Galileo Offline-Karten Pro

Galileo Offline-Karten Pro

von Evgen Bodunov

  • Kategorie: Navigation
  • Erscheinungsdatum: 2014-07-13
  • Aktuelle Version: 3.10.4
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 78.53 MB
  • Entwickler: Evgen Bodunov
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 9.0 oder neuer.
Bewertung: 4.5
4.5
Von 316 Bewertungen

Beschreibung

Detaillierte sowie einfach zu verwendende Offline-Karten für Outdoor-Reisende, Radfahrer und Wanderer. Wir haben jeden Weg, Pfad oder Piste auf der Karte. Zeichnen Sie Ihre GPS-Tracks auf und markieren Sie ihre Lieblingsplätze. OFFLINE-KARTEN • Unglaublich detaillierte Karten von allen Ländern der Welt. • Basierend auf offenen Daten des OpenStreetMap-Projektes. • Monatliches Update mit aufgebesserten Daten. OFFLINE-SUCHE • Unglaublich schnell – Ergebnisse erscheinen sofort, noch während Sie tippen. • Es funktioniert auf unterschiedliche Art und Weise – nach Objektnamen, Kategorie oder sogar GPS-Koordinaten. • Es findet Objekte in mehreren Sprachen – dadurch wird Ihre Suche viel einfacher denn je gemacht. OFFLINE-NAVIGATION • Turn-by-Turn Fahrtrichtungen. • Sprachanweisungen während der Navigation in 9 Sprachen verfügbar. • Routen für Autofahren/Radfahren/Wandern/Wandern/Kurzstrecke. • Automatische Umleitung bringt Sie auf Ihrem Weg zurück. • Unterstützt Zwischenziele auf Ihrer Reiseroute. SYNCHRONISATION • Synchronisieren Sie Ihre Daten über mehrere Geräte hinweg. • Es speichert Daten auf einem Server als Backup. MARKIERUNGEN • Lieblingsplätze auf der Karte speichern • Aus einer Vielzahl an Symbolen wählen, die man Markierungen zuweisen kann. GPS-TRACKS • Zeichnen Sie Ihre Ausflüge auf, auch wenn die App im Hintergrund läuft. • Überwachen Sie während des Trips Ihre Echtzeitgeschwindigkeit, Distanz und Reisezeit genauso wie die Höhe direkt auf der Karte. • Wählen Sie aus 7 festen Track-Farben oder Höhen- sowie Geschwindigkeitsverläufen. IMPORTIEREN UND EXPORTIEREN • Es ist ganz einfach, Ihre Tracks, Markierungen oder die ganze Reise-Kollektion als KML- oder GPX-Datei zu exportieren. • Benutzer-Reiserouten werden für leichteren Zugang in Kollektionen organisiert. KLEINE FUNKTIONEN • Unterstützt MBTiles- sowie SQLiteDB-Offline-Rasterkarten. • Ein-Finger-Zoom • Reise-Computer mit Geschwindigkeits- sowie Höhenangabe. • Tracking-Modus. • Koordinaten und Maßstab. • Einstellungen von sichtbaren Objekten können individuell angepasst werden. • 11 unterschiedliche Kartensprachen werden unterstützt. • Große Beschriftungen auf Karten sind besonders hilfreich, während man fährt. KARTEN Fahren Sie in den Urlaub? Vergessen Sie nicht, eine Offline-Karte mit herunterzuladen. Rom, Italien? Einfach 16Mb. Paris, Frankreich? Einfach 67Mb. Barcelona, Spanien? 197Mb. Amsterdam, Holland? 261Mb. London, Vereinigtes Königreich? 283Mb. New York, Chicago, Florida, Las Vegas, Nevada, Seattle, San Francisco, Kalifornien, USA? Gesamt 500Mb

Screenshots

Bewertungen

  • Beste Karte auf dem iPhone

    5
    Von Pentabyte
    Beispiel aus dem letzten Italienurlaub: mit der App war es uns auf einem Wanderurlaub möglich, Trinkwasserquellen ausfindig zu machen. Dass die App jetzt Autonavigation anbietet, schließt die allerletzte fehlende Lücke. :)
  • beste Navigations-App für unterwegs

    5
    Von Gawrisch
    Galileo ist das einzige Programm, bei dem es der Programmierer fertig gebracht hat die Karte logisch in Fahrtrichtung zu drehen. Dies bekommt nicht mal Apple mit seinem eigenen Karten-Programmen hin. Apple sollte dieses Unternehmen kaufen, denn dieses Know-How ist Gold wert. Die Offline-Funktion ist ebenso phantastisch. Gute Arbeit. Weiter so. This is awesome ! :-)
  • Navigationsdaten extrem hoch

