TomTom GO Mobile

TomTom GO Mobile

von TomTom

  • Kategorie: Navigation
  • Erscheinungsdatum: 2016-03-14
  • Aktuelle Version: 1.10.2
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 246.56 MB
  • Entwickler: TomTom
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 9.0 oder neuer.
Bewertung: 3
3
Von 1,863 Bewertungen

Beschreibung

KOMMEN SIE SCHNELLER ANS ZIEL mit der neuen TomTom GO Mobile-App >> Fahren Sie bis zu 75 FREI-Kilometer pro Monat Die neue TomTom GO Mobile-App ist eine praktische Kombination aus der neuesten TomTom-Autonavigationstechnologie und erstklassigen Verkehrsinformationen. Sie erhalten immer die beste verfügbare Route basierend auf präzisen Echtzeit-Verkehrsinformationen, mit der Sie Tag für Tag schneller ans Ziel kommen. VORTEILE >> Zuverlässige Offline-Navigation: Keine Internetverbindung zum Planen Ihrer Route erforderlich. >> Unglaublich genaue Verkehrsinformationen: Erhalten Sie präzise Verkehrsinformationen in Echtzeit.* Entspannter fahren dank Radarkamerawarnungen: Werden Sie Teil unserer Community mit Millionen von Fahrern, die Radarkamerastandorte in Echtzeit* teilen. >> Sehen Sie Gebäude und Orientierungspunkte in beeindruckender 3D-Ansicht, sodass Sie immer genau wissen, wo Sie gerade sind. >> Schnellzugriff auf Ihre Favoriten: Beginnen Sie die Fahrt zu Ihrem bevorzugten Ziel, indem Sie nur einmal auf die Karte tippen. FREIKILOMETER Laden Sie TomTom GO Mobile herunter und nutzen Sie die App für eine festgelegte Anzahl an Freikilometern pro Monat. Erweitern Sie Ihre Nutzung auf unbegrenzte Navigation, um ohne Kilometerbegrenzung zu fahren. Entscheiden Sie sich entsprechend Ihrer Anforderungen für ein ein- oder dreijähriges Abonnement. HINWEIS FÜR BESITZER DER URSPRÜNGLICHEN NAVIGATIONS-APP Die ursprüngliche TomTom-Navigations-App für iPhone ist nicht mehr zum Kauf erhältlich. Als Besitzer der ursprünglichen App erhalten Sie weiterhin Updates für die App und die Karte. Eine Anleitung zur Installation der App finden Sie unter: http://www.tomtom.com/22248/. Außerdem erhalten diese Besitzer ein KOSTENLOSES Drei-Jahres-Abonnement für die GO Mobile-App. Stellen Sie sicher, dass die aktuellste Version der ursprünglichen Navigations-App installiert ist, und lösen Sie Ihr Upgrade auf die GO Mobile-App im Shop ein. Wie Sie das Upgrade durchführen, können Sie sich hier ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=XRX6H24gb2g * Diese Dienste erfordern eine Mobilfunkverbindung. Möglicherweise fallen bei Ihrem Netzbetreiber für den Datenverbrauch Gebühren an. Die Gebühren können wesentlich höher sein, wenn Sie sich im Ausland befinden. Im Durchschnitt verbrauchen die TomTom-Dienste pro Monat weniger als 10 MB. Gehen Sie auf http://tomtom.com/20719, um die Verfügbarkeit pro Land anzuzeigen. Die Frage der Rechtmäßigkeit der Dienste für Radarkamerawarnungen ist in Deutschland nicht einheitlich geregelt. Sie verwenden den Dienst daher auf eigenes Risiko. TomTom übernimmt keine Haftung für die Folgen der Nutzung dieses Dienstes in Deutschland. Weitere Informationen unter http://tomtom.com/5560 Die fortwährende Nutzung von GPS im Hintergrund kann die Akkulaufzeit stark verringern. TomTom behält sich das Recht vor, diese Aktion einseitig zurückzuziehen und/oder anzupassen bzw. die Geschäftsbedingungen zu ändern.

Screenshots

Bewertungen

  • Es fehlt einfach CarPlay

    4
    Von Bart100101
    TomTom ist für mich die beste Möglichkeit der Auto Navigation. Die Stauumfahrung ist nahezu perfekt. Vor „Gefahrenstellen“ wird rechtzeitig gewarnt. Die Streckenführung ist klar und deutlich. Es fehlt aber nach wie vor die Einbindung für CarPlay. Bitte as son as possible einfügen!!!!!!
  • Totaler Murks

