Autopilot for DJI Drones

Autopilot for DJI Drones

von Auto Flight Logic

  • Kategorie: Utilities
  • Erscheinungsdatum: 2015-03-22
  • Aktuelle Version: 4.7
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 160.75 MB
  • Entwickler: Auto Flight Logic
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 10.0 oder neuer.
Bewertung: 4
4
Von 72 Bewertungen

Beschreibung

Fly like a professional - capturing smooth, perfectly framed, and visually stunning imagery. With autonomous and semi-autonomous flight modes, Autopilot enables you to execute flight and camera control sequences that were previously too difficult or impossible to perform manually. Autopilot has been extensively field tested, with over 250,000 flights in 195 countries. Autopilot is compatible with the Inspire 2, Inspire 1 (Regular, Pro, Raw, XT), Phantom 4 (Professional/v2.0, Standard), Phantom 3 (Professional, Advanced, Standard), Matrice (600, 200, 100), and N3/A3/A2. **Important** Make sure to view the full system requirements at autoflightlogic.com/autopilot before purchasing. Also, all in-app purchases have been disabled, even though the App Store listing still shows that the app has in-app purchases. App Features: - Selectable Modes: Select a Flight Control Mode that best suits your needs for a given flight plan. New Modes will be released over time. - Flight School: Make safety a priority and increase your situational awareness. Flight School was created with hundreds of hours of real-world flight testing and consultation with professional pilots. - Motion Tracking: Use GPS to make your aircraft Follow you. Autopilot can even use Image Recognition in GPS denied situations via the Pattern Strategy in Focus Mode. - Point-of-Interest: Select a point-of-interest for the Focus Subject, Orbit Center, Target Mark, Zip Line Point, or Intercept Origin. - Airspace: Connect one or more devices and/or aircraft in an Airspace to share locations information which can be used for Point-of-Interest. - Flight Dashboard: Monitor all the details of your flight, including telemetry, live video, and Google Maps with offline caching. - Pre-Flight Planning: Set Mode Controls before flying to save battery power, and save a Flight Plan to repeat the same flight multiple times. - User Accounts: Create a free Autopilot user account to enable syncing Flight Plans across devices. - Flight Recorder: Automatically record audio, settings, telemetry, commands, and control inputs in the same way a black box does on a modern airliner. - Barometric Altimeter: Take advantage of the barometer on newer iOS devices for increased accuracy in altimeter readings. - Background Execution: Multi-task with other apps or lock your phone while Autopilot continues to execute in the background. - Integration: Use Autopilot with services you already love such as AirMap, Healthy Drones and Drone Logbook. Modes: - Black Box: Fly the aircraft with the Remote Control while Autopilot records audio and flight telemetry. - Focus: Fly the aircraft with the Remote Control while Autopilot controls the gimbal. Use the Inspire 1 to enable yaw in addition to pitch. - Follow: Autopilot directs the aircraft to follow your device at a specified Bearing Angle, Altitude and Distance. - Orbit: Orbit builds on Follow, adding a Bearing Angle that continually changes based on a Clockwise or Counterclockwise Pattern. - Target: Autopilot directs the aircraft to fly to a Mark location and altitude. - Zip Line: Zip Line builds on Target by adding a second point which defines a line that the aircraft can travel along. - Pano: Pano builds on Target by capturing a series of photos that can be stitched into a panorama. - Waypoint: Waypoint builds on Zip Line by adding multiple points which define a path that the aircraft can travel along. - Cruise: Fly the aircraft with the Remote Control while Autopilot uses one or more strategies to control the throttle, pitch/roll, and yaw. - Mimic: Tilt your device in any direction. The aircraft will mimic the tilting motion of the device to the directed pitch and roll. - Intercept: Point your device in any direction as if it were a laser pointer. The aircraft will intersect the imaginary laser created by your device.

