Things 3

Things 3

von Cultured Code GmbH & Co. KG

  • Kategorie: Productivity
  • Erscheinungsdatum: 2017-05-18
  • Aktuelle Version: 3.7.3
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 89.85 MB
  • Entwickler: Cultured Code GmbH & Co. KG
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 10.0 oder neuer.
Bewertung: 4.5
4.5
Von 2,419 Bewertungen

Beschreibung

*** APPLE DESIGN AWARD WINNER 2017 *** Die preisgekrönte Aufgabenverwaltung ist zurück! Ein zeitloses Design, angenehme Animationen sowie durchdachte Power-Features kommen zu einer vollkommen neuen Version zusammen. SO FUNKTIONIERT THINGS Du kennst Things noch nicht? Hier eine Kurzübersicht über den Workflow: 1. Sammle deine Ideen Schreibe deine Einfälle schnell auf: Nutze in jeder App die iOS-Erweiterung von Things oder sprich mit Siri, um Aufgaben zu deinem Eingang hinzuzufügen. 2. Ordne deine Ideen Erstelle für jedes deiner Ziele ein Projekt. Gruppiere Projekte nach Lebensbereichen (z. B. „Familie“, „Arbeit“ oder „Gesundheit“). Schaue diese Projekte regelmäßig durch, um im Bild zu bleiben. 3. Plane deine Zeit Nutze deine Zeit so effizient wie möglich: Zeige deine Kalender-Ereignisse zusammen mit deinen Aufgaben an und plane deine Woche entsprechend. Erstelle wiederkehrende Aufgaben, um regelmäßig zu erledigende Arbeiten zuverlässig zu erledigen. 4. Nutze deinen Tag voll aus Wähle jeden Morgen ein paar Aufgaben aus deiner „Heute“-Liste aus und mach dich an die Arbeit. Zuvor geplante Aufgaben erscheinen automatisch in deiner „Heute“-Liste. Diese eine Liste begleitet dich zuverlässig durch den Tag – andere Listen brauchst du währenddessen nicht. 5. Passe deinen Workflow an Mit Tags weist du deinen Aufgaben verschiedene Kategorien zu: Markiere „wichtige“ Aufgaben, „Einkäufe“ oder Aufgaben, die du im „Büro“ oder „zusammen mit Katrin“ erledigen musst. Filtere Listen oder durchsuche alle Listen nach bestimmten Tags. DU WIRST THINGS LIEBEN, WEIL: 1. Things steht dir nicht im Weg. Schon bald nach deiner ersten Nutzung von Things merkst du, wie nahtlos alle Funktionen von Things zusammenpassen und dir eine saubere, aufgeräumte und verständliche Aufgabenverwaltung ermöglichen. Es gibt keinen unnötigen Schnickschnack – es dreht sich alles um dich und deine Aufgaben. 2. Alles dreht sich um deine Aufgaben. Aufgaben sind in Things etwas Besonderes. Innerhalb einer Liste zeigen Aufgaben einen Namen und eine Checkbox in verkürzter Weise an. Bei voller Anzeige verwandeln sie sich in ein sauberes Blatt weißen Papiers, auf dem deine Gedanken stehen – bei Bedarf auch deine Checklisten, Tags, Erinnerungen und deine Deadline. 3. Things hat ein paar coole Tricks parat: Mit dem magischen Plus-Button fügst du Aufgaben an jeder Stelle deiner Liste hinzu – ganz einfach per Drag & Drop. Oder das einfache Hantieren mit mehreren Aufgaben gleichzeitig. Oder die Erkennung natürlicher Sprache – gib einfach „morgen“, „in 4 Tagen“ oder „nächsten Mittwoch“ ein und Things weiß, was du meinst. 4. Things gehört zu den am gründlichsten entwickelten iOS Apps. Things nutzt alle aktuellen iOS Technologien: Apple Watch App, Heute-Widget, Quick Actions, Action Extension („Zu Things hinzufügen“), Handoff, Kalender, Erinnerungen, und Mitteilungen. Und wahrscheinlich haben wir nicht einmal alle aufgezählt. 5. So viel mehr. Jeder hat seine Lieblingsfunktion, die kann man einfach nicht alle auflisten. Schaue dir auf unserer Website an, was unsere Nutzer an Things so lieben: thingsapp.com ALLE NEUEN FUNKTIONEN DIESER VERSION Im Bereich „Neu in dieser Version“ haben wir eine Liste zusammengestellt. Schau sie dir gleich an. PRODUKTIVITÄT AUF DEINEM IPAD UND DEINEM MAC Hol dir Things für iPad und Things für Mac und weite deine Produktivität auch auf diese Geräte aus (separat erhältlich). Alle Things-Apps werden via Things Cloud synchronisiert – einem Synchronisierungsdienst, der speziell und nur für Things entwickelt wurde. FRAGEN? Wenn du Fragen oder ein Problem hast, wende dich bitte an uns. Wir bieten einen Weltklasse-Support und helfen dir gerne.

Screenshots

Bewertungen

  • Klasse App!

