Logic Pro

Logic Pro

von Apple

  • Kategorie: Music
  • Erscheinungsdatum: 2013-07-16
  • Aktuelle Version: 10.6.2
  • Adult Rating: 4+
  • Dateigröße: 1.06 GB
  • Entwickler: Apple
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 10.15.7 oder neuer.

Beschreibung

Logic Pro ist die bislang fortschrittlichste Logic-Version. Ausgereifte Kreativwerkzeuge für professionelles Songwriting und die Beat-Produktion sowie zum Bearbeiten und Abmischen sind in eine moderne Oberfläche integriert, die schnelle Ergebnisse ermöglicht und bei Bedarf zusätzliche leistungsstarke Funktionen bereitstellt. Logic Pro verfügt über eine umfangreiche Sammlung von Instrumenten, Effekten, Loops und Samples und stellt damit ein komplettes Toolkit für die Produktion fantastisch klingender Musik bereit. Professionelle Musikproduktion • MIDI- oder Audiodateien mit einer umfassenden Palette an Editoren und Werkzeugen aufnehmen und bearbeiten • Mit Flex Pitch falsch gesungene Töne korrigieren und die Melodien von Audioaufnahmen ändern • Mit Flex Time mühelos Timing und Tempo beliebiger Aufnahmen anpassen • Mit Smart Tempo Audiodateien importieren und automatisch an das Tempo deines Projekts anpassen lassen • Mit Logic Remote auf einem iPad oder iPhone überall im Raum performen und mischen Drum- und Beat-Produktion • Eigene Drum-Kits mit Drum Machine Designer erstellen und spielen • Beats, Basslinien und Melodien mit Step Sequencer programmieren • Mit Drummer, einem virtuellen Session-Musiker und Beat-Produzenten, authentische akustische, elektronische oder Hip-Hop-Drum-Spuren erstellen Sampling • Mit Sampler schnell komplexe Multi-Sample-Instrumente erstellen und bearbeiten • Eine einzelne Audiodatei importieren oder direkt in Quick Sampler aufnehmen, um sofort ein spielbares Instrument zu erstellen Keyboards und Synthesizer • Inspirierende Sammlung von Synthesizern, die analoge, Wavetable-, FM-, additive, granulare, spektrale und Modeling-Klangsynthesen ermöglichen • Authentisch nachgebildete Modelle von klassischen Orgeln, Keyboards und Vintage-Synthesizern spielen • Mit Arpeggiator aus einem einfachen Akkord eine komplexe Performance machen Equipment für Gitarre und Bass • Mit Amp Designer und modernen oder klassischen Verstärkern, Lautsprecherboxen und Mikrofonen ein eigenes Gitarren- oder Bass-Rig zusammenstellen • Mithilfe einer Sammlung aus Effektpedalen für Delay, Distortion und Modulationseffekte ein eigenes Pedalboard entwerfen Kreativ- und Produktionseffekte • Auf eine professionelle Sammlung mit Vintage- und klassischen Delays, Equalizern und Kompressoren zugreifen • Eigene Sounds in einer Vielzahl realistischer Klangräume abspielen oder synthetische Halleffekte erzeugen • Mit einer Vielzahl von Modulationseffekten Dynamik zu Spuren hinzufügen Sound Library • Mehr als 4.300 Instrumente und Effekt-Patches • 1.800 sorgfältig gesampelte Instrumente • Mehr als 10.000 Apple Loops aus einer Vielzahl von Genres Kompatibilität • Bibliothek mit Instrumenten und Effekten; erweiterbar durch mit Audio Units kompatible Plug-Ins von Drittanbietern • Zur Unterstützung von Final Cut Pro-Arbeitsabläufen XML-Dateien importieren und exportieren Speicheranforderungen 6 GB verfügbarer Speicherplatz für minimale Installation / 72 GB Festplattenspeicher für die Installation der kompletten Sound Library

Screenshots

Bewertungen

  • DONT UPDATE!

