Things 3

Things 3

von Cultured Code GmbH & Co. KG

  • Kategorie: Productivity
  • Erscheinungsdatum: 2017-05-18
  • Aktuelle Version: 3.6
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 73.21 MB
  • Entwickler: Cultured Code GmbH & Co. KG
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 10.0 oder neuer.
Bewertung: 4.5
4.5
Von 2,198 Bewertungen

Beschreibung

*** APPLE DESIGN AWARD WINNER 2017 *** Die preisgekrönte Aufgabenverwaltung ist zurück! Ein zeitloses Design, angenehme Animationen sowie durchdachte Power-Features kommen zu einer vollkommen neuen Version zusammen. SO FUNKTIONIERT THINGS Du kennst Things noch nicht? Hier eine Kurzübersicht über den Workflow: 1. Sammle deine Ideen Schreibe deine Einfälle schnell auf: Nutze in jeder App die iOS-Erweiterung von Things oder sprich mit Siri, um Aufgaben zu deinem Eingang hinzuzufügen. 2. Ordne deine Ideen Erstelle für jedes deiner Ziele ein Projekt. Gruppiere Projekte nach Lebensbereichen (z. B. „Familie“, „Arbeit“ oder „Gesundheit“). Schaue diese Projekte regelmäßig durch, um im Bild zu bleiben. 3. Plane deine Zeit Nutze deine Zeit so effizient wie möglich: Zeige deine Kalender-Ereignisse zusammen mit deinen Aufgaben an und plane deine Woche entsprechend. Erstelle wiederkehrende Aufgaben, um regelmäßig zu erledigende Arbeiten zuverlässig zu erledigen. 4. Nutze deinen Tag voll aus Wähle jeden Morgen ein paar Aufgaben aus deiner „Heute“-Liste aus und mach dich an die Arbeit. Zuvor geplante Aufgaben erscheinen automatisch in deiner „Heute“-Liste. Diese eine Liste begleitet dich zuverlässig durch den Tag – andere Listen brauchst du währenddessen nicht. 5. Passe deinen Workflow an Mit Tags weist du deinen Aufgaben verschiedene Kategorien zu: Markiere „wichtige“ Aufgaben, „Einkäufe“ oder Aufgaben, die du im „Büro“ oder „zusammen mit Katrin“ erledigen musst. Filtere Listen oder durchsuche alle Listen nach bestimmten Tags. DU WIRST THINGS LIEBEN, WEIL: 1. Things steht dir nicht im Weg. Schon bald nach deiner ersten Nutzung von Things merkst du, wie nahtlos alle Funktionen von Things zusammenpassen und dir eine saubere, aufgeräumte und verständliche Aufgabenverwaltung ermöglichen. Es gibt keinen unnötigen Schnickschnack – es dreht sich alles um dich und deine Aufgaben. 2. Alles dreht sich um deine Aufgaben. Aufgaben sind in Things etwas Besonderes. Innerhalb einer Liste zeigen Aufgaben einen Namen und eine Checkbox in verkürzter Weise an. Bei voller Anzeige verwandeln sie sich in ein sauberes Blatt weißen Papiers, auf dem deine Gedanken stehen – bei Bedarf auch deine Checklisten, Tags, Erinnerungen und deine Deadline. 3. Things hat ein paar coole Tricks parat: Mit dem magischen Plus-Button fügst du Aufgaben an jeder Stelle deiner Liste hinzu – ganz einfach per Drag & Drop. Oder das einfache Hantieren mit mehreren Aufgaben gleichzeitig. Oder die Erkennung natürlicher Sprache – gib einfach „morgen“, „in 4 Tagen“ oder „nächsten Mittwoch“ ein und Things weiß, was du meinst. 4. Things gehört zu den am gründlichsten entwickelten iOS Apps. Things nutzt alle aktuellen iOS Technologien: Apple Watch App, Heute-Widget, Quick Actions, Action Extension („Zu Things hinzufügen“), Handoff, Kalender, Erinnerungen, und Mitteilungen. Und wahrscheinlich haben wir nicht einmal alle aufgezählt. 5. So viel mehr. Jeder hat seine Lieblingsfunktion, die kann man einfach nicht alle auflisten. Schaue dir auf unserer Website an, was unsere Nutzer an Things so lieben: thingsapp.com ALLE NEUEN FUNKTIONEN DIESER VERSION Im Bereich „Neu in dieser Version“ haben wir eine Liste zusammengestellt. Schau sie dir gleich an. PRODUKTIVITÄT AUF DEINEM IPAD UND DEINEM MAC Hol dir Things für iPad und Things für Mac und weite deine Produktivität auch auf diese Geräte aus (separat erhältlich). Alle Things-Apps werden via Things Cloud synchronisiert – einem Synchronisierungsdienst, der speziell und nur für Things entwickelt wurde. FRAGEN? Wenn du Fragen oder ein Problem hast, wende dich bitte an uns. Wir bieten einen Weltklasse-Support und helfen dir gerne.