Screenshots

Bewertungen

  • Top für automatisierte Flüge im Rahmen von Aufnahmen

    5
    Von Napoleon & Charlemagne
    Diese App ist weder einfach noch ungefährlich. Wenn man die App zielgerichtet nutzt, um automatische Manöver für Aufnahmen zu fliegen, ist sie super. Die App kann quasi alle erdenklichen Manöver fliegen, um dann Aufnahmen zu tätigen. Die App kann die Rahmenbedingungen der Drohne aber nicht ändern: die Genauigkeit von Position und und Höhe ergibt sich aus der Qualität des GPS-Signals. Daher kann man auch keine auf 20cm genaue Strecke vorgeben. Auch die Objektverfolgung ist durch die Genauigkeit der GPS-Signale beschränkt (es gibt auch optische Erkennung “Pattern”). Man kann nicht nur Flugmanöver erstellen, man kann auch genau bestimmen, auf welches Objekt die Kamera fokussiert/zentriert (auch bei einer Drohne, die kein 3D-Gimbal hat z.B. DJI Spark. Die Einstellungen sind so komplex, dass man sich einige Stunden(!) mit der App auseinander setzen sollte, bevor man ans Ausprobieren geht. Dazu einige Empfehlungen: - erste Versuche unbedingt auf einem freien Feld machen (wer meint im ersten Test durch eine enge Baumschneise fliegen zu müssen, der erlebt garantiert einen Absturz) - unbedingt verinnerlichen, wie man den Auto-modus unterbrechen kann, wenn die Drohne Zicken macht (ein defektes OTG-Kabel hat zu ganz wilden Flugmanövern bei mir geführt) - starten mit ganz einfachen Manövern (Taget oder Zipline) und dann zusätzlich unterschiedliche Fokusstrategien testen. Erst wenn die einfachen Operationen funktionieren, an komplexere Themen herangehen - unbedingt ausprobieren, wie genau sich Höhe und Position bestimmen lassen - nicht auf das Object Avoidance der Drohne vertrauen - Flugpfad vorsichtig antesten (vor der eigentlichen Aufnahme). - verinnerlichen, was zu erwarten ist, wenn ein Manöver unerwartet unterbricht (anderes Verhalten als mit der DJI Go App für die Quickshots) Wer das beherzigt, kann geile “cinematic” Aufnahmen erzielen, die mit der DJI Go App so nicht erreichbar sind.
  • Speichern von Flugplänen nicht möglich

    1
    Von flyexmerci
    Ich habe mir die App wegen der Waypoints geholt. Leider ist es zur Zeit nicht möglich sich ein zu loggen. Also kann man keine Planung vornehmen. Geld zum Fenster heraus geworfen. Das hat man davon wenn man Apps kauft.
  • Lohnenswerte Erweiterung der Möglichkeiten

    2
    Von PocketDoc01
    Update Mai 2018: Leider weiter erhebliche Stabilitsprobleme. App stürzt auch auf aktuellen Devices ab. Drone geht dann in Hover Modus und reagiert nicht auf Lenkeingaben. Nach Einleitung von RTH wieder steuerbar ist aber nicht Sinn der Sache. Settings Profile nicht mehr ladbar. Keine Reaktion vom Support. Schade um die schöne App. Abstimmung auf 2 Sterne. Features alleine reichen nicht, es muss auch funktionieren! Update Oktober 2017: Leider derzeit massive Probleme bei der Unterstützung des Spark. Fehlermeldungen Device wird nicht unterstützt, defekter Videostream, Hardwaretasten das Controllers werden nicht abgefragt, invertierteRichtung der Sticks in manchen Flugmodi... Bitte keine neuen Funktionen, sondern Korrektur vorhandener Probleme. Herabgestuft von 5 auf 3 Fügt zahlreiche autonome und halbautonomen Flugmodi hinzu. Man sollte sich die Zeit nehmen und einmal die Flugschule durcharbeiten. Kritikpunkt insbesondere bezüglich fehlender Waypoints scheinen sich auf frühe Versionen zu beziehen mittlerweile sind alle Flugmodi enthalten. Bugs bisher mehrmals im Zusamenhang mit Inkompatibilität mit Firmwareupdates wurden zeitnah mit neuer Appversion behoben.
  • iPhone X

    3
    Von Rock_84
    On the iPhone X cut the notch the hud
  • Support for DJI Mavic Air

    5
    Von Bomu
    Habe bisher Autopilot mit der DJI Spark zufriedenstellend genutzt und wünsche mit nun den Support für DJI Mavic Air. Have satisfactory used Autopilot with my DJI Spark and need now urgently Support for DJI Mavic Air.
  • Ständige Totalabstürze auf verschiedenen Geräten

    1
    Von Oshivambo
    Die App bietet eigentlich viele Möglichkeiten insbesondere die Flugplanung für die DJI Spark aber: Die App stürzt leider sehr oft unmotiviert ab, egal ob iPad Air, iPad Pro oder iPhone 7. Dann sind leider auch alle gespeicherten Flugpläne weg und erst wieder nach Synchronisation (wofür man ein Netz braucht) vorhanden. Hier wo ich bin ist das leider nicht immer vorhanden, insbesondere dort wo ich die Drohnen fliegen lassen will. Ernsthaftes fliegen ist so nicht möglich und einer so instabilen App die Steuerung von Drohnen zu überlassen ist schon sehr gewagt!! Also DJI Go oder Litchi!
  • Schade

    1
    Von Flathad
    Nur in Englischer Sprache ! Schade um das rausgeschmissenes Geld ! Falsch informiert , laut Info auch in Deutsch
  • Super App

    3
    Von Enno486
    Leider stürzt die App während einer aktiven Mission ab, wodurch diese gestoppt wird und erneut begonnen werden muss. Aufgefallen in den Modi Follow und Focus.
  • Top

    5
    Von Ic On
    Macht was sie soll, Bedienung etwas kompliziert, trotzdem hammer
  • Great App

    5
    Von carsten.eckart
    Great app for flying the Dji products ... Great job 👍

keyboard_arrow_up