SmartFranz für FRITZ!Smarthome

SmartFranz für FRITZ!Smarthome

von Totalidea Software GmbH

  • Kategorie: Productivity
  • Erscheinungsdatum: 2015-03-19
  • Aktuelle Version: 2.8.3
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 9.79 MB
  • Entwickler: Totalidea Software GmbH
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 8.2 oder neuer.
Bewertung: 4.5
4.5
Von 1,043 Bewertungen

Beschreibung

• Mindestvoraussetzungen: FRITZ!OS 6.2 oder neuer! FRITZ!OS Labor Versionen werden (teilweise) nur ungetestet unterstützt! • SmartFranz ist KEIN (!) Produkt von AVM, auch wenn viele SmartFranz Nutzer eine App wie SmartFranz eigentlich von AVM erwarten, wie wir immer wieder hören :o) • Hilfe und FAQ: www.smartfranz.de/hesk ____________________ • Das kann SmartFranz: Geo-Fencing für AVM FRITZ! Smarthome Geräte - ganz einfach mit SmartFranz für iOS: akkuschonend, da ohne andauernden Positionsüberprüfungen! Komfortables manuelles Schalten Deiner AVM FRITZ! Smarthome Geräte - besser, einfacher und intuitiver als in jeder anderen App: SmartFranz ist alles was Du brauchst um Deine FRITZ!DECT 200, 210, FRITZ!Powerline 546E Steckdosen oder Comet DECT oder DECT 300 Thermostate automatisch oder manuell von unterwegs zu schalten. • Geo-Fence Funktion: Unter Geo-Fencing (zu deutsch etwa 'GPS-Einzäunung') versteht man die elektronische Absteckung eines Gebietes: also ein virtueller Zaun um eine geographische Koordinate. So schaltest Du Deine Geräte völlig automatisch wenn Du nach Hause kommst, oder wenn Du zur Arbeit fährst. Mit SmartFranz ist das total einfach, schnell und kinderleicht eingerichtet! Du erstellst in SmartFranz eine Aktion mit einen sogenannten Geo-Fence - einer virtuelle Grenze wie z.B. einen 200m Radius um Dein Zuhause und legst fest, welche Deiner AVM FRITZ! Smarthome Geräte geschaltet werden sollen wenn Du den festgelegten Bereich verlässt oder betrittst: SmartFranz wird die Schaltung Deiner Geräte automatisch erledigen, auch wenn es nicht länger aktiv (oder im Hintergrund) auf Deinem iPhone läuft! Optional wirst Du über das erfolgte Verlassen und Betreten eines Bereiches informiert und durchgeführte Schaltungen Deiner Geräte angezeigt. • Manuelles Schalten: SmartFranz beinhaltet auch eine Funktion um Deine AVM FRITZ! Smarthome Geräte manuell zu steuern. In einer Übersicht werden alle angemeldeten Smarthome Geräte aufgelistet und sind von dort aus komfortabel und schnell zu schalten, sowie Geräteinformationen einzusehen. Auch sind Reihenschaltungen mit SmartFranz möglich, manuell und auch als 3D Touch QuickAction vom SmartFranz Icon aus. Ebenso ist ein Widget und eine Apple Watch App zur Schaltung Deiner Geräte verfügbar. • Allgemeine Informationen: Die kostenlose Version von SmartFranz erlaubt es Dir eine Geo-Fence Aktion zu erstellen. Die über InApp Kauf verfügbare 'Premium' Version schaltet weitere 19 Geo-Fence Aktionen frei, blendet die Werbung in der App aus und Aktionen können frei wählbare Namen zur einfachen Identifikation gegeben werden. In der kostenlosen Version kannst Du 30 manuelle Schaltungen durchführen. Danach ist nur noch einer Deiner Schalter manuell über SmartFranz schaltbar. • Voraussetzungen: FRITZ!Box mit FRITZ!OS v6.2x oder höher, sowie mindestens eine FRITZ!DECT 200, 210 oder FRITZ!Powerline 546E Steckdose oder ein Comet DECT oder DECT 300 Thermostat. Aktivierter Internetzugriff zur FRITZ!Box über einen DynDNS Anbieter oder über MyFRITZ!. Zugang über das lokale Netzwerk ist (funktionseingeschränkt) auch möglich. SmartFranz nutzt die iOS 'Region-Monitoring' Funktionalität welche keine ständigen Positionsupdates abruft! Dies schont den Akku Deines iPhones erheblich. Natürlich werden Deine Daten nur innerhalb von SmartFranz genutzt und nicht an uns oder an Dritte übermittelt! • Haftungsausschluss: Die iOS Geo-Fence Funktionalität hängt von einer Vielzahl äußerer Faktoren ab, die von SmartFranz nicht beeinflusst werden können. SmartFranz eignet sich deshalb nicht zur Überwachung oder Schaltung lebenswichtiger Anlagen oder Geräte. Eine Haftung für Schäden, die aus fehlerhaften oder ausbleibenden Schaltungen jeglicher Art von mit dieser Software bedienbaren Schaltern entsteht ist unter jedem Gesichtspunkt ausgeschlossen! AVM, FRITZ! und FRITZ!Box sind eingetragene Marken der AVM GmbH, Berlin. Alle anderen in dieser App genannten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Inhaber.