    5
    Von iamshapov
    Mag die App sehr gerne, funktioniert so wie sie soll und hat einen besseren Funktionsumfang als die App die Apple für Erinnerungen zur Verfügung stellt.
  • Fast Perfekt

    4
    Von And1#1
    Bietet eine tolle Übersichtlichkeit und ist mit vielen guten Funktionen ausgestattet wie zb. Erstellen von Projekten, markieren mit Hilfe von Tags und die Bedienung ist sehr gut durchdacht. Sync zwischen iPad und Apple Watch sind ebenfalls sehr gut. Das einzige was fehlt sind: - Ortsbenachrichtigungen - Aufgaben bearbeiten mit Familienmitgliedern Hoffe das diese sehr wichtige Funktionen noch hinzugefügt werden.
  • Please make it possible to collaborate

    4
    Von UraharaK
    Please make it possible to collaborate with others. I would love to have shared (and editable by both) lists and projects with my wife. Thank you. Absolutely stunning UX!
  • Beste To-Do App im App Store

    4
    Von Joni31
    Die App ist wirklich genial. Sie ist sehr aufgeräumt und wirkt daher, egal wie viel man zu erledigen hat, nie überfordernd. Trotz ihres simplen Aufbaues, hat sie sehr viele Funktionen, die durchdacht sind und die andere To-do Apps nicht bieten können. Nichts desto trotz habe ich einen Verbesserungswunsch: Wenn man eine Aufgabe erstellt in der Heute-Ansicht und zusätzlich eine Checkliste erstellt für diese Aufgabe, sollte in der Kurzansicht auch so ein kleiner Kuchen erscheinen, der anzeigt wie weit man mit dieser Aufgabe vorangeschritten ist. Mir ist es schon häufig passiert, dass ich in einer Aufgabe eine Checkliste erstellt habe, einige der Sachen erledigt habe (aber nicht alle Punkte), mir dachte „Das hatte ich doch heute schon gemacht“ und dann die gesamte Aufgabe erledigt habe anstelle der einzelnen Punkte der Checkliste. —> Eine Anzeige wie weit man mit der Checkliste ist innerhalb einer Aufgabe wäre sehe hilfreich. Bei den Projekten klappt das ja schon super!
  • Klasse App organisieren einfach gemacht

    3
    Von lemonlegends
    Ich finde die App wirklich Klasse und Sie es möglichst einem eine einfache und schnelle Organisation. Was ich mir allerdings noch wünschen würde ist es die Datums/Zeitangabe direkt mit in den Titel zu schreiben, so dass diese Information extrahiert wird und als Erinnerungszeitpunkt gesetzt wird und aus dem Titel entfernt wird z.B. nächsten Mittwoch 12 Uhr ToDos organisieren. Also ähnlich wie es in der Mac Version von Wunderlist vorhanden ist. So könnte man noch schneller ToDos eintragen.
  • Und was ist mit Siri ?

    1
    Von ani3108
    Bei mir funktioniert Siri immer noch nicht. Erkennt Sings oder Sinks und kann damit natürlich nichts anfangen. Unglaublich ärgerlich bei diesem hohen Preis fürs iPad.
  • Toole Sache

    4
    Von iPhone Checker
    Es braucht etwas Gewöhnung, aber unter der Haube steckt einiges. Mir fehlen aber 2 Dinge. Das zuweisen zu Projekten könnte einfacher sein. Da fehlt ein Button wie es den für Deadlines gibt. Jedesmal erst Tastatur schließen, um dann einem Projekt zuzuweisen finde ich nicht intuitiv. Ein Wechsel zwischen Heute und Geplant über die Sidebar ist okay, aber wieso gibt es nicht oben einen Menü-Scroller womit man zwischen Heute, Geplant usw einfach wischen/blättern kann? Bei dem Preis erwarte ich totale Perfektion. Dann gibts 5 Sterne.
  • Geldverschwendung!!!!

    1
    Von AndreasW.67
    Bei wiederkehrenden Aufgaben, ist es nicht möglich, die Aufgabe ein oder zwei Tage vor dem eigentlichem Termin zu erledigen, da bei der Aufgabe keine Checkbox erscheint sondern nur das Symbol für wiederkehrenden Aufgaben. Laut Support (dieser hat sehr schnell geantwortet) ist das auch so leider nicht vorgesehen. Ich kann das wirklich nicht verstehen, denn jede kostenlose 08/15 App kann das!!! Ich bin froh, dass ich mir nicht schon die iPad und Mac Version gekauft habe. Sonst hätte ich mich so richtig geärgert!
  • Für alle Geräte 85€!

    2
    Von Baldi87
    Prinzipiell eine gute und übersichtlich gestaltete App. Macht aber keinen Sinn, wenn man sie für jedes Gerät extra kaufen muss. Für die Ipad Version sind 22€ fällig, für den Mac dann nochmal 55€. Dann nutze ich lieber weiter die Apples Notizen, die auf allen Geräten zugänglich sind. Dort kann ich auch Fotos, Pdfs hinzufügen und mit der Kamera einscannen, sowie mit dem Apple Pencil handschriftliche Notizen machen. Das alles funktioniert bei Things nicht!
  • Eindeutig die beste To- Do Listen App

    5
    Von Kuschinator
    Habe bisher schon viele to do Listen Apps ausprobiert und muss sagen Things ist mit Abstand die beste App hier im Store! Übersichtlich. Schnell und einfach schön.

keyboard_arrow_up