Capo touch

Capo touch

von SuperMegaUltraGroovy, Inc.

  • Kategorie: Music
  • Erscheinungsdatum: 2014-07-10
  • Aktuelle Version: 2.8.3
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 66.28 MB
  • Entwickler: SuperMegaUltraGroovy, Inc.
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 10.3 oder neuer.
Bewertung: 3.5
3.5
Von 56 Bewertungen

Beschreibung

Lerne deine Lieblingssongs ohne Tabulaturen oder Notenblätter. Egal ob du für die ganze Welt oder für dich spielst, alle Musiker brauchen ein gutes Ohr für Harmonie, Melodie und Rhythmus. Capo errät die Beats, Akkorde und Tonart der Songs in deiner Musiksammlung, um sie in ihre Einzelteile zu unterteilen. Die einzigartige Technologie von Capo hilft dir, deine Lieblingssongs schnell zu erlernen und dein Gehör nebenbei zu verbessern. Capo ist simpel und doch so gut, dass es sogar Profis verwenden: "Capo ist TOLL!!! Sehr nützlich. Besonders dann, wenn Teile im Mix sind, die ich nicht gut verstehe. Bei anderen Apps geht Qualität verloren, hier klingt es immer noch korrekt." - Omar Edwards: Keyboarder/Musikalischer Leiter für Jay-Z, Rihanna, Kanye West, Eminem, und mehr "Als ich mich zum ersten Mal mit Capo beschäftigte war ich richtig überrascht, wie viel in dieser kleinen App steckt! Sie ist intuitiv, bequem und hochwertig." - Rebecca Lovell: Leadsängerin, E-Gitarre, Akustische Gitarre, Mandoline, Klavier für Larkin Poe (Erfahre mehr auf capoapp.com/testimonials) *** HÖRE DEN SONG *** Verlangsame die Wiedergabe, scrubbe, um einzelne Noten zu hören, und erstelle auf einfache Weise sich wiederholende Regionen, damit du auch die schwierigen Teile meisterst. Verwende die Werkzeuge von Capo, um bestimmte Instrumente und sogar Gesang zu isolieren, um alle Teile eines Songs spielen zu lernen. Mit der Betätigung weniger einfacher Schalter kannst du dich auf das Klavier konzentrieren oder alles andere ausblenden, um das Gitarrensolo zu lernen. *** AUFGLIEDERN *** Capo errät automatisch Beats, Akkorde und Tonarten von Songs, damit du sofort loslegen kannst. Ändere, füge erkannte Akkorde hinzu, oder entferne sie mit nur wenigen Fingertipps, während du verschiedene Akkorde und Stimmführungen erkennst. *** PAUSIERE DIE SITZUNG *** Capo sichert jeden Song als Projekt, inklusive der von dir gesetzten wiederholenden Regionen, Änderungen an Akkorden und sogar der Wiedergabeposition. Erlerne Songs in deinem eigenen Tempo und beschäftige dich dank iCloud-Sync für deine Projekte auf jedem Gerät. *** SO VIEL MEHR *** * Transponiere Songs in andere Tonarten * Benenne Regionen um, um organisiert zu bleiben * Die Beaterkennung schätzt das Tempo und hilft beim Einrasten von Regionen * Bearbeite Akkorde einzeln oder allgemein * Zeige Akkorddiagramme für die Gitarre, das Banjo, die Mandoline, die Ukulele, den Bass und nun auch das Klavier an * Auch für Linkshänder! Capo verfügt über eine Akkordbox-Option für Linkshänder * Fünf verschiedene Metronomklänge * Erfahre unten mehr über Capo touch Pro! **NOTE**: Capo funktioniert mit deiner eigenen Musik, kann aber nicht auf gestreamte Titel von Apple Music, Spotify etc. zugreifen. * Wenn du einen bestimmten Titel nicht besitzt ermöglicht Capo den einfachen Kauf einer DRM-freien Kopie aus dem iTunes Store *** WERDE ZUM PROFI *** Die kostenlose Version von Capo touch ermöglicht 60-sekündige Wiedergabe pro Sitzung und Zugriff auf alle Funktionen wie Akkorde, Verlangsamung, unsere Isolationsengine, und mehr. Für $9,99 pro jahr bietet Capo touch Pro Zugriff auf: * Unbegrenzte Wiedergabedauer * Automatisch erkannte Akkorde für ganze Songs * Alle aktuellen Funktionen * Alle kommenden Pro-Funktionen Alle Preise in dieser Beschreibung sind in USD angegeben. Sie können je nach Region und aktuellen Wechselkursen variieren. Beim Kauf wird dein iTunes-Konto für den Zugriff auf die Funktionen in Capo touch Pro für ein gesamtes Jahr belastet. Abonnements werden innerhalb von 24 Stunden vor Ablauf der aktuellen Periode automatisch verlängert, und dein iTunes-Konto wird erneut mit $9,99 belastet. Du kannst die automatische Verlängerung nach dem Kauf in deinen iTunes-Kontoeinstellungen deaktivieren. Unsere Datenschutzerklärung befindet sich auf https://supermegaultragroovy.com/legal/privacy, unsere Nutzungsbedingungen auf https://supermegaultragroovy.com/legal/tou.