    1
    Von ronald.m.baumann
    Hatte mir die frühere TomTom-Vollversion mit lebenslangen Kartenupdates gekauft. Dann wurde ich aufgefordert, auf eine „TomTom Go Mobile“ Version zu wechseln, da es die alte App nicht mehr gab. Und von da an begannen die Fragen und Probleme. Die Karten waren plötzlich zeitlimitiert. Vermutlich soll ich nach Ablauf des Abos eine neue 2-Jahreslizenz erwerben. Da kann aber TomTom lange warten. Die Bedienung finde ich grauenhaft. Die Entwickler-Antwort stellt mich in keinster Weise zufrieden. Die bezahlte, alte Version ist im App-Store nicht mehr verfügbar. Insofern ist es schon ein Witz, anzuführen, dass ich die neue Version „TomTom Go Mobile“ 2 Jahre lang kostenlos nutzen dürfe (um dann erneut zahlen zu dürfen). Abgesehen davon erinnert mich „TomTom Go“ an die deutlich günstigeren oder sogar kostenlosen „OpenStreetMap-Versionen“. Nachtrag: Zwangsweise wurde ich auf das neue TomTom umgestellt. Dieses Teil ist nun wesentlich kostenintensiver und aus meiner Sicht vollkommener Murks. Navigon hat sich noch anständig von seinem Navi-App verabschiedet. TomTom macht es unauffälliger, indem es seine Kunden vergrault und ein Produkt anbietet, das keiner mehr versteht. Die positiven Rezensionen kann ich beim besten Willen nicht verstehen. Ich fühle mich hinters Licht geführt. Schämt euch.
  • TomTom ihr seid betrüger!!!!

    1
    Von McGeiz2015
    Hab mir TomTom für mein iPhone 6s Plus damals für 39€ gekauft und habe jetzt ein IPhone X und kann die App nicht auf das Smartphone laden! Und jetzt kommt ihr mit dieser App um die Ecke mit frei Kilometer und danach zahlen ist schon echt kriminell niewieder werde ich von euch was kaufen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  • Keine Bluetooth Ansagen (Anruf)

    2
    Von Stullenbrett
    Leider muss ich wieder einen Stern abziehen, denn es gibt weiterhin keine Möglichkeit Navigationsdurchsagen als Bluetooth Anruf wiederzugeben. Da helfen auch die netten Zusagen und Vertröstungen des Support nichts! Grundsätzlich gilt: Eine gute Navi mit exzellenten Verkehrsinformation! Für 20€ im Jahr völlig in Ordnung. Ich würde sofort fünf Sterne vergeben, wenn die Software in der Lage wäre Navigationsdurchsagen als Bluetooth-Anruf wiederzugeben. Ich wundere mich, dass so etwas immer noch nicht eingebaut wurde. Ein weiterer Kritikpunkt: Etwas hektische Vorschläge, wenn eine schnellere Route zur Verfügung steht. Hier sollte nicht jede verkürzte Minute vorgeschlagen werden.
  • Auto Zoom Bug

    2
    Von mad-markus
    immer noch der Auto Zoom Bug bei der Anzeige ohne Routenführung und Karte genordet ... somit ist die App für mich nur bedingt nutzbar ... schade Es wäre auch schön endlich eine vernünftige iPad Anzeige zu bekommen. Die Verkehrsdaten sind wie immer TOP!
  • Sehr gut!

    5
    Von faktor74
    In sachen Echtzeitnavigation ein Vorreiter. Und auch heute noch, zumindest was die Echtzeitnavigation angeht meine Nr.1.
  • Top!!!

    5
    Von Che_Guevara8691
    Funktioniert super!!!
  • 0 % Stimmen Lautstärke

    3
    Von KMatisse
    Leider ist immer noch bei jedem Neustart der App die Stimmen Lautstärke bei 0%. Jedes mal muss neu eingestellt werden das ist nervig. Die Staus sind dafür aber sehr Zeitnah und aktuell. Jeden Morgen finde ich den schnellsten Weg zur Arbeit.
  • Sehr zufrieden!

    4
    Von feedback 007
    Ich habe vor ca. 2 Monaten die TomTom App gekauft - war vorher langjährige NAVIGON userin. In den letzten Wochen konnte ich die App ausgiebig testen, auf der Autobahn, auf Landstraßen, innerorts... etc.. daher kann ich jetzt nach 8 Wochen auch sagen, dass ich sehr zufrieden bin 👍 .. TomTom zeigte mir immer die Beste Strecke an, sogar die Schleichwege, die eigentlich nur die Einheimischen kennen, waren dabei 👏.. und die prognostizierte Ankunftszeit stimmte auch fast immer. Daher von mir ein 👍 Nur ein paar Kleinigkeiten fehlen mir: 1. BeiTomTom ist der Hinweis-Ton zu ähnlich: - bei Tempo Überschreitung - bei der Warnung vor Radarkameras Bei Navigon kam bei „Kameras und Blitzer“ noch zusätzlich der Handy LED-Blitz als Warnung (Aktivierung in iOS unter Bedienungshilfen). Das war sehr gut, denn den Blitz ist nicht zu übersehen ⚠️ 2. Bei kurzfristigen Straßen Sperrungen, Tages-Baustellen oder Unfall, würde ich mir wünschen, dass man mit „1 click“ auf das Display ⭕️ eine alternative Route anfordern kann - ohne beim Fahren zuerst unten links auf den „Kreis mit den 4 Punkten“ zu drücken um dann dort nach der Rubrik “alternative Route” zu suchen .. das wäre wirklich sehr hilfreich! 🙏
  • Kein CarPlay

    2
    Von Micha000
    Das kann doch nicht sein!?! Immer noch kein CarPlay, andere Kostenlose Navi Apps können CarPlay

keyboard_arrow_up