Bosch eBike Connect

Bosch eBike Connect

von Robert Bosch GmbH

  • Kategorie: Lifestyle
  • Erscheinungsdatum: 2015-01-14
  • Aktuelle Version: 2.0.4
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 149.11 MB
  • Entwickler: Robert Bosch GmbH
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 10.0 oder neuer.
Bewertung: 2.5
2.5
Von 300 Bewertungen

Beschreibung

Mit der eBike Connect App verbinden Sie Nyon via Bluetooth mit Ihrem Smartphone. Verändern Sie Ihre Einstellungen, übertragen Sie Routen oder nutzen Sie zusätzliche Premium-Funktionen für Ihr ganz persönliches, vernetztes und interaktives eBike-Erlebnis. Damit Sie stets auf die neuesten Funktionen und Verbesserungen zugreifen können, empfehlen wir Ihnen Ihren Nyon-Bordcomputer auf die neueste Softwareversion zu aktualisieren. Wie Sie die Software auf Ihrem Gerät aktualisieren können, erfahren Sie in unseren FAQ: https://www.ebike-connect.com/de/faq.html#G_09_01_DE. Die aktuelle Softwareversion Ihres Nyons finden Sie unter „Mein eBike“. FEED - Sie erhalten Informationen und aktuelle News rund um das Thema eBike, sowie persönliche Benachrichtigungen AKTIVITÄTEN - Ihre eBike-Fahrten werden in allen Details angezeigt - Nicht synchronisierte sowie nicht abgeschlossene Aktivitäten werden gekennzeichnet KARTE & NAVIGATION - Bequeme Adresseingabe und -übertragung auf Nyon - Berechnung und Anzeige der verbleibenden Reichweite PREMIUM-FUNKTIONEN - Individuelle Fahrmodi für Ihren Bosch eBike-Antrieb - Berechnung der Restreichweite auf Basis von topografischen Gegebenheiten und des gewählten Unterstützungslevels EINSTELLUNGEN - Persönliche Angaben - Privat- und Arbeitsadresse ändern - Einstellung von benutzerdefinierten Screens auf Nyon - Konfiguration individueller Fahrmodi (Premiumfunktion) - Verbindungseinstellungen zu Nyon HILFE - FAQs Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass folgende Funktionen temporär deaktiviert werden müssen. - Kartenmanager: Die gesamte Funktion steht in dieser App-Version nicht zur Verfügung. Bereits heruntergeladenen Karten werden nach dem Update gelöscht. - Anzeige von eingehenden Nachrichten: Die gesamte Funktion steht in dieser App-Version nicht zur Verfügung. - Fitnessdaten löschen: Die gesamte Funktion steht in dieser App-Version nicht zur Verfügung. Sie können allerdings Ihre Daten im eBike Connect Portal unter „Mein Profil“ löschen. - Login mit Facebook: Die gesamte Funktion steht in dieser App-Version nicht zur Verfügung. Sie können Sich allerdings wie gewohnt im Portal mit Facebook anmelden. - Zoom-Funktion innerhalb einer Aktivität: Sie können die Zoom-Funktion im Kartenabschnitt einer Aktivität temporär nicht nutzen. Zur Beachtung: Diese App kann nur für eBikes mit Bosch-Antrieb und Nyon eBike-Computer verwendet werden. Den Endbenutzer-Lizenzvertrag für die Bosch eBike Connect App finden Sie hier: https://www.ebike-connect.com/documents/EULA_AN_de.pdf

Screenshots

Bewertungen

  • Und immer wieder Feeds

    2
    Von Wolferlh
    App startet immer mit den Feeds. Ärgerlich
  • Ebike Nyon

    2
    Von MTBspyder
    Bitte entfernt die erste Seite habe die Alten!!!!!! Anzeigen gelöscht. Schön wäre die erste Seite der alten APP. Jetzt wird immer eine leere Seite angezeigt. Das Navi ist genauso schlecht wie vorher. Verwende Koomot oder Bergfex besonderste mit der Apple Watch, die wissen was Sie tun. Aber der Rest ist super. Ich fahre mehrere E Bike und alle mit dem Nyon. Für jedes EBike verwende ich unterschiedliche Einstellung. Da ich meistens nach Watt fahre. Das klappt hervorragend und auch die Cloud ist ok. Wenn das Cobi besser wäre könnte ein Wechsel möglich werden. Auch die Höhenangaben aus dem Nyon sind nicht korrekt. 2.01.2019 die App aktualisiert die gefahrenen Touren nicht. Die sind aber im Web zusehen. Alles andere geht 🥴🥴🥴🤢🤢🤢
  • Geschwindigkeit