    3
    Von wokoenig
    Hallo, Ich freute mich auf das Update wegen der Offline Navigation.Eine meiner Lieblings Apps. Aber: Es sollten Navigationsdaten ca 600 Mb geladen werden ( zB Nordrhein Westfalen, Deutsch Land), in Wirklichkeit sind es über 1,3 GB Daten . Und das für ein Bundesland in Deutschland extremst viel. Spanien eben so: 600 MB werden angezeigt ,in Wirklichkeit sind es auch 1,4 GB Daten. Das ist sehr viel auch bei Navigations Daten ,das ist nicht optimal. Ist da noch ein Bug vorhandenen?Woher die Differenz von Anzeige der Grösse der zu ladenden Navigatiosdaten und der endgültigen Grösse? Von daher leider nur 3 Sterne. Short technical info: Galileo Pro \ iPhone8,4 \ 11.3.1 \ 3.10.0 (5000) \ 64EF6EBF-EEC2-4C58-A36B-9BED3E4CECDE Mit freundlichen Grüßen Habe Entwickler Mail geschrieben
  • Super App

    5
    Von astemu
    So etwas habe ich schon lange gesucht. Alle gesammelten Tracks können importiert und dann gleichzeitig angezeigt werden. So kann man eine schöne Sammlung aller geloggten Routen anlegen und anzeigen. Vermissen tue ich nur eine Funktion, dass wenn ein Track ausgewählt ist, alle anderen Tracks zusammen unsichtbar geschaltet werden können. Bislang müssen alle Tracks einzeln angeklickt werden um sie unsichtbar zu schalten.
  • Prima. Schnelles zoomen in der offline Karte.

    5
    Von Nidraman
    Funktioniert gut Ich wünsche mir eine feinere Auswahl der dargestellten POIs und ev Wanderwege
  • Weltweit sehr hilfreich

    5
    Von Spielen1!
    Wir haben Galileo schon gerne in Kuba, Mexiko, Myanmar und jetzt in Ghana verwendet, es ist jeder kleine Weg verzeichnet, sehr präzise und auch die meisten Hotels und Sehenswürdigkeiten sind drin. Viel zuverlässiger als Google Maps in diesen exotischen Ländern!
  • Kalibrieren

    1
    Von Niba...
    Will bei jedem Start kalibriert werden.
  • Wo sind die Höhenlinien?

    3
    Von friederix5
    Die App ist ja an sich nicht schlecht. Nütz mir aber nichts, wenn weder die Höhendifferenz ( Höhenlinien) ermittelbar noch wenigstens eine entsprechende Schummerung vorhanden ist. Tante G konnte mir auch keinen Rat geben. Was nützt mir eine Route, wenn ich nicht weis, wieviele Höhenmeter mich erwarten?
  • Fast perfekt, ideal zum Wandern und Fahrradfahren

    4
    Von elecreal
    Im Großen und Ganzen eine super App. Um sich zum Beispiel beim Wandern zu orientieren: perfekt. Durch die umfangreiche Aufnahmefunktion kann man bereits gewanderte Wege abspeichern, sein Tempo und den Höhenunterschied nachvollziehen, sowie die Tour mit Bemerkungen versehen. Aufgrund dieser Funktionen nutze ich die App beinahe täglich. Durch die Offline-Karten ist die App optimal um sich auch im EDGE-Land bzw. im Ausland orientieren zu können. Die Investition in die Pro-Version der App lohnt sich definitiv. Die Basisversion mit ihrem eingeschränkten Funktionsumfang ist offenbar eher zum testen der App gedacht. Updates des Kartenmaterials werden regelmäßig zur Verfügung gestellt. Das ist ein deutlicher Vorteil gegenüber einigen teureren Apps, die mit viel Glück einmal im Jahr die Karten aktualisieren. Zu den kleinen Nachteilen, die ich bisher entdeckt habe (viele wurden mit den letzten Updates bereits beseitigt): Leider fehlen in den Offlinekarten die in OSM eingezeichneten Natur- und Bodendenkmäler wie Steingräber, Steinkreise, Ruinen usw. Bzw. Es fehlt die Möglichkeit, diese Ebenen einzuschalten. Der Routenplaner Router nicht immer nachvollziehbar und sinnvoll, ich bin aber sicher, das die Programmierer ihn weiter verbessern werden, bis er perfekt funktioniert. 🙂 Vielen Dank an die Macher!
  • Sehr zufrieden & 1. Wunsch

    5
    Von StevyER
    Ich bin sehr zufrieden mit der App klappt super zum wandern auch mit gpx u. kml Dateien - Großes Lob. Ich würde mich wünschen wenn ich auf den Kompass Modus schalte die Grafische-Einstellung zu machen in welche Richtung ich schaue mit einem transparenten Fächer. Ähnlich Google Maps / GPX-Viewer.

keyboard_arrow_up