OsmAnd Maps

OsmAnd Maps

von OsmAND B.V.

  • Kategorie: Travel
  • Erscheinungsdatum: 2015-04-21
  • Aktuelle Version: 2.31
  • Adult Rating: 12+
  • Dateigröße: 210.48 MB
  • Entwickler: OsmAND B.V.
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 8.2 oder neuer.
Bewertung: 2.5
2.5
Von 149 Bewertungen

Beschreibung

OsmAnd ist eine Landkarten- und Navigations-Applikation basierend auf dem kostenlosen, globalen, qualitativ hochwertigen OpenStreetMap (OSM) Kartenmaterial. Alle Karten können zur Offline-Verwendung auf dem Handy oder Tablet PC gespeichert werden. Alle Grundfunktionen funktionieren sowohl online wie auch offline (ohne Internetzugang). Einige Kernfunktionen:  Landkartenfunktionen • Anzeige der eigenen Position und Blickrichtung • Optionale Kartenausrichtung nach Kompass oder Bewegungsrichtung • Orte können als Favoriten gespeichert werden • Suche und Anzeige von POI (Attraktionen, “Points of Interest”) • Anzeigemöglichkeit auch gängiger Online-Karten • Anzeigemöglichkeit für Satellitenkarten (Bing) • Anzeigemöglichkeit für Overlays, wie GPX-Touren oder -Routen und zusätzlicher Landkarten mit einstellbarer Transparenz • Ortsbezeichnungen in englischer, ortsüblicher oder phonetischer Schreibweise Nutzung von OpenStreetMap und Wikipedia-Daten: • Qualitativ hochwertige Information aus den weltbesten Kollaborations-Projekten • Global verfügbare Landkarten von OpenStreetMap • Wikipedia POIs, hervorragend für Besichtigungstouren (nicht verfügbar in der kostenlosen OsmAnd-Version) • Herunterladen kostenloser Landkarten direkt in der App (Limit 10 in der kostenlosen Version) • Immer aktuelle Karten (oft 1-2 Updates pro Monat) • Kompaktes Vektorkartenformat • Wahl zwischen vollständigen Landkarten oder lediglich Straßenkarten (Beispiel: Japan komplett 700 MB, oder 200 MB nur Straßennetz) • Unterstützt auch Online- oder lokale Kachelkarten • Lokale Suche (zB Restaurant, Hotel, Tankstelle, Museum), oder durch Koordinaten Sicherheitsfunktionen • Optional automatische Tag- / Nachtdarstellung • Optional geschwindigkeitsabhängiger Kartenmaßstab • Unterstützt die Übermittlung der eigenen Position Fahrrad und Fußgängerfunktionen • Outdoor: Die Karten beinhalten Fuß-, Wander- und Radwege • Spezielle modi für Fahrradfahrer und Fußgänger • Optionale Anzeige der ÖPNV-Haltestellen und -Linien (Bus, Straßenbahn, Zug) • Optionale Strecken-Aufzeichnung in lokaler GPX-Datei oder Online • Optionale Anzeige von Geschwindigkeit oder Höhe OsmAnd ist ein Open-Source Projekt und wird aktiv weiterentwickelt. Jeder kann beitragen, durch Meldung von Fehlern, Mithilfe bei Übersetzungen, etc. Kartenabdeckung und Qualitätsabschätzung: • Westeuropa: **** • Osteuropa: *** • Russland: *** • Nordamerika: *** • Südamerika: ** • Asien: ** • Japan & Korea: *** • Mittlerer Osten: ** • Afrika: ** • Antarktis: * Globale Liste von Landkarten für fast alle Länder weltweit verfügbar. Von Afghanistan bis Zypern, Australien bis USA, Deutschland, Österreich, Schweiz, Brasilien, England, Kanada, usw. ... Inkl. aller Städte wie Berlin, Frankfurt, ...