Screenshots

Bewertungen

  • Nuterfreundlichkeit VS Umfang

    5
    Von Strohy
    Ich habe die letzten Jahre Omni Focus benutzt, beziehungsweise versucht zu nutzen. Klar bietet Omni Focus mehr Funktionen - aber die können einen auch erschlagen. Genau das führte dazu, dass ich meine Checklisten oft nicht verwendet habe. Things ist weitaus benutzerfreundlicher und bietet alles was ich brauche. Ich habe meinen Umstieg bisher nicht bereut.
  • Täglich absolute Spitze

    5
    Von NicoNickNico
    Habe etliche To-Do Listen, Aufgabenplaner und Kalender Apps verwendet. Things ist die *einzige* Anwendung, die alle drei Funktionen in einer App vereint. Dennoch ist die Bedienung sehr intuitiv und einfach. Hinzu kommt: der Preis ist deutlich günstiger als bei vergleichbaren Apps, da hier glücklicherweise *kein* Abo-Modell verwendet wird, sondern nur einmal bezahlt werden muss. Vorbildlich. Aus meinem Alltag ist Things nicht mehr wegzudenken.
  • Unbelievable. I have to pay separately for the iPad version

    1
    Von ryancarney121
    Every other app I own, the iPad version is free if I have paid for the iPhone version. Every! I’m not talking about the Mac version of your app. This is a slap in the face. I will never buy any other apps from you and I will not recommend anyone this app.
  • Siri unbrauchbar

    1
    Von Imeister.de
    Habe mir die App gekauft um eine Alternative zu OF zu bekommen. Leider das Erste was ich probierte, und für mich unabdingbar ist, ist die Siri Funktion. Man muss sagen, „Things, erinner mich an Milch kaufen“. Geht leider gar nicht, da Siri lediglich Finks, tings oder Sings versteht. Keine Chance auf dem deutschen Markt, egal wie gut man es ausspricht. Google spricht davon übrigens Bände, das Problem haben extrem viele! Für mich ohne Siri und damit auch der Apple Watch via Sprache Aufgaben aus den Kopf zubekommen völlig unbrauchbar! 11€ verballert. Also Vorsicht vor dieser App!!!!
  • Siri funktioniert nicht

    3
    Von HeinerDD
    Hatte mir die App extra wegen der Siri-Integration ausgesucht. Hätte wohl vorher die Bewertungen lesen sollen. Siri funktioniert in Deutsch überhaupt nicht. Siri erstellt ständig irgendwelche Listen mit „Sings“ oder „Tings“, egal wie man versucht „Things“ auszusprechen. Vielleicht sollte man die App für den deutschen Markt umbenennen, dann klappt’s bestimmt auch mit Siri. Leider umsonst Geld ausgegeben.
  • Sehr schicke und nützliche App mit etwas Luft nach oben

    4
    Von Bennni152
    Nutze die App fast täglich. Sie ist wirklich schick und einfach zu bedienen. Außerdem ist sie sehr übersichtlich gestaltet und man findet sich schnell zurecht. Was mir fehlt (darum nur 4 Sterne) ist die Möglichkeit einzelne Bereiche/Projekte/Aufgaben an andere Things-Nutzer zu schicken oder besser noch über die Things-Cloud zu synchronisieren.
  • Eigentlich gut durchdacht aber...

    3
    Von AndreasW.67
    bei wiederkehrenden Aufgaben, ist es nicht möglich, die Aufgabe ein oder zwei Tage vor dem eigentlichem Termin zu erledigen, da bei der Aufgabe keine Checkbox erscheint sondern nur das Symbol für wiederkehrenden Aufgaben. Laut Support (hat sehr schnell geantwortet) ist das auch so nicht vorgesehen. Ich kann das wirklich nicht verstehen, denn jede kostenlose 08/15 App kann das!!!
  • Beste TO DO App

    5
    Von Sandmann3
    Habe schon einige Aufgabenplaner verwendet doch keine App hat mich so sehr überzeugt wie diese hier! Bin rundum zufrieden damit! Meine Nr. 1 App auf dem iPhone!
  • Tolle App!

    5
    Von |{|\/|®
    Clear ist mir zu spartanisch, OmniFocus zu komplex und altbacken. Things 3 ist eine perfekte Mischung. UI/UX sind durchdacht und erlauben effizientes Arbeiten. So muss eine App aussehen!
  • Super, aber Siri Integration funktioniert nicht

    4
    Von Jacob Shepard
    Ich bin in jeder Hinsicht sehr zufrieden. Ich hatte allerdings bisher immer Siri zur Erstellung neuer Termine und Aufgaben benutzt. Das sollte bei Things auch funktionieren, aber egal wie man es versucht, Siri versteht „Finks, Tings, Sings“. Ob das Problem bei Cultured Code liegt oder Apple- keine Ahnung. Ist jedenfalls ärgerlich, deshalb nur vier Sterne.

keyboard_arrow_up