Screenshots

Bewertungen

  • In App ist für mich untragbar.

    1
    Von ArgonMC
    Leider nur „in App“ Kauf möglich darum nur 1 Stern. Sonst eine tolle App.
  • Erpresserisches Verhalten!

    1
    Von Cooks68
    In Version 2.7.9 gibt es auch in der kostenfreien Version KEINE Beschränkungen der Schaltungen einzelner Thermostate (Schalter habe ich keine in Gebrauch). Ab Version 2.8.0 sind plötzlich nur noch eine begrenzte Anzahl von Veränderungen möglich, ab dann nur noch beim ersten Gerät in der Liste. Ehrlich Kollegen: Ein Update unterjubeln, ohne explizite Hinweise auf signifikante Funktionsreduktion - glaubt Ihr, das das der richtige Weg ist, um Vertrauen zu schaffen? 9,99€ für eine App mit deutlichem Potential nach oben was Umfang und Benutzerfreundlichkeit an geht? Sorry, aber definitiv NEIN! Setzt einen anständigen Verbesserungsprozeß auf, kümmert Euch um die Wünsche Eurer Kunden, handelt TRANSPARENT und RESPEKTVOLL, dann sehen wir gerne weiter. Das Apple Euch einen Großteil des Umsatzes aus der Tasche zieht, rechtfertigt nicht diese - meiner persönlichen Meinung nach - hinterlistige Vorgehensweise.
  • Funktioniert gut aber...

    4
    Von Exxonfox
    ...aber immer noch keine Siri Unterstützung
  • 👍

    1
    Von Willischn
    Der Preis dafür ist ok. :-)
  • Richtig guter Bedienungscomfort!

    5
    Von amoro66
    Bin zufällig auf diese App gestoßen und bin begeistert! Alles, was ich mir von der Fritz!-Software gewünscht hätte und bisher nicht möglich war geht jetzt! Vielen Dank! Und auch wenn ich persönlich die Premium-Version garnicht gebraucht hätte: Habe sie gekauft um mich bei den Entwicklern zu bedanken.
  • Im Heim-WLAN unnötig kompliziert

    2
    Von yakkommo
    Leider irgendwie nicht ausgereift. Im Heim WLAN Netz habe ich keinen direkten Zugriff. Ich kann mich nicht nur mit dem FRITZ!Box Passwort einwählen. Es muss ein neuer FRITZ!Bo-xBenutzer angelegt werden. Unnötig kompliziert. Ich habe es wieder gelöscht. Ich warte auf Verbesserungen.
  • Naja...

    4
    Von Jan NVP
    Kann man vergessen. Nach wenigen Stunden des Funktionierens schon kommt ein Loginfehler. Auf der Webseite wird ein solches Verhalten beschrieben und gleich darauf hingewiesen, dass das niemals nie an der App liegt und man dafür auch keinen Support bekommt. Als Workaround wird ein Neustart und eine Deinstallation/Neueinrichtung der App empfohlen. Also alle paar Stunden rebooten und/oder Neuinstallieren. Ein sehr schlechter Witz... Komischerweise geht es zeitgleich über den Webbrowser problemlos. Vielleicht sollte man mal darüber nachdenken, ob es, wenn es schon so viele Anfragen bezüglich von Verbindungsproblemen gibt das man entsprechende Hinweise auf der Webseite veröffentlicht, ob vielleicht in der App doch nicht alles so optimal implementiert ist. Aber stattdessen wählt man den bequemen Weg und ignoriert die Probleme.
  • Fritz und Franz

    5
    Von Hubertus1234321
    Super App. Macht genau, was sie soll und sogar noch mehr. Absolutes Muss für jede Fritzbox. Aber bitte nicht aufhören, sondern weiter entwickeln. Es gibt da noch Sachen, die fehlen. Mir fallen da zwei Sachen ein. Ein Hinweis, wenn es zu einem Gerät neue Firmware gibt (falls das möglich ist) und bei den Thermostaten den Stand der Batterien. Vielleicht sind bei den Gruppierungen auch und bzw. oder Verknüpfungen machbar? Es gibt viel zu tun. Aber dann reichen hier die Sterne nicht.
  • Super App

    5
    Von Salamibrot
    Die App funktioniert super , Ein / Ausschalten der einzelnen Fritz Komponenten funktioniert super ( Steckdosen / Heizungsregler ) . Auch die Funktion das man bei einer bestimmten Entfernung von zuhause die Heizung selbstständig an oder aus geht funktioniert. Dafür 5 Sterne von mir.
  • Funzt net

    1
    Von ri'lu:p
    Lokaler Login zur Fritzbox ist nicht möglich - connection failed error - wenns nicht mal im LAN funktioniert ist die App unbrauchbar.

keyboard_arrow_up