Meine Jagd

Meine Jagd

von Der App-Verlag GmbH

  • Kategorie: Sports
  • Erscheinungsdatum: 2016-04-06
  • Aktuelle Version: 1.0.8
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 13.21 MB
  • Entwickler: Der App-Verlag GmbH
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 9.0 oder neuer.
Bewertung: 2
2
Von 12 Bewertungen

Beschreibung

Das Jagdtagebuch immer dabei! „Meine Jagd“ ist DIE App für Jäger: Abschüsse, Sichtungen und Fallwild gleich mit Photo eintragen, die Revierkarte mit den Reviereinrichtungen bearbeiten und das aktuelle Wetter im Revier abrufen. „Meine Jagd“ bietet alles, was wir als Jäger dokumentieren wollen oder was wir im Revier erfassen wollen. Die Exportfunktion sorgt dafür, dass sämtliche Eintragungen auch gesendet und ausgedruckt werden können. Dazu gibt es viele Extras, zum Beispiel „Sau Jagd“ für den passionierten Schwarzwildjäger oder Zusatzmodule für die Revierkarte oder das Wetter. Das Jagdtagebuch immer dabei! - Abschüsse, Sichtungen oder Fallwild eintragen - Photo hinzufügen - Gesamte Strecke exportieren - Revierkarte am Smartphone anlegen - Automatische Anzeige des Jagdwetters im Revier - Erweiterbar für Jagdarten auf Fuchs, Blattjagd, Saujagd, Jagdrechner und viele mehr! Keine zusätzlichen Gebühren! Beim Aufzeichnen der Route ist das GPS auch im Hintergrund aktiv. Hinweis: Der andauernde Gebrauch von GPS im Hintergrund kann die Batteriedauer drastisch verringern. (Note: Continued use of GPS running in the background can dramatically decrease battery life)

Screenshots

Bewertungen

  • Noch unreif

    1
    Von Holli22
    Eigentlich nur eine Spielerei. Schließe mich meinen Vorrednern an. Die Funktionen sind nicht ausgereift und teilweise umständlich zu bedienen! Dachte es gibt Verbesserungen aber scheinbar tut sich nix. Außerdem verbraucht die App unmöglich viel Speicherplatz! 800MB für was bitte!? Ein paar Fotos und die Karte? Es gibt bessere...deinstalliert!
  • Empfehlenswert

    4
    Von D_e_T
    Nach der Einrichtung des Revieres auf dem iPhone, was ziemlich hakelig war, (hier gibt es Verbesserungspotential) ist die App ein toller Begleiter.
  • Allenfalls eine Idee, aber noch keine App

    2
    Von Jome1510
    Es ist schon verwunderlich, dass so ein unfertiges Produkt angeboten wird. Und dann noch für sage und schreibe weit über 15,00€ mit den ebenfalls unfertigen Modulen! Kaum zu glauben, dass diese App von Jägern geprüft worden ist. Sonst wäre sicherlich die Eingabe von Alterklassen bei Schalenwild vorgesehen gewesen. Beim Schwarzwild fehlt die Eingabemöglichkeit für Frischlinge. Bisher können auch keine unterschiedlichen Erleger eingetragen werden. Außerdem ist die Fertigung der Revierkarte nicht besonders anwenderfreundlich. Wenn man das Modul Revierkarten Icons dazu nimmt, hat man zwar alle möglichen Symbole zur Verfügung, die sind aber so groß, dass man damit sehr schnell die ganze Karte zupflastert. Das kann nur funktionieren, wenn man einzelne Symbole ausblenden kann. Zudem verändern sich häufig die Symbole bei einem erneuten Aufruf der Karte willkürlich. Ich bin gespannt auf Updates. Vielleicht wird danach ja aus dieser Probeversion eine brauchbare App.
  • Fummelei ohne Ende

    1
    Von Brausemaus
    Die Revierkarten Erstellung ist eine Zumutung. Die Grenzziehung funktioniert nicht. Elende Fummelei mit Punkt drücken etc. Revier löschen oder Korrigieren funktioniert nicht. Schade um das Geld 😡😡😡😡
  • Keine Reaktion auf Anmerkungen