Screenshots

Bewertungen

  • Keine Ahnung.

    3
    Von jeffinho
    Im Moment weiß ich noch nicht so genau ob ich das Programm gut finde! Bis jetzt habe ich noch keinen einen Titel in mein Projekt bekommen, um zu sehen wie es funktioniert und Vorsicht es ist eine Abofalle. man sollte sich überlegen was man damit macht aber wenn das Programm gut ist, was ich noch nich weis, sind 9,- Euro fürs ganze Jahr kein Beinbruch
  • Spulen?

    4
    Von andyadler666
    Bin begeistert von eurer App Capo. Nutze sie zum Singen und Bassspielen. Nur: Wieso kann man nicht vor-/zurückspulen? Oder besser noch taktweise springen? Mit freundlichen Grüßen Andreas Vogel
  • Gut gemeint aber...

    1
    Von dphh
    In der Version ohne Abo hat das Programm Akkorde oft nicht erkannt oder falsch gedeutet. Vielleich kann die Abo Version ja mehr. Aber soll man ein Abo abschließen ohne zu wissen ob es später klappt? Von mir als Profimusiker nur das Prädikat: irreführend. Sowohl was den deal angeht und musikalisch erstmal sowieso...
  • Super zum einstudieren und raushören

    5
    Von chrisn198
    Ich benutze Capo seit längerem auf dem Mac und habe mir nun zusätzlich dazu Capo Touch geladen. Synchronisation über iCloud funktioniert zwischen allen Geräten super. Die Funktion zum verändern des Tempos ist genial, da die Tonhöhe nicht verändert wird und man so alle Feinheiten raushören kann, die man sonst garnicht wahrnimmt. Abo-Modell gefällt mir zwar nicht, aber ist hier vom Kosten/Nutzen-Verhältnis und der in die Entwicklung gesteckten Aufwand angemessen. 10€ im Jahr ist es mir Wert, wenn ich dadurch mehr Lieder in weniger Zeit lernen kann.
  • Schwach

    2
    Von CrankCenk
    Teils falsche riffs, oder überhaupt nicht erkannte griffe.
  • Leider unbefriedigend

    1
    Von Deprave33
    Ich konnte die App nicht einmal richtig testen, da man nur “gekaufte” Titel aus iTunes laden kann. Ich habe aber ein iTunes Abo, damit ich nicht jeden Song einzeln kaufen muss. Das iTunesAbo verläuft auch über iCloud und offline bei mir, jedoch wird nur ein direkt gekaufter Song erkannt. Schade, denn ich sehe es nicht ein, neben meinem MusikAbo noch extra für diese App einzelne Titel zu kaufen.
  • Abzocke!

    1
    Von mats bonini
    Tja...die App probehalber geladen, wollte mir das Abomodell ansehen und obwohl ich auf „Abbrechen“ gedrückt habe. Abo abgeschlossen. 10 Euro futsch! Sicherlich ist das Programm gut, nichts anderes wie Anytune auch. Was aber diese neue Masche mit den Abos soll, bleibt mir ein Rätsel. Wenn ich alle Programme, die ich nutze abonnieren müsste, wäre das monatlich ein dreistelliger Betrag. Und das bei den ohnehin schon überteuerten Geräten. Die ganze Sache macht langsam keinen Spaß mehr und es ist was es ist…pure Abzocke!
  • Chorderkennung ungenau

    1
    Von jerubar
    Habe mit probehalber die App geladen und einige Songs durchprobiert. Habe bewusst Songs ausgesucht, wo die Akkorde gut zu hören waren. Das Ergebnis war enttäuschend, da die Fehlerquote hoch war. Es gibt ander Apps, die die Chords incl. Text zur Verfügung stellen. Diese nutzen wir in unserer Band regelmäßig. Aus meiner Sicht ist das der bessere Weg, auch wenn natürlich keine Datenbank vollständig ist.
  • Demo Trial ist ein Witz

    1
    Von CessnaC208
    Zur Vollversicherung kann ich nichts sagen. Wollte die Trial Version ausprobieren und nach 60 Sekunden ist Schluss...und dann wieder 60 Sekunden und jedesmal mit der Aufforderung auf Abo zu upgraden.... echt jetzt. Bevor einer nen 10 er für ein Abo haben möchte sollte er mir wenigstens eine vernünftige Zeit zum ausprobieren der Trial Version geben. So wird das nichts. Schade sah viel versprechend aus die App.
  • Miete!?

    1
    Von Frank von Häfen
    Eine an sich gute App wird durch das Mietmodell unattraktiv!

keyboard_arrow_up