    1
    Von BurrScurrTrap
    HUUUUGE Routing Latency Problems!! Hope it will be fixed asap!
  • Don't update to 10.6.2

    1
    Von Scometamus
    Huge latency problems with certain routing settings. Hope this will be fixed asap.
  • Nicht M1 fertig - Probleme

    2
    Von HAlfred26
    Stürzt auf dem M1 Macbook Air und M1 Mini oft ab, und die Apple AU Plugins werden teilweise nicht geladen, zB das AUNewPitch Plugin funktioniert nicht. Starte ich Logic unter Rosetta 2, dann wird das AUNewPitch (nur als Beispiel) geladen, und funktioniert. Das von Apple beworbene M1 ready stimmt leider nicht, und vor allem ärgert es mich, dass immer noch kein Update von Logic auf dem Weg ist. Im Moment ist das noch sehr unprofessionell was Apple mit Logic auf den M1 Geräten abliefert, leider.
  • Super DAW aber Gier vertreibt Kunden

    1
    Von ang toro
    Apple zwingt uns User alle 6 Jahre einen neuen teureren Rechner/ iPad/ iPhone zu kaufen um mit der aktuellen OS Version und den Programmen (alt/ neu!) arbeiten zu können. Nun werde ich meinen "alten" iMac mit s(m)einen alten Programmen nutzen so lange noch Sicherheitsupdates kommen ohne neue Programme zu kaufen- schade, aber diese Applegier kann/werde ich nicht supporten. Mein HP jetzt 11Jahre (16GB) alt läuft und hat das neueste Window update ohne Probleme und der funktioniert super leider ohne Logix Pro was ich sehr schätze und für mich die beste DAW ist. Aber kein Grund Tausende von €uro für ständige Neuanschaffungen zu verschleudern. Aufwiedersehn
  • Wunderbar

    5
    Von Schmolki
    Das ist die beste DAW
  • Absolut enttäuschender Kundenservice

    1
    Von Sandun89
    Logic funktioniert faktisch seit 4 Monaten nicht mehr für mich. Die Funktion die Library auf eine externe Festplatte zu verschieben wirft seither einen Error auf. Somit kann ich die Soundlibrary nicht nutzen. Nach zig Stunden es zusammen mit dem Kundenservice zu fixen und Wartezeit, dass die Engineers eine Lösung finden, ist das Problem immer noch nicht gelöst. Nachdem ich so viel Zeit investiert habe und alles mitgemacht habe, zeigt Apple keinerlei Kulanz auf einen Refund. Das hätte ich von einer Firma mit ihrem Kundenanspruch anders erwartet. Habe mittlerweile Ableton für mich entdeckt und bin dort mehr als zufrieden.
  • Für mich ungeschlagen auf Platz 1

    5
    Von Zarakas
    Ich benutze Logic Pro seit Jahren für meine Musikproduktionen im Rock- und Metal-Bereich, sowie auch für diverse Musical-Produktionen. Neben der Möglichkeit das Toolset durch unzählige VST/AU Komponenten zu erweitern, bietet die mitgelieferte Library schon bereits alles was man für den Start braucht. - Eine Solide Bibliothek virtuelle Instrumente, mit ansprechendem Klang. - Diverse Tools wie EQ, Compressor, und und und - umfangreicher Hardware-Support Ich bereue nie damals zeitgleich mit Umzug auf einen Mac auch von den Konkurrenzprodukten zu Logic umgezogen zu sein. Bei dieser Software bekommt man definitiv für den schlanken Taler eine ganze Menge geboten.
  • Update gemacht..

    2
    Von ProduceJo
    ...seither stürtzt es dauerhaft ab... Davor nie probleme gehabt!
  • Please update Folder Structure

    4
    Von Mixing Pete
    Please update the Stacking Options in the Main Window! Just having one Stacking Folder and not having the possibility for stacking several Folders is a crucial restriction in bigger Projects. Using Logic pro for a few Years on a professional Basis, I´m now considering the change to Cubase just because of that ... Having the Option to stack more Folders would highly increase the workflow
  • Schade - Mit Big Sur zum Blindflug geworden

    1
    Von X-STYLER
    Bis zum Update auf OS 11.1 okay und danach ständig Probleme mit Midi Geräten. Stürzt jetzt ab und schmeißt Midicontroller raus. Auch die Übersichtlichkeit der Sounds zum Beispiel in Alchemy ist jetzt schlechter als vorher. Ich nutze jetzt wieder Hardware Synths, wenn ich mal schnelle eine Idee einspielen will. Das ist schade! Aber das ist acug Apple. Nicht immer wird es besser!

keyboard_arrow_up