    1
    Von tauchermeyer
    Die Änderungsvorschläge werden scheinbar ignoriert. In der Karte wechseln die jagdlichen Einrichtungen ständig ihr Aussehen. Eben noch ein Kunstbau und schon ist dort ein Hochsitz. Man kann in der Karte auch leider keinen Abschuss einer Pirsch eintragen wenn dort nicht zufällig eine Einrichtung gesetzt wurde. Ärgerlich ist allerdings, dass ich die App jetzt seitdem sie verfügbar ist nutze und verschiedene Fehler schon des öfteren gemeldet habe. Leider ohne Erfolg und Rückmeldung. 19.10.2016 Es sind mittlerweile einige Wochen vergangenen und es wurde auch ein Update rausgegeben. Leider lässt sich die App nun nicht mehr nutzen, da ca. 2 sec. nach dem öffnen die App abstürzt. Warum bringt man eine App auf den Markt, die noch so viele Macken hat und an der scheinbar nur wenige oder keine Jäger mitgewirkt haben. Bei dem Kaufpreis fühlt man sich schon über den Tisch gezogen und den Landwirtschaftsverlag meine ich damit auch!!
  • App noch nicht ausgereift

    3
    Von Muigaulwurf
    Grundsätzlich ist die App relativ brauchbar. Auch bin ich beim Wetter mit dem kostenlosen Teil der App ganz gut ausgekommen, da es genügend Informationen bereithält. Was mich aber am Ende am meisten gestört hat sind die vielen kleinen Fehler. Es gibt keinen Fasan zur Auswahl, Fuchs wird immer als "Füchs" geschrieben, gelöschte Ansitzeinrichtungen tauchen immer wieder im Menü auf usw. Wenn hier noch einmal kräftig nachgebessert wird, ist die App auch ohne aufpreispflichtige Zusatzmodule also brauchbar zu bezeichnen. Ich werde sie gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt wieder ausprobieren.
  • Als kostenlos angepriesen und doch nicht

    1
    Von JagdAppFan
    Na Ja das was von der Werbung angepriesen wurde hat ja nicht wirklich hingehauen "Kostenlos!" Das hätte ich als Langzeitfan von Jagderleben.de und vom dlv etc. Produkten nicht erwartet!👎🏻
  • Unbrauchbar

    2
    Von Ottokar123
    0 Sterne! In der Pirsch und der App-Beschreibung wird angekündigt, dass keine zusätzlichen(!!) Kosten entstehen. Jedoch ist die App ohne weitere In-App-Käufe nicht verwendbar! Nicht mal das Wetter funktioniert ohne zusätzliche Zahlung.
  • Bislang kaum zu gebrauchen

    1
    Von Drauglin
    Die Reviereinstellung ist fummelig, aber wenigstens in der App möglich. Einmal abgespeichert sind keine Veränderungen möglich. Insgesamt ist die Benutzung ein Rätsel. Der Export IPad zu IPhone gelingt gar nicht. Ich hoffe, es wird ordentlich nachgebessert. Nach 1 1/2 h ausprobieren mit viel Frust ärgere ich momentan das Geld ausgegeben zu haben.
  • Derzeit Schrott und Abzocke

    1
    Von Lauras papa
    Unter anderem wird für das Wettermodul eine Extragebühr fällig. Es werden die Daten zu Mondlicht und Mondphase weder geladen noch angezeigt. Eine automatische Übernahme in das Jagdtagebuch funktioniert nicht. Obwohl in den Einstellungen markiert, werden die Wetterdaten beim Start nicht automatisch aktualisiert. Interessante Funktionen wie unter anderem eine GPS-Bestimmung des Abschusses im Jagdtagebuch sind ebenfalls nicht verfügbar. Bei der Wildzuordnung im Schussbuch ist mir neu, dass Hirsche, Alttiere, Schmalspießer und Kälber zum Rehwild gehören. Hoffentlich wird im nächsten Update kräftig nachgebessert.

keyboard_arrow_up