Screenshots

Bewertungen

  • Für Radfahrer nicht brauchbar

    1
    Von guitardoc
    Installiert, getestet, Einstellungen angepasst. Bis zum nächsten Ort gibt es einen schönen Radweg durch Wald und Felder. OSM stellt den auch in der Karte dar. Wenn man die Navigation plant schickt die einen jedoch über die vielbefahrene Bundesstraße ohne Radweg (ist vielleicht 100m kürzer). Trotz angekündigtem separatem Modus für Radfahrer. Super Leistung. Fazit: für Radfahrer nicht nutzbar. Sofort gelöscht. Schade.
  • Insuffizient

    1
    Von Friloh
    Bei Androit-Geräten mag die App ja funktionieren - auf dem iPad lässt sich leider nicht damit arbeiten, da der Importprozess über alle möglichen Optionen nicht erfolgreich abgeschlossen werden kann. Wahrscheinlich ist deshalb das Kartenmaterial ja wohl sehr günstig zu erwerben. Eine Cloud-Speicherung vermisse ich auch.
  • Tolle Idee-Probleme beim iphone

    2
    Von Didontdi
    Eigentlich das was ich suche. Auf dem iphone sehr langsam. Stürzt bei mir leider immer wieder ab.
  • Tolle App mit Audioproblem

    4
    Von Vasco04
    Funktioniert super, hat alles drauf was man braucht, auch Details werden gut angezeigt. Leider schaltet es bei meinem IPhone 7 nicht zurück in den Musikmodus, wenn man seine Musik/Podcasts anhört und die Navigationshinweise „dazwischenreden“. Dieses Problem sollten die Entwickler beheben können. Eine Voreinstellung der Lautstärke wäre auch schön, zum Anpassen des Pegels an die Musiklautstärke. Auch hoher Stromverbrauch im Offline Modus. Deswegen nur 4 Sterne.
  • Navigation von einem geplanten Startpunkt aus

    2
    Von Wandergruppe DD
    ... ist eine Katastrophe. Bei der Planung = Simulation einer Route von A nach B springt die App ständig wieder auf den Standort, an welchem ich mich gerade befinde. Zur Planung einer Route interessiert mich aber nicht, wie ich an den Start komme, sondern nur, wie die Route meines Wunsches verläuft. Diese Einstellung sollte verbessert werden.
  • App startet auf iPad2 nicht, iOS 9.3.5 (13G36)

    1
    Von ApfelTest
    Leider startet auch diese Version von OsmAnd Maps auf meinem iPad2 nicht, so wie auch die beiden Vorgängerversionen. Dabei hilft es auch nicht, wenn man die App komplett deinstalliert und neu installiert, oder einfach über die Systemeinstellung alles Einstellungen zurücksetzt. Es erscheint der Startbildschirm und nach 5 Sekunden schließt sich die App. Es wäre wirklich sehr schön, wenn auch ältere Geräte und iOS-Versionen unterstützt würden.
  • Eine sehr gute Offline-Navigation mit Sprachausgabe

    4
    Von Dorfpapa64
    Bei anderen Apps kann man nur dem vorgeplanten Weg nachlaufen. Weicht man davon ab, keine Navigation. Das ist bei OsmAnd anders. Hier wird die Route neu berechnet. Nun endlich mit Sprachausgabe. Da kann das iPhone in der Tasche bleiben. Prima
  • iphone X ist NICHT optimiert !!

    2
    Von Van Toma
    das Öffnen der Wikipedia-Einträge ist am iphone X nicht möglich... für Städtereisen ist die app daher nicht zu gebrauchen... und das bei nem erforderlichen in-app-Kauf von mehr als 6 Euro...
  • Gute Idee

    3
    Von C&U-music
    App funktioniert soweit ok. Hier nun meine Kritikpunkte: Download der Offlinekarten nur anhand des Namens. Schöner wäre es wenn man das Gebiet das man benötigt beim einzoomen als Download-Vorschlag angezeigt bekommt. Familienfreigabe funktioniert bei mir nicht. Habe Karten und Plugins auf meinem iPhone gekauft. Diese lassen sich bei meiner Frau auf dem iPad nicht wiederherstellen. Import von Tracks umständlich.
  • Unbrauchbar auf SE

    1
    Von Atan Shubashi
    Leider völlig unbrauchbar auf meinem SE: initiale Standortbestimmung findet auch nach Minuten nichts. Also überspringen, aber dann das nächste Problem: manueller Download einer Karte läuft los, bricht aber ab, wenn man nur den Bildschirm ausschaltet, oder zu einer anderen App wechselt. Und muss dann neu gestartet werden! Wow. Sorry. Ich wollte sehr gerne mit Open Street Map Karten arbeiten, aber definitiv nicht mit dieser App.

keyboard_arrow_up