    3
    Von JamesBlondie
    Mal schauen ob die Navigation jetzt besser ist bzw. schneller geht!
  • Detailverbessert mit Potential

    4
    Von Bulle2004
    Das Update beim Nyon und der iOs-App haben ohne Probleme bei mir geklappt. Nennenswerte Änderungen kann ich in der iOS-App nicht erkennen. Den News-Feed als erstes zu platzieren, ist Geschmacksache. Ich halte dies nicht für sinnvoll, da die News eher Oldies sind. Die zuvor vorhandene Übersicht über den gesamten Monat fehlt. In der Aktivitätsanzeige kann man meiner Erinnerung nach nun nicht mehr in der Kartenansicht durch die gefahrenen Strecken zoomen. Die Aktivitätsanzeige ist nun strukturierter und vereinfacht worden. Die zuvor vorhandene und verwirrende Unterteilung in Rides, Trips und Aktivitäten ist nun beseitigt worden. Das Nyon-Update brachte in der Anwendung keine nennenswerten Änderungen. Einzig ist mir die Anzeige der aktuell befahrenen Straße in der Pfeildarstellung in der Navigationsansicht aufgefallen. Das ist mitunter hilfreich, da dies aus der Kartenansicht nicht immer direkt hervorgeht,
  • Leider nur eine Verschlechterung zur älteren Version

    1
    Von Rosbud14
    Die aufgezeichneten Routen kann man nicht mehr konkret und genau mit Zoomfunktion (so wie vorher möglich!) nachvollziehen. Auch fehlt die Wattdarstellung (wie bei einem Ergometer), diese Funktion soll wohl später wieder teuer verkauft werden? Schade, dass mit der Neuerung nur eine Verschlechterung einhergeht. Wünschte mir wieder die alte App, um meine Fahrten so genau zu analysieren, wie es sicher Bosch mit den erhobenen Daten kann.
  • Kein KIOX support

    1
    Von eem101
    Leider wird euer neues, teures KIOX System noch nicht supportet. Leider null Punkte
  • Fand die alte Version besser..

    3
    Von Skirpion162
    Das Dashboard fehlt mir auch und das man nicht mehr die durchschnittliche Wattzahl sehen kann, das ist doch relevant und dieses Mini Diagramm auf dem man eh nichts erkennen kann ! Mit freundlichen Grüßen O. Deters
  • Diese App & Bosch Nyon 👍

    5
    Von Atze1964
    Habe noch nie etwas besseres als diese Combi aus Soft und Hardware genutzt. Hier passt einfach alles perfekt zusammen. Finde hier absolut nichts zum kritisieren. Macht bitte einfach weiter so. Danke für dieses geniale Programm 👍
  • Apple HealthKit fehlt

    1
    Von  macOS
    ...also bei einem Bordcomputer für 400€ erwartet ich wirklich, dass es mehr kann als so manch andere, günstige Variante. Warum gibt es noch immer keine Möglichkeit die Fitnessdaten an Apple HealthKit zu übermitteln? Kommt die Funktion noch irgendwann? Auch ist alles sehr träge von der Reaktionszeit, schade das Potential wäre wirklich groß. Aber das Nyon ist einfach hardwaretechnisch überholt. Jedes billig-Smarthphone reagiert schneller und hat vor allem einen Touchscreen!
  • Es verbindet sich nicht mehr.......

    1
    Von riese-müller
    Eine Umstellung der App und der Seite kann dauern. Aber muss das soooooooooo lange dauern wie es hier der Fall war? Und dann kein Hinweis darauf, immer nur „Upps es ist ein Fehler aufgetreten“ das ist nicht toll für so eine große Firma. Und nach dem Update ?!?! Keine Verbindung mehr zwischen Nyon und Handy. Wir , die Bosch Hotline und ich, dann der Fahrradladen und ich, haben es mit drei verschiedenen Handys versucht, nichts. Immer nur das folgende: - Nyon sagt „Verbindung erfolgreich hergestellt“; - Handy App sagt „Ihr Nyon könnte nicht hinzugefügt werden. Bitte versuchen Sie es später noch einmal“. Und das jetzt schon die ganze Woche. Das ist wohl „kaputt upgedatet worden. Den vor der Umstellung hat alles einwandfrei geklappt. Dann kann das jawohl nicht an den Geräten liegen? Oder? Hallo Bosch. Bitte Hhhiiilllfffffe . Christian Ps. Bezüglich der ersten Seite der App schließe ich mich einigen Vorrednern an, bitte gebt uns das Dashboard zurück und lasst diese „Werbeseite“ oder positioniert diese wo anders.

keyboard_arrow_up