veränderung beim eigentlichen Kursmaterial. Wohin fließt also die Gebühr? U.a. verschwindet oft das Keyboard zum Eingeben und lässt sich nur noch erahnen. Im Jahre 2018? Als Antwort erhielt ich die von Kunden am wenigsten gewünschte Auskunft: Sie sind ein seltener Fall, nur 1000 (!) von 1,5 Millionen würden ein iPhone X benutzen. Entweder lügt Apple (“iPhone X ist seit Markteinführung in jeder Woche das meistverkaufte iPhone”) oder aber die Nutzer von Babbel sind eine ganz spezielle Gruppe von iOS Nutzern mit grundsätzlich alten Geräten. Letzteres erscheint mir gerade bei der sicher überdurchschnittlich betuchten (weil reichlich zahlenden) Kundschaft von Babbel unwahrscheinlich.
  • Es macht Spaß

    5
    Von xFlipper55
    Ist sehr gut
  • Gutes Hilfsmittel zum auffrischen, aber viele Macken

    1
    Von Der Dee!!!
    Nutze die App zum auffrischen. Leider dauern einige Einheiten extrem lang.Für bestimmte Bereiche sollten Schwierigkeiten definierbar sein oder ähnliches. Wenn es sich zieht macht es kein Spaß. Teilweise werden Vokabeln abgefragt die erst in nachfolgenden Einheiten erklärt werden. Leider keine Möglichkeit die Aussprache zu prüfen. Die app sagt nur richtig oder falsch. Dabei erkennt sie doch was falsch gesagt wurde. Bei langen Sätzen steht man auf dem schlauch. Es wäre schön wenn man die Stimme einstellen kann. Mit der männlichen Stimme bin ich sehr gut. Bei der weiblichen hab ich einige Probleme da die Aussprache schlechter ist. Zum üben ware es also schön zu ändern Bei den Dialogen wäre es toll wenn deutsch daneben steht. Oder uber eine art function einblenden liese. Aber erst dann wenn der Absatz bearbeitet wurde. So kann man besser kontrollieren. Keine statistiken. Man hat keine wirklichen statistiken. Was ist gut was ist schlecht, in welcher Kategorie gibt es nich welchen Nachholbedarf etc. Es werden einfach sinnlos punkte gezahlt und in 4 bis 5 Kategorien gepackt. Mich motiviert das nicht. Ich hatte gerne Auswertungen damit ich weiss wo ich ansetzen muss. Wäre toll wenn die iphone oder ipad tastaturen verwendet wurden mit allen Gesten. Sehr gewöhnungsbedürftig Kein wirkliches random fur den vokabeltrainer. Falsche vokabeln werden sofort wieder abgefragt. Dann lose ich es aber nur aus dem kurzzeitgedächtnis und nicht durch wissen. Schade. Ich bin aktuell nicht so zufrieden auch bei dem preis
  • Spaßig aber mit nervigen Macken und abartig teuer!

    3
    Von Merodar
    - 1 Stern Abzug für die miese Spracherkennung. Bei kurzen Sätzen schon nervig. Bei langen Sätzen beinahe unbrauchbar. - 1 Stern Abzug dafür, dass man jede Sprache einzeln mieten muss und nach Ablauf des Abos praktisch nichts mehr in der Hand hat.
  • Babbel für Watch

    1
    Von Holandkäse
    Ich habe die App mit Spannung auf meine Watch geladen und bin nun doch enttäuscht. Nach zwei Vokabeln immer 3 bis 5 Stunden warten bis man wieder Vokabeln sammeln kann. Das nervt eindeutig. Meine 1400 Vokabeln kann ich auch nicht auf der Watch finden. Schade
  • Jederzeit würde ich wieder beginnen

    5
    Von neffets1972
    Das Lernen macht mir sehr viel Spaß. Das Konzept und die Umsetzung sind sehr gut. Falls beim Lernen Fehler auftreten, werden sie sofort bei der nächsten Wiederholung abgefragt. Die verschiedenen Kurse und z. B. die Tagesanforderung bringen Abwechslung und Farbe ins Spiel. Sollte man einmal nicht soviel Zeit haben, so gehe ich auf den Wiederholmanager und festige die letzten Vokabeln. Ich mache auf jeden Fall weiter. Danke den Entwicklern und macht bitte weiter so!

keyboard_arrow_up